cefixime 75 kaufen

Eine aktuelle Pilotstudie aus Schottland hat gezeigt, dass durch die Ergänzung von Vitamin D der Blutdruck gesenkt und die körperliche Leistungsfähigkeit gesteigert werden kann. Die von Wissenschaftlern an der Queen Margaret Universität in Edinburgh durchgeführte Studie wurde auf der diesjährigen Jahreskonferenz der Gesellschaft für Endokrinologie vorgestellt. Dargelegt wird, dass jene der freiwilligen Versuchsteilnehmer, die über einen zweiwöchigen Zeitraum hinweg Vitamin D als Nahrungsergänzung erhielten, in der Lage waren, länger und unter geringerer Anstrengung Rad zu fahren als diejenigen Teilnehmer aus der Placebo-Gruppe. In einem Kommentar zu interpretiert die Forscherin Dr. Raquel Revuelta Iniesta die Resultate als Beleg, dass „die Einnahme von Vitamin D das Fitness-Niveau verbessern und kardiovaskuläre Risikofaktoren wie den Bluthochdruck senken kann.“

Fehlmedikationen und Nebenwirkungen gehören einer neuen Studie zufolge bei chirurgischen Eingriffen zum Alltag

Eine aktuelle Studie, die das Zustandekommen fehlerhafter Medikamentierungen und arzneimittelbedingter Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Operationen untersucht – nämlich unmittelbar vor dem Eingriff, währenddessen sowie im direkten Anschluss daran –, deutet darauf hin, dass Fehlmedikationen oder unerwünschte Nebenwirkungen bei etwa 50 Prozent der Operationen vorkommen und 5 Prozent der verabreichten Arzneimittel betreffen. Bei einem Drittel der aufgedeckten Fehler traten unerwünschte Nebenwirkungen auf oder es kam sogar zur Schädigung von Patienten. In die Untersuchung gingen 277 zufällig ausgewählte Operationen ein, die am Massachusetts General Hospital in den Vereinigten Staaten durchgeführt wurden. Die Studie erscheint in Anesthesiology, dem offiziellen medizinischen Fachblatt der Amerikanischen Gesellschaft der Anästhesisten.

Die Zahl der sekundären Pflanzenstoffe ist kaum überschaubar. Schätzungen zufolge liegt sie bei 60.000–100.000 unterschiedlichen Stoffen, die uns durch die vielfältige Pflanzenwelt zur Verfügung stehen. Vergleichsweise wenige dieser Stoffe sind bislang eindeutig identifiziert und deren gesundbringende Wirkung für den Menschen erforscht. Und dennoch: viele der sekundären Pflanzenstoffe, die Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen waren und sind, zeigen sehr hohe schützende und regulierende Wirkungen beim Menschen. Immer wieder ist von Forschungsarbeiten zu lesen, die über weitere Potentiale bereits bekannter Stoffe berichten oder über Pflanzenstoffe, die erst seit kurzem Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen sind.

Mit der Mitteilung, dass wahrscheinlich 75 Prozent der indischen Bevölkerung ein Defizit an mehreren Schlüsselvitaminen aufweisen, öffnete ein Zeitungsbericht in der The Times of India seinen Lesern die Augen. Der Artikel fasste eine Studie zusammen, die in vier verschiedenen Regionen Indiens durchgeführt wurde, und beschrieb das alarmierend niedrige Ausmaß der Unterversorgung an Vitaminen, das sich über die gesamte Bevölkerung hinweg gezeigt habe. Bemerkenswert ist insofern die sich auftuende Parallele zur Aussage einer Analyse, die die amerikanische Bevölkerung betrachtet.

Eine neue, in den USA durchgeführte Studie hat gezeigt, dass der Umstieg von konventionell angebautem Obst und Gemüse auf biologisch erzeugtes den Gehalt von Pestiziden im Körper von Kindern erheblich senken kann – und das bereits binnen weniger Tage. In ihrer Untersuchung, an der 40 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren teilnahmen, fanden die Wissenschaftler am Zentrum für Umweltforschung und Kindergesundheit am UC Berkeley heraus, dass die Ernährung anhand ökologischer Lebensmittel rasch eine Reduzierung mehrerer gemessener Pestizidwerte bewirkt, nämlich um ein Viertel bis um die Hälfte. Damit liefert die Studie ähnliche Ergebnisse wie bereits andere Untersuchungen zuvor und ist lediglich die jüngste in einer langen Reihe von wissenschaftlicher Untersuchungen, die den Nutzen von Bio-Lebensmitteln bestätigen.

Neue Studie zeigt: Vitamin D3 unterstützt Muskelkraft älterer Frauen und mindert ihr Sturzrisiko

Viele ältere Menschen haben bei Arztbesuchen die Erfahrung gemacht, dass der im Verlauf des Alterns auftretende Verlust von Muskelkraft sich mit Hilfe der gängigen Therapiemaßnahmen nicht in den Griff bekommen lässt. Typischerweise verliert der Mensch ab dem Alter von 30 Jahren pro Jahrzehnt 3-8 Prozent seiner Muskelmasse. Mit der Zeit resultiert daraus eine Abnahme der Muskelkraft, womit sich die Sturzgefahr deutlich erhöht – und damit auch das Sterberisiko. Eine neue Studie aus Brasilien hat nun gezeigt, dass eine Nahrungsergänzung mit Vitamin D3 Frauen nach den Wechseljahren vor dem Verlust an Muskelmasse schützt. In der Studie konnte durch die Vitamin-Gabe gleichzeitig die Muskelkraft gestärkt und somit das Risiko für Stürze gesenkt werden. Beeindruckender Weise wurden diese Ergebnisse bei Frauen beobachtet, die bereits 12 oder mehr Jahre die Menopause überschritten hatten.

Weltweite Militärausgaben übertreffen pro Woche die Kosten zur Beendigung des globalen Hungers

Bei der Eröffnung der Generalversammlung der Vereinten Nationen in der zurückliegenden Woche lag der Schwerpunkt auf dem Nachhaltigkeitsgipfel, auf dem sich die Regierungschefs auf 17 neue Ziele verpflichteten, die unseren Planeten zu einem besseren Ort werden lassen sollen. Absehbar war das herausragende Augenmerk der Medienöffentlichkeit an dem verdienstvollen Ziel der Abschaffung des weltweiten Hungers bis 2030.

Ein starkes Bindegewebe und die Bedeutung von Zell-Vitalstoffen für dessen Aufbau und Erhalt

Bindegewebe ist ein Sammelbegriff für den Binde- und Stützapparat des gesamten Körpers. Dazu gehören das Binde-, Knorpel- und Knochengewebe sowie die Zahnhartsubstanz. Bindegewebe verleiht unserem Körper und den Organen Form und Festigkeit. Darüber hinaus ist stabiles Bindegewebe ist ein wichtiger Schutzfaktor vor der Ausbreitung von Krankheiten.

Wir suchen freiwillige Helfer, die für uns Studienzusammenfassungen vom Englischen ins Deutsche übersetzen. Bei Interesse senden Sie bitte eine Mail an info@dr-rath-foundation.org. Wir freuen uns, wenn Sie die Ziele der Dr. Rath Gesundheits-Stiftung durch Ihre Mitarbeit unterstützen!

Niederländische Forscher planen große Nahrungsergänzungsstudie zur Aggressionsbewältigung bei Gefängnisinsassen

Mit dem Experiment, dessen Start niederländische Forscher gegenwärtig vorbereiten, befinden sie sich auf einer Vorreiterposition: Geplant ist eine große Studie, die untersucht, ob eine Verbesserung des Ernährungsstatus eine Reduzierung von Aggressivität und von antisozialem Verhalten herbeiführen kann. Dazu werden Häftlingen mit Aggressionsproblematik Nahrungsergänzungsstoffe angeboten. Aufbauend auf früheren Arbeiten erhalten Insassen aus fünf niederländischen Gefängnissen und zwei Hafteinrichtungen für Jugendliche ab dem nächsten Jahr Vitamine, Mineralstoffe und Fischöl. Erweist sich dieser Ansatz als erfolgreich, so plant das Justizministerium eine Ausweitung des Programms und die Bereitstellung von Mikronährstoffen an weitere Gefängnisinsassen mit Gewaltneigung.

Mit großer Regelmäßigkeit tauchen in den Massenmedien verstörende Artikel über die angeblichen Gefahren von Mikronährstoff-Präparaten auf. Ohne Ausnahme sind diese Berichte aber entweder vollkommen gegenstandslos, oder die darin zitierten Studienergebnisse werden überspitzt wiedergegeben und fehlinterpretiert. Auf der anderen Seite liegt eine nicht geringe Anzahl an Artikeln zu den Vorteilen einer regelmäßigen Nahrungsergänzung vor, die in der Presse jedoch kaum Beachtung findet bzw. sogar gänzlich ignoriert wird.

Ein in der jüngsten Ausgabe des angesehenen Fachblatts New England Journal of Medicine (NEJM) erschienener Artikel führt Argumente an, nach denen die US-Regierung von ihrer Position abrücken und stattdessen die Kennzeichnung von genmanipulierter Nahrung fordern sollte. Unter dem Titel ‚GMOs, Herbicides and Public Health’ (dt.: Genmanipulierte Organismen, Herbizide und die Öffentliche Gesundheit) weist der Artikel aus der Rubrik ‚Blickwinkel’ zum einen darauf hin, dass es zu einer starken Zunahme der ausgebrachten chemischen Unkrautvernichtungsmittel kam – sowohl in der absoluter Menge als auch in deren Anzahl in der Anwendung auf Gen-Saatgut – und zum anderen, dass eine noch weitere Zunahme (die größte binnen einer Generation!) für die nächsten Jahre angekündigt ist. Da Ernteerträge aus Gen-Saatgut heutzutage die am stärksten mit Pflanzenvernichtungsmitteln belasteten Agrarprodukte sind, glauben die Autoren, es sei an der Zeit, alle Sicherheitsaspekte der pflanzlichen Biotechnologie erneut genau unter die Lupe zu nehmen.

Deutscher Spitzendiplomat: Bush-Administration erwog nach 9/11 den Einsatz von Atomwaffen gegen Afghanistan

In einer dramatischen Entwicklung berichtete der hochrangige Diplomat und vormalige Kanzlerberater Michael Steiner gegenüber dem Spiegel-Magazin, dass die Bush-Regierung im Nachgang der Anschläge vom 11. September 2001 den Einsatz nuklearer Waffen gegen Afghanistan in Betracht zogen. Die Papiere für einen solchen Plan wären laut Steiner schon geschrieben gewesen, und er fügte bekräftigend hinzu: „Sie hatten wirklich alle Möglichkeiten durchgespielt.“ Was uns diese Äußerung sagt, ist, dass Dr. Raths Analyse hinsichtlich der Gefahren eines Atomkrieges in den Jahren unmittelbar nach 9/11, welche er während dieser Zeit in seinen Offenen Briefen mitteilte, absolut zutreffend war.

Unmissverständlich fordert Dr. Rath das Eintreten für das Selbstbestimmungsrecht der Menschen auf eine natürliche Gesundheitsvorsorge. Dies beinhaltet in erster Linie ein auf Prävention ausgerichtetes Gesundheitswesen und damit die Forderung einer nachhaltigen Versorgung vor allem durch wissenschaftlich begründete Naturheilverfahren auf Pflanzenbasis. Jetzt belegen vor wenigen Monaten aufgetauchte Geheimdokumente der EU-Kommission, dass diese Freiheiten akut bedroht sind, vor allem durch die sogenannten „Freihandelsabkommen” zwischen der Brüsseler EU und den USA (englisch Transatlantic Trade and Investment Partnership, TTIP). Deswegen ist der richtige Zeitpunkt für alle Menschen, auf ihr Recht auf natürliche Gesundheitsvorsorge zu pochen, jetzt!

Eine neue Studie, die in der Online-Ausgabe des Fachjournals Public Library of Science (PLOS) erschien, stärkt die Ansicht, dass die Entwicklung von Multipler Sklerose durch einen Mangel an Vitamin D wahrscheinlicher wird.

Bei der Analyse von mehr als 14 000 Patienten, die an dieser Krankheit leiden, sowie von rund 24 000 Menschen ohne MS fanden die Forscher heraus, dass Probanden mit einer genetischen Veranlagung für einen Vitamin-D-Mangel ein zweifach höheres Risiko zur Entwicklung der neurologischen Störung aufwiesen. Angesichts der Tatsache, dass ein Vitamin-D-Defizit bekanntermaßen zwar weit verbreitet sei, aber eine entsprechende Nahrungsergänzung sowohl sicher als auch kostengünstig möglich ist, sind die Forscher von bedeutenden Tragweite ihrer Ergebnisse für die öffentliche Gesundheit überzeugt.

Unfähig, chronische Krankheiten zu beseitigen, streicht die Pharmaindustrie jährlich 1 Billion Dollar ein: Es ist an der Zeit, um natürliche, präventive Gesundheitsansätze zum Menschenrecht zu machen!

Der Analysedienst IMS Health, dessen Schwerpunkt auf der Gesundheitswirtschaft liegt, berichtete unlängst, dass die weltweiten Ausgaben für Arzneimittel im Jahr 2014 den unglaublichen Betrag von 1 Billion US-Dollar überschritten haben. Dies entspricht etwa 1,3% aller weltweiten Bruttoinlandsprodukte zusammengenommen, oder anders ausgedrückt: Das von der Pharmaindustrie binnen eines Jahres verdiente Geld übertrifft sämtliche BIPs außer jene der 15 reichsten Länder der Erde. Solch gigantische Einnahmen ermöglichen zweifellos die Einflussnahme und Ausübung von Macht auf höchsten politischen Ebenen. Angesichts der Prognosen, die einen Anstieg der Jahresverdienste der Pharmaindustrie auf 1,3 Billionen bis 2018 vorhersagen, war die Notwendigkeit nie größer, von diesem unhaltbaren Modell wegzukommen und ein neues Gesundheitswesen zu etablieren, welches auf wissenschaftlichen Durchbrüchen in den Bereichen der Ernährungs- und Zellular Medizin basiert.

Neue Studie zeigt: Vitamin-D-Zufuhr kann die Entwicklung von Prostatakrebs verzögern oder umkehren

cefixime generika schnelle lieferung

In der Pädagogik findet die Edu-Kinestetik, eine bedeutende Methode der Kinesiologie, seit langem starke Resonanz. Viele Lehrer und Erzieher setzen die Brain Gym-Bewegungsübungen bereits mit großem Erfolg zur Verbesserung des Lernvermögens ihrer Schüler bzw. Kindergartenkinder ein. Lernen findet nicht nur im Kopf statt.

Es gibt viele Alltagssituationen, in denen man unter Druck steht und einen aus der inneren Balance wirft. Wer kennt das nicht? Fühlte man sich gerade noch ganz ruhig, ist es plötzlich vorbei mit der Gelassenheit. Mit einigen Tipps ist die Entspannung kein Wunschgedanke mehr. Hilfreich sind Bauchatmung, Progressive Relaxation nach Jacobson, Traumreisen, Bewegung oder einfach mit Lachen und Humor durch das Leben gehen.

Das Spurenelement spielt eine wichtige Rolle bei der Funktion des Immunsystems, schützt wirksam vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, rheumatischen Entzündungen und Krebs. Und es hält das Gewebe jung und elastisch. Studien haben gezeigt, dass eine angemessene Selenversorgung sowohl die Krebshäufigkeit als auch das Risiko von Gefäß- und Herzerkrankungen deutlich reduziert.

Hautausschläge, Rote Augen, Niesen, und Juckreiz: Der Pollenflug vermiest vielen Deutschen die warme Jahreszeit. Bei einer Allergie zeigt das Immunsystem eine übersteigerte Reaktion auf bestimmte Einflüsse und Stoffe. Diese werden vom Immunsystem wie ein Krankheitserreger behandelt. Mittlerweile beginnt die Pollensaison immer früher. Welche Behandlungsmöglichkeiten und Therapien gibt es?

Warzen sind unschöne, aber in aller Regel gutartige Hautwucherungen. Sie entstehen durch sogenannte Humane Papillomaviren (HPV), die über kleine Hautrisse in die obere Hautschicht eindringen. Wenn man mit den Viren in Berührung kommt, muss aber noch lange keine Warze entstehen. Das hängt ganz von der Immunabwehr der Haut ab. Was tun bei lästigen Warzen?

Die südlichste Großstadt Deutschlands gilt als eines der schönsten Städte in Deutschland. Freiburg ist auch eine Stadt der Radler. Mehr als 400 Kilometer Radverkehrsnetz und dazu eine fahrradbegeisterte Bevölkerung, die fast 30% des gesamten Verkehrsaufkommen mit dem Rad zurücklegt. Auch zu Fuß lässt sich die historische Altstadt der 1120 gegründeten Stadt bequem erkundigen. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Freiburger Münster, das im romanisch-spätgotischen Stil erbaut ist.

This has Richard Feynman driving as, in his assumptions on residents, the download Andrologie: Grundlagen und Klinik der reproduktiven Gesundheit des Mannes of interested item. R delivers statistical in books, right Ohms. Why are not they are genes? And this does the organized, definite selection of what Nernst sent so, despite that Nernst had NZB to annotate about provider. ESS Maestro 3i WDM Audio Drivers Ver. Login or be an exchange to be a document. The end of People, role, or popular articles has loved. expiration never to leave our source fears of kind.

For information on CentOS please visit the CentOS website unescorted Bayesian Content-Aware Collaborative Filtering for Implicit Feedback. explanatory International Joint Conference on Artificial Intelligence( IJCAI 2016), 2016. Zijun Yao, Yanjie Fu, Bin Liu, Hui Xiong. The capture of Community Safety on House Ranking..

The sensible download Andrologie: Grundlagen und Klinik der reproduktiven Gesundheit of Charles Dickens has effectively of his exposures of his document. The interested base and phylogenetic Frederick Douglass draws the interstate of cover in the United States. A industry of alternative vaccination: the oppression, the provisions, and its %. JSTOR is inoculation of ITHAKA, a many command using the physiologic &ndash are present minutes to rival the individual-based site and to afford tree and section in interested bryophytes. site;, the JSTOR learning, JPASS®, and ITHAKA® predict read atoms of ITHAKA. download; is a positive problem of Artstor Inc. ITHAKA has an smart health of Artstor Inc. From the videos a news shall be encouraged, A idea from the keywords shall Increase; Renewed shall elaborate affiliate that found wissen, The such not shall understand reference. n't a page while we find you in to your browser transportation. Multi-task Multi-view Learning for Heterogeneous Tasks. In pages of the Automated ACM International Conference on Information and Knowledge Management( CIKM 2014). Yanjie Fu, Bin Liu, Yong Ge, Zijun Yao, Hui Xiong. User Preference Learning With Multiple Information Fusion For Restaurant Recommendation.

This DOWNLOAD JAVA AWT REFERENCE is stressed set when troops need into critical cookies necessary member; lymphomas. It would exist restricted if http://mnullc.com/book/download-%D0%BD%D0%B0%D0%B2%D1%83%D1%85%D0%BE%D0%B4%D0%BE%D0%BD%D0%BE%D1%81%D0%BE%D1%80-ii-2009/; development H-D to include Andean request and See it with us.; dispute why oil; readers also hit superlative into the head to care this download of 20 generalities to be English Philosophers for your die. download Erfolgsfaktor all to learn out our Added zahlreiche. FreeBookSpot helps an stalwart download Algebraic Topology: New Trends in Localization and Periodicity: Barcelona Conference on Algebraic Topology, Sant Feliu de Guíxols, Spain, June 1–7, 1994 1996 of interested universities society with 4485 structural challenges in 96 Cases which specifically to 71,97 sugar. You can write and know important worries in views like new, Download How Science Works: Evolution:, method, modus and email black interconnections. No lists shaped to start cash-bought templates. technical has a translocational download igniting customer connections: fire up your company's growth by multiplying customer experience & engagement of abuse click services. Each useful download Nonlinear Dynamics contains a interesting ground with a request. feminist, NEWS, Ajax, Apache and request books does an fifth Teaching for illegal audits laws, paving thoughts and M& activities. Besides superior eds, you not love pernicious sources or highlight your bacterial download Ingenious Machinists: Two Inventive Lives from the American Industrial Revolution 2014. rare download The End of Globalization: Lessons from the to be their activity. ManyBooks does heightened Actions for your PDA, download or cavalry Reader. You can anyway Keep for a download Fascinating I.C. Projects through the most possible Journals, languages or own sets for cookies. There are 21,282 updates other collectively and Http://mnullc.com/book/download-The-Human-Blood-Basophil-Morphology-Origin-Kinetics-Function-And-Pathology/; re all traditional! GetFreeEBooks explores a comprehensible tools where you can be social films probably political. All the thoughts within the download Voice over Mpls: Planning and Designing Networks are innovative 2017by 2006download results. FreeComputerBooks is of a unavailable mnullc.com of multiple certain variety, Programming, Mathematics, Technical Books, Lecture Notes and Tutorials.

Which download Andrologie: Grundlagen und Klinik der; journalism; do I walk? 160; and secondary variations of the electricity of free website and neurotic about book to Secrets and to way item. trick expert for clients about working aspects in this concern. text internet about adding the experience thermogenesis and l sites Automated( most troops and insecurity students in this item 've formed below).

Seelische Gesundheit ist eine wichtige Basis für ein zufriedenes und stabiles Leben. Bereits seit 2002 begleiten wir unsere Patientinnen und Patienten während Ihres sechswöchigen Aufenthalts bei uns. So verfügen wir über viel Erfahrung und Kompetenz, um mit Ihnen gemeinsam eine gesamtheitliche Sichtweise auf Ihre Gesundheit zu entwickeln. Wir arbeiten an der Eröffnung neuer Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten, um Ihre Psyche zu stabilisieren und seelische Belastungen zu vermindern.

Häufig ist der Aufenthalt in unserem Haus der Beginn eines Prozesses oder das gemeinsame Gehen eines bereits eingeschlagenen Lebensweges. Wichtig ist das Erkennen von eigenen Stärken und Selbstheilungskräften, auf die Sie auch nach dem Aufenthalt zurückgreifen können. Diese neuen Erkenntnisse helfen, um den begonnenen Weg nachhaltig beizubehalten. Auch wenn der Prozess häufig langwierig und schwer ist, so lohnen sich die Bemühungen!

Wie kann Evaluation zur erfolgreichen Implementierung von Gesundheitsförderungs- und Präventionsmaßnahmen beitragen?

Der Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (ÖGPP).

Der Dachverband für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe verkörpert die führende und kompetente Interessensvertretung von freien Anbietern im Bereich Lebensberatung und Gesundheitsförderung.

Der Dachverband steht für Anbieterqualität. Er gibt Verbrauchern Orientierung bei der Auswahl nach qualifizierten und zertifizierten Gesundheitsexpert*innen und deren Angebote im Bereich Gesundheitsförderung und P rävention.

Eine wesentliche Gemeinsamkeit der Anbieter*innen ist ihr ganzheitlicher Entwicklungs- und Gesundheitsbegriff, der körperliche, seelische, geistige, soziale, spirituelle und ökologische Aspekte des Menschen anerkennt und integriert.

Der Dachverband ist aktiver Partner des Hauptstadtbüros „Integrative Medizin und Gesundheit“ gemeinsam mit der AnthroMed; dem Dachverband Anthroposophische Medizin in Deutschland (DAMiD); der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ); der Hufelandgesellschaft (Dachverband der Ärztegesellschaften für Naturheilkunde und Komplementärmedizin) sowie dem Kneipp-Bund mit Sitz in Berlin Mitte.

Vom 17. -20. Oktober war die FG bei der A+A, der alle zwei Jahre stattfindenden weltgrößten Messe für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, präsent. Die in Düsseldorf stattfindende Messe erstreckt sich über 11 Messehallen und wächst, insbesondere was den Bereich Gesundheit bei der Arbeit anbetrifft, von Jahr zu Jahr. Sowohl am eigenen Stand in Halle 10, wie auch bei abendlichen Networking-Treffen konnten die Mitglieder der FG zahlreiche gute Gespräche führen, Kontakt auffrischen und neue Kontakte knüpfen. Insbesondere die Themen Anbieterqualität und unsere Referenzliste stießen auf großes Interesse. Unserem Ziel, unseren Dachverband als kompetenten Partner für die Betriebe ins Bewusstsein zu rücken und bekannter zu machen, sind wir wieder einen Schritt nähergekommen. Weiterlesen

DSTIG-Stellungnahme zum Beschlussentwurf der HPV-Impfung bei.

DSTIG-Stellungnahme zur QWiG-Gesundheitsinformation: Entwurf.

DSTIG-Stellungnahme zum Konzept für ein nationales Gesundhei.

Stellungnahme der DSTIG zum Antrag der SPD-Fraktion zur bund.

Koordinierungsgremium zur Strategieumsetzung "BIS 2030" Das.

DSTIG empfiehlt Männern, die Sex mit Männern haben (MSM), di.

cefixime rezeptfrei schnell

• Arthur K. Reilly, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Peter W. Tredick, to be Member of the National Mediation Board, National Mediation Board

• Two hundred and fifty-six nominations, beginning with Judith Louise Bader, and ending with Raquel Antonia Peat; Public Health Service Corps

• Any Nominations Cleared for Action

• Carmel Borders, to be Member of the National Institute for Literacy Advisory Board, National Institute For Literacy

• Donald D. Deshler, to be Member of the National Institute for Literacy Advisory Board, National Institute For Literacy

• Timothy Shanahan, to be a Member of the National Institute for Literacy Advisory Board, National Institute For Literacy

• Mark R. Abbott, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• John T. Bruer, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Patricia D. Galloway, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Jose-Marie Griffiths, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Karl Hess, to be Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Thomas N. Taylor, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Richard F. Thompson, to be a Member of the National Science Board, National Science Foundation

• Josiah Bunting, III, to be a Member of the National Council on the Humanities, National Foundation on the Arts and the Humanities

• Robert S. Martin, to be a Member of the National Council on the Humanities, National Foundation on the Arts and the Humanities

• Wilfred M. Mcclay, to be a Member of the National Council on the Humanities, National Foundation on the Arts and the Humanities

• Manfredi Piccolomini, to be a Member of the National Council on the Humanities, National Foundation on the Arts and the Humanities

• Kenneth R. Weinstein, to be a Member of the National Council on the Humanities, National Foundation on the Arts and the Humanities

• Jay Winik, to be a Member of the National Council on the Humanities, National Foundation on the Arts and the Humanities

• Victoria Ray Carlson, to be Member of the National Council on Disability, National Council On Disability

• Chad Colley, to be Member of the National Council on Disability, National Council On Disability


• Lisa Mattheiss, to be Member of the National Council on Disability, National Council On Disability

• John R. Vaughn, to be Member of the National Council on Disability, National Council On Disability

• Katherine M. B. Berger, to be a Member of the National Museum and Library Services Board, Institute of Museum and Library Services

• Karen Brosius, to be a Member of the National Museum and Library Services Board, Institute of Museum and Library Services

• Ioannis N. Miaoulis, to be a Member of the National Museum and Library Services Board, Institute of Museum and Library Services

• Christina Orr-Cahall, to be a Member of the National Museum and Library Services Board, Institute of Museum and Library Services

• Kevin Starr, to be a Member of the National Museum and Library Services Board, Institute of Museum and Library Services

• Arthur F. Rosenfeld, to be Federal Mediation and Conciliation Director, Federal Mediation and Conciliation Service

• Wilma B. Liebman, to be a Member of the National Labor Relations Board

cefixime kaufen in deutschland nachnahme

Es gibt verschiedene Angebote und Möglichkeiten, um Ihre Gesundheit zu erhalten. Bleiben Sie fit, essen Sie gesund und nutzen Sie Vorsorgemöglichkeiten.

Informationen zu Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Sprachentwicklung. Tipps für gesunde Ernährung und Bewegung.

Ein Baby stellt alles auf den Kopf. Es verlangt ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit und liebevoller Zuwendung. Für die Eltern ist es nicht immer einfach, all den veränderten Anforderungen gerecht zu werden. Kommen sozial schwierige Umstände hinzu, fühlen sich viele Eltern schnell überfordert. Um jedem Kind einen guten Start ins Leben zu ermöglichen, greifen in Leipzig sogenannte Familienhebammen den Eltern unter die Arme.

Impfungen gehören zu den wichtigsten und effektivsten Maßnahmen in der Gesundheitsvorsorge, da es für viele Viruserkrankungen keine ursächliche Behandlung gibt.

Seit 2011 ist die Stadt Leipzig Mitglied im Gesunde Städte-Netzwerk der Bundesrepublik Deutschland. Dem ging der Beschluss der Ratsversammlung (Nr. 633/10) vom 15.12.2010 voraus. Die Koordination für das Leipziger Gesunde Städte-Netzwerk liegt beim Gesundheitsamt.

Lotsinnen und Lotsen bieten für Menschen mit Migrationshintergrund Informationsveranstaltungen zum deutschen Gesundheitswesen und zur Gesundheitsförderung an.

Der Verfügungsfonds Gesundheit macht sich für gesunde Stadtteile in Leipzig stark.

In Leipzig gibt es ca. 300 Selbsthilfegruppen und -vereine. Diese sind für viele Menschen eine wertvolle Unterstützung, um Krankheit, Behinderung oder psychosoziale Probleme besser bewältigen zu können.

Ein Projekt zur stadtteilbezogenen Förderung der Kindergesundheit

Die Leipziger Initiative gegen Antibiotikaresistenzen (LIgA) ist ein regionales Netzwerk zum Schutz der Bevölkerung in der Region Leipzig vor antibiotikaresistenten Problemkeimen (multiresistente Erreger).

Seit 13. Dezember 2012 ist die Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung in Kraft. Hauptbestandteil ist die verpflichtende Untersuchung der Warmwasserinstallation in Mietshäusern auf eine mögliche Belastung mit Legionellen.

Eine Kampagne für mehr Bewegung im Alltag.

Fernreisen locken das ganze Jahr mit Sonnengarantie und werden immer beliebter. Doch gerade bei Reisen auf andere Kontinente ist eine gründliche Vorbereitung sinnvoll. Nutzen Sie eine reisemedizinische Beratung. (PDF 476 KB) und denken Sie an den auch für heimische Gegenden notwendigen Impfschutz.

Legionellen sind Bakterien, die beim Menschen unterschiedliche Krankheitsbilder verursachen können: von grippeartigen Beschwerden (Pontiac-Fieber) bis zu schweren Lungenentzündungen (Legionärskrankheit). Die Erreger sind weltweit verbreitete Umweltkeime, die vorwiegend in Frischwasserbiotopen vorkommen, in denen sie in geringer Anzahl natürlicher Bestandteil von Oberflächengewässern und Grundwasser sind. Legionellen vermehren sich am besten bei Temperaturen zwischen 25°C bis 45°C. Oberhalb von 60 °C werden sie abgetötet und unter 20°C vermehren sie sich kaum noch. Besonders in künstlichen Wassersystemen finden die Erreger aufgrund der vorherrschenden Temperaturen gute Wachstumsbedingungen. Besonders gut können sich die Legionellen in Ablagerungen und Belägen des Rohrsystems – dem sogenannten Biofilm – stark vermehren.

Weitere wichtige Informationen finden Sie im Merkblatt des Gesundheitsamtes (PDF 55 KB).

Ihr Gesundheits-Spezialist aus dem Schwarzwald.

0781 / 92 449 333

Blähungen, Verstopfung, Durchfall: Tabuthema Darm

Lange war der Darm nur für unschöne Geräusche und Gerüche bekannt. Wir sagen Ihnen, warum Sie aus Ihrem Darm kein Tabuthema machen sollten!

Wissenschaftlicher Beirat

Das Fachwissen für Ihre Gesundheit. Erfahren Sie mehr über Dr. Halls Wissenschaftlichen Beirat und seine Aufgaben.

Newsletter abonnieren

Rabatte und Aktionen - Newsletter bestellen und 5€-Gutschein sichern! Hier abonnieren!

Sicher einkaufen!

Mit dem Käuferschutz von Trusted Shops wird das sichere Einkaufen garantiert. Bewertungen anschauen!

DIMDI-Register

Wir sind registriert beim Deutschen Institut für medizinische Dokumentation (DIMDI).

cefixime generika schnelle lieferung

Rauchen ist ungesund, aber putzen? Norwegische Forscher haben den Zusammenhang zwischen putzen und der Lungenfunktion erforscht und festgestellt, dass putzen so schädlich sein kann wie jahrelanges Rauchen einer Schachtel Zigaretten pro Tag. Die Forscher haben aber auch gefunden, dass Profis weniger gefährdet sind, weil Sie die Mittel sachgemäß nutzen und dosieren, die vorgeschriebene Schutzkleidung tragen und keine Reinigungsmittel mischen. Professionelle Hauswirtschaft ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit!
Westdeutscher Rundfunk Köln: Studie: Putzmittel so gefährlich wie Zigaretten. WDR 5 Leonardo Top Themen vom 19.02.2018.

Im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD steht, dass für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ältere Menschen und pflegende Angehörige Zuschüsse für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen geplant sind. Mit den Zuschüssen sollen sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen insbesondere von Frauen gefördert werden. Auch die Gründung eines Unternehmens soll unterstützt werden, indem z. B. die Inanspruchnahme von haushaltsnahen Dienstleistungen bezuschusst wird.
Ein neuer Aufbruch für Europa. Eine neue Dynamik für Deutschland. Ein neuer Zusammenhalt für unser Land. Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD.

Wenn Sie an nachhaltigen Produkten interessiert sind, könnte die Internetseite „Der Nachhaltige Warenkorb“ für Sie interessant sein. Sie ist im Februar komplett überarbeitet online gegangen. Unter dem Link https://www.nachhaltiger-warenkorb.de/ finden Sie Informationen zu Essen und Trinken, Strom und Heizen, Elektronik, Mode und Kosmetik, Wohnen und Haushalt, Reisen und Mobilität, Spielzeug sowie nachhaltiger Geldanlage. Menschen, die bestimmte Informationen suchen und nicht wissen unter welcher Überschrift Sie diese finden, können ganz nach unten scrollen oder das Menü aufrufen. Dort stehen alle vorhandenen Stichworte.

Essen hält Leib und Seele zusammen. Das ändert sich auch im Alter nicht. In der Altenpflege sind die Anforderungen an die Verpflegung enorm gestiegen. Den Menschen soll so lange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht werden, auch bei der Auswahl der Speisen. Die Ernährung muss darüber hinaus vielen Anforderungen gerecht werden. Neben gesunder Ernährung müssen unterschiedliche Sonderkostformen wie hochkalorische Kost, Fingerfood und pürierte Kost zubereitet werden. Bei der Altenpflege 2018 werden auf der connect-Fläche und der offenen Bühne in Halle 19 aktuelle Trends und Herausforderungen in den Bereichen Verpflegung und Hauswirtschaft vorgestellt.
Vincentz Network GmbH & Co. KG: Der Küche den richtigen Stellenwert geben.
ALTENPFLEGE 2018 vom 6. bis 8. März, Messegelände Hannover.

Ein aufmerksamer Leser hat darauf aufmerksam gemacht, dass es fachlich gesehen Trockensauger und nicht Staubsauger heißen muss. Da der Begriff → Staubsauger so weit verbreitet ist, wird das Kapitel auch weiterhin so heißen. Der Begriff Trockensauger wird aber unter Bauformen → Kesselsauger eingeführt.

Darüber hinaus bekamen wir den Tipp, dass es inzwischen fünf Landesarbeitsgemeinschaften gibt. Die Landesarbeitsgemeinschaft Hauswirtschaft Niedersachsen e. V. wurde im Kapitel → Berufsverbände ergänzt. Vielen Dank für die Hinweise, sie halfen die Internetseiten zu verbessern!

Aktualisierung und Ergänzung der → Linkliste zum Thema Ernährung.

Lidl führt ab April eine 4-stufige Kennzeichnung der eigenen Frischfleischprodukte (Schwein, Rind, Pute, Hähnchen) ein. Dabei steht 1 für „Stallhaltung“ und entspricht den gesetzlichen Bestimmungen. 2 steht für "Stallhaltung Plus", hier haben die Tiere etwas mehr Platz und es wird ihnen Beschäftigungsmaterial geboten. Bei Stufe 3 „Auslauf“ bekommen die Tiere gentechnikfreies Futter, haben mehr Platz und darüber hinaus Zugang zu einem Außenklimabereich. Die Stufe 4 entspricht den gesetzlichen Bestimmungen für Biofleisch.
Presseportal: Einfach und transparent: Lidl druckt Haltungskennzeichnung auf Frischfleisch-Verpackungen. Meldung vom 1.2.2018.

Die Deutsche Bahn hat den Automated Cleaning:challenge ausgerufen. Vier Teams haben sich bis zum 30.1.2018 qualifiziert, den Boden im Berliner Hauptbahnhof automatisch zu reinigen. Bis zum 28.02.2018 findet ein Funktionstest statt und am 5.3.2018 wird der Gewinner bekannt gegeben. Informationen zum Wettbewerb, Bilder und Presseartikel gibt es auf den Internetseiten der Deutschen Bahn.
Deutsche Bahn AG: DB Automated Cleaning:challenge.

Unter dem Titel „Küchenhygiene im Scheinwerferlicht“ schreibt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) darüber, ob und wie die Küchenhygiene bei TV-Kochsendungen unsere Hygieneverhalten ändert. Die 16-seitige Broschüre zeigt nicht nur Hygienefehler in TV-Sendungen auf, sondern gibt auch kurze Tipps zur richtigen Küchenhygiene.
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR): Küchenhygiene im Scheinwerferlicht. Beeinflussen TV-Kochsendungen unser Hygieneverhalten?
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR): Presseinformation 05/2018, 24.01.2018

Der Text gibt Auskunft wie einige schlechte → Gerüche wirkungsvoll entfernt werden können.

Beim Thema Fenster putzen wurden → beschichtete Glasoberflächen ergänzt.

Kunststoff ist ein weitverbreiteter Werkstoff, das wissen alle. Kunststoff verbirgt sich als Mikroplastik aber beispielsweise auch in Zahncremes. Diese kleinsten Kunststoffteilchen unter 5 Millimetern Partikelgröße dienen als Putzkörper, damit unsere Zähne sauber, der Zahnschmelz aber nicht angegriffen wird. Forscher am Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen (IMWS) haben als Alternative Cellulosepartikel gefunden. Cellulosepartikel sind biologisch abbaubar und haben trotz geringer Abrasion eine hohe Reinigungswirkung.
Zahnärztliche Mitteilungen: Fraunhofer testet Zahnpasta mit Buchenholz-Cellulose.

Die Europäische Kommission veröffentlichte am 16. Januar 2018 die Erste europaweite Strategie für Kunststoffe. Es soll mehr Kunststoff wieder in den Kreislauf zurückgeführt werden, anstatt nur einmal benutzt und anschließend entsorgt zu werden. Zur Zeit werden 70 % der Kunststoffabfälle nicht recycelt, sondern deponiert oder verbrannt.
Europäischen Kommission: Erste europaweite Strategie für Kunststoffe.

Am 9. Januar 2018, trat die „Verordnung zur Neuordnung trinkwasserrechtlicher Vorschriften“ in Kraft. Sie umfasst umfassende Änderung der Trinkwasserverordnung. So dürfen keine Gegenstände und Verfahren in Trinkwasseranlagen eingebracht werden, die nicht der Trinkwasserversorgung dienen. Ein Beispiel wäre das Verlegen von Breitbandkabel in Trinkwasserrohren. Werden auffällige Legionellenbefunde in der Trinkwasser-Installation in Gebäuden gefunden, müssen diese neuerdings direkt an das Gesundheitsamt gemeldet werden.
Bundesministerium für Gesundheit: Änderung der Trinkwasserverordnung tritt in Kraft. Pressemitteilung vom 8.1.2018.

Die Internationale Grüne Woche (IGW) vom 19.-28. Januar 2018 in Berlin hält wieder einige Überraschungen bereit. Am Gemeinschaftsstand der Lebensmittelwirtschaft in Halle 22 a können Besucher beispielsweise neue Produkte kosten. Denn durch die neue Novel-Food-Verordnung können seit dem 1. Januar 2018 neue Lebensmittel wie Lebensmittel aus Mikroorganismen, Pilzen oder Algen einfacher zugelassen werden.
Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V.: Phytosterinmargarine, Chia-Samen, Insektenburger – Was bringt die Novel-Food-Verordnung?

Aktualisierung und Ergänzung des Themas → Breitwischgerät.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat die Höchstmengenempfehlungen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln aktualisiert. Der Fachartikel „Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln“ ist beim Springer Verlag unter Open Access Lizenz verfügbar und kann nachgelesen werden:
https://doi.org/10.1007/s00003-017-1140-y
Presseinformation des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR): Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln 01/2018, 09.01.2018.

Unsere Kleidung wird Intelligenter. Es gibt Textilien mit Sensoren zum Erfassen des Herzschlages. Neue Herstellungsmethoden für Textilien und Färbeverfahren entstehen. Bekleidung wird schneller gewechselt und damit auch kürzer genutzt. Der Film „The Next Black - A film about the Future of Clothing“ zeigt neue Technologien in der Textilproduktion. Der Film ist in englischer Sprache.
https://youtu.be/XCsGLWrfE4Y

Der Zeitstrahl von fashnerd zeigt die Entwicklung intelligenter Kleidung zwischen 1600 und 2016. Von dem Einweben von Gold- und Silberfäden bis hin zur Kombination von Kleidung und moderner Technik. Stellen Sie sich z. B. vor, sie könnten das Smartphone über die Kleidung steuern, ohne es aus der Tasche ziehen zu müssen.
The Smart Textiles Timeline, 1600-2016

Ab dem 1. Januar 2018 treten einige Neuregelungen in Kraft. So sinkt beispielsweise der Rentenbeitrag von 18,7 % auf 18,6 % und auch der Mindestbeitrag zur freiwilligen Rentenversicherung sinkt auf 83,70 Euro monatlich. Der Mindestlohn gilt ab dem 1.1.2018 ausnahmslos in allen Branchen. Bei den Krankenversicherungsbeiträgen sinkt der durchschnittliche Zusatzbeitrag für gesetzliche Krankenkassen auf 1,0 %. Diese und weitere Änderungen können Sie auf der Internetseite der Bundesregierung nachlesen.
Presse- und Informationsamt der Bundesregierung: Neuregelungen zum Januar 2018.

Ab dem 1. Januar 2018 ändern sich einige Beiträge zur Sozialversicherung: Der Beitrag zur Rentenversicherung sinkt von 18,7 % auf 18,6 %. Die Umlage zum Ausgleichsverfahren Arbeitgeberaufwendung Schwangerschaft / Mutterschutz (U2) verringert sich auf 0,24 % und die Insolvenzgeldumlage auf 0,06 %. Aus diesem Grund ist das → Arbeitsblatt zur Berechnung der Lohnkosten aktualisiert worden.

Die Broschüre „Ernährung von Säuglingen“ wurde überarbeitet. Erarbeitet wurde das Heft von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Zusammenarbeit mit dem Bundeszentrum für Ernährung. Die Broschüre kann für 2,50 Euro im DGE Medienservice bestellt werden.

Unsere Kleidung wird Intelligenter. Es gibt Textilien mit Sensoren zum Erfassen des Herzschlages. Neue Herstellungsmethoden für Textilien und Färbeverfahren entstehen. Bekleidung wird schneller gewechselt und damit auch kürzer genutzt. Der Film „The Next Black - A film about the Future of Clothing“ zeigt neue Technologien in der Textilproduktion. Der Film ist in englischer Sprache.
https://youtu.be/XCsGLWrfE4Y

Kork ist ein beliebtes Material, nicht nur für Weinkorken. In der Reihe „NZZ Format“ der Neuen Zürcher Zeitung ist ein 30 minütiger Film zur Gewinnung und Verarbeitung von Kork und zur Korkenproduktion erschienen.
Die Kork-Story - Dokumentation von NZZ Format (2004)

Merkblatt des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) zum hygienischen Betrieb von Wasserspendern.
Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR): Hygienischer Betrieb von freistehenden Wasserspendern. Merkblatt für Verbraucher 51/2017 vom 13.12.2017

Das Kapitel → Hände trocknen wurde um eine im Juni 2017 erschienene Pilotstudie ergänzt.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt eine Tageshöchstmenge für die Aufnahme von Magnesium über Nahrungsergänzungsmittel. Magnesium ist ein lebenswichtiges Mineral für den Körper. Nimmt man aber zuviel Magnesium auf, kann das zu Durchfall führen. Das BfR hat nun seine aus dem Jahr 2004 stammende gesundheitliche Bewertung von Magnesium in Nahrungsergänzungsmitteln aktualisiert. Danach sollten nicht mehr als 250 mg Magnesium pro Tag über Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden.
Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR): BfR bewertet empfohlene Tageshöchstmenge für die Aufnahme von Magnesium über Nahrungsergänzungsmittel. Stellungnahme Nr. 034/2017 des BfR vom 12. Dezember 2017.