bactroban tabletten erfahrung

Gesundheit, Krankheiten von A-Z

Ältere Menschen leiden überproportional häufig unter hals-nasen-ohrenärztlichen Problemen, allen voran unter einer meist beidseitigen Hörstörung, der sogenannten Altersschwerhörigkeit. Jeder dritte Mensch im Alter von 65 Jahren ist davon …

Gesundheit, Wissenschaft und Forschung

Vielfach eingesetzt gelangen sie auch in den menschlichen Körper. Doch sind sie auch schuld daran, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt? Eine Studie hat das jetzt untersucht

Gesundheit, Krankheiten von A-Z

Einen hohen „Leidensdruck“ sind Rosacea-Betroffene ausgesetzt. Das weiß jeder, der zu dieser Gruppe zählt und jeder, der so einen kranken Menschen kennt

Hobbygärtner können den Beginn der Gartensaison kaum erwarten. Rasen mähen, Sträucher schneiden, Blumen pflanzen - dies alles will mit Freude erledigt werden - wäre da nicht der leidige Rücken!

Gesundheit, Allgemeine Informationen

Bereits im Jahr 2000 beschrieb der italienische Immunologe Claudio Franceschi die heute allgemein anerkannte Tatsache, dass das Immunsystem im Verlauf seines normalen Alterungsprozesses immer mehr entzündungsfördernde Botenstoffe freisetzt

Gesundheit, Allgemeine Informationen

Vorhofflimmern gilt als die am häufigsten auftretende Form einer Herzrhythmusstörung. Blutgerinnsel, im linken Vorhof gebildet, können auch ins Gehirn gelangen und den gefürchteten Schlaganfall auslösen. Die Kälteablation, ein modernes, minimal-invasives Therapieverfahren kann Abhilfe schaffen

Wer Cremes, Mousse, Pudding, Tortenguss oder Gelee selbst zubereiten möchte, braucht dafür häufig ein Gelier- oder Verdickungsmittel, damit die Masse …

Gewinnen von Sie von Leifheit eins von drei Clean Twist extra soft XL Systemen mit Rollwagen im Wert …

Abnehmen wollen Viele und mit der richtigen Ernährung ist das möglich: Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln erklärt im Video seine Top 5 Fettkiller Lebensmittel!

Autor: Helga Blum und Wiltrud Weltzer
Preis: EUR 9.90

Die passenden Ärzte, Zahnärzte, Hausärzte, Fachärzte und Kliniken in Ihrer Stadt finden.

Die passenden Fachärzte, Zahnärzte, Hausärzte und Kliniken - schnell und präzise finden.

Mit der Arzt-Auskunft, der Arztsuche der Stiftung Gesundheit, können Sie genau den Arzt suchen und finden, der zu Ihren aktuellen persönlichen Bedürfnissen passt. Bei der Auswahl helfen Ihnen mehr als eintausend Suchkriterien und Auswahlmöglichkeiten, die Sie in Ihre Suche einbeziehen können.

Die Arzt-Auskunft ist das Ärzteverzeichnis, das alle 280.000 niedergelassenen Ärzte, Zahnärzte, Psychologischen Psychotherapeuten, Kliniken und Chefärzte verzeichnet. Suchen Sie also beispielsweise einen Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, also einen Gynäkologen, in Hamburg-Ottensen, so werden Sie über die Arzt-Auskunft fündig. Das Arztverzeichnis bietet unter anderem Informationen zu den Sprechzeiten, den Kontaktmöglichkeiten, der Anfahrt, der Barrierefreiheit und den Spezialisierungen der Ärzte.

Neben den grundlegenden Informationen können Patienten ihren Arztbesuch auch bewerten und damit anderen Patienten einen Arzt empfehlen. Diese abgegebenen Bewertungen werden von speziell geschulten Mitarbeitern der Stiftung Gesundheit redaktionell kontrolliert. Arztempfehlungen von anderen Patienten helfen bei der eigenen Arztwahl. Sie selbst können nach dem Besuch einer Arztpraxis ebenfalls Ihre Eindrücke online in der Arzt-Auskunft festhalten. Wie lang war die Wartezeit? Hat die Organisation in der Arztpraxis gut geklappt? Waren der Arzt und das Personal freundlich und konnte der Arzt verständlich erklären? Das alles können Patienten gut bewerten, doch es kann eine Herausforderung sein, die tatsächliche Fachkompetenz des Arztes einzuschätzen, wenn man selbst nicht über ausreichendes medizinisches Fachwissen verfügt.

Daher bietet die Arzt-Auskunft außerdem zur Orientierung für Patienten das Arztprofil. Enthalten sind dort Informationen zum Patientenservice, der Patientenzufriedenheit, dem Qualitätsmanagement und der Medizinischen Reputation der Ärzte. Angezeigt werden diese Kategorien in den Abstufungen Gold, Silber und Bronze. Die Medizinische Reputation, also das fachliche Ansehen der Ärzte, erhebt die Stiftung turnusgemäß. Dabei werden Ärzte gefragt, zu welchem Kollegen sie selbst im Krankheitsfall gehen würden, denn Ärzte können die Fachkompetenz der Kollegen besser einschätzen. Daneben erhebt die Stiftung noch rund ein Dutzend weitere Kriterien der fachlichen Arbeit von den Medizinern.

Die Arzt-Auskunft bietet über die Arztsuche und die Arztbewertung hinaus noch weitere Services für Patienten an. In der Arzt-Auskunft können Sie beispielsweise Ihren Arzttermin beim Hausarzt in Ihrer Nähe direkt online buchen. Wenn Sie den Doktor Ihrer Wahl in der Arzt-Auskunft gefunden haben, suchen Sie sich den für Sie passenden Termin aus und buchen ihn online. Sie erhalten daraufhin eine Bestätigung per E-Mail und SMS über Ihren Termin beim Mediziner. Insgesamt haben sich in der Arzt-Auskunft vier Online-Terminbuchungs-Anbieter zusammengeschlossen, um Ihnen die größtmögliche Auswahl an Ärzten mit der Option zur Online-Terminbuchung anzubieten.

Wenn Sie beispielsweise umgezogen sind und einen neuen Hausarzt finden wollen, können Sie das ganz leicht mit der Arzt-Auskunft. Doch darüber hinaus bietet die Arzt-Auskunft auch die Möglichkeit, etwas ganz Spezielles zu suchen, wie beispielsweise:

  • eine Hausarztpraxis mit rollstuhlgerechtem Zugang,
  • eine weibliche Gynäkologin,
  • einen Spanisch sprechenden Hautarzt
  • einen Orthopäden mit Sprechstunden für Berufstätige auch am Abend.

bactroban modutab 5mg preisvergleich

  • Chakra Meditation
  • Chakra Yoga
  • Chakra Klangschalen
  • Chakra Heilung
  • Chakra Heilsteine.

Das Leitbild der Fakultät Soziales und Gesundheit finden Sie hier zum Download.

Öffnungszeiten:
Mo, Mi, Do, Fr: 8:00 - 12:30 Uhr
Di: 8:30 - 11:30 Uhr u. 13:30 - 15:00 Uhr

Anschrift:
Bahnhofstraße 61
87435 Kempten (Allgäu)

Wir setzen uns für die Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Frauen in Nordrhein-Westfalen ein!

Das Kompetenzzentrum Frauen und Gesundheit NRW setzt sich für eine Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung von Frauen in NRW ein. Eine stärkere Berücksichtigung von Geschlechteraspekten soll in allen Versorgungsbereichen unterstützt werden: von der Prävention über die Diagnostik und Therapie bis zur Rehabilitation und Pflege. Dazu arbeiten die Mitarbeiterinnen des Kompetenzzentrums in unterschiedlichen Themenfeldern des Gesundheitssystems und sind Ansprechpartnerinnen für alle Akteure im Gesundheitswesen.
Im Mittelpunkt steht die enge Verzahnung von Theorie und Praxis, die in drei ausgewählten Themenschwerpunkten umgesetzt wird:

Neben der themenspezifischen Arbeit ist die Vernetzung von Akteuren im Gesundheits- und Sozialbereich ein zentrales Ziel des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW.
Das Wissen um Methoden und Konzepte sowie der Transfer in und die Rückspiegelung der Ergebnisse aus der Praxis sind die entscheidenden Ansatzpunkte, um eine Optimierung der Versorgungssituation für Frauen in NRW zu erreichen. Insbesondere die interdisziplinäre Zusammenarbeit und der Austausch zwischen den Akteuren sind ein wichtiger Baustein. Die Arbeit des Kompetenzzentrums stützt sich deshalb auf die Säulen:

Das Kompetenzzentrum Frauen und Gesundheit NRW unterstützt den Wissenstransfer innerhalb der Themenfelder und den Disziplinen. Die wissenschaftlichen und frauenspezifischen Belange im Gesundheitswesen sollen hierdurch gestärkt und unterstützt werden. Damit werden einerseits eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis erreicht und andererseits ungenutzte Potentiale für die Akteure im Gesundheits- und Sozialbereich verwertbar. Zum Wissensmanagement und Wissenstransfer werden u.a. folgende Aufgaben übernommen:

  • Vernetzung der Themenfelder
  • Entwicklung neuer Konzeptideen zur gesundheitlichen Versorgung und Curricula
  • Förderung innovativer frauenspezifischer Ansätze im Gesundheitswesen
  • Erstellung von themenbezogenen Berichten und Publikationen.

Der Praxis-Theorie-Dialog stellt eine entscheidende Säule im Transfer bestehenden Wissens in der gesundheitlichen Versorgung dar. Die Bestandsaufnahme von Konzepten und ausgewählten Umsetzungsstrategien im Gesundheits- und Sozialwesen bilden die Grundlage für eine Optimierung bestehender Versorgungslagen. Das Kompetenzzentrum Frauen und Gesundheit NRW übernimmt hierbei u.a. Aufgaben wie:

  • Entwicklung von Indikatoren „guter Praxis“
  • Erarbeitung von Ideen für (regionalisierte) Ansätze
  • Qualifizierung im Bereich einer gendersensiblen Gesundheitsversorgung
  • Sensibilisierung für frauenspezifische Unterschiede in Prävention, Diagnostik und Behandlung.

Die Netzwerkarbeit ist eine zentrale Aufgabe des Kompetenzzentrums Frauen und Gesundheit NRW. Ziel ist es dabei, bestehende Netzwerke zu unterstützen und neue Kooperationen im Gesundheitswesen zu etablieren. Deshalb baut das Kompetenzzentrum ein interdisziplinäres Netzwerk Frauen und Gesundheit NRW auf. Die Mitarbeiterinnen des Kompetenzzentrums unterstützten die Netzwerkpartner im Netzwerk Frauengesundheit NRW, indem regelmäßige Treffen organisiert werden und der Transfer von praxisbezogenem Wissen und wissenschaftlichen Ergebnissen gefördert wird. Die Aufgaben erstrecken sich auf folgende Bereiche:

  • Bündelung bestehender Expertisen und Kompetenzen einzelner Organisationen und Einrichtungen im Bereich der Frauengesundheit in NRW
  • Aufbau und Pflege eines disziplinübergreifenden Netzwerks Frauengesundheit NRW
  • Koordination von Veranstaltungen wie Netzwerktreffen und Fachtagungen
  • Ansprache, Beratung und Begleitung von Netzwerkpartnern
  • Identifizierung von Handlungsbedarfen im Dialog mit den Akteuren.

Das Kompetenzzentrum bietet Ihnen:

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen in den ausgewählten Themenfeldern,
  • Vernetzung der Akteure aus dem Gesundheitswesen und der Frauengesundheit in einem landesweiten Netzwerk,
  • Vermittlung von Referentinnen und Referenten,
  • Vorträge, Qualifizierungsangebote und Arbeitshilfen,
  • Themenspezifische Informationen zu den ausgewählten Schwerpunkten,
  • Fachberatung und Öffentlichkeitsarbeit.

Das Kompetenzzentrum Frauen und Gesundheit NRW ist Mitglied im Nationalen Netzwerk Frauen und Gesundheit

Das Nationale Netzwerk Frauen und Gesundheit ist ein Zusammenschluss von Vertreterinnen aus Verbänden und Vereinigungen, die bundes- oder landesweit zum Thema Frauen/ Mädchen und Gesundheit/ Gesundheitsförderung arbeiten

Sie sind auf der Suche nach einer kompetenten und einfühlsamen Behandlung, sowohl zahnärztlich als auch auf dem Gebiet der Oralchirurgie?

Sie wünschen sich eine (fach-)zahnärztliche Beratung auf Augenhöhe und schätzen eine entspannte Atmosphäre inmitten eines eingespielten und kompetenten Teams, das mit viel Freunde und Engagement bei der Arbeit ist?

Dann sind Sie bei uns goldrichtig!

In unseren hellen, freundlichen Räumen ist jeder willkommen!

Wir nehmen uns Zeit, Sie als Person kennen zu lernen und Ihre Fragen zu beantworten. Unsere Mitarbeiterinnen, welche regelmäßig an Schulungen und Fortbildungen teilnehmen, stehen Ihnen jederzeit kompetent und hilfreich zur Seite.

Verschaffen Sie sich auf unserer Homepage einen Einblick in unsere Praxis und unser Behandlungsspektrum. Hier können Sie sich über Neuigkeiten aus unserer Praxis informieren.

bactroban modutab 5mg preisvergleich

Nimmt man sich etwas schwer zu Herzen, belastet das sehr und führt zu Dauerstress. So begründen sich knapp 95 Prozent aller Krankheiten. Grund genug, diese Heilungsmethode auszuprobieren! Entscheiden Sie selbst, ob auch Ihnen ein Healing Code Gebet hilft!

Das Geheimnis der Healing Codes ist schnell erklärt. Es ist eine Technik, die Selbstheilung auf einfachstem Wege ermöglicht. Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Heilmethoden ist allerdings, dass der Healing Code unmittelbar dort ansetzt, wo die Störung zu Tage tritt.

Fachleute sagen, wo die Disharmonie entstanden ist. Ob am Körper, der Seele oder dem Geist. Entdeckt wurden die Healing Codes von Alex Loyd, der gegen die Depressionen seiner Ehefrau verzweifelt nach einer Lösung suchte.

Ben Johnson heilte sich durch die 6-Minuten Heilmethode der Healing Codes von ALS. ALS gilt als unheilbar und so fand der Healing Code einerseits Zweifler und andererseits viele Befürworter. Die Hektik unserer Zeit ist nicht förderlich, das wissen wir alle und Studien beweisen auch, dass negative Erfahrungen, schlechte Erinnerungen in unserem Gedächtnis, in unserem Herzen abgespeichert sind.

In nur sechs Minuten wird mit den Übungen des Healing Codes dieser negative Ballast aus den Zellen gelöscht und der Stress aufgelöst, ergo auch die Krankheit.

Zugegeben, in sechs Minuten mit den Healing Codes gesund zu werden, klingt gewagt. Viele verbinden diese Technik auch mit ihren täglichen Meditationsübungen. Wichtig ist, sich vor Beginn der Übungen des Healing Codes Gedanken zu machen, welche negativen Erfahrungen oder Erinnerungen man bearbeiten möchte.

Manche Erinnerung ist verdrängt und bietet durch die Auseinandersetzung mit möglichen Themen an, ebenfalls berücksichtigt zu werden. Vergessen Sie nicht, dass manche Erfahrungen unbewusst bis heute nachwirken und Ihr Leben sowie Ihre Gesundheit womöglich weiterhin negativ beeinflussen.

Im Zentrum des Healing Codes steht die Kombination eines Gebets mit verschiedenen Positionen von Händen, Kopf und Hals. Um es mit einem Beispiel zu verdeutlichen: Sie denken an ein Problem, das Ihnen das Leben schwer macht und schätzen es auf einer zehnteiligen Skala ein. 1 steht für wenig intensiv bis 10 für sehr intensiv. Danach ermittelt man das Gefühl, das mit diesem Problem eng verbunden ist. Entscheidend für den Erfolg jeder Übung sind positive Gedanken, während man die Übungen aktiv ausführt. Ich verdiene es, geliebt zu werden. – Ich bin bereit geheilt zu werden. Was für Sie und die jeweilige Situation stimmig ist und passt.

Mit einem Heilungsgebet, in dem ich darum bitte, negative Bilder, Erfahrungen oder auch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder deutlich benannte schmerzhafte Erinnerungen, aufzuspüren und zu heilen. Verbunden wird dieses Gebet mit bestimmten Handhaltungen, die unterschiedliche Bereiche des Körpers wie zum Beispiel Hypophyse, Rückenmark, emotionales Gehirn, Schilddrüse, rechter und linker Gehirnhälfte und Hypothalamus stimulieren.

Der gesamte Ablauf sollte nicht mehr als sechs Minuten dauern. Nach Beendigung der Healing Codes wird das Problem erneut auf einer Skale von eins bis zehn eingeschätzt. Sobald dieser Wert bei Eins oder Null liegt, kann das nächste Problem mit dem Healing Code behandelt werden.

Öffnen Sie Ihr Herz und holen Sie Ihre Gesundheit, Ihre Ausgeglichenheit mit dem Healing Code zurück!

Dr. Alex Loyd hat die ultimative Heilmethode entwickelt – sie ist revolutionär. Der einfachste Weg, gesund zu werden und es zu bleiben.

Marc Victor Hansen, Autor von Hühnersuppe für die Seele

Die Leber (altgriech. Hepar) ist mit rund 1.500 g das größte Stoffwechselorgan des menschlichen Körpers. Die gesunde Leber besitzt eine weich-elastische Konsistenz, eine dunkel-rostbraune Farbe und eine leicht spiegelnde Oberfläche. Die aus einem rechten und einem linken Lappen bestehende Leber liegt unterhalb des Zwerchfells und füllt den rechten Oberbauch vollständig aus. Sie hat eine enge Lagebeziehung zu anderen Organen wie Magen, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Dünndarm sowie rechte Niere und Nebenniere...

Die Gliederung der Leber in acht Segmente ergibt sich aus dem Verzweigungsmuster der Äste und Wurzeln von Arterien, Venen und Gallengängen. Die Leber besteht aus einer Vielzahl winziger, etwa ein bis zwei Millimeter großer Läppchen, die Funktionseinheiten bilden und aus Leberzellen (Hepatozyten) zusammengesetzt sind.

Die vielseitigen Funktionen der Leber werden von allen Leberzellen wahrgenommen, jedoch in unterschiedlichem Ausmaß. Ihre Kapazität zur Erfüllung dieser vielfältigen Aufgaben ist außerordentlich groß. So ist erst ein Verlust von mehr als 80 Prozent an Lebergewebe nicht mehr mit dem Leben vereinbar. Da die Leber über eine besondere Regenerationsfähigkeit verfügt, können akute und chronische Schädigungen von ihr relativ gut bewältigt werden.

Die Hauptfunktionen der Leber sind:

  • Bildung von Gallenflüssigkeit (ca. 600 ml pro Tag),
  • Verwertung von Aminosäuren,
  • Umwandlung von Zuckermolekülen in Stärke,
  • Gewinnung von Energie durch Abbau von Fetten,
  • Umwandlung von Fetten in Speicherfett,
  • Speicherung von Eiweißen,
  • Speicherung von Stärke und Bereitstellung von Zuckermolekülen aus Stärke,
  • Speicherung und Bereitstellung von Vitaminen und Spurenelementen,
  • Bildung von Ausgangsprodukten (Cholesterol) für Sexualhormone,
  • Entgiftung körpereigener und körperfremder Substanzen (inklusive Alkohol, Schad- und Giftstoffe sowie Medikamente) – sogenannte Biotransformation,
  • Beteiligung an Immunfunktionen,
  • Bildung von Plasmaproteinen (Gerinnungsfaktoren) sowie
  • Speicherung und Bereitstellung von Blut.

Die Stoffwechselprozesse benötigen viel Sauerstoff (zwölf Prozent des Sauerstoffs des arteriellen Blutes im Körperkreislauf) und erzeugen Wärme. Vom Kreislauf erhält die Leber über die Pfortader (Vena portae) 1,1 Liter pro Minute Blut aus Dünndarm und Milz sowie über die Leberarterie (Arteria hepatica) 400 Milliliter pro Minute sauerstoffreiches Blut. Sie kontrolliert damit 1,5 Liter Blut pro Minute, das entspricht 30 Prozent der Kreislaufförderung.

Die Leber nimmt alle Stoffe auf, die ihr über das Blut der Pfortader und der Leberarterie zugeleitet werden. Sie verarbeitet und/oder speichert diese, um sie dann wiederum in die Blutbahn und das Gallenwegsystem abzugeben. Diese Eigenschaft macht die Leber zur größten Drüse des menschlichen Körpers. Das Ausscheidungsprodukt, die Galle, enthält Salze der Gallensäuren, die der Emulgierung von Fetten im Darm dienen. Nur dadurch können Fette „verdaut“ und aufgenommen werden.

Die verwendete Literatur finden Sie im Quellenverzeichnis.

zuletzt aktualisiert 9.02.2016
Freigegeben durch Redaktion Gesundheitsportal
Letzte Expertenprüfung durch Univ.-Prof. Dr. Michael Gschwantler
Zum Expertenpool

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetseite und möchten Sie auf diesem Wege über unser Unternehmen informieren.

Qualität, Zuverlässigkeit und Tradition sind die Werte, für die unser Haus seit mehr als 100 Jahren steht. Seit 1980 ist unser Unternehmen in Familienhand.

Lag unser Schwerpunkt früher auf der klassischen Orthopädieversorgung, bieten wir Ihnen heute in unserem Haus der Gesundheit zusätzlich eine Fülle von Produkten zur Gesundheitsvorsorge und Steigerung der Lebensqualität an.

Unser speziell ausgebildetes Team berät und unterstützt Sie in allen Belangen rund um Ihr Wohlbefinden. Mit handwerklichem Know-how, umfassenden Serviceleistungen, kontinuierlicher Weiterbildung und einer großen Auswahl an Qualitätsprodukten wollen wir die bestmögliche Gesundheitsversorgung für Sie gewährleisten.

Alle Mitarbeiter nehmen sich viel Zeit, um einfühlsam auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen.

Unsere Internetpräsenz kann nur einen kleinen Ausschnitt aus unserem Angebotsspektrum bieten, deswegen versäumen Sie es nicht, persönlich bei uns vorbei zu kommen.

Mit unseren vier Krankenhäusern Klinikum Bremen-Mitte, Klinikum Bremen-Nord, Klinikum Bremen-Ost und Klinikum Links der Weser sind wir der größte Gesundheitsversorger in Bremen und dem niedersächsischen Umland. Rund 250.000 Menschen werden jedes Jahr in unseren Kliniken und Ambulanzen versorgt. Wir stehen für gemeinschaftliche, bestens vernetzte Leistung unter einem Dach.

Sie haben sich verletzt? Ein Angehöriger hatte einen Unfall oder fühlt sich plötzlich schlecht? Im Notfall rufen Sie bitte unter 112 einen Krankenwagen, der sie schnell und sicher ins Krankenhaus bringt.

Sie verfügen über eine mindestens zweijährige Ausbildung in einem anerkannten Gesundheitsberuf und möchten nur zu bestimmten Zeiten arbeiten, weil Sie
• in Elternzeit sind
• studieren
• Sonderurlaub genommen haben
• oder aus anderen Gründen nicht im Schichtdienst arbeiten möchten?

Bewerben Sie sich jetzt – und finden Sie eine Stelle, die genau zu Ihnen passt.

St.-Jürgen-Straße 1
28205 Bremen
(0421) 497-0

Hammersbecker Straße 228
28755 Bremen
(0421) 6606-0

Züricher Straße 40
28325 Bremen
(0421) 408-0

Senator-Weßling-Straße 1
28277 Bremen
(0421) 879-0

Wie fühlt sich eigentlich das Alter an? Auf der Gewerbeschau Osterholz können Interessierte das in.

Prof. Dr. Markus Zutt erklärt, wie wir unsere Haut am besten vor der Sonne schützen und warum.

Vom Heuschnupfen zum Asthma? Wie man Lungenerkrankungen bei Kindern erkennt und was dann zu tun ist

bactroban rezeptpflichtig italien

22.04.2018 | 88 Min. | UT | Das Erste

Rubin und Karow auf der Spur eines Serienmörders?

01.05.2018 | 88 Min. | UT | rbb Fernsehen

Kain und Ehrlicher ermitteln in einer Firma für Klimaanlagen

25.04.2018 | 88 Min. | MDR Fernsehen

"Vadder" von Thiel unter Mordverdacht

21.04.2018 | 88 Min. | WDR Fernsehen

Lars Eidinger als Pyscho-Killer "Kai Korthals"

17.04.2018 | 89 Min. | UT | NDR Fernsehen

Der neue Tatort aus Franken

15.04.2018 | 88 Min. | UT | Das Erste

Thiel und Boerne ermitteln

13.04.2018 | 88 Min. | UT | Das Erste

Doku über das frühere Staatsgeheimnis Nr. 1

07.05.2018 | 44 Min. | UT | WDR Fernsehen

Reportage über das Schicksal deutscher Soldaten aus dem Zweiten Weltkrieg

09.05.2018 | 43 Min. | NDR Fernsehen

Doku über die Geschichte der folgenreichen Staatsgründung

07.05.2018 | 59 Min. | UT | Das Erste

Reportage über Deutschlands BDSM-Szene

07.05.2018 | 45 Min. | UT | Das Erste

Doku über Vermögensunterschiede ein Deutschland

07.05.2018 | 44 Min. | UT | Das Erste

Ein Tag auf beiden Seiten der Oder

08.05.2018 | 44 Min. | UT | rbb Fernsehen

Invasive Tiere in Berlin werden gefischt

08.05.2018 | 3 Min. | rbb Fernsehen

Höhere Bußgelder als Abschreckung?

07.05.2018 | 3 Min. | WDR Fernsehen

Optische Täuschung soll zum Bremsen animieren

07.05.2018 | 2 Min. | UT | MDR THÜRINGEN

bactroban iv dosierung herpes genitalis

Was Sie von uns wissen sollten!

Information an unsere Patienten!

in dieser Informationsbroschüre haben wir Ihnen Hinweise über unseren Praxisablauf zusammengestellt, die Ihnen helfen, sich in unserer Praxis wohlzufühlen.

SPRECHSTUNDE:

TERMINVEREINBARUNGEN:

Wir möchten, dass Sie möglichst kurze Wartezeiten haben; bitte vereinbaren Sie deshalb rechtzeitig einen Termin!

KRANKENVERSICHERUNGSKARTE:

Patienten von Privatkassen können zum Beratungsgespräch ihre Versicherungskarte mitbringen, zwecks Abklärung der Kostenübernahme durch die Krankenkasse.

Kostenvergütung durch Krankenkassen:

In Deutschland verschiedene Kassen

In Österreich Privatversicherungen

UNSER TÄTIGKEITSFELD:

Diabetes Behandlung und eventuellen Spätschäden

Rheumatische Erkrankungen - Knorpelaufbau - Injektionstherapien (Arthrose, Rheuma, Gicht, Knochenbrüche usw.)

Magnetfeldbehandlung (zusätzlich bei Arthrose, Rheuma, Gicht, Knochenbrüche usw.)

Zelltherapie (große Erfolge bei besonders schweren Leiden)

Orthomolekulare Medizin nach Nobelpreisträger Prof.Dr. Linus Pauling, USA

Haar-Mineralanalysen (Feststellung von Giftbelastungen, Fehlen von Mikronährstoffen)

Aslan Kuren (Regenerationskur nach Prof.Dr. Ana ASLAN)

Dr. F.X. Mayr-Kuren (Entgiftung über den Darm) sehr hilfreich bei allen Erkrankungen

BIO-Face-Lifting - Faltenunterspritzung (ohne Skalpell, keine Narben, ohne die gefährlichen und hässlichen Nebenerscheinungen)

WIE SIE UNSERE PRAXIS AM BESTEN ERREICHEN:

Die Praxis liegt in Lindau-Reutin, hinter der Kopierinsel (Bregenzer Straße 29)

Links davon ist die BP-Tankstelle - bequem auch durch die Stadtbuslinie Nr. 3, Haltestelle Jugendherberge zu erreichen

Österreichische Patienten müssen Richtung Lindau-Zech fahren und dann in den Stadtbus Nr. 3 umsteigen

Parkmöglichkeiten finden Sie auf dem praxiseigenen Parkplatz.

Während des Urlaubes werden Sie mit Medikamenten versorgt, sodass die Therapie nicht unterbrochen werden muss.

Bei Notfällen außerhalb der Praxiszeiten wenden Sie sich bitte an zuständigen Notarzt.

Telefonische Auskünfte

und Erstberatung in der Praxis sind unverbindlich und kostenfrei!

Beantwortung medizinischer Fachfragen und Gesundheitsberatung in schriftlicher Form kosten € 55,-- Anfrage.

Sie erreichen uns unter folgender Adresse: