cystone kaufen england

Ab 01.01.2018 können Sie dieses Produkt telefonisch unter 07564/93400 bestellen. Lieferung nur innerhalb Deutschland möglich. Dr. Ehrlichs Melissen Likör Unsere Experten für Naturheilmittel recherchieren unermüdlich, um Ihnen, unseren Kunden, immer ein vielfältiges Sortiment an Produkten, die natürlichen.
Mehr Informationen finden Sie unter der Detailansicht. Produktdetails

Inhalt: 350 ml (3,29 EUR * / 100 ml)

Ab 01.01.2018 können Sie dieses Produkt telefonisch unter 07564/93400 bestellen. Lieferung nur innerhalb Deutschland möglich. Dr. Ehrlichs Sanddorn Likör Leuchtende, orange-rote Beeren, dicht an dicht am stacheligen, genügsamen Strauch – das ist der Sanddorn! Er wird auch oft „Zitrone des Nordens“.
Mehr Informationen finden Sie unter der Detailansicht. Produktdetails

Inhalt: 350 ml (3,57 EUR * / 100 ml)

Ab 01.01.2018 können Sie dieses Produkt telefonisch unter 07564/93400 bestellen. Lieferung nur innerhalb Deutschland möglich. Dr. Ehrlichs Sanddorn Likör Leuchtende, orange-rote Beeren, dicht an dicht am stacheligen, genügsamen Strauch – das ist der Sanddorn! Er wird auch oft „Zitrone des Nordens“.
Mehr Informationen finden Sie unter der Detailansicht. Produktdetails

Inhalt: 350 ml (3,29 EUR * / 100 ml)

Ab 01.01.2018 können Sie dieses Produkt telefonisch unter 07564/93400 bestellen. Lieferung nur innerhalb Deutschland möglich. Für köstliche Genußmomente Dr. Ehrlichs Weißdorn Likör Dr. Ehrlichs Weißdorn Likör: ein ganz besonders feiner Tropfen. Für köstliche Genussmomente Dr.
Mehr Informationen finden Sie unter der Detailansicht. Produktdetails

Inhalt: 350 ml (3,57 EUR * / 100 ml)

In der Navigationsleiste am Anfang dieser Seite finden Sie alle Artikel von A bis Z. Wenn Sie darauf klicken, öffnet sich eine Seite, die Ihnen alle Artikel aus dem Dr. Ehrlichs Gesundkatalog in alphabetischer Reihenfolge zeigt. Ein Klick auf einen Artikel zeigt ihnen weitere.

Sie wissen nicht mehr genau, wie ein Artikel im Katalog heißt? Am Ende jeder Seite finden Sie die Suche-Funktion. Geben Sie in das Feld einen Suchbegriff ein, der Ihnen gerade einfällt — so finden Sie entweder das gesuchte Produkt direkt oder eine Auswahl an Produkten, die Ihrer Suche am nächsten kommen.

Ein Klick auf den Warenkorb am oberen Bildschirmrand zeigt ihnen alle Produkte, die sie hineingelegt haben. Hier sehen Sie zur Kontrolle Anzahl, Preis(e) und Summe der von Ihnen ausgesuchten Gesundheitsartikel. Sie können hier jederzeit Artikel entfernen und weitere.

Auf den ersten Blick keine einfache Frage. Und mit Sicherheit, nicht mit dem Kopf zu beantworten. Spüren Sie in sich hinein! Was kommt da als erstes? Zufriedenheit, Glück, Gesundheit? Für uns heißt das auch, in Beziehung mit Menschen zu sein.

Genau diese Verbundenheit trägt zum stetig wachsenden Erfolg der Praxis bei. Neben unserem qualitätsorientierten Arbeiten unter der Lupenbrille und dem Dental Mikroskop schenkt sie Ihnen, unseren Patienten, unsere vollste Hingabe: Einem Menschen Aufmerksamkeit zu schenken, ihm zu hören und mit ihm in Verbindung sein – das ist genau das Geschenk in unserer schnellen Welt, das wir Ihnen machen wollen!

Unsere Praxis steht für:

Der Liebe zum Menschen, weil er IST wie er IST

Deshalb werden Sie bei uns ganz bewusst keine überfüllten Wartezimmer vorfinden. Hektik, Stress und lautes Rufen gehören für uns nicht in eine Zahnarztpraxis. Ein Bitte und Danke ist selbstverständlich, und der wertschätzende Umgang im Team hat für uns höchste Priorität.

Wohlfühlen und entspannen sollen sich unsere Patienten bei uns – und unsere Praxis als eine Oase der Ruhe empfinden, in der alles im Fluss ist.

Die Liebe zur Ästhetik spiegelt sich auch in der Gestaltung unserer Praxisräume wieder. Denn Ihnen eine angenehme und angstfreie Atmosphäre zu schaffen, ist mir ebenso wichtig.

Ich lade Sie herzlich dazu ein, auf unserer Teamseite die einzelnen Profile unserer wundervollen Mitarbeiterinnen anzuschauen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Jana Schutte und das Team von Joy & Smile

„What´s your dream“ ist eingangs der Titel dieser Website. Und dies ist ebenso die Frage im Leben, die mich bewegt. Beruflich habe ich mir mit dem Zahnmedizinstudium meinen Traum erfüllen dürfen. Das betrachte ich als großes Geschenk. Das Lernen hört für mich im Leben niemals auf. Deshalb verbringt unser Team viele Stunden im Jahr mit qualifizierten Fortbildungen. Dazu gehören fachliche Fortbildungen, wie auch Kurse zur Persönlichkeitsentwicklung.

Die Praxis ist seit 2001 stetig gewachsen. Meine wunderbaren Mitarbeiterinnen sind die tragenden Hände dabei. Ohne ihre Unterstützung wären wir nicht da, wo wir heute sind. Viele gemeinsame Entscheidungen haben uns in unserer Entwicklung vorangebracht. Im Behandlungsbereich zählt dazu u.a. der komplette Verzicht auf Amalgam in der Praxis.

Authentizität und Klarheit im Umgang mit meinen Patienten sind mir sehr wichtig. Ich bin mit mir im Reinen, wenn ich Ihnen genau die Behandlung empfehle, die ich meinen Kindern oder meinen Freunden empfehlen würde – ja, die ich für mich selbst wählen würde.

Höchste Priorität hat für mich auch, in Beziehung mit Menschen zu sein. Das lebe ich im privaten Bereich im Kreise meiner Familie und Freunde. Und das lebe ich im Unterwegssein sowie durch meine Teilnahme an verschiedenen Hilfsprojekten in Asien und Lateinamerika seit 1996. Unter dem Menüpunkt „Charity“ erfahren Sie Näheres dazu. Reisen sehe ich als Teil meiner Bestimmung an. Damit kann ich der Welt etwas zurückgeben. Dankbarkeit zu erfahren, erfüllt mich mit Demut.

Ein Lächeln verbindet – so lautet unser Leitspruch der Praxis. Gesunde Zähne sind ein Teil davon. Wenn wir Ihnen dazu verhelfen können, dann erfüllt uns das mit Freude.

Für mich zählt ein Lächeln von INNEN heraus genauso dazu. Deshalb ist es uns so wichtig, nicht nur Ihre Zähne gesund zu erhalten. Nein, ein Strahlen von Innen gehört mindestens genauso dazu: Weil Sie glücklich sind, wenn Ihre Zähne gesund und schön sind!

Ein Zitat von Mark Twain spricht aus meinem Herzen, den ich abschließend gerne mit Ihnen teilen möchte:

„Das Leben ist kurz. Brich die Regeln. Verzeihe schnell. Küsse langsam. Liebe wahrhaftig. Lache hemmungslos und bedauere nichts, was dich zum Lächeln gebracht hat.“

Seit über 50 Jahren stellt Ehrlich Pharma gesundheitsunterstützende Naturprodukte in Bad Wurzach her.

Jetzt anmelden und gratis Neukunden-Bonus sichern

Dank Dr. Ehrlich endlich wieder vitaler durchs Leben gehen.

Naturheilkunde aus dem ältesten Moorheilbad Baden-Württembergs.

cystone schlafen dosierung

Die passenden Kreuzworträtsel zu den Fragen findest Du auf www.ratehase.de.

xwords.de bietet Rästelfreunden im deutschsprachigen Raum online eine umfangreiche Datenbank mit Hinweisen und Lösungen auf die gängigsten Kreuzworträtsel Fragen.

Zudem bietet es eine Suche nach Anagrammen und Lösungen an. Soweit bekannt, werden auch Synonyme angezeigt.

Ziel der Untersuchungen von Kindern und Jugendlichen in Kitas und Schulen ist, gesundheitliche Störungen und Entwicklungsauffälligkeiten frühzeitig zu erkennen und in Zusammenarbeit mit den Eltern die dementsprechende Diagnostik und eventuell erforderliche Therapie zu empfehlen. mehr

Das Gesundheitsamt verleiht u. a. eine Ausstellung über das Thema "Ess-Störungen" sowie Filme zu weiteren Themen. Außerdem kann eine Lärm- bzw. Luftgüteampel ausgeliehen werden.

Ziel der kommunalen Gesundheitsförderung ist es, die öffentliche Gesundheit zu fördern, zu erhalten und zu schützen, indem ein gesundheitsförderliches Lebensumfeld (Setting) geschaffen wird, wo die Lebenskompetenz der Menschen entwickelt und gestärkt werden kann.
Der Öffentliche Gesundheitsdienst des Gesundheitsamtes fördert und schützt die Gesundheit der Chemnitzer Bevölkerung durch verschiedene Präventionsangebote. mehr

Der „Verrückt? Na und!“-Schultag bringt das Thema psychische Gesundheit zu den Kindern und Jugendlichen. Er zeigt einfache und wirksame Wege, wie Schüler und Lehrkräfte gemeinsam Krisen meistern und seelische Gesundheit stärken können, damit alle gut ihren Schul- und Ausbildungsabschluss bewältigen können. mehr

05024 / 887 2828

Osteopathie

Kinderosteopathie

Farbtherapie

05024 / 88 00 775

Ergotherapie

05024 / 88 00 771

05024 / 944 955

Lernwerkstatt

05024 / 88 03 09

Sie haben Fragen?

Datenschutzerklärung
Wir freuen uns, dass Sie unsere Web-Seiten besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse am Bildungsinstitut Münster e.V. Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Datenerhebung

Ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt keine automatisierte Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten aus Ihrem Internetbesuch. Sie können die Web-Seiten des Bildungsinstituts Münster e.V. grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir können Sie als Besucher unserer Homepage nicht persönlich identifizieren. Sie bleiben als einzelner Nutzer anonym.

Wir speichern und verarbeiten nur personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, zum Beispiel eine Telefonnummer in einem Kontaktformular.

Kontaktformulare

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Kontaktformulare werden online per E-Mail an uns weitergeleitet. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sicherheitshalber sollten Sie keine Informationen versenden, die Sie geheim halten wollen.

Wenn Sie Änderungen, Korrekturen oder die Löschung der bei uns von Ihnen gespeicherten Daten wünschen, informieren Sie uns darüber bitte per E-Mail an die im Impressum angegebene Adresse.

Verwendung und Weitergabe personenbezogener Informationen

cystone dolo liquid 12 60mg weichkapsel dosierung

SelbstHeilung – Heilung aus dem Heil/ig/en Selbst – ist das universelle HeilGeheimnis, das jetzt immer mehr Menschen entdecken. Es ist das universelle Prinzip geistiger Heilung, mit dem bereits Jesus Christus Wunder wirken konnte.

Die Matrix der SelbstHeilung – perfekt kombiniert mit Theta Tranceformation – offenbart einen möglichen Weg sanfter Transformation, einen Weg, der sowohl individuell als auch im großen Zusammenhang ein universelles HeilGeheimnis entfalten kann, sobald wir dieses einfache Prinzip nur konsequent umsetzen.

„Die Matrix der SelbstHeilung“ – so lautet auch der Titel des beliebten, rund 200 Seiten starken Handbuchs von Raphael Stella, das das Hintergrundwissen detailliert erläutert. Für die konkrete Umsetzung in die Praxis brauchen Sie dann nur noch mindestens ein kraftvolles Resonanz-System zur Selbstanwendung, mit dem Sie Ihren persönlichen Selbstheilungs-Prozess jederzeit selbst aktivieren können.

Dazu empfehlen wir Theta Tranceformation, das LichtHerz-System, die DiamondHeart-Methode sowie die Solfeggio-Frequenz-HeilCodes – diese Systeme sind perfekt aufeinander abgestimmt und lassen sich hervorragend kombinieren. Sie werden bei der Anwendung erfahren: Ich kann jederzeit, was immer in meinem Leben auch geschehen mag, meine innere Harmonie bewahren oder wiederherstellen, ich kann in meiner essenziellen Kraft bleiben oder diese wiederherstellen und so zu einem Segen werden für den einmaligen evolutionären Prozess des Lebens, in dem ich mich gerade befinde.

Vor allem: Ich kann mit einfachen Methoden meine persönliche Gesundheit bewahren – oder diese wiederherstellen.

Quantenheilung – also Heilungsimpulse von der Informationsebene eines KörperSeeleGeist-Systems aus – ist ein Phänomen, das durch geistige Impulse ausgelöst wird und das zu sog. „Spontan-Heilungen“ führen kann. Zu diesem Phänomen gehört auch, dass sich solche Spontanheilungen mit schulmedizinischen Erklärungsmustern letztlich nicht nachvollziehen lassen. Der Grund dafür liegt in der Tatsache, dass Quantenphänomene bislang nur beschrieben, jedoch nicht vollständig erklärt werden können. – Mehr zu diesem faszinierenden Thema auch im Handbuch „Die Matrix der SelbstHeilung“.

Inspiriert von den guten Kräften des Lebens, ermöglicht uns die Matrix, jederzeit eine universell wirksame heilende Kraft zu aktivieren, durch uns hindurch fließen zu lassen und auszustrahlen – in der Energie-Medizin nennt man es auch „Heil-Strom“. Auf einer noch tieferen Ebene ist es eine Struktur, die harmonisch (Gesundheit bewirkend) oder disharmonisch (Krankheit auslösend) beschrieben werden kann.

Indem wir für uns selbst eine „Matrix der SelbstHeilung“ aufbauen, lernen wir auch, Teil der einen Heiligen Kraft zu werden, die immer nur heilend wirkt und niemals nach der scheinbaren Größe eines Problems fragt … Denn die „Größe“ eines Problems in der RaumZeit-Realität hat für diese Kraft aus der Unendlichkeit keinerlei Bedeutung. Selbst „Wunder“ sind Wunder nur auf der RaumZeit-Ebene – in der Tiefe unseren Heiligen Selbst sind Wunder einfach Teil des Heiligen Potenzials.

Nehmen wir einmal an, Du planst mit mindestens 100 Jahren Lebenszeit – was eine gute Idee wäre – und hast vor, in dieser Zeit auch gesund zu bleiben, dann empfehlen wir Dir schon vorab eine einfache und immens aufbauende Methode aus dem Buch, die sich kombiniert mit dem LichtHerz-System auch in einer geführten Meditation umsetzen lässt:

1 – 2x täglich für zwei Minuten in Heiligem Licht baden –
einfach kurz vorm Aufstehen und vorm Einschlafen.

Diese beglückende SelbstBehandlung gibt’s zwar garantiert nicht auf Rezept, sie ist dafür aber kostenlos … Und belastet auch garantiert nicht unser ohnehin in schwere See geratenes Gesundheitssystem …

Die „Matrix der SelbstHeilung“ ist ein universell verfügbares Schwingungsfeld des Bewusstseins, in das Du Dich jederzeit einklinken kannst – einfach indem Du direkt über Dein Bewusstsein damit in Resonanz gehst. Du selbst kannst mit Hilfe dieses Schwingungsfelds die heilsamen Kräfte in Deiner Umgebung, Deinem Leben bewusst aufbauen und fortlaufend verstärken. Und am besten fängst Du bereits damit an, wenn Du noch gesund bist … Einmal kreiert, wirkt die „Matrix der Selbstheilung“ permanent im Hintergrund, sie „arbeitet“ für Dich, Tag und Nacht …

Ja, wenn wir uns täglich in das Schwingungsfeld der universellen Matrix der SelbstHeilung bewusst einstimmen, wird die ResonanzKraft schon nach ein, zwei Wochen so stark, dass sie ständig unsichtbar im Hintergrund wirken wird. Sie wird so zu einem allgegenwärtigen, lebendigen Segen für uns, im Kleinen wie im Großen. Du selbst wirst dies sehr schnell spüren, die Menschen in Deiner Umgebung – und, auch wenn dies im Moment vielleicht übertrieben klingen mag, sogar die ganze Welt wird es spüren, weil alles mit allem verbunden ist, weil meine persönliche Gesundheit auch Auswirkung hat auf das Ganze.

♦ Aktivierung der Selbstheilung in Kooperation mit dem Heilenden Selbst = Heilige Korrektur …

♦ Mit welchen einfachen, jederzeit umsetzbaren Methoden Sie jederzeit für Ihr gesundheitliches Wohlergehen sorgen können … Für Ihr ganzes weiteres Leben – und darüber hinaus …

♦ Wie Sie im Einklang mit der tiefsten Kraft des Lebens die universelle SelbstHeilungsKraft für sich und andere aktivieren können …

♦ Wie Sie ein positives, heilsames Resonanzfeld in Ihrer persönlichen Umgebung aufbauen und dieses mit Hilfe Ihres essenziellen Selbst immer weiter aufladen und ausdehnen …

♦ Warum Sie Ihren Geist gerade jetzt, in dieser konfliktbeladenen Zeit, mit einer einfachen Übung in erwachtes Bewusstsein verwandeln sollten und warum es auf Dauer keinen gesunden Körper ohne einen heilen Geist geben kann..

♦ Wie Sie im Heiligen Potenzial des Lebens jederzeit zu jedem Problem – Beziehungen, Geld, Familie, was auch immer – die passende Lösung finden können, ganz gleich, was in Ihrer 3-D-Realität gerade geschieht …

♦ Wie Sie jederzeit bewusst eine Matrix – ein durch Bewusstsein aktiviertes Feld der Verwirklichung – für Ihre physische Realität kreieren können und warum Sie diese Aufgabe besser nicht Ihren unbewussten Anteilen überlassen sollten …

♦ Warum sich Symptome von Krankheit – aber auch andere Problem-Phänomene – nur mit einer Transformation der unbewusst erschaffenen Symptom- oder Problem-Matrix im Hintergrund des Symptoms/Problems vollständig auflösen lassen und niemals mit einem gefährlichen „Krieg gegen Symptome“ …

♦ Wie Sie die Matrix im Symptomhindergrund einer Krankheit – oder auch die Matrix jedes anderen ProblemPhänomens in der RaumZeit-Realität – wie den QuellCode einer Software verändern oder sogar neu formulieren können …

♦ Wie wir eine Heilige Korrektur für sehr hartnäckige Probleme, die mit Mitteln der RaumZeit allein nicht mehr zu lösen sind, initiieren können …

♦ Warum ich durch SelbstHeilung im gleichen Moment immer auch auch meine Liebsten, meine Mitmenschen, meine RaumZeit-Realität und die Welt heile …

♦ Welcher Teil von uns selbst – sobald wir nur die Initiative ergreifen – heilsame Ressourcen aus der Unendlichkeit für uns in der Hier&Jetzt-Realität aktivieren kann …

♦ Warum die Bekämpfung von Symptomen allein niemals die tiefer liegende geistige Matrix solcher Symptome verändern kann und warum sich die tiefer liegende Matrix immer durchsetzen wird …

♦ Welches starke Symbol der SelbstHeilung wir das ganze Leben lang für unser Wohlergehen einsetzen können …

♦ In welche Perspektive ich gehen muss, um den ultimativen Heiler in meinem spirituellen Herzen zu aktivieren …

♦ Warum Heilsein und Heilwerden letztlich immer Prozesse der SelbstHeilung sind, auch wenn es für Uneingeweihte nicht so aussieht …

♦ Wie wir jederzeit eine ultimative Innere Medizin aktivieren können …

♦ Mit welchem einfachen Ritual, das uns ganz nebenbei auch noch glücklich macht, wir lebenslang gesund und voll von vibrierender Energie bleiben werden …

cystone preise in österreich

Wie regelt die Natur den Wasserhaushalt seit Bestehen der Erde?
Die Sonne zieht das Wasser hoch und lässt „allen Müll“ auf der Erde. In früheren Zeiten kam es dann als reines Wasser in Form von Regen wieder auf die Erde.

Dieses Wasser sammelte sich in kleinen gurgelnden, über Kies und Steine plätschernden Bächen. Schwollen an zu Flüssen oder Seen und diente Mensch und Tier als Trinkwasser. Da war die Welt noch in Ordnung.

Und heute? Schon in der Atmosphäre beginnt das Problem. Wasser, und damit auch Regen, ist ein Löse– und Transportmittel. Das heißt, Wasser nimmt so ziemlich alles auf, was ihm in die „Quere“ kommt bis es gesättigt ist.

Doch genau das ist es, was es in unserem Körper machen sollte. Und wenn es bereits „satt“ in den Körper kommt, was dann? Kann es wirklich noch alle seine Aufgaben erfüllen?

Fragen Sie einfach Ihren logischen MenschenVerstand! Dafür brauchen Sie weder Ihren Arzt noch Ihren Apotheker.

Wasser hat ein „Gedächtnis“ und gibt seine Informationen weiter!
Bereits im vorigen Jahrhundert stellten Wasserforscher fest, dass Wasser ein „Gedächtnis“ besitzt. Das heißt, Wasser nimmt alle Informationen auf, die uns in Form von elektro-magnetischen Wellen umgeben…

Schließen Sie einfach mal Ihre Augen und denken an die letzten Jahre und Jahrzehnte, was wir Menschen uns da so alles haben einfallen lassen…Und alles ist im Wasser gespeichert!

Und unser Körperwasser „tickt“ da nicht anders. Es nimmt diese Informationen auf – ob wir wollen oder nicht. Wundern Sie sich jetzt immer noch über die Krebs-Epidemie? Über die extreme Zunahme chronischer Erkrankunge n auch schon im Kindesalter? Über ADHS und über BurnOut? Schlaganfälle bei Kindern und Herzinfarkte bei Jugendlichen?

Als die Welt noch in Ordnung war, war Wasser leer (Regenwasser) und angefüllt mit SonnenEnergie wie wir es heute nur in echten biologischen Lebensmitteln finden. Nachweisbar durch Fotos der Wasserstruktur. Dieses Wasser war wirklich Leben!

Unser heutiges Trinkwasser ist sauber und fast zu schade für die Toilettenspülung usw. Es entspricht der TrinkwasserVerordnung. Diese wurde in den letzten Jahren mehrfach „korrigiert“.
Ob die Werte der TrinkwasserVerordnung auch Ihren Werten in Bezug auf Ihre Gesundheit entsprechen. Und „sauber“ entspricht nicht unbedingt auch „rein“.

Meine Empfehlung: Machen Sie sich selbst ein Bild.

Denn in hochwertigsten ätherischen Ölen wie den YoungLiving-Ölen, steckt die geballte Pflanzenkraft. Das Wissen über ätherische Öle und deren Einsatz zeichnete alle Hochkulturen aus. Sie waren und sind in Bezug auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden auch heute noch wertvoller als Gold und Edelsteine. Leider hat in unserer Zeit die Chemie die Oberhand gewonnen mit -oft- sehr zweifelhaften Ergebnissen.

Da sind zuerst einmal die Antioxidantien. Antioxidantien sind Nährstoffe wie Vitamine, Spurenelemente, Hormone usw.

Diese Antioxidantien sind sozusagen der „Rostschutz“ für unsere Körperzellen. Wie der Lack am Auto das Metall vor dem aggressiven Sauerstoff schützt, brauchen auch wir für unsere Zellen diesen „Rostschutz“.

Noch nie war eine Generation mehr Stress ausgesetzt als heute. Jede Form von Stress verursacht das vermehrte Auftreten der sogenannten freien Radikalen. Das sind aggressive Sauerstoffmoleküle die zu Zellschäden führen können. „Und da beißt sich die Katze in den Schwanz.“ In der heutigen Zeit enthalten unsere Lebensmittel immer weniger Antioxidantien dabei bräuchten wir immer mehr. Die Schere klafft immer mehr auseinander. Und die chronischen Krankheiten nehmen immer mehr zu …

Gönnen Sie sich täglich Ihre ExtraPortion Antioxidantien. Meine Empfehlung als Grundversorgung:

Bestellen Sie am besten jetzt gleich unter Angabe der Nr. 321429 bei www.lavita.de

Achten Sie außerdem auf hochwertige natürliche Lebensmittel. Ohne chemische Keule und mit viel Liebe und Sorgfalt erzeugt. Essen Sie viel biologisches Gemüse, wenig Kohlehydrate. Vermeiden Sie Weizen!

Nehmen Sie einen „Ölwechsel“ vor. Nutzen Sie ausschließlich hochwertige Öle. Kaltgepresst in Rohkost Qualität. Das Beste sollte für Ihren Körper gerade gut genug sein.

Fleisch & Eier sind ausschließlich wertvoll aus Freilandhaltung und biologischer Aufzucht. Fisch ist im Hinblick auf die Verschmutzung der Ozeane und der „Zuchtanstalten“ heute oft bedenklich. Das so „gesunde LachsÖl“ ist nur gesund von Wildlachs (fast nicht mehr zu bekommen) oder aus biologischen Züchtungen. Also Augen auf beim Kauf!

Ich bin ein absoluter „Überzeugungstäter“. Alles, was ich bis jetzt geschrieben habe, haben wir, mein Mann & ich, mit Erfolg umgesetzt.

Seit 1991 bin ich Heilpraktikerin. Als klassische Homöopathin hatte ich eine große Praxis in Westfalen. Bis ich von einer meiner vielen Patientinnen ein Buch geschenkt bekam mit den Worten: „Das wird Sie interessieren!“.

Es war das Buch von Dr. F.Batmanghelidj „Wasser, die gesunde Lösung“ Untertitel: „Ein Umlernbuch“. Und das war es für mich. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Kleiner Hinweis zwischendurch:
Was mit unserem Wasser tagtäglich passiert -seit Jahrzehnten- habe ich weiter vorne beschrieben. Dr. Batmanghelidj starb 2003. Was in der Zwischenzeit in unserem Trinkwasser so alles nachgewiesen wurde, hat er nicht mehr erlebt. Folge dessen findet man darüber auch nichts in seinen Büchern.

Nach der Lektüre von „Wasser, die gesunde Lösung“ war mir klar:

  1. Dass ich keine Behandlung mehr „ohne Wasseraustausch“ durchführen werde.
  2. Dass auch ich das Wasserthema unbedingt an die Öffentlichkeit bringen muss.

Siehe auch meinen Vortrag: „Die Macht des Wassers auf Körper, Geist & Seele“.

Ich wurde also zur „Wasserfrau“ ☺. Im Jahr 2004 gab ich meine sehr gut frequentierte Praxis auf um mich ganz dem Wasser und damit der GesundheitsPrävention zu widmen.

Gerade als klassische Homöopathin weiß ich, was „Information“ bewirken kann. Vielen ist es mittlerweile bekannt. Einige ignorieren es immer noch. Obwohl Sie tagtäglich mit einem Handy rund um die Welt telefonieren oder gar skypen …

Die im Wasser gespeicherten Informationen können uns genauso beeinflussen wie die homöopathischen Arzneien. Nur haben wir leider keine Ahnung davon, was unser Trinkwasser auf seinem Weg in unsere Küche, unser Haus aufgenommen bzw. angenommen hat.

Deshalb sorge ich dafür, mein Wasser wieder in einen natürlichen Zustand zu bringen. Mit Informationen, die mir gefallen. Und im Übrigen über diverse Tests schon so manch einen „Realisten“ ins Staunen versetzt und zu Kunden gemacht haben.

Heute bin ich „Wasserfrau“ und GesundheitsTrainerin. Menschen einen Weg zu vitalerer Gesundheit & mehr Lebensfreude zu zeigen, dem Krebs und anderen chronischen Erkrankungen möglichst wenig Chancen zu geben, ist meine Passion.

Jeder Mensch hat ein Recht auf
··· vitale Gesundheit ··· pure Lebensfreude ···
Dies ist meine tiefste Überzeugung. Dafür lebe ich!

cystone generika bestellen ohne rezept

Die zweite lautet: Wie weit soll Therapiefreiheit gehen? Sollen Patienten ein gänzlich unbeschränktes Recht auf freie Entscheidung haben, selbst wenn sie sich irren? Oder soll der Staat möglichst viele Regularien vorgeben, damit der Patient sich nicht selber schadet?

Zwei Themen, die der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit deshalb zum Anlass nimmt, um ein neues Veranstaltungsformat einzuführen: die „Battle of Arguments“.

Zwei einander gegenüber sitzende Dreiergruppen tragen vor dem Publikum einen Debattierwettkampf mit knapp definierten Redezeiten aus und am Ende bewertet das Publikum die Teams und kürt den Sieger. Diese sogenannte „Englische Debatte“ ist eine von diversen Disziplinen rhetorischer Wettbewerbe, die aus dem englisch-amerikanischen Raum stammen, und die auch in Deutschland immer populärer werden: Mittlerweile haben sich hierzulande bereits mehr als 100 Debattierclubs gegründet.

Auf dem Hauptstadtkongress treten in dem neuartigen Format renommierte Persönlichkeiten des Gesundheitswesens auf, unter anderem: der Vorstandsvorsitzende des Klinikums Nürnberg, Prof. Dr. Achim Jockwig, der Digital Health Experte der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst& Young, Konrad Fenderich, der Präventologe und ehemalige Berliner Ärztekammerpräsident Dr. Ellis Huber, sowie der kaufmännische Direktor des Städtischen Klinikum Dresden, Jürgen Richter. Moderiert wird die Battle of Arguments vom Gesundheitsökonom Prof. Dr. David Matusiewicz.

Der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist mit mehr als 8.000 Entscheidern aus Gesundheitswirtschaft und Politik die jährliche Leitveranstaltung der Branche. Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 im CityCube Berlin statt.

Weitere Infos und das Anmeldeformular finden Sie unter: www.hauptstadtkongress.de

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die Digitalisierung der Medizin wird die Heilberufe tiefgreifend verändern: Dank Big-Data-Analytik werden Diagnostik, Therapie und die Entwicklung personalisierter Medikamente ungeahnte Behandlungsoptionen ermöglichen. Es geht aber nicht nur um mächtige Algorithmen, künstliche Intelligenz, Big Data und Präzisionsmedizin, sondern – neben solchen Ausblicken in die medizinische Zukunft – auch um die Digitalisierung im Praxisalltag, etwa um die Frage, wie Ärzte und Patienten durch digitale Anwendungen schon heute unterstützt werden können. Die zahlreichen Chancen, aber auch mögliche Risiken werden Schwerpunktthemen des Deutsche Ärzteforums sein, das im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit im Juni 2018 in Berlin stattfindet.

Das Deutsche Ärzteforum richtet sich gleichermaßen an Niedergelassene und Klinikärzte. Als Teil des Hauptstadtkongresses bringt es die Ärzteschaft mit der Gesundheitspolitik und allen anderen Berufsgruppen im Gesundheitswesen zu einem fach- und disziplinübergreifenden Dialog zusammen.

Das inhaltliche Angebot des Deutschen Ärzteforums reicht von der praktischen Medizin bis zu politisch kontroversen Fragen, wie etwa: Werden neue Erkenntnisse der Immunologie chronisch vernachlässigt? Kann Prävention durch Screening verbessert werden? Wie führt Versorgungsforschung schließlich zu besserer Versorgungswirksamkeit? Was können Triagierung, Portalpraxen, integrierte Leitstellen und „Bereitschaftsdienst 4.0“ zur Verbesserung der Notfallversorgung beitragen? Auch der Bereich Personal steht im Fokus: Vorgestellt werden z. B. exklusive Ergebnisse einer Befragung unter jungen Beschäftigten im Krankenhaus. Weitere Veranstaltungen sind: „Eine Frage der Führung: Leadership und Qualität in der Arbeit – wie nehme ich meine Leute mit?“ und „Digitales Personalrecruiting und Employer Branding: Unsere Zukunft mit Social Media und Smartphones“.

Gemeinsam mit dem gleichzeitig stattfindenden Deutschen Pflegekongress diskutiert das Deutsche Ärzteforum drei berufsübergreifende Themen: „Gefragt: Gute Teamleistung im Krankenhaus – Qualifikations- und Skill-Mix“, „Die Zukunftsaufgabe: Qualitativ gute Versorgung alter Menschen“ und „Das Zusammenwirken der Gesundheitsberufe beim Entlassmanagement“.

Zwei Sonderformate gehören zum Deutschen Ärzteforum: Der Fachärztetag widmet sich den Schwerpunktthemen Innovationen, Entwicklungsperspektiven des Arztbildes und sektorübergreifende Versorgung an der Schnittstelle zwischen ambulant und stationär. Das Apothekerforum beschäftigt sich mit Lieferengpässen bei Arzneimitteln, den strukturpolitischen Aspekten einer flächendeckenden Arzneimittelversorgung und besserem Patientenschutz durch mehr Stationsapotheker.

Weitere Information zum Programm finden Sie unter:

Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter:
http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ganz gleich wie die künftige Bundesregierung zusammengesetzt sein wird: Es ist bereits jetzt absehbar, dass Pflege ein wichtiges Thema der Regierungspolitik bleibt, ja – bleiben muss! Zu den in der neuen Legislaturperiode anstehenden Fragen gehören etwa die umstrittenen Fachkraftquoten, die auch innerhalb der Pflegemitarbeiter kontrovers diskutierte Einrichtung von Pflegekammern und die Praxistauglichkeit der Anfang 2017 eingeführten Pflegegrade. Dies wird auch der Deutsche Pflegekongress im Rahmen des Hauptstadtkongresses Medizin und Gesundheit aufgreifen.

Der Deutsche Pflegekongress richtet sich an die gesamte Pflege. Hier treffen sich die Kranken und die Altenpflege, Pflege- und Berufsverbände, Arbeitgeber und Pflegeunternehmer aus dem ambulanten und stationären Sektor sowie Berufsfachschulen und Universitäten. Beim Deutschen Pflegekongress haben Sie die einmalige Möglichkeit, mit allen Partnern und Akteuren im Gesundheitswesen den fach- und disziplinübergreifenden Dialog aufzunehmen.

Das Schwerpunktthema beim Hauptstadtkongress 2018 lautet „Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“. Im Mittelpunkt stehen deshalb auch beim Deutschen Pflegekongress Fragen, wie: Was bringt die Digitalisierung in der Pflege und welche Chancen eröffnet sie? Ermöglichen digitale Schnittstellen eine Entbürokratisierung? Und: Roboter im Einsatz - bleibt da die Menschlichkeit auf der Strecke?

Herausragende Themen des Pflegekongresses 2018 werden neue Ausbildungskonzepte in schulischen und akademischen Pflegeberufen und bessere Rahmenbedingungen für akademisch ausgebildete Fachkräfte sein. Dabei wird es auch um möglichst gute Mannschaftsleistungen im Krankenhaus gehen, die durch differenziertere Qualifikations- und Skill-Mixes erzielt werden könnten. Ein Beispiel dafür ist auch das Zusammenwirken der Gesundheitsberufe beim neuen Entlassmanagement.

Auch weiterhin bleibt der andauernde Fachkräftemangel ein zentrales Thema. Der Pflegekongress geht diesmal u. a. folgenden Fragen nach: Lockt leistungsorientierte Bezahlung die Leistungsträger? Welche Methoden sind Best Practice in der Personalakquise? Wie wird sich das Pflegestärkungsgesetz III auf die Gehaltsstruktur bei Pflegefachkräften auswirken? Darüber hinaus widmet sich der Deutsche Pflegekongress 2018 vielen weiteren Themen, wie den neu zu erarbeitenden Pflegenoten, Gewalt in der Pflege, sektorenübergreifenden Versorgungsformen, Demenz und Homecare.

Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif und melden sich an unter:
http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Wachsende Patientensouveränität führt zunehmend zu einem Wandel des Gesundheitsmarktes vom Anbieter- zum Nachfragemarkt – immer mehr auch im Kliniksektor. Der Patient lässt sich eine Patientensteuerung mittels Einweisen, Zuweisen, Überweisen immer weniger gefallen. Stattdessen geht er online und recherchiert Therapieoptionen, Qualitätsberichte und Prozesse der Integrierten Versorgung.

Einer der Schwerpunkte auf dem im Rahmen des Hauptstadtkongresses stattfindenden Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation ist deshalb die Frage, worauf sich Leistungserbringer einstellen sollten, um den steigenden Anforderungen der Patienten gerecht werden zu können. Die Veranstaltungen gehen Fragen nach, wie: Der Patient ist digital: Wo bleibt das Krankenhaus? Jeder will auf Augenhöhe sein: Was nützt das dem Patienten? Wie lange können Experten noch in Institutionen denken, wenn Patienten nach Prozessen fragen?

Im Fokus des Kongresses stehen auch Themen der Finanzierung, wie etwa: „Kliniken im Visier der Anleger: Kapital entdeckt die Gesundheitswirtschaft“. Und: „Investitionen in die Zukunft: Nicht auf den Staat warten!“ Außerdem geht es um Prozesspartnerschaften: „Vernetzt siegen: Vom Systempartner zum Prozesspartner“ und „Zulieferung neu entdecken: Digitalisierung krempelt Zusammenarbeit um“.

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation packt darüber hinaus die Themen Digitalisierung und Human Ressources an

  • Digitalisierung statt IT-isierung: Sterben EDV-Dinos aus?
  • Pflege 4.0 statt Quoten: Mit Technik gegen Mangel
  • Gesundheit in Zeiten der Digitalisierung: New Public Health zu kurz gegriffen?

  • Von selbst geht nichts: Wandel verlangt Change Management
  • Was tun, wenn Schwester Berta geht? Rezepte gegen den Expertenmangel
  • Kampf gegen Leiharbeit war gestern: Arbeitnehmer genießen neue Freiheit
  • Mitarbeiter lieb und teuer: Was Beschäftigte erwarten

Zu einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen des Kongresses gehört auch die exklusive Vorstellung des Krankenhaus Rating Reports 2018. Der Report untersucht alljährlich die wirtschaftliche Situation deutscher Krankenhäuser.

Weitere Information zum Programm:

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation findet, wie der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, von Mittwoch, den 6. Juni 2018, bis Freitag, den 8. Juni 2018, statt. Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018 werden wieder 8.000 Spitzenvertreter und Entscheider aus Politik, Verbänden, Gesundheitswirtschaft und -management, Versicherungen, Wissenschaft, Medizin und Pflege zusammentreffen. Drei Tage lang geht es im Berliner CityCube in rund 200 Einzelveranstaltungen um alle Facetten des Gesundheitswesens.

Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 statt. Dann wird eine neue Bundesregierung bereits einige Monate im Amt sein. Zu erwarten sind neue Schwerpunkte in der Gesundheitspolitik und zum Teil auch neue Gesichter, die diese Politik repräsentieren. Wichtige Vertreter aus der Gesundheitspolitik werden Rede und Antwort stehen und die für die nächste Legislaturperiode geplanten Vorhaben zur Diskussion stellen.

Auf der Agenda wird die Zukunft der Kassen stehen und mögliche Veränderungen der Kassenlandschaft wie auch die Reformen, die beim Morbi-RSA zu erwarten sind. Diskutiert wird zudem, wie es mit der qualitätsorientierten Vergütung im Krankenhaus weitergeht und ob es Richtungsentscheidungen bei der Überwindung der sektoralen Spaltung des Gesundheitswesen sowie bei den großen Zukunftsthemen Fachkräftesicherung, Innovation und Translation geben wird. „Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“ lautet das Motto beim nächsten Hauptstadtkongress. Hier ist sich die Politik einig und will den Rückstand Deutschlands gegenüber anderen Ländern bei der Digitalisierung aufholen.

Digitalisierung wird in der Politik zur Chefsache. Die zu erwartende Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung wird auf dem Hauptstadtkongress zur Diskussion gestellt. Es geht auch um eine realistische Umsetzungsplanung für die elektronische Gesundheitskarte. Gefragt wird zudem: Was bringt die Digitalisierung dem Patienten und den Mitarbeitern? Welches Potenzial hat sie für Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung? Welche Chancen bergen Robotik und künstliche Intelligenz? Welche Fortschritte bringt die Präzisionsmedizin bei der zielgerichteten Behandlung? Wie steht es mit Datenschutz und Cybersicherheit?

Unter dem Dach des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik finden wie in jedem Jahr drei wichtige Fachkongresse statt, und zwar der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation, der Deutsche Pflegekongress und das Deutsche Ärzteforum. Sonderformate des Kongresses sind wieder der Tag der Versicherungen, der Fachärztetag und der Apothekertag.

Nutzen Sie jetzt den ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Der zwanzigste Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist am 22. Juni 2017 zu Ende gegangen. Mit 8.250 Besuchern aus allen Bereichen des deutschen Gesundheitswesens hat der Jubiläumskongress einen Besucherrekord aufgestellt.

Drei Monate vor der Bundestagswahl wurde der Kongress, der unter dem Motto “Qualität und nachhaltige Finanzierung” stand, von intensiven Debatten über die Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung geprägt, in denen gegensätzliche Ziele innerhalb der Großen Koalition deutlich wurden:

Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, kündigte an: „Wir wollen die Weichen stellen, für eine Bürgerversicherung.“ Maria Michalk von der CDU sprach sich für einen Fortbestand der privaten Krankenversicherung (PKV) aus: „Die CDU/CSU-Fraktion ist die einzige, die an der Dualität festhält. Wir brauchen diesen Wettbewerb.“