cialis professional augentropfen 0 005 preis

Darüber hinaus beschreibt die ICD-10 zwei weitere Zustandsbilder des depressiven Formenkreises: als Anhaltende affektive Störungen.

Anhaltende affektive Störungen gemäß ICD-10

Viele kennen das: Wenn es draußen kalt und dunkel wird, reicht ein Blick aus dem Fenster um die Stimmung zu trüben. Eigentlich ist diese Dämpfung bereits ein Stückchen Depression. Ein Bedrücktsein, das vom Novemberwetter ausgeht, ist für viele spürbar. Für die meisten ist es zu verkraften. Bei anderen ist das Ausmaß derart ausgeprägt, dass man von einer saisonalen Depression spricht. In der ICD-10 wird sie als andere rezidivierende affektive Störung (F38.11) kodiert.

Die Depression ist keine Krankheit mit einer Ursache. Meist kommen mehrere Faktoren zusammen:

  1. Anlagebedingte und genetische Faktoren
    • Zwillingsstudien belegen, dass genetische Faktoren über das Risiko, an Depressionen zu erkranken, mitentscheiden. Der genetisch bedingte Anteil ist vermutlich bei der Bipolaren Störung am größten. Dabei kommt es nicht nur zu depressiven Phasen, sondern auch zu Manien.
  2. Soziale Umweltbedingungen
    • Wer in einem förderlichen sozialen Umfeld lebt, hat es leichter, seine Bedürfnisse zu erfüllen.
    • Einsamkeit ist ein erheblicher Risikofaktor, weil ein unerfülltes Bedürfnis nach Zugehörigkeit autonome Impulse entmutigt. So wie man gemeinsam stark ist und sich was traut, wird man auf sich allein gestellt zaghaft und schreckt auch vor kleinen Hürden zurück.
    • Armut vermindert Möglichkeiten entweder direkt oder sie wird als Makel empfunden, der Schamgefühle und damit sozialen Rückzug auslöst.

Viele Medikamente können depressive Verstimmungen verursachen:

  • Betablocker
  • Kortisonhaltige Präparate
  • Fettsenker
  • Antipsychotika
  • Sexualhormone
  • Mittel gegen Epilepsie

Viele Ursachen der Depression ähneln den Ursachen seelischer Erkrankungen über­haupt. Spezifisch sind je nach Art der Erkrankung die innerseelischen Prozesse.

Obwohl die Einteilung der Depressionen in endogene und neurotische Formen aus der Mode gekommen ist, macht eine Gegenüberstellung viele Phänomene des depressiven Erfahrungsfeldes deutlich. Vergleicht man Depressivität mit unmelodischer Musik, erkennt man, dass sie durch zwei Faktoren verursacht werden kann:

  1. einer Verstimmtheit des Instruments
  2. einer Unstimmigkeit des Spiels

Variationen der Unstimmigkeit

brand cialis rezeptfrei erlaubt

Der Schwarzkümmel wird zum Beispiel zur Gewinnung des Öls innerhalb der ägyptischen Wüstenbereiche in Oasen angebaut. Für das Schwarzkümmelöl werden die tiefschwarzen Samen aus den mohnähnlichen Fruchtkapseln der Pflanze verwendet, welche über einen anregenden Anisduft verfügen.

Natürliches Schwarzkümmelöl enthält nachweislich 21 Prozent äußerst hochwertiges Eiweiß sowie 35 Prozent Pflanzenfette. Diese setzen sich aus fetten und ätherischen Ölen zusammen. In den fetten Ölen befinden sich ungefähr 60 Prozent kostbare, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, welche für die Erhaltung und Stabilisierung des menschlichen Immunsystems überlebenswichtig, essenziell sind.

Die enthaltenen Linolen- und Gamma-Linolsäuren ermöglichen eine Synthese der immens wichtigen immunregulierenden Substanzen wie zum Beispiel dem Prostaglandin E1. Die Linolsäure wirkt stabilisierend auf die Zellmembranen und das Prostaglandin (hormonähnliche Substanz) wirkt sich entzündungshemmend auf den Organismus aus. Somit werden gesundheitsschädliche Immunreaktionen, welche chronische Erkrankungen auslösen können, unterbunden. Des Weiteren sind diese Inhaltsstoffe für das Zellwachstum sowie die Zellbildung verantwortlich.

Das ätherische Öl ist in der Hauptsache das edle “Nigelon Semohiprepinon”, welches bei Bronchialasthma sowie Keuchhusten eine immens schnelle Wirkung erzielt. Dieses ätherische Öl enthält zudem 10 Prozent Fettsäure-Ethylester (FSEE). Während der Lagerung ergeben sich aus Dithymochinon und Thymochinon höhere Oligokondensations-Produkte vom Nigellon.

Schwarzkümmelöl ist des Weiteren mit etlichen lebensnotwendigen Aminosäuren wie beispielsweise Cystin und Arginin, Glycin sowie Asparagin, Glutamin, Leucin, Methionin und Lysin ausgestattet. Zudem beinhaltet es Phytosterole wie Campesterol, Cholesterol und Sitosterol wie auch Stigmastanol, welche meistens mit Fettsäuren chemisch reagieren. Schwarzkümmelöl kann mit diversen Vitaminen aufwarten, die eine äußerst gesunde Ernährung begünstigen. Hierbei handelt es sich um die Vitamine des B-Komplexes sowie die Vitamine A und C, D sowie E. Die Mineralien Magnesium, Selen und Zink sowie Folsäure und Biotin ergänzen das gesunde Spektrum des Schwarzkümmelöls. Unsere Empfehlung: Schwarzkümmelöl direkt vom Hersteller, gute Anbieter sind und natrea.de und kraeuterland.de.

Etliche Studien und wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die äußerst antimykotischen wie auch antibakteriellen Eigenschaften des Schwarzkümmelöls. Es wirkt laut Experten ebenso allergischen und entzündlichen Prozessen im menschlichen Organismus entgegen. Des Weiteren wurde bei zielgerichteten Untersuchungen festgestellt, dass Schwarzkümmel einen bedeutenden Effekt im Bereich Blutdrucksenken aufweist. US-amerikanische Forscher erstellten kürzlich einen wissenschaftlichen Bericht zur Anti-Tumorwirkung des Schwarzkümmelöls, welches krankmachende Immunreaktionen verhindert, die eventuell als Ursache diverser chronischer Erkrankungen (von Heuschnupfen über Akne bis zu Krebs) gelten.

Heutzutage ist bekannt, dass bei atopischen (allergischen) Krankheitsbildern die Synthese zwischen Gamma-Linolensäure, den Prostaglandinen PGE1/PGE2 sowie der Arachidonsäure wesentlich gestört ist, was auf einen Enzymdefekt hindeutet. Da Allergiker vermehrt lebensnotwendige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren aufnehmen müssen, bietet sich die Nutzung von Schwarzkümmelöl an, da die alltägliche Ernährung diesen Kraftakt kaum schaffen kann. Fachärztliche Untersuchungen haben in Deutschland die exzellente Wirkungsweise des ägyptischen Schwarzkümmelöls an mehr als 600 Personen erprobt und konnten bei 70 Prozent der Probanden die Ausheilung allergischer Erkrankungen wie Neurodermitis, Stauballergie sowie allgemeine Immunschwäche, Akne und Asthma belegen.

Aktuelle und belegte wissenschaftliche Studien zur Wirkungsweise des “Echten Schwarzkümmels” finden sich zum Beispiel zu:

  • der analgetischen und antibakteriellen Wirkung (z.B. gegen Herpes)
  • einer schützenden und entzündungshemmenden Art bei Geschwüren
  • seiner antifugalen und blutdrucksenkenden Merkmale
  • gegen Schuppenflechte (Hier kann Nachtkerzenöl helfen, so die Experten von nachtkerzenoel.net)
  • einem antiviralen und krampflösenden Aspekt
  • gegen Bluthochdruck

Es hemmt zudem die Gluconeogenese, wirkt also antidiabetisch und erweitert auf optimale Weise die Bronchien. Der “Echte Schwarzkümmel” übt eine Leber- und Nierenschützende Wirkung aus, begünstigt die Interferonbildung und wirkt positiv auf die Insulin-Empfindlichkeit ein. Der Tumornekrosefaktor-alpha wird dagegen durch den “Echten Schwarzkümmel” gehemmt.

Im Speziellen haben Studien ergeben, dass Schwarzkümmel bei Personen, die an akuter Rachen- und Mandelentzündung leiden in kurzer Zeit eine schmerzlindernde Wirkung bewirken kann, die Symptome einer allergischen Rhinitis lindern und den Typ-2-Diabetes positiv beeinflusst kann. Der “Echte Schwarzkümmel” senkt zudem erhöhten Blutdruck, vermindert epileptische Anfälle und befreit Patienten von spezifischen Pilzen oder Candidose.

“Echtes Schwarzkümmelöl” ist die optimale Ernährung innerhalb der Krebsprävention wie auch innerhalb der Krebstherapie. Im Mittleren und Nahen Osten gilt Schwarzkümmel seit jeher als eines von den wirksamsten Heilmitteln gegen Krebserkrankungen. US-amerikanische Wissenschaftler aus South Carolina fanden heraus, dass “Echter Schwarzkümmel” die neutrophilen Granulozyten aktivieren kann. Hierbei handelt es sich um die vermehrt auftretenden weißen Blutkörperchen des Menschen, welche Krebszellen bekämpfen und zerstören, bevor sich Tumore bilden können.

Laut dieser offiziellen Studie ist Schwarzkümmelöl im Allgemeinen an der Bildung von Immunzellen wie auch Knochenmark beteiligt. Es unterstützt zudem die Bildung des Interferons, bildet antikörperproduzierende B-Zellen, zerstört jegliche Art Tumorzellen und bietet den normalen Zellen stets Schutz vor gesundheitsschädlichen Auswirkungen gewisser Viruserkrankungen.

Schwarzkümmel verfügt über ein feines nussig/würziges Aroma und kann aus diesem Grund im Ganzen oder auch gemahlen in etlichen Speisen verwendet werden. Schwarzkümmelöl eignet sich speziell für Salate oder als krönender Abschluss auf diversen Gerichten. Des Weiteren kann die gemahlene Variante des Gewürzes mit Wasser vermengt werden, sodass ein Gel entsteht. Diese Mischung kann einerseits getrunken und andererseits beim mehl- und glutenfreien Backen als Ei-Ersatz optimal genutzt werden.

Das reine Schwarzkümmelöl ist ein wichtiger Bestandteil der Naturheilkunde und wird vermehrt ein Heilmittel innerhalb einer evidenzbasierten (mit empirischen Belegen gestützt) Heilkunde bei Psoriasis, Asthma und Allergien, Neurodermitis, der Regulierung von Immundefekten, Chemotherapien und Bluthochdruck sowie der Tiermedizin angewandt. Innerhalb der indischen Heilkunst gilt Schwarzkümmelöl bevorzugt als Hilfsmittel bei Schwangerschaftsbeschwerden.

iga beobachtet aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt und untersucht, wie sich veränderte Arbeitsbedingungen und Anforderungen auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirken können.

Der Nutzen von Prävention und betrieblicher Gesundheitsförderung ist hoch – für Beschäftigte und Betriebe. iga stellt regelmäßig wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema zusammen.

Die Gesundheit – das körperliche, geistige und psychische Wohlergehen – ist ein wertvolles Gut. Informieren Sie sich über das Thema "Psyche & Gesundheit" und die Präventionsmöglichkeiten.

Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung sind noch nicht überall selbstverständlich.
Das DNBGF unterstützt die Vernetzung der Präventionsakteure und die Verbreitung von Prävention.

Nudging („anstupsen“) bezeichnet niedrigschwellige Maßnahmen, die Menschen zu einer Verhaltensänderung bewegen können. Im Expertendialog 2017 wurden die Rolle und Bedeutung von Nudging als mögliches Instrument in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention herausgearbeitet.

female cialis rezeptfrei und günstig kaufen

Hoher Gehalt (38%) an sättigendem Milchprotein.

Für sie und ihn, passt in jede Hosentasche und motiviert bei jedem Schritt noch leichter und beschwingter Abzunehmen.

Einfache und unkomplizierte Einnahme. Sehr angenehmer Cassis-Geschmack.

Mit dem Minitrampolin verbrennt man deutlich mehr Kalorien als mit Joggen.

Gönnen Sie Ihren verspannten Muskeln Wärme und Massage im Doppel.

Mit diesem Schuh geht abnehmen noch leichter. Neues Herrenmodell in Weiss.

Rheumaleiden mit natürlichen Mitteln bekämpfen und Beschwerden
im Alltag mit praktischen Tipps reduzieren

  • Rheuma: Tipps und Ratschläge ausgewiesener A.Vogel-Gesundheitsexperten
  • Auswahl der besten Fachbeiträge der Gesundheits-Nachrichten zum Thema Rheuma
  • Rheuma: Krankheit mit vielen Gesichtern
  • Degeneratives Rheuma / Arthrose
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen (Rheumatoide Arthritis)
  • Stoffwechselerkrankungen mit rheumatischen Beschwerden (Gicht)
  • Fibromyalgie (Weichteilrheumatismus)
  • Rheuma bei Kindern und jungen Erwachsenen
  • Heilpflanzen bei Rheuma
    • Teufelskralle – sanfte Linderung bei Rheuma
    • Arnika montana gegen Rheuma
    • Weihrauch - sanfte Wirkung wiederentdeckt
  • Tipps für Rheuma-Betroffene
    • Rheuma: Tipps für den Alltag
    • Spezial-Ernährung bei Entzündungen und Rheuma-Beschwerden
    • Rheuma: Bewährte Hausmittel
    • Sport für Rheumabetroffene
    • Tipp: So machen Sie ein Eishandtuch
  • Weitere Informationen zum Thema Rheuma
    • Erhöhen Schmerzmittel das Herzinfarktrisiko?
    • Interview mit Dr. Hölz: Ernährung bei Rheuma
    • Rheuma: Wirksamkeit von pflanzlichen Heilmitteln klar belegt (Interview mit Dr. med. Simon Feldhaus)
    • Das Buch zum Thema: A.Vogel – Aktiv gegen Rheuma

Oft herrscht noch die Vorstellung, Rheuma und rheumatische Beschwerden seien ein Zipperlein älterer Menschen. Zwar ist es richtig, dass die meisten Rheumaerkrankungen bei Menschen über 40 festgestellt werden, doch trifft die Krankheit auch Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Arthrose ist eine degenerative Erkrankung eines oder mehrerer Gelenke, die druch den Abbau der Gelenkknorpel aufgrund langjähriger Belastung oder verschiedener Krankheiten verursacht wird.

Die rheumatoide Arthritis, auch chronische Polyarthritis genannt, die Spondylitis ankylosans (früher: Morbus Bechterew), die Psoriasis-Arthritis und die reaktive Arthritis nach Infekten mit bestimmten Bakterien gehören zu den entzündlich-rheumatischen Erkrankungen.

Gicht ist eine Stoffwechselkrankheit, die für einen Überschuss an Harnsäure sorgt. Diese lagert sich im Gewebe ab und sorgt für die typische Deformierung der Gelenke. Medikamente sowie eine Ernährungsumstellung können helfen.

Das ist ein chronisches Schmerzsyndrom – und ein Krankheitsbild mit zunehmender Häufigkeit. Beschwerden und mögliche Ursachen sind äusserst vielfältig. Betroffen sind die Sehnen, Sehnenscheiden, Ansäzte der Sehnen und Bänder, Schleimbeutel, Muskeln oder das Binde- und Fettgewebe. Die Darstellung eines ganzheitlichen Ansatzes.

Mehr zu diesem Thema finden Sie hier:

Rheumakranke Kinder müssen Schmerzen und zahlreiche Therapien ertragen. Sie haben weniger Freizeit, dafür mehr Sorgen und Zukunftsängste als gesunde Gleichaltrige. Doch damit nicht genug. Allzu oft müssen sie sich auch mit dummen Bemerkungen und der Rolle als Aussenseiter herumschlagen.

Chronische Krankheiten benötigen auch eine chronische Behandlung. Und genau hier kann die Teufelskralle ansetzen: Dank ihrer sanften Wirkungsweise kann Teufelskrallenextrakt über mehrere Wochen eingenommen werden.

Arnica montana äusserlich angewendet wirkt entzündungshemmend, abschwellend, durchblutungsfördernd und schmerzlindernd. Seit Jahrhundert wird die Bergarnika damit als Heilpflanze bei Rheuma-Schmerzen, Arthritis, Arthrose und Gicht verwendet.

Weihrauch (Boswellia) wird schon lange in der Ayurveda-Medizin verwendet. Die Boswelliasäuren sollen antibakteriell, beruhigend und schmerzlindernd wirken. Damit ist das Harz des Olibaumes ebenfalls ein Kandidat für die Therapie von rheumatischen Beschwerden und chronischen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa.

Um rheumatische Beschwerden zu reduzieren, sind meist mehrere Massnahmen notwendig. Diese sind sorgfältig auf den einzelnen Menschen abzustimmen. Während die einen Wärme bevorzugen, hilft bei anderen die Kälte.

Ausgesuchte Lebensmittel sowie eine erhöhte Zufuhr wichtiger Vitamine und Spurenelemente verbessern den Krankheitsverlauf bei Entzündungen und rheumatischen Beschwerden.

Kalte oder warme Wickel, Kompressen zum Auflegen oder Teilbäder können viel zur Linderung rheumatischer Beschwerden beitragen.

Bewegung ist ein Allheilmittel für Körper, Seele und Geist. Der richtige Sport stabilisiert die Gelenke, stärkt die Muskeln, fördert die Koordination und hat positive Wirkungen auf die Psyche. Entspannung ist für Rheumapatienten das A und O – in zweifacher Hinsicht: Sie bedeutet Entlastung von Stress und psychischen Problemen sowie Entlastung von Fehlhaltungen und Muskelverspannungen.

Kälte hilft bei akturen rheumatischen Beschwerden, bei chronischen Schmerzen hilft dagegen Wärme. Mit dem Eishandtuch lassen sich so akut auftretende Schmerzen lindern.

Populäre Schmerzmittel erhöhen das Risiko für tödliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall. Wer regelmässig – auch rezeptfrei erhältliche – Schmerzmittel einnimmt, verschafft sich nicht nur Linderung, sondern setzt sich oft dem erhöhten Risiko aus, einen Herz oder Hirninfarkt zu erleiden.

Dr. Gunther Hölz ist Leitender Arzt der ganzheitlich arbeitenden Fachklinik für ernährungsabhängige Krankheiten in Überlingen (D).

"Eine Therapie mit pflanzlichen Heilmitteln", sagt Dr. med. Simon Feldhaus, Fachbereichsleiter Schulmedizin & Sport der Klinik Paramed in Baar, "ist für alle geeignet, welche rheumatische Beschwerden haben."

Arzt für Allgemeinmedizin
alle Kassen

dosierung female cialis tropfen

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

31 von 39 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Dieses Buch sollte jeder in seiner "Hausapotheke" haben.
Der Service und die Schnelligkeit von Weltbild ist einfach super.

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

27 von 33 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Hallo, ich finde dieses Buch einfach toll und darf in keiner Hausapotheke fehlen. Sehr Weiterzuempfehlen.

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

16 von 21 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Wer ein Buch sucht, in dem viele Heilrezepte einfach und gut nachvollziehbar dargestellt werden, sollte sich unbedingt das von Maria Treben kaufen. Man erhält einen Überblick über die wichtigsten Heilkräuter und ihre Verwendung. Dabei ist die Sprache der Autorin sehr verständlich und ihre Argumente und Erfahrungen sind überzeugend. Immer wieder werden Briefe von Menschen erwähnt, denen das empfohlene Heilkraut schon geholfen hat. Ich kann das nur bestätigen! Da ich schon etliche Kräuterbücher gekauft habe, aber nach kurzer Zeit die Herstellung der Essenzen, Öle etc. zu aufwendig fand und sie somit wieder verworfen habe, kam mir das Buch gerade recht, da alles Vorgeschlagene leicht in den Alltag zu integrieren ist!

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

13 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Ein Ratgeber, der nie an Gültigkeit verliert, obwohl es ihn schon Jahrzehnte gibt.

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

14 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

informativ, übersichtlich und vielseitig, wie eh und je.

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Wunderbare Ergänzung zu den anderen Büchern von Maria Treben

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

13 von 20 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

gut beschrieben, tolle Bilder zu den Kräutern, sehr empfehlenswert

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Dieses Buch benutze ich schon seit Jahren es ist das beste was ich jemals hatte da steht alles was ich brauche zum heilen

War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Dieses Buch sollte in jedem Haushalt vorhanden sein. Sehr nützliche Tipps,auf naturbasis.

2018 ist besonders. Es ist Aktionstage-Jubiläumsjahr. Die Veranstaltungsreihe findet heuer zum zehnten Mal statt. Bei der ersten Durchführung wünschte Peter Gomm, der damalige Gesundheitsdirektor des Kantons Solothurn, den Aktionstagen im Editorial des Programmhefts [PDF] gutes Gelingen.

cialis professional likör kaufen

Let’s watch and see how they grow – and hear what Patch Adams has to say about this effort.

Janet Golden, a Rutgers University history professor, specializes in the histories of medicine, childhood and women.

Aufgewachsen in Koblenz, zog ich 2005 nach Mainz, um an der Johannes Gutenberg-Universität Zahnmedizin zu studieren. Nach meiner zahnärztlichen Prüfung und Erteilung der zahnärztlichen Approbation 2011 arbeitete ich in der Gemeinschaftspraxis meiner ehemaligen Dozenten / Oberärzte Dr. Michael Schädler und Dr. Mathias Brandenbusch im Rheingau / Eltville. Seit dem 01.02.2015 freue ich mich zurück in Koblenz im Team von Herrn Dr. Kramann und York Sänger tätig zu sein.

  • die konservierende und prothetische Zahnheilkunde
  • Endodontie
  • Parodontologie
  • zahnärztliche Chirurgie

Seit dem 01. Januar 2016 bin ich der Sozietät
als niedergelassener Zahnarzt in Koblenz beigetreten.

Have you seen Dr. Neil Gesundheit before? Be the first to review!

See how Dr. Neil Gesundheit compares to similar Doctors below:

  • Acromegaly
  • Addison Disease
  • Cushing Disease
  • Diabetes (Types I & II)
  • Erectile Dysfunction (ED)
  • Fatigue
  • Gland Issues
  • Hormones
  • Hyperthyroidism
  • Hypopituitarism
  • Hypothyroidism

Dr. Neil Gesundheit is Board Certified in

  • Endocrinology and Metabolism
  • Internal Medicine

Board certification indicates that a doctor is highly qualified in the medical field in which he or she practices. A board-certified doctor is more likely than a non-board-certified doctor to have the most current skills and knowledge about how to treat your medical condition.
* This information is proprietary data maintained in a copyrighted database compilation owned by the American Board of Medical Specialties. Copyright 2018 American Board of Medical Specialties. All rights reserved.

University Of California Davis School Of Medicine, 1978

Stanford University School Of Medicine

By submitting this review, I agree to the User Agreement and verify that I have received treatment from this doctor.

I haven't visited this doctor yet.

As more fully set forth in this website's User Agreement, (1) nothing contained on or offered by or through this website should be construed as medical advice and should not be relied upon for medical diagnosis or treatment. UCompare Holdings, LLC, the provider of this website, does not recommend or endorse any particular healthcare provider whose information or ratings appear on this website; and (2) UCompare Holdings, LLC has granted you a limited license to access and use this website for your own noncommercial use. You are not permitted to copy, reproduce, distribute, transmit, mirror, frame, scrape, extract, wrap, create derivative works of, reverse engineer, decompile or disassemble any part or aspect of this website.

Ob Heuschnupfen, Tierhaare, Hausstaub oder Lebensmittel - immer mehr Menschen leiden unter Allergien. Warum ist das so? Wie erkenne ich eine Allergie? Was hilft dagegen? mehr

Frei verkäufliche Medikamente sind beliebt. Doch auch rezeptfreie Arzneien wie Erkältungsmedikamente und Schmerzmittel können schwere Nebenwirkungen haben. mehr

Ob zum Salat, zum Marinieren oder pur mit einem Stück Brot: Olivenöl verfeinert viele Speisen und ist gesund. Woran erkennt man gutes Öl und wie lagert man es richtig? mehr

Der Bundesärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery hat sich auf NDR Info für Online-Behandlungen ausgesprochen. Bislang sind die in Deutschland nur eingeschränkt erlaubt. mehr

Typische Symptome für vergrößerte Hämorrhoiden sind Jucken, Nässen und Brennen am After. Nicht immer lassen sich die Beschwerden mit Salben und Cremes behandeln. Was hilft? mehr

Unser Körper braucht Schlaf, um sich zu regenerieren, neue Zellen zu bilden, das Gedächtnis auszubilden und das Immunsystem zu stärken. Jeder Mensch hat ein individuelles Schlafbedürfnis. mehr

Schön, dass Sie auf meine Homepage "Endlich-Schluss-mit-Schmerzen.info" bzw. "Gesundheit-jetzt.info" gefunden haben.

Auf den nächsten Seiten finden Sie einige Infos über mich, eine kurze Beschreibung

und Informationen über mein Buch "Endlich Schluss mit Schmerzen", sowie Ausbildungsmöglichkeiten betreffend mein Verfahren "Nadeltriggern".

Sehr geehrte Internet-Nutzerin, sehr geehrter Internet-Nutzer

Wir sind eine Arztpraxis für die medizinische Grundversorgung. Der Patient als Mensch in seiner speziellen aktuellen Situation steht im Mittelpunkt.

Den überwiegenden Teil der Fälle lösen wir selbst, bei Bedarf weisen wir Sie weiter an unsere bewährten Spezialisten.

Wir führen Vorsorgeuntersuchungen durch, daneben Verkehrsuntersuchungen, Feuerwehruntersuche,.

Wir führen folgende Abklärungen bei Bedarf bei Ihnen durch:

  • Labor
  • EKG
  • Belastungs-EKG
  • Spirometrie (Lungenfunktion)
  • 24 h- Blutdruckmessung
  • Röntgen (digital)
  • Sonographie (Ultraschall)
  • Laser (Warzen, diverse Hautveränderungen etc.)
  • ärztlich überwachte Abnehmprogramme

Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten.

Wir danken für Ihr Vertrauen und setzen uns für Ihre Gesundheit und Zufriedenheit ein!

TAUSCHE ROTE AMPELN GEGEN GRÜNE WIESEN!

Auf dieser Seite finden Sie unsere derzeit offenen Stellen. Verschaffen Sie sich außerdem einen Überblick, was Sie als Mitarbeiter bei uns erwartet und welche Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung wir Ihnen bieten.

Wir freuen uns, wenn Sie als Studierender der Humanmedizin Interesse an unserem Fachgebiet haben und bieten Ihnen jederzeit die Möglichkeit einer Famulatur in unserem Hause.

Assistenz- oder Facharzt (m/w) für Psychiatrie und Psychotherapie für die Psychiatrische Institutsambulanz

in Voll- oder Teilzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Einsatzorte: PIA Liebenburg und Ambulante Dienste Goslar

für unsere Tagesklinik in Salzgitter in Vollzeit.

in unserer Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.

Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

baldmöglichst in Voll-/Teilzeit

Das Freiwillige Soziale Jahr FSJ ist ein 12-monatiger freiwilliger Dienst für Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren in sozialen Einrichtungen. Die gemachten Erfahrungen in sozialen Einrichtungen werden in Begleitseminaren reflektiert und aufgearbeitet. Das FSJ ermöglicht somit neue Perspektiven für die eigene Entwicklung.

Soziales Engagement, Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz überbrücken, Erfahrungen sammeln – die Gründe für einen Bundesfreiwilligendienst sind vielfältig.

Für Sie ist momentan keine passende Stellenausschreibung dabei?
Gerne können Sie sich jederzeit für verschiedene Berufsgruppen bei uns initiativ bewerben.

Wir handeln sorgfältig, achtsam und zugewandt.

Flache Hierarchien und kurzfristig greifbare Ansprechpartner zeichnen unser Miteinander aus.

Wir bieten verschiedene Arbeitszeitmodelle, so dass Beruf und Familie gut vereinbar sind.

  • Wir bieten ein vielfältiges internes Fort- und Weiterbildungsprogramm.

    Liebenburg liegt verkehrsgünstig zentral. Der Ort ist von den Städten Braunschweig, Wolfenbüttel, Goslar oder Salzgitter gut mit dem Auto und ÖPNV zu erreichen.

    Der Landkreis Goslar, angrenzende Regionen und der Harz bieten vielfältige Ausflugsziele für Ihre Freizeitgestaltung.

    Durch transparente Information bleiben Sie über aktuelle Geschehnisse auf dem Laufenden.

    Unsere Küche bereitet täglich verschiedene Menüs zur Auswahl zu. Es besteht die Möglichkeit in der Kantine gemeinsam mit Kollegen zu speisen.

    Überzeugt? Dann lernen Sie uns persönlich kennen. Alle weiteren Gründe erfahren Sie im Vorstellungsgespräch.

    Die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen wird von uns ausdrücklich gewünscht.

    Aus diesem Grund erstellen wir jährlich ein umfassendes Programm. Unsere mehrmals regelmäßig stattfindenden wissenschaftlichen Kolloquien und Symposien können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen. Auch Fachpersonen von extern sind herzlich willkommen. Des Weiteren finden intern regelmäßig Fortbildungen statt, die meist von unseren Mitarbeitern durchgeführt werden.

    Es besteht für Ärzte die Möglichkeit am vierjährigen Facharztcurriculum teilzunehmen.

    Zudem veröffentlichen unsere Mitarbeiter mehrmals im Jahr Beiträge in anerkannten Fachzeitschriften. Themen sind erprobte Pflegekonzepte, Studien oder Best-Practice-Beispiele aus unserer täglichen Arbeit mit Patienten und Bewohnern. Einen Überblick der Artikel finden Sie hier.

    Wir bieten die Chance auf Erfahrung!

    Du möchtest das Gesundheitswesen kennenlernen? Dann unterstützen wir dich gerne bei der beruflichen Orientierung.

    Bei uns ist es jederzeit möglich, in verschiedenen Bereichen ein Praktikum zu machen. Ob für ein paar Tage, Wochen oder Monate – wir ermöglichen es nach deinen individuellen Wünschen.

    Auch wenn du nach der Schule noch nicht gleich in eine Ausbildung oder ein Studium starten möchtest – ein Freiwilliges Soziales Jahr oder der Bundesfreiwilligendienst ist bei uns möglich.

    Ein FSJ oder BufDi ist für dich richtig, wenn du:
    • dich beruflich orientieren möchtest
    • nach der Schule etwas Praktisches im sozialen Bereich machen möchtest
    • bereit bist, dich mit deiner eigenen Person und mit anderen Menschen auseinanderzusetzen
    • dich ein Jahr lang für andere Menschen einsetzen möchtest
    • dir über deine Fähigkeiten und Grenzen klar werden möchtest
    • gesellschaftliche und politische Zusammenhänge kennenlernen und hinterfragen möchtest

    Das Freiwillige Soziale Jahr FSJ ist ein zwölfmonatiger freiwilliger Dienst für Frauen und Männer zwischen 16 und 27 Jahren in sozialen Einrichtungen.

    Für Fragen und Bewerbungen steht Wiebke Friedrich, Pflegedienstleiterin Klinik, gern zur Verfügung.

    Soziales Engagement, Wartezeiten auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz überbrücken, Erfahrungen sammeln – die Gründe für einen Bundesfreiwilligendienst sind vielfältig. Er bietet jungen Menschen die Gelegenheit zur sozialen Betätigung.

    Für Fragen und Bewerbungen steht Wiebke Friedrich, Pflegedienstleiterin Klinik, gern zur Verfügung.

    Beim Jugenddienst verbringen junge Menschen einen Teil ihrer freien Zeit mit Bewohnern des Psychiatrischen Pflegeheims. Sie begleiten sie zu Veranstaltungen, gehen gemeinsam spazieren, lesen vor, musizieren und machen vieles mehr.

    DR. FONTHEIM und die Asklepios-Harzkliniken in Goslar stellen sich der gesellschaftlichen Verantwortung und sind Träger der größten Ausbildungsstätte in der Region für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers. Zweimal jährlich – zum April und September – beginnt die Ausbildung.

    Fein, knackig, vegan, zum Frühstück und beim Sport: unser beliebtes Müesli ist ein Multitalent.

    4-Sensoren-Technologie für genaue Ganzkörpermessung.

    Die Aeschbacher-Diät ist das Erfolgsprogramm von Doktor Stutz. Über 30'000 Mal verkauft. Info und Leseprobe gibt es hier.

    PrimusMed hilft bei Erektionsproblemen. Ohne kostspielige Pillen oder Medikamente.

    Reduziert die Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten