famvir preise in deutschland

Die Wirkung von Koffein auf den Körper ist individuell verschieden. Forscher fanden heraus, dass Gene für die Reaktion des Blutdruckes nach dem Konsum von Koffein verantwortlich sind. Menschen mit einer bestimmten Gen-Variante haben also tatsächlich ein erhöhtes Bluthochdruck-Risiko. Betroffene sollten daher auf koffeinfreien Kaffee umsteigen.

Sowohl Kaffee als auch Tee enthalten Koffein und werden daher häufig als Wachmacher konsumiert. Wobei der Koffeingehalt einer Tasse Kaffee wesentlich höher ist als bei Tee. Dadurch setzt die Wirkung schneller ein, ist aber nur von kurzer Dauer. Bei Tee hingegen setzt die Wirkung langsamer ein, hält aber länger an. Lassen Sie Tee nur kurz ziehen, wirkt er anregend. Wenn Sie Tee länger ziehen lassen, enthält er mehr Gerbstoffe und wirkt beruhigend.

Ob Tee oder Kaffee im Endeffekt gesünder ist, bleibt umstritten. Bei beiden gilt jedoch: Auf die richtige Menge kommt es an.

Bei der Frage, ob Kaffee in der Schwangerschaft schädlich ist, gehen die Meinungen der Experten auseinander. Einige Studien deuten darauf hin, dass ein vermehrter Koffeinkonsum das Wachstum des Ungeborenen negativ beeinflussen könnte. Sogar das Risiko von Fehlgeburten könnte erhöht sein.

Menschen mit Magenproblemen sollten Espresso einem Kaffee vorziehen. Durch die längere Röstung der Bohnen enthält der Espresso weniger Säure. Die kurze Zubereitungszeit reduziert zusätzlich die Gerbstoffe. Dadurch wird der Espresso im Vergleich zum herkömmlichen Filterkaffee deutlich bekömmlicher für den Magen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Hier können Sie sich unseren Veranstaltungskalender als PDF Versoin ansehen.

Bei Interesse an einer gedruckten Version, erhalten Sie diese in der Stadt-Information im Rathaus München.

So sieht unser diesjähriges Plakat aus.

Wir freuen uns, Ihnen unser neues Projekt vorstellen zu können:
Erstmals gibt es ein Journal zur Münchner Woche für Seelische Gesundheit!
Enhalten sind darin unter anderem spannende Berichte und Interviews, aber auch wichtige Zahlen & Fakten und eine Übersicht über die Highlight der Veransaltungswoche.
Hier finden Sie die PDF Version des Journals.

Sie sind Veranstalter? Wir freuen uns über die Rückmeldung zu Ihrer Veranstaltung und unserer Organisation, sowie über Anregungen zur Neugestaltung unserer Website.
Den Feedbackbogen finden Sie hier.

Wir freuen uns, dass der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter auch 2017 wieder die Schirrmherrschaft für unsere Veranstaltungswoche übernimmt!

Sein Grußwort können Sie hier lesen.

50 Jahre Fachhochschulen in Deutschland / 50 Jahre Fachhochschule Kiel und 100 Jahre Ausbildung in Sozialer Arbeit in Kiel:

Diese Seite wurde zuletzt am 05.04.2018 aktualisiert

Dieses Buch richtet sich an alle Fachkräfte, die nach einem Großschadensfall an Ort und Stelle sind und neben den offensichtlichen ersten Hilfeleistungen, mit Opfern, Zeugen und Angehörigen konfrontiert werden. Neben den theoretischen Grundlagen der notfallpsychologischen Versorgung, wird detailliert auf Planung und Umsetzung eingegangen. Zahlreiche Fallbeispiele unterstreichen die Praxistauglichkeit für Angehörige des Rettungspersonals und hinzugezogene Notfallpsychologen oder Seelsorger.

Read or Download Psychische Gesundheit und Katastrophe: Internationale Perspektiven in der psychosozialen Notfallversorgung PDF

With a robust utilized concentration, what's PSYCHOLOGY? necessities, second version, captures and holds scholars' realization from the 1st web page to the final. Ellen Pastorino and Susann Doyle-Portillo, award-winning psychology professors with an infectious enthusiasm for educating, have discovered that scholars who're curious are stimulated to discover and actually learn the way mental ideas are hooked up.

Content material: bankruptcy 1 Motivation and the target thought of present issues (pages 1–47): Eric Klinger and W. Miles CoxChapter 2 Behavioral Economics: simple ideas and scientific purposes (pages 49–72): Christopher J. Correia, James G. Murphy and Leon H. ButlerChapter three own initiatives and Motivational Counseling: the standard of Lives Reconsidered (pages 73–87): Brian R.

`This chunky little ebook is filled with attention-grabbing methods to the presently trendy sector of shopper evaluate... it is a booklet for any counsellor or counsellor trainee's shelf, an important reference for the sound specialist' - Counselling information `The entire sequence of essays... is a well timed contribution.

'This is a fancy ebook. It deals rationalization and a feeling of reassurance, yet doesn't intend to supply solutions, and isn't for these looking concrete path. this may be a robust learn for plenty of in a spot of loss, chaos or existential angst' - Alison Cooper, Psychothearpy and Counselling Drawing on resources as various as scientific and mental concept, anthropology, non secular and non secular culture, paintings and poetry, skilled psychotherapist Elizabeth Wilde McCormick explores the several components of the sting - the photographs, hazards, secure locations, and gives a special guide which charts that frequently lonely and alien territory.

Extra resources for Psychische Gesundheit und Katastrophe: Internationale Perspektiven in der psychosozialen Notfallversorgung

Das zwischen einigen europäischen Staaten 2001 abgestimmte EU-Policy Paper (Seynaeve 2001) (»Psychosocial support in situations of mass emergency«) legt allen Angeboten die Annahme der primär sozialen menschlichen Natur zugrunde. Es verwendet »psycho-social intervention« und »psychosocial support« synonym und subsumiert darunter präventive und kurative Angebote: »to support affected people via psychological and social means« (Seynaeve 2001, Annex 2). 2). Das Papier beschreibt explizit und ausführlich seinen bedürfnistheoretischen und -orientierten Zugang.

Alle genannten Leitlinien empfehlen, klinische, diagnostische und therapeutische Kompetenz in der akuten Phase lediglich für den Einzel- und Bedarfsfall im Hintergrund auf Abruf verfügbar zu halten. Spezialisierte Angebote seien langfristig insgesamt nur für einen kleinen Prozentsatz der betroffenen Population vorzuhalten, deren anhaltendes Leiden Beeinträchtigungen in alltäglichen Funktionen hervorruft. Je mehr Menschen anhaltend belastet seien, umso höher werde jedoch der erforderliche und psychotraumatologisch spezialisierte professionelle Aufwand (NATO 2008).

15). »The adjective ‚psychosocial‘ refers to personal psychological development in the context of social environment. It is a specific term that is used to describe the unique internal processes that occur within people. 31). »Thus, the psychosocial approach espoused in this guidance is based on commitment to a broad range of eclectic approaches to planning and responding to disaster and major incidents. It includes social, psychological, educational, other non-healthcare and non-medical, and healthcare responses to the psychosocial impacts and, within that broad category, services for people who become distressed or 8 »Community: a group with the commonality of association and generally defined by location, shared experience or function.

famvir rezeptfrei in wien

Wenn Sie beispielsweise umgezogen sind und einen neuen Hausarzt finden wollen, können Sie das ganz leicht mit der Arzt-Auskunft. Doch darüber hinaus bietet die Arzt-Auskunft auch die Möglichkeit, etwas ganz Spezielles zu suchen, wie beispielsweise:

  • eine Hausarztpraxis mit rollstuhlgerechtem Zugang,
  • eine weibliche Gynäkologin,
  • einen Spanisch sprechenden Hautarzt
  • einen Orthopäden mit Sprechstunden für Berufstätige auch am Abend.
Klicken Sie dazu auf den Button "Suche verfeinern". Unter dem regulären Suchformular erscheinen dann weitere Auswahlboxen zur Eingabe Ihrer persönlichen Suchkriterien. Anhand dieser Suche können Sie Ihre Wünsche genauer eingrenzen und definieren. Die Suchergebnisse werden dann in einer Ärzteliste dargestellt, beginnend mit dem Arzt, der alle Suchkriterien erfüllt, und am nächsten an Ihrem eingegebenen Ort liegt. Dies kann bei sehr außergewöhnliche Auswahl-Kriterien auch einige Kilometer entfernt von Ihrem eingegebenen Suchort liegen.

Barrierefreiheit ist uns wichtig. Deswegen ist die Arzt-Auskunft nicht nur online abrufbar, sondern auch telefonisch erreichbar. Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr erreichen Sie unser Callcenter kostenfrei unter 0800 - 7 39 00 99. Auch die Online-Suche der Arzt-Auskunft ist barrierearm. Das heißt: Sehbehinderte Menschen können sich die Texte von Screen-Readern vorlesen lassen und für Fachgebiete und Schwerpunkte bietet die Arzt-Auskunft Erklärtexte an. Darüber hinaus sind in der Arzt-Auskunft insgesamt rund 80.000 Ärzte mit Praxen verzeichnet, die mindestens ein Kriterium der Barrierefreiheit erfüllen. Das sind beispielsweise ein stufenfreier Zugang, Orientierungshilfen für Sehbehinderte oder Praxispersonal, das die Gebärdensprache beherrscht.

Ob für Interviews oder qualifizierte Hintergrundinformationen zu Gesundheitsfragen: Im Experten-Kreis Gesundheit (EKG) finden Journalisten die passenden medizinischen Ansprechpartner. Alle Ärzte, die dem EKG angehören, haben der Stiftung Gesundheit aktiv mitgeteilt, dass sie für Presseanfragen offen sind. Nutzen Sie unsere Expertensuche oder wenden Sie sich bei Fragen an die Presseabteilung der Stiftung Gesundheit.

Hier haben wir für dich einige Zitate, Sprüche und Sprichwörter zum Thema Gesundheit zusammengestellt. Sie stammen von verschiedensten deutschen und internationalen Autoren und sind stets auf Deutsch übersetzt.

"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."(Sebastian Kneipp)

"Wir haben hier eine Luxusgesellschaft, die aber meistens mangelernährt ist." (Sarah Wiener)

"Die Gesundheit sieht es lieber, wenn der Körper tanzt, als wenn er schreibt." (Georg Christoph Lichtenberg)

"Gesundheit sollten wir uns nicht nur wünschen, sondern als Recht erkämpfen." (Kofi Annan)

"Durch Umgang mit Kindern gesundet die Seele." (Fjodor M. Dostojewski)

"Wenn die Menschen wüssten, wie sehr die Gedanken ihre Gesundheit beeinflussen, würden sie entweder weniger oder anders denken." (Andreas Tenzer)

"Die Sonne ist die Universal-Arznei aus der Himmelsapotheke." (August von Kotzebue)

"Um einen Menschen zu heilen, braucht es einen Menschen." (aus Afrika)

"Der Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen." (aus Spanien)

"Die Natur ist die beste Apotheke." (Sebastian Kneipp)

"Es gibt nicht nur ansteckende Krankheiten, es gibt auch ansteckende Gesundheit." (Kurt Hahn)

"Seien Sie vorsichtig beim Lesen von Gesundheitsbüchern: Ein Druckfehler kann Ihr Tod sein." (Mark Twain)

"Heilung ist eine Frage der Zeit. Manchmal ist es aber auch eine Frage der günstigen Gelegenheit." (Hippokrates)

"Kultur erwirbt man nicht, indem man viel liest, sondern indem man klug liest. Ebenso wird die Gesundheit nicht dadurch bewahrt, dass man viel isst, sondern dass man klug isst." (André Malraux)

"Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen." (Oscar Wilde)

"Es gibt Menschen, die arbeiten krankhaft an ihrer Gesundheit." (Gerhard Uhlenbruck)

famvir höchstdosierung

Dr. Joshua Gordon, the Director of the National Institute of Mental Health, is now on Twitter. Follow @NIMHDirector for updates!

Joshua A. Gordon, M.D., Ph.D. is the Director of the NIMH, the lead federal agency for research on mental disorders.

Neuroscientists have created a 3D window into the human brain’s budding executive hub assembling itself during a critical period in prenatal development.

Clinical Research Studies (Clinical Trials) are of primary importance to the NIMH mission.

Dr. Murray received her B.S. in Biology from Bucknell University and her Ph.D. in Physiology from The University of Texas Medical Branch at Galveston. After postdoctoral work at the NIMH studying the neural substrates of tactual learning and memory, she became a tenured faculty member. Dr. Murray is currently the Chief of the Section on the Neurobiology of Learning & Memory in the Laboratory of Neuropsychology.

Dr. Mario Penzo is Chief of the 'Unit on the Neurobiology of Affective Memory'.

Dr. Pike received his B.Sc. (Hons) degree in chemistry from the University of Birmingham (UK) in 1972 and his Ph.D. in organic chemistry from the same University in 1975.

NIMH envisions a world in which mental illnesses are prevented and cured.

Explore NIMH publications and online resources.

Explore las publicaciones y recursos en línea del NIMH.

Funding News for Current and Future NIMH Awardees.

Learn more about RDoC, a research framework that supports new ways of studying mental disorders.

Learn more about the NIH NeuroBioBank and brain tissue donation.

The National Institute of Mental Health Information Resource Center

Hours: 8:30 a.m. to 5 p.m. eastern time, M-F

Phone: 1-866-615-6464
TTY: 1-301-443-8431
TTY (toll-free): 1-866-415-8051

Available in English and Spanish

Live Online Chat: Talk to a representative
Email: nimhinfo@nih.gov
Fax: 1-301-443-4279

Available in English and Spanish

Mail: National Institute of Mental Health
Science Writing, Press, and Dissemination Branch
6001 Executive Boulevard, Room 6200, MSC 9663
Bethesda, MD 20892-9663

Die Energieliste der Nahrungsmittel findet man unter Broschüren. Gleich unter der Nahrungsmittelliste findet man die kostenlose Indikationsliste zur Selbsthilfe.

Ein wichtiger Hinweis an alle, die zum Teil grosse gesundheitliche Probleme haben und sich Heilung od. Linderung durch die Produkte erhoffen. In vielen Fällen ist das auch der Fall aber in einigen Fällen ist dies eben auch nicht der Fall, vor allem dann, wenn die Ursachen auf einer anderen Ebene liegen. Hierbei gilt zu bedenken, dass die Einflüsse der heutigen Zeit sehr vielfältig sind. Elektrosmog, Erdstrahlen, geistige Einflüsse wie Verwünschungen, Flüche, Dämonen, schlechte Luft und Möbel etc. pp. Also wenn die Produkte nicht so anschlagen wie erhofft, dann nicht aufgeben, sondern es steht euch frei mich zu kontaktieren, damit wir den wirklichen Grund rausfinden und dann nach weiteren Lösungen gemeinsam suchen.

In einigen Fällen kann es auch durchaus sein, dass es mehrere Tage dauert bis die Produkte ihr volle Wirkung zeigen, die gilt z.B. bei Neurodermitis, Parkinson und änlichen schwerwiegenden Fällen.

Bei Anfragen betreffen Versand der Produkte bitte an diese e-mail adresse schreiben: versand@tatwellness.com. Eine Mitarbeiterin kann euch dann umgehend die Antwort geben, wann die Produkte versendet wurden.

Danke für die Kenntnisnahme und alles Gute!
Andreas Schauffert

Wollen Sie mit Andreas Schauffert in Kontakt treten, dann tun Sie dies bitte hauptsächlich über skype: aschauffert

Das erleichtert meine Arbeit sehr. danke

Besuchen Sie unseren Shop hier bei TATWellness.

Die Energieliste der Nahrungsmittel findet man unter Broschüren. Gleich unter der Nahrungsmittelliste findet man die kostenlose Indikationsliste zur Selbsthilfe.

famvir kaufen pfizer online bestellen

Deutsch als Zweitsprache in Pflege und Betreuung
(Basiskurs, ab Sprachniveau A2 / B1)

Die Teilnehmenden erweitern ihre Deutschkenntnisse mündlich wie schriftlich gezielt auf den beruflichen Einsatz in Pflege und Betreuung. Situationen aus dem beruflichen Alltag dienen dabei als Unterrichtsfeld:

  • typische Gesprächssituationen mit Klienten und Teammitgliedern,
  • berufsspezifischer Wortschatz und Fachbegriffe,
  • Texte verfassen, wie sie in der Pflege vorkommen.

Ausschreibung und Anmeldung (Link)

Auf Stufe Berufsprüfung (BP) soll ein neues Bildungsangebot für die Bereiche «Arbeitsagogik» und «Job Coaching» entwickelt werden. Einen entsprechenden Beschluss fällten drei Verbände des Sozialbereichs, unter ihnen Savoirsocial, im Dezember 2017. Die Weiterarbeit an den zwei Qualifikationsprofilen «Arbeitsagogik» und «Job Coaching» werde zeigen, ob eine BP mit zwei Fachrichtungen oder zwei getrennte BP geschaffen werden. Die Einführung dieses zusätzlichen Berufsbildungsangebots werde mittelfristig zur Auflösung der Höheren Fachprüfung (HFP) Arbeitsagogik führen. Der Bildungsgang an einer Höheren Fachschule (HF) könnte sich als Alternative dazu anbieten. Dieser wird in der Westschweiz seit Längerem durchgeführt.

Das BGS informiert über die Berufsmaturität Ausrichtung Gesundheit und Soziales während oder nach der Berufslehre. Eckpunkte der Veranstaltung sind: Ziele der Berufsmaturität, Inhalt, Struktur und Ablauf der Bildungsgänge, Aufnahmebedingungen und Vorbereitung zur Aufnahme.

Donnerstag, 1. Februar 2018, BGS, Gürtelstrasse 42/44, Chur, 18.30 Uhr bis circa 19.30 Uhr.

Bis Ende Dezember 2017 findet die Anhörung zu den Empfehlungen für die Überarbeitung der Rahmenlehrpläne im Sozialbereich statt. Unsere Stellungnahme haben wir zusammen mit Vertretern der BSH-Konferenzen Wohn- und Arbeitsstätten für behinderte Menschen und Institutionen für Kinder und Jugendliche sowie des Fachverbandes Kinderbetreuung erstellt.

Sofia Parli vom Spital Oberengadin in Samedan hat am Freitag, 24. November 2017, die Bündner Berufsmeisterschaften FaGe gewonnen! Den 2. Platz belegte Sabrina Marchetti vor Yara Branger auf dem 3. Platz - beide vom Kantonsspital Graubünden in Chur. Sofia Parli und Sabrina Marchetti haben mit ihren Platzierungen das Ticket an die CH-Berufsmeisterschaften 2018 in Bern gelöst.

Vor viel Publikum stellte das ganze Team Graubünden am letzten Freitag seine Fähigkeiten als Fachpersonen Gesundheit unter Beweis. Obwohl die Anspannung spürbar war, beeindruckten alle elf Teilnehmenden mit konzentrierter Arbeitsweise und Engagement.

Der Termin für die Lehrabschlussfeier AGS, FaBe und FaGe 2018 steht. Bitte reservieren Sie sich den Montag, 2. Juli 2018 in Ihrer Agenda. Die Einladung folgt im Frühling 2018.

Letzten Donnerstag trainierte das FaGe-Team Graubünden das letzte Mal vor dem Wettbewerbstag. Lernen im Tandem stand im Mittelpunkt. Mit vier Schauspielern absolvierten die elf Kandidaten konzentriert eine wettbewerbsähnliche Situation und erhielten Feedback von den "Patienten", ihren Kollegen und den Experten. Bilder dazu unter Veranstaltungen.

Vieles ist unseren jungen Berufsleuten bereits sehr gut gelungen, einiges weniger. Jetzt ist noch genügend Zeit, die Erfahrungen und Feedbacks in die Praxis umzusetzen.

Nicht vergessen: am 24. November 2017 ist Bündnermeisterschaft FaGe! Publikum ist sehr willkommen und erwünscht.

Am Samstag, 21. Oktober 2017, kehrte das SwissSkills-Team von den WorldSkills zurück. Mit Transparenten, einem rot-weissen Fahnenmeer und ohrenbetäubendem Kuhglockengeläut wurden die jungen Berufsleute in Zürich begrüsst.

Weitere Bilder des stimmungsvollen Empfangs: SwissSkills.ch

Irina Tuor ist Weltmeisterin. Sie holte in der Disziplin «Health & Social Care» die Goldmedaille.

Wir gratulieren Irina zu diesem überragenden Erfolg!

Herzlich willkommen beim VGS

Im Rahmen des 33. Internationalen Dokumentarfilmfestivals stellt die MVHS in Kooperation mit DOK.fest München fünf deutsche Film-Produktionen aus dem Wettbewerb vor. 7. – 11. Mai, immer vormittags im City Kino.

Für Firmen und Behörden bietet die MVHS individuelle In-house-Schulungen an. Die Themen reichen von Sprachen über EDV, Internet und Multimedia bis hin zu beruflicher Weiterbildung und Gesundheit.

Das Bildungszentrum „Einstein 28“ lädt ein zum Lernen und zum Verweilen – mit viel Platz, Licht und Luft, einem gemütlichen Café sowie einem künstlerisch gestalteten, einladenden Innenhof. Hier stellen wir Ihnen das aktuelle Programmangebot für Frühjahr/Sommer 2018 vor.

famvir tabletten würmer

Wieder setzt eine neue Studie den sich türmenden Belegen einen weiteren hinzu: Demnach bringt ein lang anhaltender Gebrauch von Antiepileptika ein deutlich erhöhtes Risiko für Vitamin-D-Mangel mit sich. Die im Fachblatt Epilepsia veröffentlichte Arbeit fand heraus, dass ein großer Teil der an Epilepsie erkrankten Kinder Malaysias Gefahr läuft, ein Vitamin-D-Defizit zu entwickeln, trotzdem es ihnen in den Tropen an Sonnenschein nicht mangelt. Die Studie, die von Forschern an der Universität Malaysia durchgeführt wurde, wirft schwerwiegende Fragen hinsichtlich des vollständigen Versagens unseres Gesundheitssystems auf, denn offensichtlich wird die arzneimittelverursachte Nährstoffverarmung verkannt.

Eine Schwarze Liste sorgt für Furore – und wir haben einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet.

Borreliose ist die am häufigsten von Zecken übertragene Infektionskrankheit in Deutschland. Wissenschaftler des Dr. Rath Forschungsinstituts haben im Rahmen eines mehrjährigen Forschungsprojektes den Nachweis erbracht, dass eine ausgewählte Kombination von Mikronährstoffen die Erreger der Borreliose nicht nur eingrenzen kann – sie ist gegen bestimmte Formen der Krankheit sogar wirksamer als herkömmliche Antibiotika.

Kürzlich beschrieb ein Artikel in der britischen Tageszeitung Daily Mail, wie ein seit 17 Jahren an Multipler Sklerose (MS) leidender Arzt seine Erkrankung schließlich mithilfe eines einfachen, naturheilkundlich fundierten 7-Stufen-Plans überwunden hatte und seither beschwerdefrei lebt. Im Mittelpunkt standen dabei die Ernährung und Veränderungen im Lebensstil, einschließlich der Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln. Im Artikel hieß es, das Programm sei „von MS-Fachleuten als lebensrettender Durchbruch bei dieser Krankheit bejubelt“ worden. Eine Schande nur, dass Artikel wie diese noch immer reichlich selten Eingang in die Massenmedien finden.

Wer im Internet nach Informationen sucht, stößt fast zwangsläufig auf die „freie Enzyklopädie“ Wikipedia. Durch freie Autoren erstellte enzyklopädische Artikel werden hier gesammelt und von weiteren freiwilligen Autoren verbessert und ergänzt. Entsprechend eines von diesen Autoren ebenfalls entwickelten Kataloges von „Relevanzkriterien“ werden Einträge immer wieder erweitert, geprüft und sortiert. Bei diesen Autoren handelt es sich um anonyme Freiwillige, die unentgeltlich diese aufwendige Fleißarbeit leisten. Soweit die Theorie, die das „Projekt“ Wikipedia seit seiner Gründung im Jahre 2001 begleitet.

Studie des Dr. Rath Forschungsinstituts:

Ursache für Herzinfarkt-Risiko durch Calcium-Blocker identifiziert: Verminderte Kollagenproduktion schwächt Arterienwand

Eine wissenschaftliche Untersuchung des Dr. Rath Forschungsinstituts zeigt, dass häufig verschriebene Medikamente aus der Gruppe der Calcium-Blocker, die zur Behandlung von Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Angina pectoris und anderen Erkrankungen eingesetzt werden, innerhalb der Zellen einen Vitamin-C-Mangel verursachen können. Die Ergebnisse dieser Studie wurden im American Journal of Cardiovascular Disease veröffentlicht und erklären, warum es bei der Anwendung dieser Arzneimittel immer wieder zu unerwünschten und teils gravierenden Begleiterscheinungen, wie Herzerkrankungen und Brustkrebs, kommt. Das wichtigste Ergebnis der Studie ist aber die Erkenntnis, dass sich dieses Problem durch Vitamin-C-Zufuhr beheben lässt. Millionen Ärzte weltweit können diese wissenschaftlichen Erkenntnisse nun nutzen.

Über 60.000 Arzneimittel suchen ihre Abnehmer:

Nach dem Statistischen Bundesamt sind Arzneimittel definiert als „Stoffe und Zubereitungen, durch deren Anwendung Krankheiten und Beschwerden geheilt, gelindert oder verhütet werden sollen. Hierzu gehören auch Stoffe, die der Diagnose dienen, die Abwehrkräfte erhöhen oder seelische Zustände beeinflussen sowie Verbandmittel“. Trifft das wirklich so zu? Urteilen Sie selbst, nach Kenntnis der folgenden Fakten.

Durch Aufdeckung der Nazi-Wurzeln der „Brüsseler EU“ in der London Times entzieht die Dr. Rath Foundation dem EU-Konstrukt die politische Legitimität

Am 9. Juni veröffentlichte die gemeinnützige Dr. Rath Foundation in der britischen Tageszeitung The London Times den erschütternden Beweis dafür, dass die Pläne für die „Brüsseler EU“ direkt von den Reißbrettern der Nazis stammen. Indem internationale Medien diese Nachricht aufgriffen und verbreiteten, erzeugte diese Enthüllung ein breites Echo. Binnen Tagen riefen große britische Zeitungen ihre Leser offen dazu auf, beim nationalen Referendum am 23. Juni für einen Ausstieg des Landes aus der „Brüsseler EU“ zu stimmen.

Mit den steigenden Temperaturen beginnt in vielen Regionen wieder die Zeckensaison. Diese Parasiten, die bei milden Temperaturen die günstigsten Lebensbedingungen vorfinden, sind nun besonders aktiv und erfordern bei Ausflügen in die Natur unsere erhöhte Achtsamkeit in einem immer größer werdenden Verbreitungsbereich: Zecken gelten als Hauptüberträger der Borrelien-Bakterien, die bei Menschen und Tieren die Infektionskrankheit Borreliose auslösen können.

Der verborgen gehaltene Nazi-Hintergrund von Walter Hallstein, Gründungspräsident der Brüsseler EU Kommission

Zu den merkwürdigsten Eigenarten der Brüsseler EU gehört ihr fortwährendes Bestreben, sich gegenüber der Weltöffentlichkeit aufhübschen und selbst die eigene Vergangenheit vertuschen zu wollen, darunter die wichtigsten Fakten ihrer Entstehungsgeschichte! Während es dafür vielerlei Beispiele gibt, ist es wahrscheinlich nirgends so augenfällig wie in der angestrebten Darstellung Walter Hallsteins, dem Mann, der als erster Präsident der Europäischen Kommission war, jenem Exekutivorgan also, das bis heute als nicht-gewähltes Gremium die Geschicke Europas lenkt. Hallstein besetzte diesen Posten zwischen 1958 und 1967. Auf der Webseite der Brüsseler EU wird er als „visionäres Oberhaupt“ und „diplomatische Antriebskraft“ beschrieben, der die Europäische Integration zügig vorantrieb. Was Hallstein jedoch vor und während des Zweiten Weltkrieges als offizielles Mitglied von Nazi-Organisationen tat, sucht man auf der Webseite der Brüsseler EU vergebens.

Neue Studien liefern vernichtende Beweise für das Unvermögen der Schulmedizin Herzschwäche zu behandeln

Neue Studien, die auf dem diesjährigen, unlängst im italienischen Florenz zu Ende gegangenen 3. Weltkongress zur akuten Herzinsuffizienz vorgestellt wurden, stellen die anhaltende Unfähigkeit der konventionellen Medizin, jene Form der Herz-Kreislauf-Erkrankung zu behandeln bzw. ihr vorzubeugen, vernichtend unter Beweis. Die Tatsachen, dass jeder dritte Patient mit Herzinsuffizienz selbst ein Jahr nach der erstmals erfolgten Aufnahme ins Krankenhaus noch immer nicht wieder arbeitsfähig ist, und dass jeder vierte diese Problematik binnen eines Zeitraums von vier Jahren nach dem erstmaligen Erleiden eines Herzinfarktes entwickelt, führen klar vor Augen: Die herkömmlichen Ansätze der Schulmedizin sind außerstande, die eigentlichen Ursachen dieser Krankheit anzugehen.

Am 23. Juni stimmt die Bevölkerung in Großbritannien darüber ab, ob ihr Land weiterhin Mitglied der Brüsseler EU bleiben soll; eine Entscheidung, die die Zukunft Großbritanniens über Generationen hinaus bestimmen wird. Das Referendum findet in einer Zeit statt, in der die Kenntnis um die Nazi-Wurzeln der Brüsseler EU immer stärker zum Teil des öffentlichen Bewusstseins wird. Wenn inzwischen bekannte britische Politiker wie Boris Johnson und andere unverblümt die Nazi-Entwürfe für das Europäische Konstrukt bestätigen, rückt das Ende der Brüsseler EU, egal wie das Referendum am 23. Juni ausgeht, klar in Sicht.

Bild von Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America (Donald Trump) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Derweil einer aktuellen Umfrage zufolge mehr als die Hälfte der Amerikaner inzwischen glauben, dass das Auswahlverfahren der US-Präsidentschaftskandidaten ein von den politischen Parteien „zurechtgebasteltes“ ist, werfen die gemutmaßten Beziehungen des republikanischen Herausforderers Donald Trump zur Mafia ernsthafte Fragen über den Zustand der Demokratie im heutigen Amerika auf. Wie von CNN – unter Bezugnahme auf ein Interview mit dem investigativen Journalisten Wayne Barrett – verlautbart, sollen die in Rede stehenden Verbindungen Trumps zu bestimmten Familien aus dem Bereich der Organisierten Kriminalität in New York und Philadelphia „außergewöhnlich umfangreich“ sein und bereits Jahrzehnte zurückreichen.

Die explodierenden Kosten für Krebsmedikamente:

Wie auch immer man es sehen mag, die Kosten für Krebsmedikamente schießen in schwindelerregende Höhen. Die Washington Post wies in dieser Woche darauf hin, dass bei Krebswirkstoffen Preise von 10 000 US-Dollar pro Monat mittlerweile zur „neuen Normalität“ geworden sind. Durch diese ungeheuerliche Geschäftemacherei verdient das Pharmakartell heute mehr Geld mit Krebs als in irgendeinem anderen Therapiebereich. Doch mit der zugleich steigenden Aufmerksamkeit gegenüber längst vorhandenen, nicht-patentierbaren natürlichen Ansätzen zur Kontrolle der Krankheit, nimmt auch die Erkenntnis zu: Die maßlose Preistreiberei für patentgeschützte Krebsmedikamente ist ein Spiel ohne Ausweg.

Eine neue Studie fand heraus, dass chronische Entzündungen bei HIV-Positiven durch einen Mangel an Zink befördert werden können. An der Untersuchung nahmen 311 HIV-positiv getestete Personen aus dem Kathmandu-Tal in Nepal teil, davon 177 Männer und 134 Frauen, im Alter zwischen 18 und 60 Jahren. Veröffentlicht wurde die Arbeit im Fachjournal Biological Trace Element Research. In der Studie wurde festgestellt, dass die Serum-Konzentration des C-reaktiven Proteins (CRP), einem Biomarker für Entzündungen, mit steigenden Zink-Konzentrationen signifikant zurückging, und zwar bei Männern sowohl wie bei Frauen als auch über alle Altersgruppen hinweg.

Ein alarmierender neuer Report des Untersuchungsgerichts Victoria kommt zu dem Ergebnis, dass in dem australischen Bundesstaat im vergangenen Jahr in rund 80 Prozent der Todesfälle, die durch Überdosierung zustande kamen, Arzneimittel beteiligt waren. Während von den im Bericht erwähnten Drogen Heroin (mit insgesamt 168 Toten) die tödlichste der illegalen Substanzen ist, spielten Pharma-Präparate bezeichnenderweise in fast doppelt so vielen Fällen eine Rolle, nämlich bei 330 Toten. Dies lässt nun die Rufe lauter werden, innerhalb Victorias ein System einzuführen, das Verschreibungen in Echtzeit erfasst. Auf nationaler Ebene wird die Bedeutung als Katastrophe beschrieben, denn dort verlieren jährlich tausende Australier/innen ihr Leben infolge der Überdosierung von Medikamenten.

Staatlich geförderte Kindesmisshandlung in Australien: Gericht zwingt 6-jährigen Jungen zur Chemotherapie

Abermals gibt es einen Fall von staatlich geförderter Misshandlung eines Kindes. Im australischen Perth ordnete ein Gericht die Eltern des sechsjährigen Oshin Kiszko, der gegen einen Gehirntumor kämpft, dazu an, ihren Sohn der Behandlung mit der toxischen Chemotherapie unterziehen zu lassen. Derartige juristische Zwangsmaßnahmen, ihr Kind gefährlichen Substanzen ausliefern zu müssen, erinnern die Mutter des Jungen „an Nazi-Deutschland“. Nach Angaben eines Freundes der Familie habe die Mutter „eine informierte Entscheidung getroffen, dass an anderer Stelle bessere Optionen verfügbar sind“. In Kenntnis dieser Begleitumstände steht außer Frage, dass die brutale Form der Behandlung schnell überall auf dem Globus bekannt wird.

Wir sind davon überzeugt, dass Gesundheitsinformationen auf vertrauenswürdigen, wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren und so präsentiert werden sollten, dass sie für jedermann verständlich sind, unabhängig von Alter, Ausbildung und Beruf. Leider erweisen sich viele Gesundheitsinformationen, die wir im Internet finden oder die über die Medien verbreitet werden, als einseitig, unvollständig, verzerrt oder schlichtweg falsch.