retino-a cream 0,025 20mg 4 stück preis

Wir bieten vielfältige Aufgabenbereiche.

Einfach gesund - sein, werden und bleiben Sie es!

Bei uns geht es genau darum – um Ihre Gesundheit. Ganz gleich ob es sich dabei um Ihre Fitness handelt, ob Sie im Rahmen einer Reha-Maßnahme gesund werden wollen oder ob Sie am nachhaltigen Erhalt Ihrer Gesundheit interessiert sind. Wir sind gerne für Sie da und in allen Fragen rund um Gesundheit, Sport und Lebensqualität Ihr Ansprechpartner.

Haben Sie es als Kind auch geliebt, barfuß zu gehen? Das kommt nicht von ungefähr, denn es liegt in unserer Natur. Barfußgehen regt die Fußreflexzonen an. Damit regulieren wir auf natürliche Weise die Funktion unserer Organe, unseres Herz-Kreislauf-Systems und des ganzen Körpers. Kurz: Barfußgehen ist gesund. Und macht Spaß.

Gehen auf der goFit Gesundheitsmatte ist wie Barfußgehen am Kiesstrand. Probieren Sie´s aus, und Sie werden erstaunt sein. Sie spüren innerhalb weniger Minuten die anregende Wirkung einer ganzheitlichen Massage Ihrer Fußreflexzonen. Viele unserer Kunden schwören darauf und wollen die Matte schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen.

Sie ist ein kleines Wunder – die goFit Gesundheitsmatte. Und wie viele geniale Ideen basiert sie auf einer einfachen Erkenntnis: Wer seine Fußreflexzonen stimuliert, stärkt damit die Selbstheilungskräfte des Körpers. Deshalb haben wir die Matte entwickelt – gemeinsam mit Wissen­schaftlern, Medizinern, Sportärzten, Orthopäden und Therapeuten. Für Ihr Wohlbefinden.

Gehen Sie zehn Minuten auf der Matte – das ist alles. In dieser Zeit arbeitet Ihr Körper von ganz alleine: Die Bewegung auf der Matte regt die Reflexzonen Ihrer Fußsohlen an – und damit Ihre Muskulatur und Ihre Organe. Ganz natürlich. Denn jede Reflexzone ist mit einem bestimmten Organ verbunden. So betreiben Sie Gesundheitsvorsorge. Wirkungsvoll, nachhaltig und ganz ohne Medikamente.

In Ihren Fußreflexzonen spiegelt sich Ihr gesamter Organismus. Deshalb ist das Barfußgehen auf einem Kies­strand so gesund. Diese heilende Wirkung ist in vielen Kulturen seit Jahrhunderten bekannt. Fuß­reflex­zonen­massage mit der goFit Matte hat eine ähnlich wohltuende, gesundheitsfördernde Wirkung wie Ihr täglicher Spaziergang am Strand: Es tut einfach gut.

Die goFit Gesundheitsmatte ist in 2 attraktiven Farben erhältlich und ist ein handgefertigtes Qualitätsprodukt aus Österreich.

Sie haben noch Fragen zu der goFit Gesundheitsmatte?
Rufen Sie uns an, wir werden Sie selbstverständlich persönlich beraten.

Gofit ist Ihre Fußreflexzonenmassagematte für Fußreflexzonenmassage in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Seit Jahren ist Gofit bereits führend bei Fußreflexzonenmassagematten für Fußreflexzonen. Mit einer Fußreflexzonenmatte aus dem Hause Gofit fördern Sie jetzt aktiv Ihr Wohbefinden und Ihre Vitalität. Gofit-Fußreflexzonen-Matten sind bereits seit mehr als zehn Jahren erfolgreich im Reha- und Gesundheitsbereich im Einstz. Alle Menschen die zum Beispiel nach dem Begriff Fußmassage Matte Schweiz, Fußreflexzonen Matte Test, Gofit Matte Erfahrungen, Gofit Matte Anwendung, Gofit Matte Alternative, Massagematte für die Füße, Gofit Matte Erfahrung, Fußmassagematte für Reflexzonenmassage, Massagematte für Reflexzonenmassage, Matte für Reflexzonenmassage, Fußreflexzonenmassagematte von Gofit, Fußreflexzonenmassagematten von Gofit, Reflexzonenmassage Fußmassagematte, Reflexzonenmassage Massagematte, Reflexzonenmassage Matte oder Fußreflexzonen Matte Shop googeln werden mit großer Sicherheit auf die Gofit-Website für Fussreflexzonenmassagematten gelangen. Wenn Sie also eine Gofit Fußreflexzonenmassagematte in unserem Online-Shop kaufen möchten sind Sie also goldrichtig, wenn Sie folgende Suchbegriffe bei Google eingegeben haben:

  • Gofit Fußreflexzonenmassagematten & Fußreflexzonenmassagematte Gofit
  • Fußreflexzonenmassagematten Gofit & Matte Fußreflexzonenmassage
  • Fußreflexzonenmassage Matte, Massagematte Gofit & Fußreflexzonen Matte
  • Matte Fußreflexzonen, Matte Gofit & Gofit Matte für Fußreflexzonenmassage
  • Gofit Matte für Fußreflexzonen & Gofit Massagematte für Fußreflexzonenmassage
  • Gofit Massagematte für Fußreflexzonen & Fußreflexzonen Gofit
  • Fußreflexzonenmassage & Fußreflexzonenmatte Gofit
  • Gofit Matte Fußreflexzonenmassage & Gofit Fußreflexzonenmassage Matte
  • Gofit Fußreflexzonen Matte, Gofit Matte Fußreflexzonen & Matte für Fußreflexzonen
  • Matte für Fußreflexzonenmassage & Massagematte für Fußreflexzonenmassage von Gofit
  • Massagematte für Fußreflexzonen von Gofit & Matte für Fußreflexzonenmassage
  • Massagematte Fußreflexzonenmassage von Gofit & Fußreflexzonen Massagematte
  • Fußreflexzonenmassage Massagematte von Gofit & Massagematte Fußreflexzonen
  • Matte für Fußreflexzonen & Massagematte für Fußreflexzonenmassage
  • Massagematte für Fußreflexzonen & Gofit Massagematte Fußreflexzonenmassage
  • Gofit Fußreflexzonenmassage Massagematte & Gofit Massagematte Fußreflexzonen
  • Gofit Fußreflexzonen Massagematte & Massagematte Fußreflexzonenmassage Gofit
  • Fußreflexzonenmassage Massagematte Gofit & Massagematte Fußreflexzonen Gofit
  • Fußreflexzonen Massagematte Gofit & Matte Fußreflexzonenmassage Gofit
  • Fußreflexzonenmassage Matte Gofit & Fußreflexzonen Matte Gofit
  • Matte Fußreflexzonen Gofit & Fußreflexzonenmassagematten Online Shop
  • Fuss Massagematte, Massagematte Füsse & Füsse Massagematte
  • Reflexzonen Fussmassagematte & Massagematte Fuss
  • Matte für Fussmassage, Matte Fussmassage & Fussmassage Matte
  • Fußreflexzonenmassagematte Online Shop & Fußreflexzonen Matte Test
  • Fußreflexzonenmassagematten Shop & Fußreflexzonenmassagematte Shop
  • Fußreflexzonenmassagematten kaufen & Fußreflexzonen Matte aus der Schweiz
  • Fußreflexzonenmassagematte kaufen & Fußreflexzonenmatte gofit
  • Fußreflexzonenmassagematten online kaufen & Gofit Gesundheitsmatte
  • Fußreflexzonenmassagematte online kaufen & Gofit Gesundheitsmatte kaufen
  • Fußreflexzonenmassagematten Onlineshop & Fußreflexzonen Matte Erfahrungen
  • Fußreflexzonenmassagematte Onlineshop & Gesundheitsmatte Reflexzonenmassage
  • Gesundheitsmatte Fußreflexzonenmassage & Fußreflexzonenmatte Deutschland
  • Gesundheitsmatte Fußreflexzonen & Fußreflexzonenmatte Österreich
  • Fußmassagematte Reflexzonenmassage & Fußreflexzonenmatte Schweiz
  • Fußmassagematte Reflexzonen & Fußreflexzonenmatte Österreich
  • Gofit Gesundheitsmatte in Deutschland kaufen & Fußmassagematte Shop
  • Gofit Gesundheitsmatte in Österreich kaufen & Fußmassagematte Onlineshop
  • Gofit Gesundheitsmatte in der Schweiz kaufen & Fußmassagematte Online Shop
  • Fußmassagematte kaufen & Massagematte für Füße & Matte für Fußmassage
  • Fußmassagematte für Reflexzonen & Fußmassagematte online kaufen kaufen
  • Reflexzonen Fußmassagematte, Matte Fußmassage & Fussreflexzonenmassagematte
  • Fußmassage Matte, Massagematte Fuß & Fuß Massagematte
  • Massagematte Füße, Füße Massagematte & Fussreflexzonenmassage
  • Fussreflexzonen, Fussreflexzonen Matte Shop & Fussreflexzonenmatte
  • Gofit Fussreflexzonen Matten, Gofit Matte Alternative & Fussmassage Matte Schweiz
  • Fussreflexzonen Matte Test, Gofit Matte Erfahrungen & Gofit Matte Erfahrung
  • Gofit Matte Anwendung & Fussmassagematte für Reflexzonenmassage
  • Massagematte für die Füsse & Massagematte für Reflexzonenmassage
  • Fussreflexzonenmassagematte von Gofit & Matte für Reflexzonenmassage
  • Fussreflexzonenmassagematten von Gofit & Fussreflexzonen Matte
  • Reflexzonenmassage Fussmassagematte & Fussreflexzonenmassagematte Gofit
  • Reflexzonenmassage Massagematte & Fussreflexzonenmassagematten Gofit
  • Fussmassagematte kaufen & Fussmassagematte Online Shop
  • Massagematte für Füsse & Fussmassagematte Onlineshop
  • Fussmassagematte online kaufen kaufen & Fussmassagematte Shop
  • Reflexzonenmassage Matte & Fussreflexzonenmassage Matte
  • Gofit Fussreflexzonenmassagematte & Matte Fussreflexzonenmassage
  • Gofit Fussreflexzonenmassagematten & Matte Fussreflexzonen
  • Matte Gofit, Massagematte Gofit & Gofit Matte für Fussreflexzonenmassage
  • Gofit Matte für Fussreflexzonen & Fussreflexzonen Gofit
  • Fussreflexzonenmassage & Gofit Massagematte für Fussreflexzonenmassage
  • Fussreflexzonenmatte Gofit & Gofit Massagematte für Fussreflexzonen
  • Gofit Matte Fussreflexzonenmassage & Gofit Fussreflexzonen Matte
  • Gofit Matte Fussreflexzonen & Massagematte für Fussreflexzonenmassage von Gofit
  • Gofit Fussreflexzonenmassage Matte & Matte für Fussreflexzonenmassage
  • Matte für Fussreflexzonen & Massagematte für Fussreflexzonen von Gofit
  • Massagematte Fussreflexzonen & Massagematte Fussreflexzonenmassage von Gofit
  • Fussreflexzonen Massagematte & Fussreflexzonenmassage Massagematte von Gofit
  • Matte für Fussreflexzonenmassage & Matte für Fussreflexzonen
  • Massagematte für Fussreflexzonenmassage & Massagematte für Fussreflexzonen
  • Massagematte Fussreflexzonenmassage Gofit & Matte Fussreflexzonen Gofit
  • Gofit Massagematte Fussreflexzonenmassage & Fussreflexzonen Matte Gofit
  • Gofit Fussreflexzonenmassage Massagematte & Matte Fussreflexzonenmassage Gofit
  • Gofit Massagematte Fussreflexzonen & Fussreflexzonenmassagematten Online Shop
  • Gofit Fussreflexzonen Massagematte & Fussreflexzonenmassage Matte Gofit
  • Fussreflexzonenmassage Massagematte Gofit & Fussmassagematte für Reflexzonen
  • Massagematte Fussreflexzonen Gofit & Fussreflexzonenmassagematte Online Shop
  • Fussreflexzonen Massagematte Gofit & Gofit Gesundheitsmatte in Deutschland kaufen
  • Fussreflexzonenmassagematten Shop & Fussreflexzonenmassagematte online kaufen
  • Fussreflexzonenmassagematte Shop & Fussreflexzonen Matte aus der Schweiz
  • Fussreflexzonenmassagematten kaufen & Fussreflexzonenmassagematten Onlineshop
  • Fussreflexzonenmassagematte kaufen & Fussreflexzonenmassagematte Onlineshop
  • Fussreflexzonenmassagematten online kaufen & Fussreflexzonenmatte gofit
  • Fussreflexzonen Matte Test & Gofit Gesundheitsmatte
  • Gofit Gesundheitsmatte kaufen & Fussreflexzonenmatte Österreich
  • Gesundheitsmatte Reflexzonenmassage & Fussreflexzonenmatte Deutschland
  • Gesundheitsmatte Fussreflexzonenmassage & Fussreflexzonenmatte Schweiz
  • Gesundheitsmatte Fussreflexzonen & Gofit Gesundheitsmatte in Österreich kaufen
  • Fussreflexzonen Matte Erfahrungen & Gofit Gesundheitsmatte in der Schweiz kaufen
  • Fussmassagematte Reflexzonenmassage & Fussmassagematte Reflexzonen

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Webseite und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Wellness für Körper, Seele und Geist durch die Chi Maschine Wirkung
Die Original Chi Maschine hat sich als eine höchst effektive Hilfe für Wellness von Körper Seele und Geist erwiesen. Der Körper wird entschlackt, die Haut gestrafft, die Muskeln entspannt und damit können sich alte tiefsitzende seelische Probleme lösen. Man fühlt sich wie im Himmel.

Ich habe mir mal die Arbeit gemacht und ein paar wichtig Fakten zum Thema Trinkwassr in diesem Seminar:
Sollten Sie fragen haben schreiben, tragen Sie sich einfach in das Eintragungsfeld unterhalb des Videos ein:

Kann Wassermangel im Körper Ursache für Schmerzen im unteren Rücken sein?
In Deutschland steigt laut einer Umfrage der Betriebskrankenkassen die Zahl der Rückenschmerzen-Patienten stetig an. Die Bilanz der Krankenkassen ist erschreckend: Bei der KKH-Allianz z.B. sind Muskel- und Skeletterkrankungen, insbesondere Rückenschmerzen im Jahr 2011 der Hauptgrund für Arbeitsunfähigkeit. Die meisten Patienten klagen über Schmerzen im unteren Rücken. […]

Was fehlt den meisten Menschen in ihrem täglichen Leben um ihre Gesundheit effektiv zu unterstützen: Richtig! Bewegung. Wer fit sein will, muß joggen, wandern oder eine andere Sportart betreiben um seinem Körper den Ausgleich zum Bürojob oder einseitigen Belastung zu geben. Das ist häufig anstrengend und kostet in jedem Fall Zeit – und […]

Schüssler Salze Liste – Schüssler Salze Anwendung

Mehr Menschen als sonst im Jahr klagen über bleierne Müdigkeit. Und obwohl die Sonne wieder länger scheint und die Stimmung belebt, steigt spätestens ab April die Zahl derer, die an Stimmungs-Schwankungen bzw. an Depressionen leiden. Im Frühjahr produziert die Sonne mehr Licht und mehr Wärme. Über die Drüsen reagiert dann der Stoffwechsel. Er produziert mehr […]

Uwe Karstädt erklärt in diesem Video die möglichen Zusammenhänge zwischen Vergiftung und Krankheit. Gesundheit ergibt sich durch ein optimales Zusammenwirken auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene, und nicht nur durch das wegbleiben der Krankheit. Jeder Organismus besitzt die Polung Gesundheit und will sich dadurch immer in den bestmöglichen Zustand bringen, wenn der Mensch es den […]

Es ist kein Zeckenbiss nötig um Borreliose zu bekommen. Eine korrekte Diagnose zu erhalten, kann ein schwieriges Unterfangen sein.
Borreliose, auch Lyme-Borreliose genannt, ist eine Infektionskrankheit, die von Bakterien der Spirochaetenfamilie verursacht wird. Weitere durch Spirochaeten verursachte Infektionskrankheiten sind Syphilis, Leptospirose und Frambösie. Es handelt sich um eine besonders unangenehme und effektive Gruppe von Bakterien. Die […]

Quelle: Süddeutsche Zeitung Nr. 85 – Artikel vom 12. April 2011
Der Wegweiser muss nicht den Weg gehen, den er zeigt. Trotzdem ist es verblüffend, wie groß die Unterschiede zwischen dem sind, was Ärzte ihren Patienten empfehlen, und dem, was sie medizinisch für sich selbst in Anspruch nehmen. Gerade bei Operationen falten sich die doctores auffällig […]

Damit du sicher deine Ziele erreichen kannst.

Mach Schluss mit deinen Rückenschmerzen.

Jetzt auch mit frischen Gemüsesäften.

erfahrungen retin-a rezeptfrei

Auch wenn es nicht gleich ein Arzt sein muss, z. B. zur Kontrolle bei Bluthochdruck, finden Sie hier eine Apotheke in der Nähe, die eine Blutmessung macht. Der Apotheken-Notdienst hilft weiter, wenn alle anderen Apotheken schon geschlossen sind und Sie dringend Medikamente benötigen.

Am besten jedoch tut man etwas für die Gesundheit, indem man sich regelmäßig eine Auszeit und etwas Wellness gönnt. Wellness-Hotels schaffen die perfekte Umgebung für einen ausgedehnten Entspannungsurlaub oder auch nur ein Wellness-Wochenende.

Das in diesem Buch vermittelte Wissen wird weder in der Schule (etwa in Biologie und Hauswirtschaft), noch im Studium (etwa der Medizin, der Volkswirtschaft, der Biologie, der Anthropologie) unterrichtet, noch berichten die Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen) darüber. Warum eigentlich nicht? Weil es bei chronischen Krankheiten und deren Ursachen um Milliardenumsätze geht.

Was die Landwirtschaft anbaut, sind eigentlich die gesündesten Lebensmittel, die der Mensch sich wünschen kann, vor allem wenn biologisch-organisch gewirtschaftet wird (Kompostdüngung, keine Kunstdünger, keine Pestizide): Getreide, Kartoffeln, Blattsalate, Wurzelgemüse, Obst, Nüsse usw. Aber man hat den Bauern beigebracht, dass durch "Veredelungswirtschaft" mehr Geld zu verdienen sei. So verfüttern die Bauern diese gesunden Produkte in großen Mengen an Tiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Der Mangel an gesunder pflanzlicher Kost und das Übermaß artfremder tierischer Kost macht jedoch die Menschen krank.

Die Nahrungsmittelindustrie lebt ebenfalls von "Veredelungsprozessen" - sie verarbeitet, extrahiert, raffiniert, konserviert, sterilisiert die ursprünglichen lebendigen Naturprodukte, um daraus haltbare, lagerfähige Waren zu machen. Selbst das Getreidekorn, eine "lebende Konserve", wird zu toten Auszugsmehlen verarbeitet, welchen die gesundheitlich wichtigsten Inhaltsstoffe des lebendigen Korns fehlen. Durch die Anlagen-, Verarbeitungs- und Werbekosten entsteht ein Paradox: Je höher der Preis eines solchen Produkts, desto geringer ist sein gesundheitlicher Restwert.

Durch solchermaßen artfremde und denaturierte Nahrung wird der Mensch chronisch krank. Das schafft einen ständig wachsenden Krankheitsmarkt. Da dessen Entwicklung stetig verläuft, wird kaum wahrgenommen, dass z.B. in Deutschland 1980 (ca. 60 Mio. Einwohner) diese Krankheiten schon 100.000 Ärzte und 30.000 Zahnärzte ernährt haben, und diese Krankheiten sich in den folgenden zwei Jahrzehnten so vermehrt haben, dass (bei nun ca. 83 Mio. Einwohnern) 2001 bereits 294.676 Ärzte und 62.120 Zahnärzte von den Krankheiten der Bevölkerung leben konnten.

Die Pharma-Branche erfreut sich eines noch dynamischeren Wachstums. Sie gehört inzwischen international zu den Börsen-Riesen. Ihr Wachstum nährt sich aus mehreren Quellen: Zuverlässige Zunahme chronischer Krankheiten; überwiegend symptomatisch wirkende, nicht heilende, dauernd einzunehmende Medikamente; Verdrängung einfacher Arzneien durch patentierte, teure Medikamente; Mittel zur symptomatischen Behandlung von Nebenwirkungen anderer Mittel (z.B. Mittel gegen Impotenz, eine "Nebenwirkung" von Bluthochdruckpillen); "Erfindung" neuer Krankheiten und neuer Mittel gegen diese; "Sponsoring" von Ärzten, Professoren, Instituten, damit diese die neuen und teuren Mittel empfehlen und verordnen.

Man sollte meinen, die "soziale" wie die private Krankenversicherungswirtschaft müsste an der Verbreitung von Wissen bei ihren Mitgliedern interessiert sein, das chronische Krankheiten verhütet und heilt. Der Verfasser stieß jedoch bei etlichen Informationsversuchen über Jahrzehnte hinweg stets auf absolutes Desinteresse. Warum wohl? Wenn die Angst vor Krankheiten schwindet, weil die Menschen Ursachen und Heilungsmöglichkeiten kennen, schwindet auch die Notwendigkeit, sich so teuer gegen Vermeidbares und Heilbares zu versichern. Proteste gegen die horrend hohen Versicherungsbeiträge und Aufkündigungen wären zu befürchten.

Diese sind das heiß begehrte Sprachrohr der von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Interessengruppen. Umgekehrt sind die Medien scharf auf gut bezahlte Werbeaufträge, sie strahlen rührende bis heroische Klinik-Serien aus, in welchen die herrschenden medizinischen Dogmen glorifiziert werden, in ihren Kochstudios zeigen sie, wie denaturierte und artfremde Kost zubereitet wird, und sie lassen sich auch gerne des öfteren "neutral" erscheinende, fertige PR-Artikel, Berichte zur Verfügung stellen, die dann unkommentiert verbreitet und ausgestrahlt werden. Nur wer die Szene kennt, kann solche als PR- (Public Relations-) Machwerke erkennen - oft weniger an dem, was sie berichten, als daran, welche Informationen sie verschweigen.


Was würde geschehen, wenn das Wissen dieses Buches in den Besitz aller Menschen kommen würde?

In Europa würde alsbald die allgemeine Gesundheit ausbrechen. Das wäre die größte wirtschaftliche Katastrophe, die den ganzen von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Wirtschaftsbereich treffen könnte. Die Menschen würden viel mehr preiswerte natürliche Lebensmittel und weniger teure, wertarme Industrienahrungsmittel kaufen, sie würden gesund werden und gesund bleiben. Mehr als 70 % aller Arzt- und Zahnarzt-Praxen müssten schließen. Die Pharma-Aktien würden eine dauerhafte Talfahrt erleben, ebenso die Aktien der Krankenversicherer. Die Medien würden ihre fettesten Anzeigen- und Werbeaufträge verlieren, ohne die viele nicht existenzfähig wären. Es wäre der Super-GAU, der Größte Anzunehmende Unfall für die von Krankheiten und ihren Ursachen lebenden, irreführend "Gesundheitswesen" genannten Wirtschaftsgruppen.
An einem solchen Szenario hat keine der Branchen, die betroffen wären, auch nur das geringste Interesse. So wird dieses Wissen weiterhin geheim gehalten - auch dadurch, dass in nur scheinbar redaktionell neutralen, getarnten PR-Artikeln und -Berichten mittels "gezielter Desinformation" und mit Hilfe von gesponserten "Mietmäulern" Verunsicherung verbreitet wird.


Welch ein Glück haben Sie!

Sie haben jetzt von der Existenz dieses geheim gehaltenen Wissens erfahren - und können es sich mit Hilfe dieses Buches aneignen.

Zu diesem Buch empfehlen wir Ihnen auch unsere folgenden Publikationen zu lesen:

Das Buch zum Schutz vor und zur Selbsthilfe bei Bluthochdruck = essentieller Hypertonie. Studie beweist: 90% der Probanden geheilt, auch der Rest gebessert.

Das Buch zum Schutz vor und zur Selbsthilfe bei Diabetes, eine der am schnellsten zunehmenden Zivilisationskrankheiten. Auch Kinder sind gefährdet. Ärzte oft Ursache?

Eiweißmast von Sportlern ist eine Doping-Falle! Es geht anders viel besser und gesünder.

Lebensqualität in der Zivilisation: Was krank macht und was das Leben verkürzt. Wie man ein volles Leben lebt und gesund bleibt.

Der Zugang zu Informationen, die für das persönliche Schicksal entscheidend sein können, aber in den Mainstream-Medien nicht zu finden sind.

Ist Kranksein Bürgerpflicht, um die von Krankheiten lebende Wirtschaftsgruppen zu mästen? Mit dieser Schrift öffnen Sie Ihren Mitmenschen die Augen.

Schützen Sie Ihre Freunde vor den Herz-Kreislauf-Risiken durch Weitergabe dieser kostenlosen Information (Lieferung nur bei gleichzeitiger Buchbestellung).

Wenn die übliche Behandlung nicht heilt: Die kostbaren Geheimnisse natürlicher Gesundheit.
Das Risiko, an einem der verbreiteten Zivilisationsleiden zu erkranken, ist heute so hoch wie nie zuvor. Dieses Buch lehrt, man sich davor schützen kann, und was man tun kann, wenn man krank geworden ist und nicht krank bleiben, sondern wieder gesund werden will. Es hat folgende Hauptkapitel: Die Höhe des Erkrankungsrisikos (42 Seiten) - Die Alternative zu 1000 Krankheiten: Gesundheit (57 S.) - Krankheiten sind sinnvolle Gegenreaktionen (13 S.) - Die wichtigsten Verfahren der biologischen Medizin (24 S.) - Kontrolle des eigenen Gesundheitsgrades, Maßnahmen zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit (13 S.) - Maßnahmen und Erfolgsaussichten bei verschiedenen akuten und chronischen Krankheiten (70 S.) - Wie man ein gesundes Wunschkind plant (23 S.) - Prinzipien gesunder Ernährung; Natürliche Ernährung, Beispiel für einen Tag (26 S.) - Einige weiterführende Kurzinformationen (4 S.).

Das in diesem Buch vermittelte Wissen wird weder in der Schule (etwa in Biologie und Hauswirtschaft), noch im Studium (etwa der Medizin, der Volkswirtschaft, der Biologie, der Anthropologie) unterrichtet, noch berichten die Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen) darüber. Warum eigentlich nicht? Weil es bei chronischen Krankheiten und deren Ursachen um Milliardenumsätze geht.

Was die Landwirtschaft anbaut, sind eigentlich die gesündesten Lebensmittel, die der Mensch sich wünschen kann, vor allem wenn biologisch-organisch gewirtschaftet wird (Kompostdüngung, keine Kunstdünger, keine Pestizide): Getreide, Kartoffeln, Blattsalate, Wurzelgemüse, Obst, Nüsse usw. Aber man hat den Bauern beigebracht, dass durch "Veredelungswirtschaft" mehr Geld zu verdienen sei. So verfüttern die Bauern diese gesunden Produkte in großen Mengen an Tiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Der Mangel an gesunder pflanzlicher Kost und das Übermaß artfremder tierischer Kost macht jedoch die Menschen krank.

Die Nahrungsmittelindustrie lebt ebenfalls von "Veredelungsprozessen" - sie verarbeitet, extrahiert, raffiniert, konserviert, sterilisiert die ursprünglichen lebendigen Naturprodukte, um daraus haltbare, lagerfähige Waren zu machen. Selbst das Getreidekorn, eine "lebende Konserve", wird zu toten Auszugsmehlen verarbeitet, welchen die gesundheitlich wichtigsten Inhaltsstoffe des lebendigen Korns fehlen. Durch die Anlagen-, Verarbeitungs- und Werbekosten entsteht ein Paradox: Je höher der Preis eines solchen Produkts, desto geringer ist sein gesundheitlicher Restwert.

Durch solchermaßen artfremde und denaturierte Nahrung wird der Mensch chronisch krank. Das schafft einen ständig wachsenden Krankheitsmarkt. Da dessen Entwicklung stetig verläuft, wird kaum wahrgenommen, dass z.B. in Deutschland 1980 (ca. 60 Mio. Einwohner) diese Krankheiten schon 100.000 Ärzte und 30.000 Zahnärzte ernährt haben, und diese Krankheiten sich in den folgenden zwei Jahrzehnten so vermehrt haben, dass (bei nun ca. 83 Mio. Einwohnern) 2001 bereits 294.676 Ärzte und 62.120 Zahnärzte von den Krankheiten der Bevölkerung leben konnten.

Die Pharma-Branche erfreut sich eines noch dynamischeren Wachstums. Sie gehört inzwischen international zu den Börsen-Riesen. Ihr Wachstum nährt sich aus mehreren Quellen: Zuverlässige Zunahme chronischer Krankheiten; überwiegend symptomatisch wirkende, nicht heilende, dauernd einzunehmende Medikamente; Verdrängung einfacher Arzneien durch patentierte, teure Medikamente; Mittel zur symptomatischen Behandlung von Nebenwirkungen anderer Mittel (z.B. Mittel gegen Impotenz, eine "Nebenwirkung" von Bluthochdruckpillen); "Erfindung" neuer Krankheiten und neuer Mittel gegen diese; "Sponsoring" von Ärzten, Professoren, Instituten, damit diese die neuen und teuren Mittel empfehlen und verordnen.

Man sollte meinen, die "soziale" wie die private Krankenversicherungswirtschaft müsste an der Verbreitung von Wissen bei ihren Mitgliedern interessiert sein, das chronische Krankheiten verhütet und heilt. Der Verfasser stieß jedoch bei etlichen Informationsversuchen über Jahrzehnte hinweg stets auf absolutes Desinteresse. Warum wohl? Wenn die Angst vor Krankheiten schwindet, weil die Menschen Ursachen und Heilungsmöglichkeiten kennen, schwindet auch die Notwendigkeit, sich so teuer gegen Vermeidbares und Heilbares zu versichern. Proteste gegen die horrend hohen Versicherungsbeiträge und Aufkündigungen wären zu befürchten.

Diese sind das heiß begehrte Sprachrohr der von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Interessengruppen. Umgekehrt sind die Medien scharf auf gut bezahlte Werbeaufträge, sie strahlen rührende bis heroische Klinik-Serien aus, in welchen die herrschenden medizinischen Dogmen glorifiziert werden, in ihren Kochstudios zeigen sie, wie denaturierte und artfremde Kost zubereitet wird, und sie lassen sich auch gerne des öfteren "neutral" erscheinende, fertige PR-Artikel, Berichte zur Verfügung stellen, die dann unkommentiert verbreitet und ausgestrahlt werden. Nur wer die Szene kennt, kann solche als PR- (Public Relations-) Machwerke erkennen - oft weniger an dem, was sie berichten, als daran, welche Informationen sie verschweigen.

docmorris tretinoin kaufen

8 March, 2018 | Cape Town: Dr Douglas Bettcher, World Health Organization director of the department for the prevention of noncommunicable diseases, was today awarded a Luther L. Terry Distinguished Career Award for his lifetime contribution to tobacco control.

5 March 2018 -- The World Health Organization (WHO) has been working closely with many countries to examine the structure and dynamics of their tobacco markets, and to help implement better tobacco tax policy. This experience has led the economics team to develop the WHO Tobacco Tax Simulation Model (TaXSiM) to help countries with tax policy analysis, impact assessment and decision-making.

The theme for World No Tobacco Day, 31 May 2017, is "Tobacco - a threat to development". It will propose measures that governments and the public should take to promote health and development by confronting the global tobacco crisis.

New York, 2 May 2017 -- Honoring his years of service to public health, his commitment to fighting noncommunicable diseases, and his work to reduce preventable injuries, WHO Global Ambassador Michael Bloomberg was awarded the WHO Medal today during a drowning prevention convening led by his foundation.

Geneva, 28 February 2017 - Tobacco use poses an unparalleled health and economic burden worldwide. But a new study by the US National Cancer Institute and WHO, titled The Economics of Tobacco and Tobacco Control, shows highly cost-effective measures exist to control the health and economic impacts of tobacco that pose no harm to economies and, in turn, save lives and generate financial gains for communities and governments.

WHO is launching a pilot project to assess compliance with smoke-free legislation and bans on tobacco advertising, promotion and sponsorship in seven countries. The project will test two different methods to collect compliance data, a conventional and a crowd sourcing survey, using mobile technology. PND has issued a request for proposals from potential agencies interested in implementing the surveys in Seychelles, Uganda, Chile, Thailand, Romania, Pakistan and Mongolia.
The closing date for submission of proposal is extended from 16 March 2018 to 23 March 2018 at 17:00 Geneva time.

On 13 September 2017, tobacco company Philip Morris International (PMI) announced its support for the establishment of a new entity - the Foundation for a Smoke-Free World. PMI indicated that it expects to support the Foundation by contributing approximately USD 80 million annually over the next 12 years.

Cora Marrett, to be Deputy Director for the National Science Foundation

Martha Wagner Weinberg, to be a Member of the National Council on the Humanities

Paula Barker Duffy, to be a Member of the National Council on the Humanities

Cathy N. Davidson, to be a Member of the National Council on the Humanities

Constance Carroll, to be a Member of the National Council on the Humanities

Albert J. Beveridge III, to be a Member of the National Council on the Humanities

Clyde Terry, to be a Member of the National Council on Disabilities

Janice Lehrer-Stein, to be a Member of the National Council on Disabilities

Judith Ansley, to be a Member of the United States Institute of Peace Board of Directors

John Lancaster, to be a Member of the United States Institute of Peace Board of Directors

• En Bloc, three hundred and twenty six Nominations in the Public Health Service

Subcommittee Assignments for the 112th Congress

Kelvin K. Droegemeier, to be a member of the National Science Board

Jonathan A. Hatfield, to be Inspector General of the Corporation for National and Community Service

Any Nominations Cleared for Action

1. Subcommittee Assignments for the 112 th Congress

Committee Funding Resolution for the 112 th Congress

Adoption of Committee Rules for the 112 th Congress

Public Health Service Nominations

S. ___, Technical Amendment to the Education Sciences Reform Act

The HELP Committee holds hearing on \"A Tragic Anniversary: Improving Safety at Dangerous Mines One Year After Upper Big Branch\".

HELP Committee holds hearing on \"PBGC: Is Stronger Management and Oversight Needed?\"

S. 3817, the Child Abuse Prevention and Treatment Reauthorization Act of 2010

S. 3199, the Early Hearing Detection and Intervention Act of 2010

docmorris tretinoin kaufen


• S. 579, Breast Cancer and Environmental Research Act of 2007

• S. 999, Stroke Treatment and Ongoing Prevention Act of 2007

• S. 1760, Healthy Start Reauthorization Act of 2007

• H.R. 20, Melanie Blocker-Stokes Postpartum Depression Research and Care Act

• S. 1042, Consistency, Accuracy, Responsibility, and Excellence in Medical Imaging and Radiation Therapy Act of 2007

• Any nominations cleared for action


• S. 911, Conquer Childhood Cancer Act

• S. 1858, Newborn Screening Saves Lives Act

• S. 1916, To amend the Public Health Service Act to modify the program for the sanctuary system for surplus chimpanzees by terminating the authority for the removal of chimpanzees from the system

• S. 1970, Addressing the Disaster Needs of Children Act of 2007

• S. ____, Health Centers Renewal Act of 2007

• Any nominations cleared for action

• S. 625, Family Smoking Prevention and Tobacco Control Act

• S. 1183, Christopher and Dana Reeve Paralysis Act

• S. 579, Breast Cancer and Environmental Research Act of 2007

• S. 898, Alzheimer’s Breakthrough Act of 2007

• S. 1858, Newborn Screening Saves Lives Act of 2007

• Any Nominations Ready for Action

• S. 625, Family Smoking Prevention and Tobacco Control Act

• S. 1183, Christopher and Dana Reeve Paralysis Act

• S. 579, Breast Cancer and Environmental Research Act of 2007

• S. 898, Alzheimer's Breakthrough Act of 2007

• S. ___, Newborn Screening Saves Lives Act of 2007

• Nomination of Miguel Campaneria, of Puerto Rico, to be a Member of the National Council on the Arts

• S. 625, Family Smoking Prevention and Tobacco Control Act

• S. 1183, Christopher and Dana Reeve Paralysis Act

• S. 579, Breast Cancer and Environmental Research Act of 2007

• S. 898, Alzheimer's Breakthrough Act of 2007

erfahrungen retin-a rezeptfrei

Vom Gesundheitssystem genervte Patienten zwingen Ärzte und Institutionen zum Umdenken: Die Medizin von morgen setzt auf Kollaboration, Transparenz und Wissensfreiheit.

Rund um das Thema „Food“ sind Trends permanent in schneller Bewegung: Die sechs wichtigsten Veränderungen und ihre Auswirkungen auf Märkte und Branchen

Niemals hatte Gesundheit einen so hohen Stellenwert wie heute. In Zukunft wird sie wesentlich umfassender gedacht - und eröffnet dem Gesundheitsmarkt neue Potenziale

Sport ist so ausdifferenziert wie die Gesellschaft des 21. Jahrhunderts. Künftig wird er auch den letzten sportlosen Bereich erobern: Die Arbeitswelt. So wird Sport ein riesiger Markt für Kleidung, Dienstleistungen, Ernährung und Gesundheit.

Ernährung ist von einer rasanten Veränderung bestimmt. Immer mehr Menschen verweigern sich der „Supermarktokratie“ und suchen nach dem Natürlichen und Ursprünglichen. Der Report bietet allen Produzenten, Händlern und Gastronomen Orientierung zur Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle.

Folgen Sie uns in die Zukunft!

Das Zukunftsinstitut wurde 1998 gegründet und hat die Trend- und Zukunftsforschung in Deutschland von Anfang an maßgeblich geprägt. Heute gilt das Institut als einer der einflussreichsten Think Tanks der europäischen Trend- und Zukunftsforschung und ist die zentrale Informations- und Inspirationsquelle für alle Entscheider und Weiterdenker.

Die Frage, mit der wir uns täglich auseinandersetzen, ist einfach gestellt: Welche Veränderungen – welche Trends und Megatrends – prägen unsere Gegenwart und welche Rückschlüsse lassen sich daraus für die Zukunft von Gesellschaft, Unternehmen und Kultur schließen?

Zukunftsinstitut GmbH
Kaiserstr.53
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel: +49 (0)69 26 48 48 9-0

Zukunftsinstitut Österreich GmbH
Rudolfsplatz 12/6
1010 Wien
Österreich
Tel: +43 (0)1 9 43 40 30

Auf 1200 qm bestens ausgestatteten Therapie- und Trainingsräumen, mit einem tollen Blick ins Grüne,

Diese Spotlerteams sind bei uns in der Trainings- und Physiotherapie und / oder werden von uns gerne unterstützt.

statt 32,00 € bis zum 30.06.2018 für 25,00 €

Haus der Gesundheit | Kaiserstr. 3b | D-79410 Badenweiler (ca. 80 m von der Cassiopeia Therme entfernt)

Das höchste Gut ist die Gesundheit, daher sollten wir uns für diese Zeit nehmen und unsere Gesundheit pflegen.

Ob Kopfschmerz oder Husten, Altersbeschwerden oder anderes – mit dem richtigen Wissen lässt sich diesen Dingen nicht nur medizinisch begegnen.

Wir geben Ihnen die besten Tipps und Ratschläge für Ihre Gesundheit. Möglichst kurz werden die sinnvollsten Informationen zusammengefasst, damit Sie keine Zeit verlieren um Ihrer Gesundheit etwas Gutes zu tun.

am Samstag, 29. Oktober 2016 von 13 bis 18 Uhr
und Sonntag, 30. Oktober 2016 von 11 bis 18 Uhr
im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg"

"Wer krank ist geht zum Arzt - wer gesund ist und das auch bleiben möchte, zu den "Tagen der Gesundheit" - so könnte man weitläufig die zweitägige Veranstaltung im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg" umschreiben. "Vorbeugen" ist ein großes Thema - oder "Gesund leben". Die Tage der Gesundheit bieten aber auch eine gute Möglichkeit, sich zu informieren, wie man ein Leben mit krankheits- oder altersbedingten Einschränkungen komfortabler gestalten kann.

Mit über 30 Info-Ständen wird das Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg" voll belegt sein. Die Aussteller rund um das Thema Gesundheit wollen ihr Angebotsspektrum - von Altenpflege über Krankenversicherung bis Zuckermessung - wieder einem breiten Publikum präsentieren.

Nach fast 90 Jahren Kneipperfahrung in Bad Camberg sind nach wie vor medizinische und therapeutische Prävention, Rehabilitation, umfassende Gesundheitsfürsorge und -aufklärung sowie eine gesunde Ernährung für das älteste Hessische Kneippheilbad zentrale Aufgaben. Da wir mit Sebastian Kneipp natürlich besonders verbunden sind, ist eine möglichst gesunde Lebensführung nach dem Kneipp`schen Naturheilverfahren zu fördern und zu lehren, um die ständig zunehmende körperliche, geistige und seelische Belastung unserer modernen Zeit zu meistern. Diesem Anspruch und Verpflichtung wollen die Stadt Bad Camberg und der Kur- und Verkehrsverein e.V. alljährlich am letzten Wochenende im Oktober mit den "Tagen der Gesundheit" nachkommen. Nach dem Erfolg vom letzten Jahr, wird wieder an einem Wochenende mit den Tagen der Gesundheit im Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg" auch "Stoff & Stöffche" und der Herbstmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag stattfinden

Neben den Informationsständen im Foyer und im großen Saal finden stündlich während der Öffnungszeiten interessante wechselnde Fachvorträge im Clubraum statt. Die Themen reichen von der klassischen Schulmedizin bis zu alternativen Heilmethoden.

Der Eintritt zu den "Tagen der Gesundheit" ist frei.

Wer sich schon vorab "ein Bild machen" will, kann die Fotos von 2009 und 2012 in der Fotogalerie durchklicken (zu den Fotos). Die meisten Aussteller sind auch dieses Jahr wieder dabei. Tipp: Die Bildgröße kann man passend zum eigenen Bildschirm einstellen.

Die Kurverwaltung erstellt auch dieses Jahr wieder einen informativen Flyer, der vor und während der Tage der Gesundheit im Eingangsbereich des Bürgerhauses ausliegt. Sobald er fertig ist, kann man ihn sich auch hier online anschauen und selbst ausdrucken.

Direkt vor das Bürgerhaus "Kurhaus Bad Camberg" bringen die Jäger und Förster mit dem "Lernort Natur-mobil" Exponate rund um die Themen Wildtiere, Jagd und Natur. Sie bieten so den Besuchern der Gesundheitstage die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben und wirken mit dieser Initiative einer fortschreitenden Entfremdung des Menschen von der Natur erfolgreich entgegen. Auch kann man sich über die nachhaltige Bewirtschaftung unserer Waldbestände und deren vielfältige Funktionen informieren. Weitere interessante Fakten findet man auf www.hessen-forst.de.

Ansprechpartner, Adressen und Telefonnummern der Aussteller
findet man im demnächst erscheinenden Flyer zu den Tagen der Gesundheit.


Weitere Infos:
Kurverwaltung Bad Camberg
Am Amthof 15,
Tel. 06434-202-411,
Fax: 06434-202-414
e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Internet: www.Bad-Camberg.de

Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten,