alternativen zu digoxin rezeptfrei

If you are in the market for a security system odds are you've been shopping around and comparing different companies in the alarm business.

Der Rundfunkrat beschließt eine Resolution zu den Vorwürfen sexueller Belästigung.

Irans Präsident Ruhani droht als Reaktion mit verstärkter Anreicherung von Uran.

Horitzky erhält für die Unterbringung von Flüchtlingen jeden Monat 27.300 Euro.

1250 Aral-Tankstellen werden ab Juli vom Kölner Handelskonzern beliefert.

Es kam zu einer stundenlangen Sperrung der Autobahn.

Staatsanwaltschaft prüft, ob ein Anfangsverdacht gegen Kommunalvertreter besteht.

Die Nationalität der Insassen ist bislang unklar.

Die versammelten Journalisten verließen gemeinsam den Raum.

Erst im Januar 2017 hatte Sterne-Koch Werner die Leitung übernommen.

Sie können beim Auftritt der US-Sängerin in Köln dabei sein.

Tipps und Termine: Mit dem Freizeit-Newsletter erfahren Sie, was in und um Köln los ist

Neue Cafés, Restaurants, Ausflugstipps und Ideen für Köln und das Umland.

Tipps und Termine: Mit dem Freizeit-Newsletter erfahren Sie, was in und um Köln los ist

Neue Cafés, Restaurants, Ausflugstipps und Ideen für Köln und das Umland.

Jetzt ist endlich wieder Saison für viele verschiedene Obstsorten.

Die Krise bei Borussia Dortmund soll mit einem neuen Trainer gestoppt werden.

Kanufahren oder Ritterfeste? Top-Ideen für Vater-Kinder-Ausflüge.

Prozess um tödlichen Angriff: 19-jähriger Angeklagter ließ sich für Faustschlag feiern

Der Täter entschuldigte sich für seinen Angriff auf den 40-Jährigen.

Die Schere zwischen der gefühlten und wirklich Kriminalität geht weit auseinander.

Internetanbieter locken mit Maximalgeschwindigkeiten, die nur selten erreicht werden.

Ein Teenager aus Beverly Hills zeigt der Welt, was Verwöhnt sein bedeutet.

Achtung: Der Markt mit gefälschten DFB-Trikots boomt.

Klettern, schwimmen, entdecken: Mit der neuen RheinlandCard über 75 Mal freien Eintritt

Das Gericht klärt die Frage, ob der Betriebsrat hätte informiert werden müssen.

digoxin verkaufen legal

Die Stadt Jarmen (Landkreis Vorpommern-Greifswald) erhält vom Bauministerium für den Neubau eines Kita-Gebäudes mit Horträumen in der Rosenstraße.

Mecklenburg-Vorpommern begeht – wie inzwischen auch Brandenburg und Thüringen – den Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus und der Beendigung.

Das Ministerium für Inneres und Europa hat über den Haushalt 2018 des Landkreises Vorpommern-Rügen entschieden. Mit der Bekanntmachung der.

Im stillgelegten Block 4 des Kernkraftwerkes Lubmin/Greifswald kam es am 26. April 2018 zu einem meldepflichtigen Ereignis der geringsten.

Im Veranstaltungszentrum Pommerndreieck in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) laufen derzeit die Erneuerungen des Versorgungsnetzes.

„Demmin hat eine besondere Geschichte. Der Massenselbstmord zum Ende des Krieges verstört bis heute. Es ist wichtig, dass die Erinnerung an die.

Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus wird sich am Sonnabend ab 13.30 Uhr auf dem 1. Oldtimertreffen der „Oldtimertage.

Raps ist Deutschlands Ölpflanze Nummer 1. „Im Jahr 2017 wurden in Mecklenburg-.Vorpommern 681.400 Tonnen Raps geerntet. Das entspricht fast 16.

Mecklenburg-Vorpommern will die Gesundheitsforschung intensivieren. In der heutigen Sitzung des Kuratoriums Gesundheitswirtschaft wurden fünf von.

„Wir kommen mit den Zusagen des Bundes unserem Ziel einer für Eltern beitragsfreien Kindertagesförderung in Mecklenburg-Vorpommern einen.

Für mich ist es eine besondere Ehre, ein beeindruckendes ehrenamtliches Engagement in Schwerin zu würdigen. Die Goldene Nadel des Augustenstifts.

Der Parlamentarische Staatssekretär für Vorpommern Patrick Dahlemann übergab am Sonntag einen Fördermittelbescheid an das bekannte Greifswalder.

Sozialministerin Stefanie Drese sieht in der Teilhabe am Arbeitsleben einen entscheidenden Schritt zur besseren gesellschaftlichen Integration.

Das Landespolizeiorchester Mecklenburg-Vorpommern begeht am 5. Mai 2018 sein 70-jähriges Jubiläum mit einem Konzert im Großen Haus des.

Der Schauspieler Henry Hübchen ist heute zum Abschluss des Filmkunstfestes MV von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig mit dem Ehrenpreis „Der.

Heute wurde der Saisonauftakt mit Wirtschaftsstaatssekretär Dr. Stefan Rudolph und vielen Gästen aus der Tourismusbranche, Wirtschaft und Politik.

Der Rohbau des POLARIUM steht und gemeinsam mit allen Beteiligten, den Mitarbeitern sowie vielen Förderern und Partnern des Zoos wurde heute das.

Am Montag, 07.05.2018, wird Digitalisierungsminister Christian Pegel dem Landkreis Ludwigslust-Parchim einen Zuwendungsbescheid in Höhe von.

Wirtschafts- und Tourismusminister Harry Glawe hat am Freitag beim Baumblütenfest die 16. Kultursaison in Starkow eröffnet.

Und die Zeiten ändern sich. Die alten mittelalterlichen Stände beginnen sich aufzulösen – die alten Orientierungshilfen reichen nicht mehr aus. Bezüglich der Beziehung zur Natur erwachsen aus der Renaissance zwei widerstreitende Tendenzen: Giordano Brunos (1548 – 1600) fast mystische Einbettung des menschlichen Strebens in das unendliche Weltall steht gegen die sich fast gleichzeitig ausprägende Form neuzeitlicher Naturwissenschaft nach Galilei (1564 – 1642). Schon vorher werden die Beziehungen der Menschen untereinander neu thematisiert: realistisch, die Trennung von Politik und Moral reflektierend, bei Machiavelli (1469 – 1527) und mehr prinzipiell - die antiken Quellen neu auffindend und interpretierend – bei Humanisten wie Petrarca (1304 – 1374) und Erasmus von Rotterdam (1469 – 1536). Die Ansichten über das Wesen des Menschen können sich grundsätzlich unterscheiden. Paracelsus (1493 – 1541) sieht den Menschen als "kleine Welt" (Mikrokosmos), gemacht aus Himmel und Erde, allen Elementen und eingebettet in die Lauf und Rhythmus der äußeren Welt.

Andererseits wird in der Schrift "De dignitate hominis" von Pico della Mirandola (1463 – 1494) der Mensch ausdrücklich als sich selbst frei gestaltendes Wesen – ohne anzustrebende Urbilder oder Bindungen - angesehen:

"Keinen festen Ort habe ich dir zugewiesen und kein eigenes Aussehen, ich habe dir keine dich allein auszeichnende Gabe verliehen, da du, Mensch, den Ort, das Aussehen, die Gaben, die du dir wünschst, nach eigenem Willen und Ermessen erhalten und besitzen sollst. Die bestimmte Natur der übrigen Wesen wird von Gesetzen eingeschränkt, die ich gegeben habe. Du sollst deine Natur ohne Beschränkung nach deinem freien Ermessen selbst bestimmen." (zit. in Schwaetzer 1997, S. 151)

Bild 7: Die Stellung des Menschen (Mirandola)

Der Gedanke, dass "der Mensch sich nicht mehr bewertet nach dem Maßstab einer übermenschlichen Ordnung, der er zu dienen hat, sondern beginnt, die Maßstäbe in sich selbst zu suchen" (Hirschberger II, S. 51), kommt mit der Renaissance zum Durchbruch.

Im französischen Humanismus des Michel de Montaigne (1533 – 1592) verbindet sich die skeptische Haltung angesichts der realen Vielfalt der Welt, der Unsicherheit, Ungewissheit und ständigen Bedrohung mit einer fast stoischen Haltung. Der einzige feste Halt in dieser Situation wird in der inneren Natur der Menschen gefunden – wir erkennen Spuren der Stoa und eine Verwandtschaft mit Samkhya.

Einen nicht mehr von der Teilhabe am ewigen Gesetz abhängige ideale Menschennatur sieht Grotius (Huig de Groot, 1583 – 1645) in der Vernünftigkeit und Geselligkeit der Menschen. Aus dieser Natur ergäben sich die Richtlinien für das Recht, das Naturrecht. Leider wird diese Natur des Menschen nicht weiter begründet.

Die von Luther (1483 – 1546) eingeleitete Reformation war bezüglich einiger Aspekte ein Rückschritt gegenüber den in der Renaissance bereits entwickelten Konzepten.

Vorherbestimmtheit (Prädestination) und die Erlösung durch den Glauben statt der Vernunft kennzeichnen Luthers Grenzen.

Trotz der eben betonten vernünftigen und auch der Willensfreiheit durchaus Raum lassenden geistigen Tendenzen in der Vergangenheit wurde es im 17. und 18. Jahrhundert notwendig, einen neuen "Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit", d.h. des "Unvermögens, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen" (Kant) zu suchen. Dieses Hinausgehen aus der Unmündigkeit beginnt – in einer ersten Phase, die nicht immer schon selbst zur Aufklärung gerechnet wird - vorwiegend auf zwei unterschiedlichen Wegen, dem Rationalismus und dem Empirismus.

Die Gesellschaft wächst endgültig über das Mittelalter hinaus – Vertragstheorie, Volkssouveränität, Gewaltenteilung und demokratischer Beteiligung aller an der Macht sowie die Ausrufung individueller Menschenrechte kennzeichnen den Aufstieg des Bürgertums.

digoxin verkaufen legal

Als Lösung biete ich Beratung zur Orientierung und Selbsthilfe bei gesundheitlichen Fragen mit dem Ziel, das Gesundheitsbewusstsein zu fördern.

Hinweis : Wissenschaft und Schulmedizin erkennt die Existenz von Informationsfeldern, deren hier aufgeführte medizinische Bedeutung und der TimeWaver- Systeme nicht an. Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver Med ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. TimeWaver Med analysiert im Informationsfeld auch mögliche Zusammenhänge mit Krankheiten. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den Betroffenen hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

  • Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida), Eudikotyledonen, Kerneudikotyledonen
  • Ordnung: Sandelholzartige (Santalales)
  • Gattung: Misteln

  • harntreibend
  • blutstillend
  • beruhigend und

Zurückziehung der Vorbehalte zu den Art. 13, 15 und 17 Kinderrechtekonvention: uneingeschränkte Geltung der KRK

Mit der Zurücknahme der österreichischen Vorbehalte zu den Art. 13, 15 und 17 der Kinderrechtekonvention exakt zwei Jahre nach Initiierung des Kinderrechte-Monitoring-Prozesses hat die Kinderrechtekonvention endgültig ihre uneingeschränkte Geltung in Österreich erlangt.

Karmasin: „Uneingeschränkte Geltung der Kinderrechtekonvention in Österreich ist richtiger Schritt“

„In zu vielen Ländern der Welt werden Kinderrechte immer noch nicht als das angesehen was sie sind: unverhandelbare Menschenrechte. Es gibt 2,2 Milliarden Kinder auf der Welt, also 2,2 Milliarden gute Gründe, uns für die Umsetzung der Kinderrechte einzusetzen. Daher freue ich mich besonders, dass Österreich nun alle Vorbehalte zurückgezogen und somit die uneingeschränkte Geltung der UN-Kinderrechtekonvention eingeführt hat“, verkündete Familien- und Jugendministerin Sophie Karmasin.

Die bei der Ratifikation der Kinderrechtskonvention abgegebenen Vorbehalte im Jahr 1992 bezogen sich auf die Meinungsfreiheit des Kindes sowie die Informations-, Versammlungs- und Vereinigungsfreiheit. Die vom Nationalrat am 7. Juli 2015 beschlossene Erklärung über die Zurückziehung der Vorbehalte ist ein erstes zentrales Ergebnis des im Jahr 2012 eingerichteten Kinderrechte-Monitoring-Prozesses und stellt damit einen entscheidenden Schritt zur umfassenden Implementierung der Kinderrechtekonvention in Österreich, wie vom UN-Kinderrechteausschuss in Genf wiederholt gefordert, dar.

Mit der Zurücknahme der Vorbehalte wird nunmehr den Empfehlungen des UN-Kinderrechtsausschusses vollinhaltlich entsprochen und dem dynamischen Charakter der Menschenrechte in Österreich Rechnung getragen. Dies kommt in erster Linie durch die mit dem Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern vom 20. Jänner international vielbeachtete Übernahme der zentralen Grundsätze der Kinderrechtekonvention 2011 zum Ausdruck, womit insbesondere das Kindeswohlvorrangigkeitsprinzip (Art. 1), das Recht des Kindes auf angemessene Beteiligung und Berücksichtigung seiner Meinung in seinen eigenen Angelegenheiten (Art. 4) und das Recht auf eine gewaltfreie Kindheit (Art. 5) in der österreichischen Rechts- und Gesellschaftsordnung auf verfassungsgesetzlicher Ebene verankert wurden.

Damit die in Gesetzen verbrieften Rechte nicht nur auf dem Papier stehen, sondern real Wirkung im Leben junger Menschen zeigen, ist in der allgemeinen Öffentlichkeit auch ein entsprechendes Bewusstsein für die Achtung der Persönlichkeitsrechte von Kindern und für ihren Schutz vor Übergriffen und Gewalt zu schaffen. „Ich möchte mit Bewusstseinsbildung darauf aufmerksam machen, dass wir zu gewaltfreier Erziehung in Österreich kommen. Jede und jeder von uns kann dazu beitragen – allein in dem er hinschaut anstatt wegzuschauen. Denn Gewalt darf niemals Teil der Erziehung sein. Die sogenannte „g’sunde Watschn“ ist niemals gesund sondern immer nur falsch und abzulehnen!“ betonte Karmasin abschließend.

Link zu der am 7. Juli 2015 im Nationalrat beschlossenen Erklärung über die Zurückziehung der Vorbehalte zu Art. 13, 15 und 17 des Übereinkommens über die Rechte des Kindes: www.parlament.gv.at

Mit diesem Info-Portal will das Bundesministerium für Familien und Jugend die UN-Kinderrechtekonvention und das Bundesverfassungsgesetz über die Rechte von Kindern in den Fokus der Diskussion um Kinderrechte rücken und ein noch stärkeres allgemeines Bewusstsein für die Rechte von Kindern in der Gesellschaft schaffen.

Die UN-Kinderrechtekonvention ist mit ihren Standards der passende Rahmen für eine anspruchsvolle Kinder- und Jugendpolitik: Sie rückt junge Menschen in den Mittelpunkt unserer Aufmerksamkeit. Ein Grundprinzip aller Menschen, die für und mit Kindern arbeiten und leben, soll es sein, Kinder und Jugendliche als kompetente und eigenständige Persönlichkeiten wahrzunehmen. Ihre optimale Versorgung mit Wohn- und Lebensraum, Bildung und Betreuung, gesunder Nahrung sowie der Schutz vor Gewalt und Ausbeutung sind weitere wesentliche Ziele der Konvention. Denn Schutz, Vorsorge und Partizipation sind Voraussetzungen für die bestmögliche Entwicklung, auf die alle Kinder einen Anspruch haben.

ist Treffpunkt westlicher und östlicher Heiltraditionen, innovativ, interkulturell, sozial orientiert, gesellschaftlich engagiert. Der Name ist unser Programm.

Hier finden Sie unsere Gesundheits- und Ausbildungszentren mit umfassenden Angeboten zu Lebenslangem Lernen in den Bereichen:

Ganzheitliche Gesundheit • Naturheilkunde
Soziales • Mediation • Yoga • Therapie • Meditation

Die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter steht für Sie an erster Stelle? Dann sollte ein Mietvertrag…

Messtechnikspezialist ELK GmbH aus Krefeld zeigt, wie das Multimessgerät bappu-evo Ihren Arbeitsalltag unterstützt, erleichtert…

Am 25. Mai 2018 und am 8. Juni 2018 findet an der Höheren Fachschule…

digoxin kaufen online rezeptfrei

Auch folgender kurze Vers ist von Morgenstern und kann für einen Geburtstagswunsch passen:

Das Perfekt und das Imperfekt
tranken Sekt.
Sie stiessen auf Futurum an
(was man wohl gelten lassen kann)
Plusquamper und Exaktfutur
blinzten nur.

Auf der nächsten Seite möchte ich Ihnen gerne kurze und unbekannte Verse aus der Gegenwart vorstellen.

Durch Stolpern kommt man bisweilen weiter;
man muss nur nicht fallen und liegenbleiben.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Goethe hat es auf den Punkt gebracht, und du hast uns vorbildlich vorgelebt, dass gerade Probleme eine Herausforderung sind und die beste Möglichkeit bieten für Entwicklung.

Für dein neues Lebensjahr wünschen wir dir von Herzen alles Liebe und Gute. Und immer gute Gesundheit, denn wir möchten noch viel von dir lernen. In Freundschaft deine.

Dem ist nichts hinzuzufügen, denn in der Tat ist es der Entwicklung förderlich ab und zu auf die Nase zu fallen. Machen wir doch gerade dadurch unsere reichsten Erfahrungen.

Gerne verwendet man ein Zitat mit einer Botschaft für seine Glück-wünsche. Vor allem für männliche Kollegen oder Freunde eignen sich solche Lebensweisheiten besonders gut.

Schaffen Sie immer einen Übergang zu etwas Positivem, damit sich niemand verletzt fühlt.

Ich habe dir gepflückt ein Sträusschen
vor unserm kleinen Häuschen.
Und dass er mir nicht aus den Händen rückt,
habe ich ihn ganz lieb an mein Herz gedrückt.

Auch an die Kleinen möchte ich auf dieser Seite denken. Gedichte werden gerade von Kindern gerne vorgetragen. Jede Mutter oder Oma hört gerne ein Verslein.

Die Reime und Sprüche auf folgender Seite eignen sich für Kindergeburtstage und für Anlässe von Erwachsenen.

Wie Morgensonne
Wie ein Blumenfeld
Wie Abendwonne
So segnest du die Welt.

Ich bin ewig glücklich,
Wenn wir gemeinsam sind
Und dass wir uns auch glücklich schätzen
Wenn wir entfernter sind.

Die Tragödie des Alters beruht nicht darin, dass man alt ist,
sondern dass man nicht mehr jung ist.

(Oscar Wilde 1854-1900, irischer Schriftsteller)

Viele weitere Sprüche zum Nachdenken über das Leben und das Älter werden, habe ich Ihnen auf der nächsten Seite aufgeschrieben:

Ich wünsche dir.
Zeit für Herzenswünsche, Zeit für dich und deine Hobbies, ich wünsche dir schöne Erfahrungen und tolle Begegnungen. Alles, was dein Herz wärmt, dich freut und zufrieden stimmt. Von Herzen alles alles Liebe.

Deine Handschrift
Mit den Jahren formt sich deine Handschrift zu einem unverwechselbaren Symbol, welches sich wie du zu einem Original entwickelt hat. Freue dich an all dem Schönen, das dich ausmacht. Herzlichst und in Liebe.

Ich wünsche dir.
viel Liebe und Aufmerksamkeit, Sorgsamkeit im Umgang mit dir selber und Wege, die ganz die deinen werden. Sie sind die wichtigsten Quellen für eine gute Genesung. Aus tiefstem Herzen alles Gute.

Erfüllungen
Vieles hast du dir sehnlichst gewünscht, einiges hast du dir erfüllt. Für die anderen ist es nie zu spät. Ich wünsche dir eine Zeit der Erfüllung deiner hochfliegendsten Träume.

Zu Ihrem. Geburtstag wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute! Möge das neue Lebensjahr Ihnen viel Glück, Gesundheit und Freude bringen. Ihre Ideen sind stets inspirierend, ihre Arbeit und ihr Teamgefühl vorbildlich.
Mit den besten Grüssen.

Happy Birthday dir liebe/r.
Von Herzen wünscht dir dein Team nur das Beste zu deinem Geburtstag. Möge das neue Lebensjahr ebenso freudig verlaufen wie das letzte. Deine einfühlsame Art macht die Zusammenarbeit zu etwas Besonderem. Wir möchten damit auch sagen, dass wir dich sehr schätzen. Deine.

Mehr Text-Beispiele auf folgenden Seiten:

(© Artikel von Monika Minder)

. als eine Mail- oder Sms-Gratulation. Handgeschrieben wirkt persönlich. Eine liebevolle Art, die zeigt, da hat sich jemand Gedanken gemacht.

Möchte man nicht nur banale Floskeln oder Verse übermitteln, ist das Sinn und Zweck dieses zum Geburtstagwünschens.

digoxin kaufen cz

Healing by Working Together

Western or mainstream modern medicine has extraordinary talent and skill in treating trauma. The doctors and nurses in hospitals are miracle workers in repairing the body and returning the function and articulation of movement back to normal after devastating trauma. We honor their treatment of Patients with the highest respect. While this treatment is superior to any known for treating trauma, the same approach to healing (surgery, drugs, radiation) disease and illness is not as successful.

Watch the video below for an introduction to energy medicine and the shift from biological medicine.

Thank you for taking the time to visit this website and for your curiosity concerning my work. You may have heard of me through the film about my life in medical school, Patch Adams, and I can confirm that I am actually a real person. I am a Doctor, but above all else I consider myself an activist for peace, justice and care for all people. Please read my short autobiography below to learn a little more and if it’s interesting, consider purchasing my book, Gesundheit!. Have fun!

I am a Doctor, but above all else I consider myself an activist for
peace, justice and care for all people.

My older brother and I were World War II babies. Dads career was in the army and he fought all of World War II and Korea. We grew up on army bases, outside the US during peacetime and stateside during wartime. Our last seven years with him were in Germany where he died in 1961. He was so damaged by his war experiences that he couldn’t connect with me. I had no father. My mother was remarkable. She loved us. She was a schoolteacher and fed me all of my interests, giving me self-esteem and making me a creative, loving man who cared for people.

After my father´s death we moved back to Virginia and I was placed in an all white school where I immediately was confronted with the ugliness of segregation. I got in trouble with my classmates and was beaten up for standing up to the racism that surrounded me. I was a strange, nerdy kid. In my late teens I was hospitalized three times because I didn’t want to live in a world of so much violence and injustice. Everything changed in the last hospitalization when I decided that instead of taking my life, I would make a (love) revolution. At 18, I found my desire to serve humanity through medicine and made the commitment to myself to never have another bad day. I decided to be happy. I left the hospital on fire and pursued a couple interests while working for my medical degree.

First, I wanted to go out and engage the world as this happy soul. I started clowning in public and have done it daily since. Second, I set out to quench my thirst for knowledge by studying everything I could get my hands on. In order to become an instrument for peace, justice and care I read thousands of books. I needed to understand so I could create solutions. I became interested in whole systems thinking, looking for ways to integrate it with the hospital-community concepts that emerged in medical school. In my imagination I envisioned a communal eco-village hospital that would address every problem of the way healthcare was delivered in one model. I wrote it up in a paper in March, 1971 and this was the basis of what became the Gesundheit Institute.

I met my wife, Linda, in my last year of medical school (Medical College of Virginia, class of 1971). She was instrumental in the early years of the hospital´s functioning and I cannot imagine it without her. Together we had two sons, Atomic and Lars.

With an amazing group of friends we created the Gesundheit Institute, a pilot hospital model, which we operated for twelve years out of our communal home. We were always open for any kind of problem. Our policy was: 1) no charge 2) no health insurance reimbursement 3) no malpractice insurance 4) 3 to 4 hour initial interview with the patient 5) home as hospital 6) integration of all the healing arts 7) integration of medicine with performance arts, arts and crafts, nature, agriculture, education, recreation and social service 8) the health of the staff is as important as the health of the patient.

We did this for 12 years and saw thousands of patients. The experience was enchanting. Unfortunately we were so radical that we couldn’t find funding. The staff itself paid to practice. In 1984, we realized that we couldn’t continue operating this way. We needed a facility. In this context we decided to go public and I quickly became busy as a speaker.

In the last 28 years, I´ve created 50 presentations and performed them in 70 countries. I´ve spoken at 90 medical schools in the US and many more around the world. Over the course of the last two decades I´ve been on the road for 200-300 days of the year.

In 1985, I took a group of people on a clown trip to what was then the Soviet Union. Equipped with colorful clothing and compassion we visited hospitals, orphanages, homes for the elderly as well as just clowning on the street. Since then, these trips have been an integral part of Gesundheit´s global outreach. Apart from returning to Russia every year there have been clown trips to all corners of the world, including visits to war zones, refugee camps and natural disaster sites. We´ve also built clinics and a school at some of the places we´ve visited. I go on six or seven of these trips yearly. They are the sweetest healing work I get to do while I wait for the hospital.

I go on six or seven of these trips yearly. They are the sweetest healing work I get to do while I wait for the hospital.

After separating from my wife in 1997, I submerged myself in working to get our hospital built. Several years later the movie about my life, “Patch Adams”, was released. I thought it would build our hospital but that hasn´t been the case. It did, however, bring a great deal more visibility to our project and opened many wonderful doors to new directions for Gesundheit to pursue. 20 years ago I became a student of the School for Designing a Society and over time I´ve discovered a passion for teaching.

In the summer of 2011 we started construction of our first big building, a Teaching Center in West Virginia. This will allow us to see patients once again as well as providing a space to teach health care system design. In the excitement for this moment, I chose to move to Urbana, Illinois to live with my beloved Susan, who has been and continues to be a precise mentor to me. In recent years I’ve had the opportunity to work together with my sons and brother, Wildman, and life doesn’t get any better than that. All this in hopeful preparation for the dream of a crazy free hospital.

Local experts will be teaching workshops on Wild Foods, Energy Healing, Fermentation, Yoga, Meditation, Drumming, Healthy Cooking, Herbal Medicine, Environmental & Community Health. Join us in Hillsboro, WV in May!

Clowning with our Russian friends gives us hope for a world revolution of love! We invite you to join on a two-week adventure to Moscow and St. Petersburg to clown in hospitals, orphanages, nursing homes, & more!

Check out some more ways for you to get involved at Gesundheit. Yippee!

Above all, remember what Patch reminds us, that friendship and laughter are truly the best medicine, so get out there and "Spread Joy Indiscriminately"!

Join Patch and Gesundheit doctors in designing the world’s first curriculum for loving kindness and compassion in health care. Click below to Read More!

Patch Adams is best known for his work as a medical doctor and a clown, but he is also a social activist who has devoted over 40 years of his life to changing America’s healthcare system. He believes that laughter, joy and creativity are an integral part of the healing process and, with the help of friends, he founded the Gesundheit Institute in 1971 in order to address all the problems of health care in one model.

The Gesundheit Institute, a non-profit healthcare organization, is a project in holistic medical care based on the belief that one cannot separate the health of the individual from the health of the family, the community, the society, and the world. Our mission is to reframe and reclaim the concept of ‘hospital’.

Formed in 2006, Gesundheit Global Outreach (GGO) encompasses humanitarian clowning missions and aid, educational programs, building projects and community development around the world. The goal of this work is the improvement of the health of individuals and communities in crisis from sickness, war, poverty and injustice.

Gesundheit is a model designed to influence discussions of health care delivery systems around the world. As such, our mission is primarily educational and inspirational. Our hospital project delivers care in a context that models our ideal design, while our Teaching Center educates health care practitioners to create their ideal design. Through a variety of educational programming, our aim is to seed/design a variety of projects that move the healthcare delivery system away from the corporate-business context into models of compassion and service.

Dr. Beni Gesundheit studied for five years at Yeshivat Har Etzion in Alon Shvut, Israel. He attended medical school in Switzerland, and did his residency in pediatrics at Hadassah Hospital in Jerusalem. Dr. Gesundheit completed a fellowship in pediatric hematology-oncology at the Hospital for Sick Children in Toronto, Canada. He received his Ph.D. in bioethics from the University of Toronto (2004), with a dissertation on Jewish medical ethics.

Dr. Gesundheit has been employed by Soroka Hospital in Beer Sheva, Hadassah Hospital Ein Karem in Jerusalem (Unit of Bone Marrow Transplantation), and a private clinical center in Tel Aviv. He is currently conducting stem cell research.

Dr. Gesundheit teaches Jewish Medical Ethics in the Department of Jewish Philosophy at Hebrew University, Jerusalem, as well as in the newly opened medical facility in Tzfat (Bar Ilan).

Dr. Gesundheit has developed two websites, www.jewishmedicalethics.org and www.tefilah.org.

If you are already registered on our site, please login with your login name or email address.

If you are not registered, you're welcome to view most of the site as an anonymous visitor, but to get access to our podcasts, you'll need to register first by filling out the form "Create new account". After filling out the form, you'll need to check your email to get a confirmation link.

Not sure if you have an account? Put your email address in the "Request new password" form and it'll tell you.

Torah in Motion
3910 Bathurst Street, Suite 307
Toronto, ON M3H 5Z3 Canada
Tel: (416) 633-5770
Toll Free: (866) 633-5770