epivir-hbv dosierung aufsättigung

Das Deutsche Schulportal stellt online innovative pädagogische Konzepte aus der Schulpraxis vor. Diese Konzepte stammen von Schulen, die seit 2006 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurden.
Darüber hinaus bietet das Deutsche Schulportal aktuelle Informationen und Beiträge zu den Themen Schulpraxis, Bildungspolitik und Wissenschaft. Ziel ist es, Schulleitungen und Lehrkräfte Anregungen für die Schul- und Unterrichtsentwicklung anhand erfolgreicher Praxisbeispiele zu geben.
Das Deutsche Schulportal ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung, der Deutschen Schulakademie und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit der ZEIT Verlagsgruppe.

Der Themenbereich bietet einen Überblick über die Struktur des deutschen Bildungssystems, die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, Basisinformationen wie Statistiken und Berichte sowie Informationen zu bildungsbereichsübergreifenden Themen.

Hier erhalten Sie Informationen zu Bildung und Erziehung in Tagesbetreuung für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren – von der Kindertagespflege/ Kinderkrippe über den Kindergarten bis zum Hort.

Hier finden Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern alles rund um das Thema Schule: Dossiers zu Jahrestagen und aktuellen Themen, Unterrichtsmaterialien, Lehrpläne und vieles mehr − von "A" wie Austauschjahr bis "Z" wie Zeitgeschichte.

Das Angebot umfasst Informationen zu Berufsbildungspolitik, -recht, -forschung. Weitere Rubriken betreffen Berufe, Ausbildung, berufliche Schulen, Didaktik, Mobilität, Internationalisierung, Übergänge zu Hochschulbildung, Ausbildende und Auszubildende.

Das Angebot umfasst Informationen zu unterschiedlichen Aspekten der Hochschulbildung wie zunächst Hochschulpolitik, -recht, -verwaltung, -reformen und Hochschulforschung. Weitere Rubriken betreffen Lehre, Didaktik, Studium und Hochschullaufbahn bis zu Internationalisierung.

Hier finden Sie Informationen für Lernende, Lehrende und Forschende in der Erwachsenenbildung bzw. Weiterbildung. Themen sind: Beruf, Karriere, Alphabetisierung, Schulabschlüsse, Weiterbildung in den Ländern, Kurssuche, E-Learning, Digitalisierung, OER, Integration, Inklusion uvm.

Der Themenbereich informiert über die Entwicklung hin zu einem inklusiven Bildungssystem, die sonderpädagogische Förderung, zu Behindertenpolitik und Interessenvertretung sowie über Formen der Behinderung und Unterstützungssysteme.

Das Angebot beinhaltet aktuelle und grundlegende Informationen zur Sozialpädagogik: Institutionen, Recht und Sozialberichterstattung, sozialpädagogische Themenfelder sowie Aus- und Fortbildung für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen.

Um Ihnen die zahlreichen Informationen zur Bildungsforschung kompakt und strukturiert anbieten zu können, bitten wir Sie, uns ins Fachportal Pädagogik zu folgen.

Informationen und Webdossiers zu Bildung im inter­na­tio­na­len Kontext, mit Schwer­punkt Bildungs­wesen und Bil­dungsforschung, länderspezifisch und -übergreifend.

The German Cancer Society includes more than 7,900 individual scientific members organized in 25 working groups, 16 regional cancer societies and 39 sponsors from research-based pharmaceutical industries, scientific publishers and health insurances. All our members are active in the research and treatment of cancer with the aim to address our joint goal: the fight against cancer. The society is not only open to clinical experts of all relevant medical specialties, but also to basic researchers, medical technicians, nurses, psychologists and many other professional groups working in the field of oncology.

As a nonprofit organization, we finance ourselves through membership fees, project-based funding, donations and income from asset management. Our office is located in Berlin. Feel free to find out more about our organization, our national and international collaborations and whom to contact in case of questions.

New website provides details about the European Cancer Centres Certification Programme.

Das Deutsche Schulportal stellt online innovative pädagogische Konzepte aus der Schulpraxis vor. Diese Konzepte stammen von Schulen, die seit 2006 mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet wurden.
Darüber hinaus bietet das Deutsche Schulportal aktuelle Informationen und Beiträge zu den Themen Schulpraxis, Bildungspolitik und Wissenschaft. Ziel ist es, Schulleitungen und Lehrkräfte Anregungen für die Schul- und Unterrichtsentwicklung anhand erfolgreicher Praxisbeispiele zu geben.
Das Deutsche Schulportal ist eine Initiative der Robert Bosch Stiftung, der Deutschen Schulakademie und der Heidehof Stiftung in Kooperation mit der ZEIT Verlagsgruppe.

Der Themenbereich bietet einen Überblick über die Struktur des deutschen Bildungssystems, die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, Basisinformationen wie Statistiken und Berichte sowie Informationen zu bildungsbereichsübergreifenden Themen.

Hier erhalten Sie Informationen zu Bildung und Erziehung in Tagesbetreuung für Kinder im Alter von 0 bis 12 Jahren – von der Kindertagespflege/ Kinderkrippe über den Kindergarten bis zum Hort.

Hier finden Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern alles rund um das Thema Schule: Dossiers zu Jahrestagen und aktuellen Themen, Unterrichtsmaterialien, Lehrpläne und vieles mehr − von "A" wie Austauschjahr bis "Z" wie Zeitgeschichte.

Das Angebot umfasst Informationen zu Berufsbildungspolitik, -recht, -forschung. Weitere Rubriken betreffen Berufe, Ausbildung, berufliche Schulen, Didaktik, Mobilität, Internationalisierung, Übergänge zu Hochschulbildung, Ausbildende und Auszubildende.

Das Angebot umfasst Informationen zu unterschiedlichen Aspekten der Hochschulbildung wie zunächst Hochschulpolitik, -recht, -verwaltung, -reformen und Hochschulforschung. Weitere Rubriken betreffen Lehre, Didaktik, Studium und Hochschullaufbahn bis zu Internationalisierung.

Hier finden Sie Informationen für Lernende, Lehrende und Forschende in der Erwachsenenbildung bzw. Weiterbildung. Themen sind: Beruf, Karriere, Alphabetisierung, Schulabschlüsse, Weiterbildung in den Ländern, Kurssuche, E-Learning, Digitalisierung, OER, Integration, Inklusion uvm.

Der Themenbereich informiert über die Entwicklung hin zu einem inklusiven Bildungssystem, die sonderpädagogische Förderung, zu Behindertenpolitik und Interessenvertretung sowie über Formen der Behinderung und Unterstützungssysteme.

Das Angebot beinhaltet aktuelle und grundlegende Informationen zur Sozialpädagogik: Institutionen, Recht und Sozialberichterstattung, sozialpädagogische Themenfelder sowie Aus- und Fortbildung für Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen.

Um Ihnen die zahlreichen Informationen zur Bildungsforschung kompakt und strukturiert anbieten zu können, bitten wir Sie, uns ins Fachportal Pädagogik zu folgen.

Informationen und Webdossiers zu Bildung im inter­na­tio­na­len Kontext, mit Schwer­punkt Bildungs­wesen und Bil­dungsforschung, länderspezifisch und -übergreifend.

In our series “People & ideas at Deutsche Börse”, Yauheniya Shynkevich shares her knowledge about artificial intelligence, pattern recognition and natural language processing.

Starting 25 May 2018, Deutsche Börse Photography Foundation will present a new exhibition as part of the photo triennial RAY 2018.

Deutsche Börse AG published its results for the first quarter of 2018.

The manager of our financial centre partner Eintracht Frankfurt, Niko Kovac, about leadership, motivation, and what sets good teams apart.

epivir-hbv dosierung wie lange

So begann ich bereits als junger Mediziner meinen Fokus auf die Forschung zu legen. Meine Studien führten mich von Naturvölkern und ihren Heilpraktiken, über Nobelpreisträger und ihre Lehren, bis hin zu modernsten Forschungseinrichtungen in Russland.

All die Erkenntnisse aus meinem Leben fließen in die Firmenführung, Gesundheitsbegleitung und Produktentwicklung ein. Besonders am Herzen liegt mir dabei unser Permakultur Schaugarten, das "Paradieserl", wo die Besucher viele der Pflanzen welche wir verarbeiten vor Ort kennenlernen können.

Die Hausarztpraxis im Hans-Marchwitza-Ring 1 wurde seit Anfang der 90er Jahre gemeinsam von Herrn Dr. Peter Hoffmann und Frau Dipl.-Med. Christine Lenhard betrieben. Herr Dr. Hoffmann übergab mit Eintritt in den Ruhestand im Juli 2013 seinen Praxisanteil an Herrn Dr. Uwe Kalinka. Frau Dipl.-Med. Lenhard ging im September 2015 in den Ruhestand. Frau Katharina Blinstein übernahm im Oktober 2015 als angestellte Ärztin die Betreuung ihrer Patienten in der Praxis.

Herzlich willkommen!

Unsere Adresse: Hans-Marchwitza-Ring 1 in 14473 Potsdam

Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Dr. med. Gerhard Hammer
mit Praxisteam

Im Haus der Gesundheit
Stuttgarter Straße 33-35
70469 Stuttgart-Feuerbach


Telefon: 0711 80 67 244
Telefax: 0711 80 67 246

Montag: 11 - 19:00 Uhr
Dienstag: 7:30 - 16 Uhr
Mittwoch: 7:30 - 16 Uhr oder Operationstag (wöchentlicher Wechsel)
Donnerstag: 7:30 - 16 Uhr oder 11 - 19:00 Uhr (wöchentlicher Wechsel)
Freitag: 7:30 - 12 Uhr

Bitte vereinbaren Sie zur Sprechstunde einen Termin.

„Wer bist Du und warum sollte mich das interessieren?“

Ich selbst habe bereits früh in meinem Leben merken müssen, wie wichtig Gesundheit ist. Doch wie sagt man so schön, es ist nicht wichtig, was Dir passiert, sondern was Du daraus machst.

Es war damals und es ist auch heute nicht leicht, Trends und Marketings-Tricks von ehrlichen Tipps und sinnvollen Ratschlägen zu unterscheiden. Deshalb habe ich den Entschluss gefasst, einen Unterschied zu machen. Ich möchte möglichst vielen Menschen dabei helfen, die richtigen Antworten zu bekommen, ihren eigenen Weg zu finden und Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen.

Denn Gesundheit ist unser wichtigstes Gut. Es ist die Basis für Glück und Zufriedenheit, um erfolgreich abzunehmen, einen starken Körper zu haben und auch im Geiste fit zu bleiben. Und genau das will ich für Dich. Ich will, dass Du all Deine Ziele erreichst.

Deine Gesundheit liegt zum größten Teil in Deinen Händen, Dein Mindset bestimmst Du selbst und Du selbst bestimmst, wo Dein Leben hingehen soll. Der erste Schritt ist die wichtigsten Fakten zu sammeln und Dir Deine eigene Meinung zu bilden – genau dabei will ich Dir helfen.

Was Du mit diesen Informationen machst und wie Du die Denkanstöße in der Realität umsetzt, liegt natürlich an Dir. Mein Newsletter ist vollkommen kostenlos und Du kannst Dich jederzeit abmelden.

Verzeichnis Leipziger Ärzte, Hebammen, Logopäden mit Fremdsprachenkenntnissen und weitere Beratungsangebote in neuer, überarbeiteter Fassung erschienen

Das Leipziger Gesundheitsamt und das Referat für Migration und Integration haben das "Verzeichnis Leipziger Ärzte, Hebammen, Logopäden mit Fremdsprachenkenntnissen und weitere Beratungsangebote" vollständig überarbeitet und neu herausgegeben.

In der neuen Auflage sind die niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten nicht mehr einzeln aufgeführt, dafür erfolgt der Verweis auf die Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen, auf deren Seite eine direkte und detaillierte Suche möglich ist.

Einzeln aufgeführt sind hingegen über 70 Zahnärzte, Logopäden, Hebammen sowie gesundheits­bezogene Beratungsangebote in Leipzig. Die Suchbegriffe der Broschüre sind wieder in arabisch, englisch, französisch, persisch und russisch übersetzt.

Das Verzeichnis liegt im Gesundheitsamt (einschließlich Außenstellen), dem Referat für Migration und Integration und den Migrantenberatungsstellen aus.

Derzeit gibt es eine Vielzahl von fremdsprachigen Materialien im Bereich Gesundheitsförderung und -aufklärung. Wir haben einige grundlegende Materialien für Multiplikatoren zusammengestellt.

  • Gesundheit von Flüchtlingskindern (Linksammlung)
  • Informationen für Eltern mit Babys und Kleinkindern (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Was Babys brauchen (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Das beste Essen für Babys (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Essens-Fahrplan für Babys (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Informationen zu den Früherkennungsuntersuchungen - "U-Untersuchungen" (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Informationen über Krankheitserreger und Verhalten im Krankheitsfall (englisch, französisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Kopfläuse - was tun? (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Elterninfobrief Mehrsprachigkeit in der Familie (in 16 Sprachen)
  • Impfkalender (in 20 Sprachen)
  • Zahngesundheit
  • Zahngesundheit in 15 Sprachen
  • Tipps für das Hygieneverhalten von Eltern (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Allergierisiko? So können Eltern vorbeugen (englisch, russisch, türkisch, arabisch)
  • Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind? (englisch, arabisch)
  • Plakat "Kindersicherheit in Flüchtlingsfamilien"
  • Diabetes - Informieren, Vorbeugen, Handeln (in 12 Sprachen)
  • Depression - Erkennen, Verstehen, Helfen (arabisch, russisch, türkisch)
  • Wie kann ich traumatisieren Flüchtlingen helfen? (Ratgeber für ehrenamtliche Helfer)
  • Wie helfe ich meinem traumatisierten Kind? - Elternratgeber (Arabisch, englisch)
  • Leipziger Verzeichnis niedergelassener Ärzte und Psychotherapeuten mit Fremdsprachenkenntnissen (PDF 1,5 MB)
  • Gesundheitswegweiser für Migranten im Freistaat Sachsen (englisch, französisch, russisch, vietnamesisch, polnisch)
  • Gesundheitswegweiser für Migranten in Leipzig (arabisch, englisch, französisch, russisch, vietnamesisch, polnisch)
  • Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland des Bundesministeriums für Gesundheit (9 Sprachen)
  • Gesundheitsversorgung für Asylsuchende, Sächsische Landeärztekammer (deutsch (PDF 171 KB), englisch (PDF 161 KB), arabisch (PDF 194 KB))

epivir-hbv dosierung aufsättigung

Bei den Landratsämtern in Baden Württemberg werden zum 1. November 2018 Absolventen/innen der Hochschulen und Universitäten im Agrarbereich zum Vorbereitungsdienst für den gehobenen landwirtschaftstechnischen Dienst eingestellt.

Zusammenfassende Darstellung der aktuellen Situation auf den wichtigsten Agrarmärkten (Schlachtschweine, Ferkel, Schlachtrinder, Kälber, Eier, Milch- und Milchprodukte, Futtermittel, Getreide, Ölsaaten, Äpfel) - Ausgabe März 2018

mit dem Schwerpunkt "Markt"; Erscheinungsdatum März 2018

Die landwirtschaftlichen Betriebsverhältnisse und Buchführungsergebnisse der baden-württembergischen Testbetriebe für 2016/17 liegen vor.

Düngung BW ist ein Onlineangebot des Landes Baden-Württemberg mit umfassenden Informationen, Onlineanwendungen und Excel-Programmen zum Thema bedarfsgerechte Düngung. (Nitratinformationsdienst (NID), N-Düngebedarfsermittlung, EXCEL-Anwendung "Düngebedarf")

Informationen für den Ackerbau und Grünland; Broschüre LTZ Augustenberg (PDF Datei)

Der Fortbildungskatalog 2018 ist online. Aktuelle Fortbildungen sind Teil der Qualitätssicherung in der Beratung. Dazu präsentieren die landwirtschaftlichen Landesanstalten und das KOB Bavendorf jährlich einen gemeinsamen Katalog ihrer Fortbildungsangebote.

Frauen in der Landwirtschaft - aktuelle Lebens- und Arbeitssituation

Überregionale Rebschutzhinweise 2018

LEL Photovoltaik - Eigenstromrechner Version 4.2

Die Gastgeber der Region
freuen sich auf auf Sie!
Wir beraten Sie gern!

Ihr Teutoburger Wald Tourismus

Kurztrips | Gesundheits-Urlaub | Ausflüge | Wellness | Wandern | Radfahren | Natur | Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Camping

Aktiv entspannen und neue Energie tanken: Genießen Sie naturnahen, gesunden Urlaub und schöne Ausflüge in wohltuenden Landschaften. Erleben Sie liebenswerte Städte und Dörfer, das reiche kulturelle Erbe, westfälische Gastlichkeit und große Geschichte(n).

Wanderexpertin Projektbüro der Hermannshöhen

Experte für Wellness- und Gesundheitsurlaub

Expertin für Ausflugsziele

Expertin für Radtouren und Radurlaub

"Die Hermannshöhen gehören zu den Top-Trails of Germany, den schönsten und besten Wanderwegen Deutschlands.

Sie bestehen aus den beiden Qualitätswanderwegen Eggeweg und Hermannsweg, die als Kammwege wunderschöne Aussichten bieten."

"Schon ein Kurzurlaub im Teutoburger Wald kann entscheidend zum Stressabbau beitragen.

Durch Natur, Landschaften, Know-How und Komfort vor Ort nehmen Sie neue Energie aus dem Heilgarten Deutschlands mit nach Hause."

"Die Ausflugsziele begeistern mich. Bekannt sind das UNESCO Welterbe Corvey, das Hermannsdenkmal, das Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica oder das Marta Herford.

Viele weitere spannende Orte und Geheimtipps gilt es zu entdecken."

"Ich mag die kleinen Rundwege, dazu Fernradwege, wie den Emsradweg oder Sterntouren - für Sportler und Genießer.

Die Radregion Teutoburger Wald bietet so ein schönes und abwechslungsreiches Tourenangebot. Alles gut zu finden in der interaktiven Rad-Touren-Karte."

epivir-hbv gel und tabletten

Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung sind noch nicht überall selbstverständlich.
Das DNBGF unterstützt die Vernetzung der Präventionsakteure und die Verbreitung von Prävention.

Nudging („anstupsen“) bezeichnet niedrigschwellige Maßnahmen, die Menschen zu einer Verhaltensänderung bewegen können. Im Expertendialog 2017 wurden die Rolle und Bedeutung von Nudging als mögliches Instrument in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention herausgearbeitet.

Artikel von slfg am 3. Mai 2018

Am 10. April 2018 lud Heiko Kotte, alternierender Vorsitzender des Steuerungsgremiums zur Umsetzung der Landesrahmenvereinbarung, zum Informationsaustausch Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF).

Artikel von slfg am 2. Mai 2018

Am 26. April war das Team der Zertifizierungsstelle des Auditverfahrens „Gesunde KiTa“ und „Gesunde Schule“ gleich zweimal im Einsatz: Die Kita „Käferhaus“ in Leipzig und die.

Artikel von slfg am 26. April 2018

Am 18. April 2018 war es für die Kita „Haus Sonnenschein“ in Königshain, Kreis Görlitz, so weit: Sie erhielt ihre Auszeichnung für die qualitätsvolle Umsetzung des Lebenskompetenzprogrammes.

Artikel von slfg am 25. April 2018

Im August 2018 startet eine „Schatzsuche“ der besonderen Art in Leipzig. Interessierte Kitas sind eingeladen, in das Elternprogramm „Schatzsuche – Programm zur Förderung des seelischen.

Artikel von slfg am 18. April 2018

Im Rahmen der Umsetzung des vom Sächsischen Landtag im vergangenen Jahr verabschiedeten Schulgesetzes werden vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus Veränderungen in der Stundentafel.

Artikel von slfg am 12. April 2018

Am 11. April 2018 wurden im Sächsischen Staatsministerium für Kultus neun Kindertagesstätten und eine Kindertagespflegestelle ausgezeichnet, die beim 5. Kinder-Garten-Wettbewerb die 2. Stufe.

Artikel von slfg am 8. April 2018

Der 5. Sächsische Kinder-Garten-Wettbewerb lädt alle sächsischen Kitas und Kindertagespflegestellen ein, ihre Gärten zu gesundheitsfördernden Bildungsräumen und Orten der Begegnung zu.

Volle Fahrt voraus! Mit 12 neu qualifizierten Schatzsuche-Referentinnen wird das Elternprogramm „Schatzsuche“ in Sachsen gestärkt.

Artikel von slfg am 8. April 2018

Von November 2017 bis Januar 2018 wurde die 4. „Reisegruppe“ mit neun Kindertageseinrichtungen an Bord in sechs Weiterbildungsmodulen für das Elternprogramm „Schatzsuche - Programm zur.

Artikel von slfg am 8. April 2018

Bei der diesjährigen Jahrestagung für Fachberater/-innen von Kindertageseinrichtungen des Sächsischen Landesjugendamtes (01.-02.03.18 in Meißen) waren Silke Meyer und Andreas Wiere.

Die Kita „Storchennest“ Höckendorf in Klingenberg verteidigt zum zweiten Mal das Zertifikat „Gesunde KiTa“

Artikel von slfg am 8. April 2018

Am 8. März 2018 stellte sich die Kita „Storchennest“ in Trägerschaft der Gemeinde Klingenberg einer Überprüfung, um die Auszeichnung als „Gesunde KiTa“ weiterhin tragen zu können. Das.

Artikel von slfg am 8. April 2018

Das Auditverfahren „Gesunde KiTa“/„Gesunde Schule“ ist ein Instrument zur Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Lebenswelt Kita sowie Schule und wird auch 2018 weiter erfolgreich.

"Die SLfG sorgt dafür, dass durch eine stärkere Kooperation die Nachhaltigkeit und die Reichweite von gesundheitsförderlichen und präventiven Maßnahmen im Freistaat Sachsen erhöht wird. So können wir Menschen besser in ihren Lebenswelten erreichen. Da ich dies für sehr wichtig halte, engagiere ich mich künftig gern im Vorstand für dieses Netzwerk. Im Fokus stehen die Förderung der Kinder- und Jugendgesundheit, die Gesundheitsförderung älterer und arbeitsloser Menschen und die intergenerative Gesundheitsförderung. Hinzu kommen entsprechende Aktivitäten im kommunalen Bereich, wie beispielsweise die Sächsische Gesundheitswoche, die in diesem Jahr vom 28. Mai bis 1. Juni stattfindet und mit zahlreichen Aktivitäten in den Landkreisen untersetzt wird."

Simone Lang – Vizepräsidentin der SLfG – Foto©vorstadtdesign

"Die Erfolge von präventiven Maßnahmen kann man an den Zähnen besonders gut beobachten. Viele hundert Zahnärztinnen und Zahnärzte arbeiten in Kitas, Schulen oder Pflegeheimen für die Mundgesundheit der Bevölkerung. Daneben unterstützen wir die SLfG bei ihrer Arbeit in den genannten Settings. Sprechen, Essen, Lachen – die Mundgesundheit ist in jedem Alter wichtig!"

Dipl.-Stom. Iris Hussock – Vorstandsreferentin Prävention Landeszahnärztekammer – Foto©Landeszahnärztekammer Sachsen

"Der Deutsche Bundestag hat am 18. Juni 2015 das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsförderung und der Prävention (Präventionsgesetz – PrävG) verabschiedet. Damit gewinnt die Gesundheitsförderung in der Kita, in der Schule, im Betrieb, in der Kommune und im Pflegebereich noch mehr Bedeutung. Wir, als SLfG, setzen genau hier – in den Lebenswelten - mit unserer Arbeit an. Wir freuen uns auf die Herausforderungen und Chancen der Umsetzung – gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern!"

Lars Rohwer – Präsident der SLfG – Foto©Frank Grätz

"Die Landeshauptstadt Dresden arbeitet mit dem WHO-Projekt unter dem Motto ‚Dresden gesund aufwachsen - gesund leben‘ und richtet sich damit an alle Bevölkerungsgruppen. Mit der SLfG als verlässlichen Partner kann kommunale Gesundheitsförderung noch besser gelebt werden."

epivir-hbv ohne rezept österreich

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://astrid-pinter.at/sommertanzwochen-in-der-suedsteiermark

SOMMERTANZWOCHE für Fortgeschrittene Tänzerinnen

Eine eine Woche voll Bewegung, Begegnung, Spass und Entspannung in der Südsteiermark!

Der Tag beginnt mit einem liebevoll zubereitetem Frühstücksbuffett, gefolgt von sanften, wohltuenden Körperübungen.

In der anschließenden Tanzeinheit tanken wir Lebensfreude und Vitalität. Dabei wird die Entwicklung des persönlichen Tanzstils jeder einzelnen Teilnehmerin im Vordergrund sein. Ein “freundlicher Umgang” mit Dir Selbst, Deinem Körper und den anderen Teilnehmerinnen schaffen eine Atmosphäre von Wachstum und gegenseitiger Unterstützung.
Die Abende sind zum Entspannen und für Unternehmungen in der Gruppe da. Wir besuchen eine Buschenschank, treffen uns mit einem Glas Wein (oder Saft:-)) im Garten oder ruhen uns einfach aus. An einem Abend in der Woche bist Du zu meditativem Tanz und Trance Tanz eingeladen. Ein abschließendes Tanzfest wird natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen.

Erweitern und Verfeinern des Bewegungsrepertoires (Egyptian Walk, Camel, Kenyan, Figure Eight…)
Arbeit mit den Bewegungsprinzipien: Erdigkeit, Haltung, Aufrichtung, Bouncing, Ganzheitlichkeit mit dem Ziel, eine „gute Durchlässigkeit“
zu erreichen
Choregrafische Elemente, Impulse zur Improvisation, Bewegungsmeditation,
Körperarbeit, Körperwahrnehmung, Reflexion in der Gruppe, Möglichkeiten zur Integration in den Alltag

Details im Überblick
Termine
Sonntag, 19. August, 18:00 Uhr bis Freitag, 24. August 2018, ca. 12:00 Uhr

Kosten: EUR 732,–
Bei Buchung bis zum 20. März 2018 – EUR 692,–
Ort
Südsteiermark, nähere Infos und Wegbeschreibung bei Anmeldung

Inklusive:
Nächtigung im benachbarten Ferienhaus (im Doppelzimmer, Entfernung ca.50m)
Frühstück & Mittagessen (internationale Küche)
Tanzworkshops (Vormittag & Nachmittag, insgesamt ca. 5 Stunden)
Abschlußfest mit Buffet
Abendprogramm

Freunde einladen
10 € sichern

  • Wimpernserum mit Effektivformel
  • Verbesserter Wirkstoffkomplex
  • Dringt tief in die Haarfollikel ein
  • Regt die Blutzirkulation an
  • Verlängert die aktive Wachstumsphase
  • In weniger als 8 Wochen

  • Attraktiver Duft für Herren
  • Kopfnoten: Minze, Kühle frische Früchte, Lentisk
  • Herznoten: Cashmere
  • Basisnoten: Amber, Balsamische Noten
  • Duftgefühl: aromatisch, orientalisch
  • Inhalt: 125 ml