anwendungsgebiete ventolin tabletten

Gesundheitstraining ist Fitnesstraining, Fitnesstraining ist jedoch nicht immer Gesundheitstraining.

  • Gesundheitstraining betreibt jemand, dessen Lebensführung zu bequem geworden ist und um dem Risikofaktor Bewegungsmangel entgegenzuwirken.
  • Gesundheitstraining erfüllt somit einen Kompensationscharakter.
  • Fitnesstraining dient der Verbesserung und Stabilisierung der Leistungsfähigkeit
  • Über den Kompensationscharakter hinaus gilt ein Fitnesstraining als Leistungsverbesserung.

Fitnesstraining wird u. a. für folgende Ziele instrumentalisiert:

  • Erhaltung und Steigerung der beruflichen Partizipation
  • Wohlbefinden
  • Prävention gegenüber Krankheiten
  • Motorische Leistungsfähigkeit steigern
  • Schönheitsideale erreichen
  • Geselligkeit

Mit einem gezielten Fitnesstraining können folgende Ziele erreicht werden:

  1. Optimierung des Herz- Kreislauf- Systems durch gezieltes Training der Ausdauer
  2. Ausbildung der Muskulatur
  3. Durch gezieltes Stretching die Beweglichkeit erhalten
  4. Durch Koordinationstraining die Gewandtheit beibehalten
  5. Die nervale Belastung durch gezielte Entspannungstechniken ausgleichen.

Durch die zunehmende Technisierung unserer Gesellschaft sind die häufigsten Ursachen der Zivilisationskrankheiten durch Bewegungsmangel bedingt. Dieser wirkt sich negativ auf das Herz- Kreislauf- System und der Mobilität unseres Bewegungsapparats aus. Rückenschmerzen und Osteoporoseerkrankungen zählen heutzutage zu den häufigsten orthopädischen Erkrankungen. Da ab dem 30. Lebensjahr die Muskelkraft stetig abnimmt, sollte ein gezieltes Training der Muskelgruppen nicht nur im Sinne einer Körperformung durchgeführt werden. Zusätzlich stellt die Kraftfähigkeit eine Basis für fast alle Sportarten dar. Somit ist für die Sportart Tennis eine gute Ausbildung der Rumpfmuskulatur, Rückenmuskulatur und Bauchmuskulatur Voraussetzung. Durch einen Verzicht auf kompensatorisches Krafttraining in Spielsportarten können muskuläre Dysbalancen entstehen. Ein typisches Beispiel sind Rückenschmerzen bedingt durch den Aufschlag im Tennis.

deutsche ventolin kaufen

Permanente Erreichbarkeit rund um die Uhr, kostenlose und unbeschränkte Nutzung, Kompetenz und Schnelligkeit; Vertraulichkeit und Anonymität garantiert.

ICAS EAP verringert wirksam Leistungsverluste durch Frühprävention

Stressbedingte Leistungsverminderungen bei Menschen sind selten von aussen sichtbar. Daher ist die wirksamste und günstigste Prävention, wenn Betroffene sofort selbst etwas dagegen tun können. Das Beratungsangebot von ICAS ist niederschwellig, streng vertraulich, vor allem hilfreich und wird somit von allen Mitarbeitern gerne genutzt. Mit den ICAS Services kann Ihr Unternehmen den Anteil der uneingeschränkt leistungsfähigen Mitarbeiter mehr als verdoppeln, wie unsere Vorher/Nachher-Befragungen der EAP-Nutzer zeigen. Mehr zum Nutzen.

Telefonische Beratung unterstützt
die Frühprävention am besten

Mit ICAS entscheiden Sie sich für Qualität und Datenschutz mit Zertifikat

Der entscheidende Qualitätsaspekt ist der Nutzen – und was nützt wird auch genutzt. Unser EAP ist attraktiv, praktisch, wirksam und sicher. Strikte Vertraulichkeit ist mit dem international anerkannten Datenschutzlabel Good Priv@cy® garantiert. Dank der hohen Nutzung können aussagekräftige Auswertungen erstellt werden, mit denen das Unternehmen erkennt, was es seinerseits tun kann, um Leistung, Motivation, Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter zu erhöhen.
Mehr über Qualität.

Wie verändern sich Arbeit und Beschäftigung durch Digitalisierungsprozesse? Die Fachtagung "Arbeitsschutz im digitalen Wandel. Perspektiven für Nordrhein-Westfalen." des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen geht dieser Frage am 7. Juni 2018 in Düsseldorf nach.

Am 14.06.2018 findet die Kooperationsveranstaltung „Betriebliches Gesundheitsmanagement in der gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung“ von LIA.nrw und dem Landeszentrum für Gesundheit (LZG.NRW) in Bochum auf dem Gesundheitscampus statt.

Kleine und große Unternehmen aus allen Branchen können sich ab sofort über das neue Onlineportal "Koordinierungsstelle Betriebliche Gesundheitsförderung" der gesetzlichen Krankenkassen kostenlos zu individuellen Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung beraten lassen.

PsyGA - Kein Stress mit dem Stress

Hotels, Restaurants und Cateringunternehmen wünschen sich eine gesunde und leistungsbereite Belegschaft, auf die sie sich verlassen können. Die Handlungshilfe „Kein Stress mit dem Stress. Lösungen und Tipps für Betriebe im Gastgewerbe“ hilft von Arbeitsorganisation bis zum Stressmanagement.

Die Gefährdungsbeurteilung ist wichtig für gesunde und zufriedene Beschäftigte und damit entscheidend für den Erfolg eines Betriebes. Der aktualisierte Handlungsleitfaden "Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz" bietet Arbeitgebenden eine praktische Handlungsanleitung zur Erstellung der Beurteilung.

Auf unseren Seiten finden Sie alle Informationen rund um unsere Kursangebote zu den Themen "gesunde Bewegung", "gesunde Ernährung", "Stressbewältigung" und "gesunde Kinder", die wir für jung und alt aufbereiten.
Unterschieden werden die offenen und die geschlossenen Kurse
offene Kurse: Sie laufen ganzjährig ohne Pause. Hier werden Sie Mitglied im Verein und können an allen Programmen teilnehmen (sofern Platz vorhanden).
geschlossene Kurse: Sie werden bei Bedarf angeboten und laufen nur über einen bestimmten Zeitraum

Wir wünschen viel Freude an den Programmen unseres Gesundheitsparks!

Hier erfahren Sie alles über die Startzeiten unserer geschlossenen Kurse, also die, die nur über einen begrenzten Zeitraum laufen.
Wann, wo und was startet und über welchen Zeitraum.

Wir freuen uns auf Sie! Hier können Sie sich direkt anmelden.

Werden Sie Mitglied im Gesundheitspark! Drucken Sie den AUFNAHMEANTRAG aus, faxen ihn an die Geschäftsstelle (0651 / 46 29 866) oder via Email (info@gesundheitspark-trier.de). Sie können ihn aber auch per Post an: Gesundheitspark Trier, Engelstr. 31, 54292 Trier, senden.

Für den Monatsbeitrag in Höhe von 22,-- Euro haben Sie die Möglichkeit an allen offenen Kursen Ihrer Wahl (sofern Platz) teilzunehmen. Weitere Leistungen sehen Sie HIER.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: 0651 / 46 29 864.

Für die Teilnahme an einem oder mehreren offenen Kursen werden Sie Mitglied im Verein für Herzsport und Bewegungstherapie Trier e.V. / Gesundheitspark Trier.
Hierzu laden wir Sie herzlich zu kostenlosen Schnupperstunden ein. Schauen Sie sich die Tagesübersicht auf unserer Homepage an und suchen Sie sich das für Sie passende Programm aus. Sie können gerne - falls Platz vorhanden - auch an mehreren offenen Kursen teilnehmen.
Hier erhalten Sie den Aufnahmeantrag. Sie können ihn herunterladen, zufaxen (0651 / 46 29 866) oder per mail zusenden (info@gesundheitspark-trier.de).

Das Video vom Offenen Kanal Trier (OK54) zeigt einen kleinen Ausschnitt aus unseren Programmen Herzsport und Fitness für Senioren.
Viel Freude beim Ansehen!

"Kürenz bewegt!" - In Kooperation mit dem Polizei-Sportverein Trier e.V., dem FSV Trier-Kürenz e.V. und dem Caritasverband Trier e.V. installierte der Gesundheitspark auf dem Petrisberg zwölf niedrigschwellige und animierende Bewegungshinweise für ein Mehr an Alltagsaktivität angebracht. Auch in der Presse (Landesschau und Trierischer Volksfreund) erhielt das Projekt gebührende Anerkennung.

Das Mittwochs-Yoga findet am 2. und 9. Mai 2018 eine Vierttelstunde später statt. Beginn demnach. [mehr]

Die neue Ausgabe der Vereinszeitung ImPULS ist erschienen. [mehr]

Erstmals bieten wir einen offenen Kurs "Rücken Power" am Vormittag an.Unter Leitung von. [mehr]

Das Treppchen nur knapp verfehlt! Bei der Abstimmung zum Vereinspreis der PSD-Bank haben wir nur. [mehr]

Wir bieten seit 30 Jahren erfolgreich Externe Mitarbeiterberatung EAP (Employee Assistance Program) an und sind in der ganzen Welt lokal tätig. Unser Schwerpunkt liegt in der wirksamen Frühprävention. Das EAP befähigt Menschen, emotionale und psychische Belastungen frühzeitig anzugehen, um so deren negative Auswirkungen auf Leistung und Gesundheit zu verhindern. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Erfolg Ihres Unternehmens.

Permanente Erreichbarkeit rund um die Uhr, kostenlose und unbeschränkte Nutzung, Kompetenz und Schnelligkeit; Vertraulichkeit und Anonymität garantiert.

ICAS EAP verringert wirksam Leistungsverluste durch Frühprävention

Stressbedingte Leistungsverminderungen bei Menschen sind selten von aussen sichtbar. Daher ist die wirksamste und günstigste Prävention, wenn Betroffene sofort selbst etwas dagegen tun können. Das Beratungsangebot von ICAS ist niederschwellig, streng vertraulich, vor allem hilfreich und wird somit von allen Mitarbeitern gerne genutzt. Mit den ICAS Services kann Ihr Unternehmen den Anteil der uneingeschränkt leistungsfähigen Mitarbeiter mehr als verdoppeln, wie unsere Vorher/Nachher-Befragungen der EAP-Nutzer zeigen. Mehr zum Nutzen.

Telefonische Beratung unterstützt
die Frühprävention am besten

Mit ICAS entscheiden Sie sich für Qualität und Datenschutz mit Zertifikat

absetzen ventolin dosierung

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Hier gibt es alle Infos rund um das Thema “Bauchtanz” und “Orientalischer Tanz”.

  • Adressen von Bauchtänzerinnen, Lehrerinnen, Bauchtanz-Shops u. Händlern,
  • Tipps wie man Bauchtanz lernen kann
  • Hintergründe zu Geschichte und Ursprung des Bauchtanzes
  • Eine Second-Hand-Börse für Kostüme und Zubehör
  • Einen Bauchtanz-Veranstaltungskalender
  • Infos zu weiterführendem Material, wie Zeitschriften, Bücher oder Tanzforen und Blogs zum Thema Tanz & Orient
  • uvm.!

Diese Seite ist für alle diejenigen gedacht, die sich für orientalischen Tanz (Bauchtanz) interessieren und Informationen dazu suchen oder mehr darüber erfahren wollen.

In der arabischen Welt wird der Tanz „Raqs Sharqi“ (‏رقص شرقي‎ ) genannt und bedeutet wörtlich „Tanz des Ostens“ oder „Östlicher Tanz”. Mit diesem Überbegriff sind alle orientalischen Fokloretänze sowie der ägyptische Solotanz gemeint.

Die Bezeichnung “Bauchtanz” ist zwar gebräuchlich aber trifft nicht den Kern der Sache, da ja nicht nur mit dem Bauch getanzt wird. Der korrekte Begriff lautet also „Orientalischer Tanz“.

Die genaue Bestimmung des Ursprungs des orientalischen Tanzes scheitert an drei Aspekten.

Zunächst einmal handelt es sich hierbei nicht um einen Tanzstil, welcher sich isoliert in einem Kulturkreis entwickelt hat und in der Folge eine weltweite Ausbreitung fand. Stattdessen lassen heutige Funde vermuten, dass in vielerlei Kulturkreisen Formen des Bauchtanzes praktiziert wurden. Genannt werden können an dieser Stelle etwa der Orient, Teile Afrikas, der Mittelmeerraum sowie der Balkan.

Des Weiteren unterliegt die Bestimmung des Ursprungs einem Definitionsproblem. So spielte die Bewegung des Körperzentrums und damit auch des Bauches bei vielen Kulturen im Rahmen von religiösen und gesellschaftlichen Zeremonien eine große Rolle. An dieser Stelle sei auf den anfänglichen Gedanken verwiesen, dass gesellschaftliche Verhältnisse und Weltanschauungen in einer Wechselbeziehung zu derartigen Tanzformen stehen.

Bauchtanz fördert wie jeder Tanz die Fitness und Gesundheit aber ein paar Eigenschaften sind speziell und zeigen wie wichtig Tanztraining für den Körper sein kann. Bauchtanz ist als echtes Ganzkörper-Fitnesstraining für jeden geeignet.

Profitiere von den BauchTanzinfo Mitgliederfunktionen:

Die Tanzgruppe „Gipsy Flames“ veranstaltet am 12.05.2018 zum dritten Mal
ihre orientalische Tanzshow „Arabiata“ im Pentagon 3 Chemnitz. Unser Anliegen, die
Schönheit, die Kultur und die gesundheitlichen Aspekte dieses Tanzes dem Chemnitzer
Publikum näher zu bringen, stehen dabei im Vordergrund.
Das Tanzprogramm gestalten neben eigenen Beiträgen unsere Gasttänzer Josefine Wandel (Berlin), Gejaria (Dresden) sowie die Band YouMa (Syrien/Chemnitz). Des Weiteren wird es orientalische Köstlichkeiten und einen kleinen Basar geben.

Workshop BOOM KA POW
Hip-Techniken, Arm-Techniken, interessante Isolationen und faszinierende Layerings
sowie dynamische Spins stehen auf dem Programm. Macht euch bereit für diesen
knackigen und witzigen Tribal Fusion Technik Workshop, bei dem wir uns die
Lautmalerei zu Nutze machen werden.

Shaaby – frech, mitreißend, kokett, und ganz typisch „Kairo“! Dieser Tanz sorgt für gute
Laune bei Dir und Deinem Publikum! Shaabi wird der fröhliche Stil genannt, der meist
bei einfachen Leuten auf Hochzeiten und anderen Feiern getanzt wird. Gejaria wird eine
kleine Choreo unterrichten, welche für deinen Spaß, deinen Auftritt oder als spritzige
Zugabe geeignet ist.

RDS Spring School 2018
– unser Frühlingswochenende für alle, die mit der rasanten ShowTanzKunst der Russian Gipsy bekannt werden möchten! Detailliert und in gemäßigtem Tempo gibt es eine Einführung in die wichtigsten Basics, Schritte, Sprünge, Drehungen, Haltung, in die Arbeit von Armen, Händen und den gekonnten Kaskadenwurf der volantbesetzten Röcke. Den Abschluss bildet eine kleine Übungschoreografie. Mit Anna Debicka und Katjusha Kozubek

Eine Tanzwoche für alle, die im Juni schon Sonne und Meer genießen wollen.
Sizilien, die Insel voller Energie und Lebensfreude, ist dazu bestens geeignet!

Genießen wir am Morgen den atemberaubenden Blick über die Bucht, nützen wir die milden Temperaturen für ein Bad im Meer und tanken Licht und Wärme für die dunkle Jahreszeit. Ja – und nicht zu vergessen: lassen wir uns von der guten sizilianischen Küche verwöhnen!
Traditionelle ägyptische Musik öffnet unsere Herzen und verbindet uns mit unserem Innersten. Wir tanzen mit viel Gelassenheit den Weg vom „Tun zum Sein“ und erleben die Freude, uns selbst auszudrücken und unmittelbar auf die Musik zu reagieren.
Die täglichen Tanzeinheiten werden ergänzt durch Körperarbeit und bewegte Meditationen.
Ein besseres Körperbewusstsein, mehr Selbstzufriedenheit, Gelassenheit und ein positives Körpergefühl könnten die Folge sein!
Der Nachmittag gehört Dir: Baden, Schnorcheln, Wanderungen, Spaziergänge oder einfach Nichts-Tun und Entspannen… Es werden sich sicher auch gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge ergeben
Die Abende sind eine Einladung zum gemeinsamen Essen gehen, Spass haben, das Meer genießen, falls gewünscht auch zum “einfach Tanzen”.

Details im Überblick
Termin
Sa., 9. bis Sa., 16. Juni 2018

absetzen ventolin dosierung

♦ Wie wir in jedem Moment die Matrix der Welt mit unserem Bewusstsein aufbauen und wieso ein erwachtes Bewusstsein der MeisterSchlüssel zur Manifestation und Selbstheilung ist …

♦ Wie Heiliges Licht heilt und warum wir jeden Tag wenigstens für 2 x drei Minuten in Heiligem Licht baden sollten – einfach kurz vorm Aufstehen und vorm Einschlafen …

♦ Wie wir selbst zur unerschöpflichen Quelle unseres Wohlergehens werden können, indem wir Kontakt aufnehmen mit unseren Heiligen Wesenskern, unserem Heiligen Selbst, das uns bereits erwartet und sich nichts sehnlicher wünscht als sich durch uns in der RaumZeit zum Ausdruck zu bringen …

♦ Mit welcher einfachen Erkenntnis wir die Natur von Wundern tief verstehen und in unserem Leben umsetzen können …

♦ Weshalb Leid und Krankheit in Wirklichkeit Erscheinungen ohne echte Substanz sind und in welcher Perspektive wir dies sofort wahrnehmen und als Illusionen erkennen und dadurch auflösen können …

♦ Warum wir negative Einflüsse in unserem Leben, selbst den geringsten Ärger, immer sofort – von Moment zu Moment – transformieren sollten und mit welcher wundervollen Methode dies ganz einfach geht, binnen Sekunden …

♦ Wie uns der Diamant des erwachten Bewusstseins als MeisterSchlüssel in einen ganz natürlichen, lebendigen Kontakt bringt mit der tiefsten Kraft des Lebens selbst …

♦ Wie wir selbst ein widriges Schicksal, das sich oft bereits über mehrere Generationen in unserer RaumZeit-Realität aufgebaut hat, durch aktive Resonanz-Modulation mit Hilfe unseres Bewusstseins transformieren können …

♦ Wie ich mit einer transformativen Methode, die das Herz aller Dinge berührt, ein permanentes Schwingungsfeld der Gesundheit in meinem persönlichen Umfeld systematisch aufbauen und immer kraftvoller werden lassen …

Und das sind nur einige der Themen aus unserem Handbuch „Die Matrix der SelbstHeilung“ – ein Buch, das schon viele tausend Menschen tief inspiriert hat. Mit essenziellem Wissen für Gesundheit, Glück und Wohlergehen – rund 200 Seiten mit 153 kompakten Kapiteln, die Ihnen dieses transformative Wissen mit viel Herz und Humor vermitteln. Mit diesem Wissen können Sie jede Lebenssituation grundlegend wandeln, wenn Sie nur einige wenige einfache Methoden daraus konsequent anwenden.

Wissen ist gut, aber Wissen allein führt noch nicht zu Transformation. Deshalb haben wir für die praktische Umsetzung des Wissens mehrere Resonanz-Systeme kreiert, die Sie selbstständig anwenden können, ohne teure Coachings oder Seminare. Sie können diese Resonanz-Systeme als Multimedia-Pakete abrufen. Unter den entsprechenden Links finden Sie alle wichtigen Informationen dazu: Theta Tranceformation, das LichtHerz-System, die DiamondHeart-Methode sowie die Solfeggio-Frequenz-HeilCodes – diese Systeme sind perfekt aufeinander abgestimmt und lassen sich hervorragend kombinieren. Sie werden bei der Anwendung erfahren: Ich kann jederzeit, was immer in meinem Leben auch geschehen mag, meine innere Harmonie bewahren oder wiederherstellen, ich kann in meiner essenziellen Kraft bleiben oder diese wiederherstellen und so zu einem Segen werden für den einmaligen evolutionären Prozess des Lebens, in dem ich mich gerade befinde.

Mit dem Basis-Wissen der „Matrix der Selbstheilung“ können Sie Ihr Leben positiv ausrichten – und zwar in allen Aspekten von der glücklichen, wachstumsfördernden Beziehung über körperliches und seelisches Wohlbefinden bis zu einem Leben in Freude und Fülle. Ganz gleich, wie Ihr Leben in diesem Moment auch aussehen mag – Transformation ermöglicht einen vollständigen Wandel, oft sogar in einem einzigen Heiligen Augenblick.

Das Handbuch „Die Matrix der SelbstHeilung“ liefern wir Ihnen im Moment als PDF-eBook kostenlos – wenn Sie wenigstens eines der vier oben genannten Resonanz-Systeme von dieser Seite aus direkt bestellen und dabei das Stichwort „Matrix als Bonus“ nennen.

Falls Sie zunächst nur „Die Matrix der SelbstHeilung“ als PDF-eBook bestellen wollen, erhalten Sie zu einem besonders günstigen Preis.

Gedrucktes Handbuch? Einige Exemplare aus der limitierten Druckauflage sind im Moment hier noch verfügbar, signiert von Raphael Stella.

„Die Matrix der SelbstHeilung –
Das universelle HeilGeheimnis“
als PDF-eBook, Großformat A4,
vollständig identisch mit der Druck-Fassung,
17,70 Euro oder kostenlos zusammen
mit einem der o. g. Resonanz-Systeme

Sie können das eBook auf PC/Laptop, auf Pads und Smartphones
sowie auf allen eBook-Readern mit PDF-Funktion
lesen und natürlich auch ausdrucken.

Top-Empfehlung
Resonanz-Systeme:

Warum wir Theta Tranceformation und die Matrix der SelbstHeilung
in Kombination empfehlen? Weil wir immer wieder selbst erleben
durften: Wenn wir die Matrix der SelbstHeilung mit der
Theta Transformations Methode kombinieren, dann enthüllt
sich uns das universelle HeilGeheimnis immer und immer wieder
auf ganz stille, natürliche Weise … Dieses beglückende Geheimnis
liegt in Deinem Bewusstsein, es erwartet Dich und zeigt sich in dem
Heiligen Moment Deines Erwachens … In diesem Heiligen Moment
verbindest Du Dich für immer mit der Kraft der Unendlichkeit …
Willkommen in der Sphäre jenseit der Dualität!
Willkommen,
brother, willkommen, sister – willkommen in der Freiheit!

Also, am besten gleich diese beliebte Kombination
zum günstigen Spezial-Preis bestellen –
im Moment als aktuelles Sonderangebot:

Bestellen Sie jetzt eines der o. g. Resonanz-
Systeme (z. B. Theta Tranceformation)
und sparen Sie jetzt gleich 17,80 Euro –
im Moment geben wir Ihnen nämlich
„Die Matrix der SelbstHeilung“ kostenlos dazu –
wenn Sie einfach nur im Bestell-Formular unten
das Stichwort „Matrix als Bonus“ und das/die
gewünschte/n Resonanz-System/e nennen.

Die Matrix der SelbstHeilung als Bonus gratis dazu oder als Einzel-Bestellung für 17,70 Euro

Jetzt hier bestellen
zur Bestellung einfach den folgendenText
in das leere Text-Feld unten einkopieren:


„Kostenpflichtige Bestellung:
Die Matrix der SelbstHeilung
von Raphael Stella
als PDF-eBook: nur 17,70 Euro“

oder, zusammen mit der kompletten
Theta Transformations-Methode
(1 PDF-Handbuch, 8 Audios plus
1 Transformations-/Synchronisations-Symbol)

„Kostenpflichtige Bestellung:
Die Matrix der SelbstHeilung“ als Bonus,
zusammen mit dem kompletten
Original-Resonanz-System
Theta Tranceformation
von Raphael Stella für
nur 67,00 Euro zusammen“

Wir bestätigen Ihre Bestellung dann umgehend per Email.

In diesem Fall genügt als Bestellung einfach Ihre Zahlung
auf unser PayPal-Konto:
dr.richter@coaching24.com mit
den o. g. Bestell-Kennwörtern

günstige ventolin tabletten

Weiterhin soll die Einfahrt in die Straße Zum Sportplatz von der Volkser Straße kommend in Kürze mit Hilfe einer sogenannten „unechten Einbahnstraße“ unterbunden werden.

Herausgeber: Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

Das Niedersächsische Ministerium für Inneres und Sport hat die Haushaltssatzung des Landkreises Gifhorn für das Haushaltsjahr 2018 am 28.03.2018 (Az. 32.97-10302-151 (2018)) genehmigt. Der Haushaltsplan und der Beteiligungsbericht für das Haushaltsjahr 2018 liegen vom 02.05.2018 bis einschließlich 11.05.2018 zur Einsichtnahme im Gebäude der Kreisverwaltung Gifhorn, Schlossplatz 1, 38518 Gifhorn in der Abteilung 10.1 Kämmerei, öffentlich aus.

Wie alt sind unsere Dörfer? Dass diese Frage nicht so leicht zu beantworten ist, zeigen archäologische Untersuchungen, die jüngst in Zahrenholz stattgefunden haben. Dort fanden der Kreisarchäologie Dr. Ingo Eichfeld gemeinsam mit dem ehrenamtlichen Bodendenkmalpfleger Heinz Gabriel und sechs weiteren Helferinnen und Helfern von der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft des Gifhorner Museums- und Heimatvereins Scherben, die möglicherweise aus dem frühen Mittelalter (9. / 10 Jahrhundert) oder vielleicht sogar aus der Zeit vor Christi Geburt stammen.

Das europaweite Ausschreibungsverfahren für die flächendeckende Versorgung des Landkreises mit einer schnellen Internetverbindung ist abgeschlossen und die Submission am 16. Februar um 12 Uhr erfolgt. Das heißt, mit Ablauf dieser Frist durften die eingegangenen Angebote geöffnet und geprüft werden. Der Zuschlag ging an das Telekommunikationsunternehmen net services GmbH & Co. KG

Die Verwaltungsspitze des Landkreises Gifhorn traf sich gestern [22. März] im Niedersächsischen Kultusministerium zum Gespräch mit Grant Hendrik Tonne. Landrat Dr. Andreas Ebel und Sozialdezernent Rolf Amelsberg verdeutlichten ihre Kritik an der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten und regten gleichzeitig eine Fachkräfteinitiative des Landes Niedersachsen für Erzieherinnen und Erzieher an.

Im ersten Teil haben wir einen Blick auf das Angebot des Internet-Shops geworfen, im zweiten wenden wir uns nun den Artikeln zu.

Die Seiten des Zentrums der Gesundheit strömen nur so über von wahnwitzigen und unsinnigen Aussagen zur Gesundheit. Die Artikel variieren in Qualität, aber viele sind wirklich übel:

Selbstverständlich ist Aids eine einzige große Lüge. Mehrere Texte des Verschwörungstheoretikers Jon Rappoport, der auch beim braunen Kopp-Verlag gelegentlicher Gastautor ist, werden vom ZdG abgedruckt und als lautere Wahrheit verkauft. Auch beim Nexus Magazin und anderen zweifelhaften Internetauftritten bedient man sich; das Hauptkriterium der Auswahl scheint zu sein, dass die Aussagen möglichst abstrus und weit hergeholt sind. Seriöse Artikel verirren sich wohl höchstens irrtümlich auf die Seiten des ZdG, die sind in dieser wunderlichen Welt nämlich unerwünscht.

Überhaupt ist natürlich alles eine große Verschwörung: Big Pharma, die Krebsindustrie, die Nahrungsmittelindustrie – alle haben nur das Schlechteste für die Menschen im Sinn. Aber beim Zentrum der Gesundheit erfahren sie die Wahrheit. Mehr…

Der Internetshop des „Zentrum der Gesundheit“ präsentiert sich zwar gerne als Ratgeber für gesundheitliche Belange, aber wenn man sich die Aussagen auf der Webseite ansieht, sträuben sich die Haare.

Wir haben uns entschieden, Shop und Ratgeber/Artikelseiten getrennt zu betrachten und zwei Artikel über dieses Internetangebot zu schreiben.

Einen, der das Angebot im Shop unter die Lupe nimmt und einen, der die Aussagen zur Gesundheit beleuchtet. Dieser hier beschäftigt sich mit dem Shop (der noch recht harmlos ist); die haarsträubenden Artikel zur Gesundheit auf den Webseiten der Schweizer Firma werden wir in einem gesonderten Artikel würdigen.

Fangen wir mit „überteuert“ an und arbeiten uns dann zu „gesundheitsschädlich“ vor: Mehr…

Seit Monaten sind auf Webseiten des Wunderheilers Hamer und seiner Anhänger wundersame Behauptungen und Löschaktionen zum Thema Krebs in Israel zu beobachten. Man sollte in diesem Zusammenhang wissen, dass Antisemit Hamer an eine weltweite jüdische Verschwörung aller Krebsärzte (Onkologen) glaubt (also auch inkl. muslimischer und iranischer Onkologen). Heimlich würden sie ausschließlich jüdischen Patienten eine zu 95% effektive Therapie anbieten und die nicht-jüdischen Patienten würden sie heimtückisch durch eine tödliche Krebstherapie umbringen. Sowieso sei laut Hamer-Doktrin unbehandelter Krebs fast nie tödlich. Dass sich die absurden Hamer-Angaben aber nicht mit seriösen Fakten und Veröffentlichungen belegen lassen, sondern diesen widersprechen und auch in sich grotesk widersprüchlich sind, hat sich mittlerweile in der GNM-Szene herumgesprochen. Der laut internem Jargon ‚konstellierte‘ und senile Verschwörungstheoretiker Hamer wird deshalb de facto nicht mehr zitiert. Also was nun? Man greift in der Szene nach jedem geeignet erscheinenden Strohhälmchen, um die eigene Lügenlehre plausibel zu machen. So wirkte ein alter Artikel in der israelischen Haaretz-Tageszeitung, der über einen Newsletter der israelischen Botschaft in fehlerhafter Übersetzung verbreitet wurde, für positive Aufregung: In ganz Israel würden immer weniger Menschen an Krebs sterben. 2003 seien es nur noch 160 Menschen gewesen und 2004 gar nur noch 152 bei 7,4 Millionen Israelis. Jetzt war endlich durch den Botschafts-Newsletter belegt: in Israel stirbt man so gut wie nicht an Krebs, die jüdischen Onkologen machen ganze Arbeit und Nichtjuden müssen ins Gras beißen. Zu schön aus Hamersicht, um wahr zu sein. Denn, im von Laien geschriebenen Haaretz-Originalartikel war gar nicht von absoluten Zahlen die Rede sondern von: […] The number of cancer-related deaths has also declined in recent years: 152 of 100,000 Israelis died of cancer in 2004, a slightly lower figure to the 160 deaths recorded the previous year […], vielmehr war von der Mortalitätsrate die Rede, also von den an Krebs Verstorbenen pro 100.000 Einwohner. Ex-Internist Hamer, dem die unmöglichen Zahlen hätten auffallen müssen, war das egal: Er bejubelte die Zeitungsente auf seiner Webseite in einem offenen Brief vom 3. Juli 2009. Der einzig verbliebene aktive Hamer-Anhänger Pilhar prüfte auch nichts nach und kopierte es stolz auf seine Webseite. Ihm kann man immerhin zu Gute halten, dass er von Medizin nichts versteht. Als ihm der peinliche Irrtum später mittgeteilt wurde und dieser zu offensichtlich war, löschte er einfach den ganzen Hamer-Brief, ließ sich jedoch zu einer kurzen Erklärung herab, anstatt zu wagen, Silberrücken Hamer zu kritisieren. Seitdem wird bei Pilhar nur noch aus einer WHO-Studie zitiert, nach der in Israel die Zahl der jährlichen neuen Krebsfälle in etwa dem unteren Bereich europäischer Krebshäufigkeit entspreche. Die von Pilhar zitierte WHO-Quelle weist übrigens darauf hin, dass jeder vierte Israeli an Krebs verstirbt (Seiten 5, 13 und 27). Ein Vergleich der israelischen Krebsinzidenzen mit umliegenden Ländern zeigt, dass Juden in Israel ein relativ großes Risiko haben, an Krebs zu erkranken: Für Juden in Israel ist die ASR 274 im Gegensatz zu 149 bei israelischen Arabern, in Zypern 164, in Ägypten 143 und im benachbarten Jordanien die Krebsinzidenz nur 113 (jeweils ASR pro 100.000 Einwohner nach SEER-Studie).
Aber Hamers verzweifelter Versuch, seine Absurditäten mit irgendwelchen Zahlen zu untermauern, gingen noch weiter. So zitiert er am 3. September 2009 einen Brief eines gewissen Alain Bonet. Dieser nennt ihm die Zahl von angeblichen monatlich 26.000 neuen Krebsfällen in Israel. Dabei nennt er in Wirklichkeit fälschlich die jährlichen neuen Fälle. Hamer greift auch hier nach diesem Strohhalm und kann so flux auf falsche 312.000 jährliche Krebsfälle in Israel hochrechnen. Dann übernimmt er ohne Prüfung die Zahl der 12.000 israelischen jährlichen Krebs-Todesfälle und errechnet eine absurd niedrige Todesrate von 3,9%. Bei dieser Gelegenheit widerlegt er aber seine eigenen Angaben von lediglich 152 jährlichen Todesfällen in Israel vom 6. Juli 2009. Alle Daten zu Krebs in Israel lassen sich beim israelischen Gesundheitsministerium downladen.

Auch für das Ehepaar Iris und Edgar Muthmann, Geschäftsführer des ‚‚Zentrum der Gesundheit“ (ZDG Ges. für Ernährungsheilkunde GmbH in Sinsheim) sind die falschen Zahlenangaben über Krebs in Israel egal, Hauptsache die Germanische Neue Medizin stimmt und “Dr. Hamer hat recht“. Auf den Webseiten des Zentrum für Gesundheit werden die gleichen falschen Angaben von Hamer wiederholt, obwohl eine Leserin auf den Fehler in einer Mitteilung aufmerksam machte, aber bei dieser Firma darf offenbar nicht am Hamer-Image gekratzt werden. Verschwörungstheorien zu Chemtrails und kolloidalem Silber und zu einer staatlichen Fluoridverschwörung dürfen auch nicht fehlen. Diese Werbe-Webseiten haben nichts anderes zu bieten, als ein Sammelsurium an Unseriösität und Unwahrheiten.

Was ist Hauswirtschaft? Meine Antwort wäre: ein interessanter, anspruchsvoller und vielseitiger Beruf! In der Hauswirtschaft versorgen und betreuen Sie andere Menschen. Mit Kreativität schaffen Sie eine angenehme Atmosphäre und bereiten schmackhafte Mahlzeiten zu. Sie wissen, wie Kleidung gepflegt und das Wohnumfeld gereinigt wird. Leider hat die Hauswirtschaft in unserer Gesellschaft einen sehr niedrigen Stellenwert, erst wenn etwas nicht funktioniert, das Essen schlecht, die Wäsche schmutzig und die Möbel nicht richtig gepflegt sind fällt auf, wie bedeutend die Hauswirtschaft eigentlich ist. Damit alles "rund" läuft, ist ein vielseitiges und umfangreiches Wissen über die richtige Ernährung, Materialien, Technik, wirtschaftliches Handeln und Organisation notwendig.

Auf diesen Internetseiten werden Informationen zu hauswirtschaftlichen Themen veröffentlicht. Mit diesem Angebot sollen nicht nur meine gesammelten Erfahrungen veröffentlicht, sondern auch gezeigt werden, wie vielfältig der Beruf der Hauswirtschafterin/des Hauswirtschafters ist. → Zum Gebrauch dieser Seiten.
Zum Gelingen dieser Internetseite haben viele Menschen beigetragen, die teilweise aus weit entfernten Ländern schreiben. Ihnen allen möchten wir → danken.

Begonnen wurden diese Seiten April 2010. Die Inhalte werden im Laufe der Zeit ergänzt und aktualisiert.

Wein: Von der Rebe bis zum leckeren Tropfen

Bei Weintrend.com ist ein kostenloses E-Book zum Thema „Wein“ erschienen. In dem E-Book können Sie nicht nur etwas über verschiedene Weinarten erfahren, sondern auch über wichtige Rebsorten für Rot- und Weißwein, bekannte Anbaugebiete sowie die Herstellung von Wein. Darüber hinaus können Sie nachlesen wie ein Wein richtig verkostet wird und in der Rubrik „Wissenswertes rund um den Wein“ erfahren Sie beispielsweise wie Wein richtig gelagert wird und wie lange er haltbar ist.
http://www.weintrend.com/thema/rotwein

Neugierig geworden? Die Sendung mit der Maus hat ein Jahr lang Weinbauern mit der Kamera begleitet. Wer wissen möchte, warum Weinreben jedes Jahr beschnitten werden und was sonst noch alles getan werden muss, damit schmackhafte Weintrauben für Wein geerntet werden können, findet in der 4-teiligen Sendung die Antworten.
Weinbau Teil 1
Weinbau Teil 2
Weinbau Teil 3
Weinbau Teil 4

Auf der Internetseite www.lebensmittelunvertraeglichkeiten.de steht eine Tabelle mit dem Fruktose- und Glukosegehalt von 100 Lebensmitteln zur Ansicht und zum Download zur Verfügung.
Fructose-Tabelle: 100 Lebensmittel im Vergleich.

Wer zur Zeit an der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung sitzt, findet unter Umständen Hilfe beim Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht. Das Landesamt bietet einige Mustervorlagen.
Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) an Beherbergungsbetriebe.
Beherbergungsbetrieb (Hotel mit Restaurant) – Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten.

Aktualisierung und Ergänzung des Kapitels → Sanitärräume.

In Österreich soll der Einsatz von Einweghandschuhen an der Feinkosttheke auf das notwendige Maß reduziert werden. Es hat sich gezeigt, dass durch die Einweghandschuhe die Hygiene keineswegs verbessert wird, die Haut aber geschädigt werden kann. Statt mit Einweghandschuhen soll die Ware lieber mit bloßen Händen unter Verwendung geeigneter Werkzeuge wie z. B. Zangen, Gabeln, Folien abgepackt werden.
Sozialministerium, Zentral-Arbeitsinspektorat: Einweghandschuhe an Feinkosttheken. Stand 14.02.2018.