apotheken shop org potenzmittel sinequan soft tabs online kaufen

Wenn Sie beispielsweise umgezogen sind und einen neuen Hausarzt finden wollen, können Sie das ganz leicht mit der Arzt-Auskunft. Doch darüber hinaus bietet die Arzt-Auskunft auch die Möglichkeit, etwas ganz Spezielles zu suchen, wie beispielsweise:

  • eine Hausarztpraxis mit rollstuhlgerechtem Zugang,
  • eine weibliche Gynäkologin,
  • einen Spanisch sprechenden Hautarzt
  • einen Orthopäden mit Sprechstunden für Berufstätige auch am Abend.
Klicken Sie dazu auf den Button "Suche verfeinern". Unter dem regulären Suchformular erscheinen dann weitere Auswahlboxen zur Eingabe Ihrer persönlichen Suchkriterien. Anhand dieser Suche können Sie Ihre Wünsche genauer eingrenzen und definieren. Die Suchergebnisse werden dann in einer Ärzteliste dargestellt, beginnend mit dem Arzt, der alle Suchkriterien erfüllt, und am nächsten an Ihrem eingegebenen Ort liegt. Dies kann bei sehr außergewöhnliche Auswahl-Kriterien auch einige Kilometer entfernt von Ihrem eingegebenen Suchort liegen.

Barrierefreiheit ist uns wichtig. Deswegen ist die Arzt-Auskunft nicht nur online abrufbar, sondern auch telefonisch erreichbar. Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr erreichen Sie unser Callcenter kostenfrei unter 0800 - 7 39 00 99. Auch die Online-Suche der Arzt-Auskunft ist barrierearm. Das heißt: Sehbehinderte Menschen können sich die Texte von Screen-Readern vorlesen lassen und für Fachgebiete und Schwerpunkte bietet die Arzt-Auskunft Erklärtexte an. Darüber hinaus sind in der Arzt-Auskunft insgesamt rund 80.000 Ärzte mit Praxen verzeichnet, die mindestens ein Kriterium der Barrierefreiheit erfüllen. Das sind beispielsweise ein stufenfreier Zugang, Orientierungshilfen für Sehbehinderte oder Praxispersonal, das die Gebärdensprache beherrscht.

Ob für Interviews oder qualifizierte Hintergrundinformationen zu Gesundheitsfragen: Im Experten-Kreis Gesundheit (EKG) finden Journalisten die passenden medizinischen Ansprechpartner. Alle Ärzte, die dem EKG angehören, haben der Stiftung Gesundheit aktiv mitgeteilt, dass sie für Presseanfragen offen sind. Nutzen Sie unsere Expertensuche oder wenden Sie sich bei Fragen an die Presseabteilung der Stiftung Gesundheit.

Hier haben wir für dich einige Zitate, Sprüche und Sprichwörter zum Thema Gesundheit zusammengestellt. Sie stammen von verschiedensten deutschen und internationalen Autoren und sind stets auf Deutsch übersetzt.

"Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."(Sebastian Kneipp)

"Wir haben hier eine Luxusgesellschaft, die aber meistens mangelernährt ist." (Sarah Wiener)

"Die Gesundheit sieht es lieber, wenn der Körper tanzt, als wenn er schreibt." (Georg Christoph Lichtenberg)

"Gesundheit sollten wir uns nicht nur wünschen, sondern als Recht erkämpfen." (Kofi Annan)

"Durch Umgang mit Kindern gesundet die Seele." (Fjodor M. Dostojewski)

"Wenn die Menschen wüssten, wie sehr die Gedanken ihre Gesundheit beeinflussen, würden sie entweder weniger oder anders denken." (Andreas Tenzer)

"Die Sonne ist die Universal-Arznei aus der Himmelsapotheke." (August von Kotzebue)

"Um einen Menschen zu heilen, braucht es einen Menschen." (aus Afrika)

"Der Mann, der zu beschäftigt ist, sich um seine Gesundheit zu kümmern, ist wie ein Handwerker, der keine Zeit hat, seine Werkzeuge zu pflegen." (aus Spanien)

"Die Natur ist die beste Apotheke." (Sebastian Kneipp)

"Es gibt nicht nur ansteckende Krankheiten, es gibt auch ansteckende Gesundheit." (Kurt Hahn)

"Seien Sie vorsichtig beim Lesen von Gesundheitsbüchern: Ein Druckfehler kann Ihr Tod sein." (Mark Twain)

"Heilung ist eine Frage der Zeit. Manchmal ist es aber auch eine Frage der günstigen Gelegenheit." (Hippokrates)

"Kultur erwirbt man nicht, indem man viel liest, sondern indem man klug liest. Ebenso wird die Gesundheit nicht dadurch bewahrt, dass man viel isst, sondern dass man klug isst." (André Malraux)

"Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen." (Oscar Wilde)

"Es gibt Menschen, die arbeiten krankhaft an ihrer Gesundheit." (Gerhard Uhlenbruck)

apotheken shop org potenzmittel sinequan soft tabs online kaufen

Für jeden individuell die besten Leistungen, Informationen und Angebote:

Derzeit läuft bei der IHK Reutlingen die Beitragsveranlagung für die kleinen Unternehmen. Über 13.600 Gewerbetreibende, die nicht im Handelsregister eingetragen sind, bekommen Post. Bei Fragen dazu gilt: Bitte einfach melden.

"WNA | Wirtschaft Neckar-Alb" stellt im Mai Produkte vor, die jeder kennt, von denen aber kaum jemand weiß, dass sie aus der Region stammen. Weiter lässt das IHK-Magazin im Wonnemonat die perfekten Hochzeitspläne schmieden und Aluhüte lüften.

Direkter geht nicht: Bei den IHK-Azubi-Business-Lounges (15. Mai in Reutlingen und 17. Mai in Albstadt) kommen junge Leute an die Kontakte für die Zeit nach dem Schulabschluss. Ausbildungsbetriebe lassen sich gerne von Talenten und Fähigkeiten überzeugen. Außerdem gibt es Beratungen zu Bewerbung, Style und Make-up sowie ein Fotoshooting.

Wegen Bauarbeiten in Reutlingen sitzt die IHK-Zentrale bis voraussichtlich Spätsommer 2019 in Tübingen, Ernst-Simon-Straße 10. Das IHK-Forum und das "IHK-Haus der Wirtschaft" an der Reutlinger Hindenburgstraße bleiben bestehen. Die Anschrift lautet wie gehabt: IHK Reutlingen, Postfach 1944, 72709 Reutlingen. Alle Ansprechpartner behalten die gewohnten Telefon- und Faxnummern bei. Für die IHK-Akademien im Reutlinger Gewerbegebiet Mark West und in Albstadt ändert sich nichts.

B28: Halbseitige Sperrung mit Ampel auf Höhe von Metzingen-Neuhausen zwischen den Anschlussstellen Metzingen-Ost (Auchtertknoten) und Dettingen-West am 8. Mai 2018 ab circa 9 Uhr. Die Arbeiten sollen bis zum Abend abgeschlossen sein. +++ Albstadt: Bis 8. Mai 2018 ist die Einmündung Untere Bachstraße/Thaliastraße vollständig gesperrt. Der Verkehr auf der Unteren Bachstraße in Richtung Norden wird über August-Lämmle-Straße und die Katharinenstraße umgeleitet; der Verkehr von der Erich-Kästner-Straße/Thaliastraße zur Unteren Bachstraße wird über die Goethestraße weitergeleitet und kann die Untere Bachstraße über die Brückenstraße anfahren. +++ B32: Der Abschnitt zwischen Veringendorf und dem Nollhof bei Jungnau ist bis 8. Mai 2018 komplett gesperrt. Die Umleitung führt über Winterlingen-Benzingen (B463). +++ B464: In Böblingen-Hulb ist der Anschluss der Herrenberger Straße an die B464 bis 8. Mai 2018 gesperrt. Die Umleitung führt über die Schickardstraße. +++ Reutlingen: Bis 9. Mai 2018 sind beim Oskar-Kalbfell-Platz Spuren auf der Lederstraße sowie der Konrad-Adenauer-Straße gesperrt. +++ L387: Die Holzelfinger Steige bei Lichtenstein ist bis 9. Mai 2018 jeweils von 8 Uhr bis 17 Uhr gesperrt. Die Umleitung führt über die Honauer Steige (B312). Für Busse gibt es Ausweichhaltestellen. +++ A81: Zwischen Ehningen und Böblingen-Ost sind bis 9. Mai 2018 wechselnde Spuren in beiden Richtungen gesperrt. === Zwischen Empfingen und Horb sind bis 9. Mai 2018 wechselnde Spuren in Richtung Stuttgart gesperrt. Es gilt Tempo 40. Für Lastwagen ist es zeitweise eng. === Im und am Engelbergtunnel sind bis 31. Mai 2018 in beiden Richtungen Spuren gesperrt. Es gilt zeitweise Tempo 60. +++ K5500: In Trichtingen ist ein Abschnitt bis 11. Mai 2018 komplett gesperrt. Die Umleitung von und nach Leidringen/Rosenfeld führt über Rotenzimmern. +++ K5545: In Wellendingen-Wilflingen ist bis 12. Mai 2018 die Ortsdurchfahrt (Bergstraße bis zur Schörzinger Straße) halbseitig gesperrt. Es gibt eine Baustellenampel und örtliche Umleitungen. === Halbseitige Sperrung in Wilflingen-Gosheim bis 1. Juni 2018. +++ Tübingen: Die Schwärzlocher Straße ist bis 14. Mai 2018 zwischen den Gebäuden Schleifmühleweg 1 und Schwärzlocher Straße 2 komplett gesperrt. Die Umleitung führt durch die Gerstenmühlenstraße. === Bis 25. Juni 2018 ist die Haaggasse abschnittsweise gesperrt. Anlieferungen müssen vorab abgesprochen werden. Brückenbau in Lustnau bis Jahresende 2018: Die Gartenstraße ist an der Einmündung der Nürtinger Straße voll gesperrt. Beim Deichelweg gibt es eine Fußgänger-Brücke über die Ammer, Radfahrer werden über die Aeulestraße und die Nürtinger Straße umgeleitet. Autos können die Gartenstraße über die Aeulestraße oder aus Richtung Innenstadt über die Mühlstraße erreichen. Für den Schwerlastverkehr (ab 12 Tonnen) ist die Brücke in der Aeulestraße gesperrt. Die TüBus-Linie 22 lässt die Haltestellen Aeulestraße, Nürtinger Straße und Deichelweg aus. Am Abzweig Gartenstraße/Aeulestraße gibt es einen Ersatzhalt. === Nordring und Schnarrenbergstraße sind bis voraussichtlich 3. August 2018 zwischen der Hoppe-Seyler-Straße und der Hartmeyerstraße abschnittsweise gesperrt. Es gibt Baustellenampeln. === Bis voraussichtlich Oktober 2019 ist das Parkhaus Altstadt-Mitte gesperrt. +++ K6754: Der Abschnitt zwischen der B465 und Apfelstetten ist bis 15. Mai 2018 gesperrt. Die Umleitungen führen im Norden über Münsingen, im Süden über Hundersingen. +++ Stuttgart: Auf der Untertürkheimer Brücke (Inselstraße) ist es bis 18. Mai 2018 in Richtung Wangen vor allem für Lastwagen eng. +++ B297: Der Abschnitt zwischen dem B27-Anschluss bei Kirchentellinsfurt und Pliezhausen ist bis 25. Mai 2018 komplett gesperrt. Die weiträumige offizielle Umleitung zwischen Tübingen und Neckartailfingen führt (von der B27 weg) über Reutlingen. +++ A8: Nachtbaustelle zwischen Kirchheitm/Teck und Aichelberg bis 30. Mai 2018: Zwischen 20 Uhr und 6 Uhr ist in Richtung München nur eine Spur offen. Es gilt Tempo 60. === Bei Merklingen sind bis Jahresende 2018 die Fahrbahnen eingeengt. Es gilt Tempo 80. === Im Tunnel bei Denkendorf gibt es bis Jahresende 2018 Teilsperren. Es gilt Tempo 80. +++ L410: Bei Horb-Dettingen werden bis 25. Mai 2018 zwei Brücken saniert. Es gibt Baustellenampeln und Tempo 50. === In Rangendingen ist die Ortsdurchfahrt bis 1. Juni 2018 gesperrt. Die Umleitung für den überörtlichen Verkehr führt über Hirrlingen. es gibt Änderungen in Busfahrplänen und bei Haltestellen. +++ B10: Bis 31. Mai 2018 werden zwischen Esslingen-Sirnau und Reichenbach/Fils Leitplanken getauscht. Werktags ist (von 8 Uhr bis 15 Uhr in Richtung Ulm / von 9 Uhr bis 16 Uhr in Richtung Stuttgart) nur eine Spur offen. Samstags kann es länger dauern. Es gilt Tempo 60. +++ K6941: Bis voraussichtlich 1. Juni 2018 wird die Ortsdurchfahrt von Starzach-Bierlingen (Bahnhofstraße / Hauptstraße) abschnittsweise unter Vollsperrung saniert. Ab 19. Mai ist die Einmündung in die L392 (Felldorfer Straße) dicht, ab dann fallen die Busverbindung Bierlingen - Felldorf sowie die Haltestellen Rathaus und Felldorfer Straße weg. Felldorf wird während der Pfingstferien über die Buslinie 7629 sowie per Umsteigeverbindungen in Eyach an die Zugstrecke Tübingen – Rottenburg – Horb angebunden. Für die Buslinien /626 und 7629 gilt ein geänderter Fahplan. +++ L415: Zwischen Rosenfeld und der A81 gibt es auf der Bochinger Straße bis 1. Juni 2018 eine Baustelle mit Ampel. Für Lastwagen ist es eng. +++ Stuttgart: In Hohenheim (Schloss/Uni) ist die Kirschenallee an der Einmündung Mittlere Filderstraße bis 4. Juni 2018 komplett gesperrt. +++ Neckar-Alb-Bahn (KBS 760): Bis 8. Juni 2018 fallen tagsüber die Regionalbahnen zwischen Wendlingen und Nürtingen weg. Ersatzweise hält der Regional-Express in Oberboihingen. +++ Walddorfhäslach: In Walddorf wird ums Rathaus herum gebaut: Die Hauptstraße ist voraussichtlich bis 15. Juni 2018 zwischen Bachstraße und Rathaus gesperrt. Ebenfalls ist die Weihergasse gesperrt. +++ B14: Die Ortsfurchfahrt Spaichingen ist bis 15. Juni 2018 komplett gesperrt. Es gibt eine örtliche Umleitung. === Nördlich Neufra (bei Rottweil) ist der Anschluss der K5545 bis 11. Mai 2018 gesperrt. Eine Umleitung von und nach Wellendingen führt über Frittlingen. Für Lastwagen ist es eng. +++ B32/B313: Ein Abschnitt zwischen Hermentingen und Veringenstadt ist bis 15. Juni 2018 komplett gesperrt. Die Umleitungen führen in Richtung Norden über Winterlingen, in Richtung Süden über Inneringen. Die HzL-Buslinie fährt die Hermentinger Bushaltestelle an der B32 in dieser Zeit nicht an. +++ K1077: In Böblingen ist der Übergang an der Schönbuchbahn komplett bis 29. Juni 2018 gesperrt. Es gibt örtliche Umleitungen. +++ Pfullingen: Im Bereich Elsterweg/Talackerstraße gibt es bis 30. Juni 2018 Vollsperrungen auf wechselnden Abschnitten. +++ Engstingen: In der Gemeinde werden bis Ende Juni 2018 Kabel verlegt. Lichtensteinstraße, Wilhelmstraße, Albstraße, Bahnhofstraße, Kleinengstinger Straße, Gartenstraße und Brunnenstraße sind zeitweise eingeengt. +++ B27: Zwischen Bisingen und Bodelshausen werden bis 30. Juni 2018 abschnittsweise Leitplanken getauscht. In beiden Richtungen ist eine Spur offen. Es gilt Tempo 80. === Zwischen der Aichtalbrücke und Filderstadt-Stetten werden bis Ende Juni 2018 stellenweise Leitplanken ersetzt. Tagsüber sind in beiden Richtungen Spuren gesperrt. === Zwischen Tübingen-Lustnau und dem Anschluss der B464 bei Pliezhausen-Rübgarten werden bis 30. Juni 2018 Leitplanken getauscht. Tagsüber sind zwischen 8 Uhr und 16 Uhr wechselnde Spuren in beiden Richtungen gesperrt. Es gilt Tempo 50. === Die Neukircher Steige ist bis 31. August 2018 komplett gesperrt. Die Verbindung Rottweil - Schömberg führt über die L435 und die L434. Für Lastwagen ist es eng. === In Stuttgart werden an der Neuen Weinsteige Stützmauern saniert: Bis 9. September 2018 sind die Fahrspuren eingeengt. === Dauerbaustelle zwischen und Walddorf und dem Anschluss der B464 bis 15. September 2018: Wechselnde Spuren sind gesperrt, es gilt Tempo 60 und für Lastwagen ist es eng. +++ B32: Die Ortsdurchfahrt Starzeln ist bis 30. Juni 2018 komplett gesperrt. Die Umleitung für die Strecke zwischen Burladingen und Killer führt über Ringingen. Für Lastwagen ist es eng. +++ Albstadt: In Ebingen ist der Parkplatz Langwatte bis voraussichtlich Juli 2018 gesperrt. Ausweichparkplätze gibt es an der Truchtelfinger Straße beim ehemaligen Autohaus. +++ B27/B32: Nördlich Hechingen ist bis 13. Juli 2018 die Verbindung der B27 mit der B32 gekappt. Der nächste B27-Anschluss ist Hechingen-Mitte. +++ Schönbuchbahn (KBS 790.72): Voraussichtlich bis Juli 2018 wird an der Strecke zwischen Dettenhausen und Böblingen gebaut. Zwischen Dettenhausen und Holzgerlingen fährt außerhalb der Schulferien die Bahn, den Rest decken Busse ab. +++ Gäubahn (KBS 740): Zwischen Herrenberg und Bondorf fallen bis 10. August 2018 jeweils montags bis freitags folgende Züge aus: RE 17523 (6.48 Uhr ab Stuttgart-Hauptbahnhof) und RB 17525 (planmäßig 7.34 Uhr ab Herrenberg). Als Ersatz fährt ein Bus 7.05 Uhr ab Herrenberg. /// RB 17534, RE 17524 und RB 17526 (planmäßig 7.15 Uhr, 7.32 Uhr und 7.48 Uhr ab Bondorf fallen bis Herrenberg aus. Als Ersatz fährt ein Bus 7.40 Uhr ab Bondorf. +++ K6924: In Börstingen ist die Weitenburger Straße zwischen dem Wohngebiet "Wilhelmshöhe" und der Abzweigung zum Schloss Weitenburg bis 31. August 2018 komplett gesperrt. Das Wohngebiet ist von Börstingen aus erreichbar, zum Schloss Weitenburg geht es über Weitingen. +++ B28: Halbseitige Sperre der Ulmer Steige zwischen Urach und Hengen bis 31. August 2018. Es gibt eine Ampel und es gilt Tempo 40. +++ K7113: Die Verbindung zwischen L410 und Haigerloch-Stetten ist bis 30. September 2018 komplett gesperrt. Die Umleitung führt über die B463 von und nach Haigerloch. +++ L1192: Bis 30. September 2018 gibt es in Esslingen-Berkheim eine Vollsperrung. Zudem gibt es zwischen Berkheim und Nellingen diverse Baustellen mit Ampeln. Die Umleitung führt über Ostfildern-Nellingen. +++ L1185: Die Ortsdurchfahrt Aich ist bis 12. Oktober 2018 zwischen Burkhardtsmühle und Grötzingen komplett gesperrt. Die Umleitungen führen über Harthausen. +++ K6706: Bei Bad Urach ist die Wittlinger Steige bis 30. Oktober 2018 komplett gesperrt. Die Umleitung wird über Seeburg ausgeschildert. +++ K1225: In Sielmingen sind Reutlinger Straße / Bahnhofstraße bis 31. Oktober 2018 gesperrt. Die Umleitung tangiert Bernhausen. +++ K6903: Die Verbindung zwischen Gomaringen-Mitte und Hinterweiler ist bis 21. Dezember 2018 abschnittsweise gesperrt. nach Baufortschritt werden Umleitungen ausgeschildert. +++

L1016: In Stuttgart ist die Mittlere Filderstraße zwischen Ruhbank und Aulendorfer Straße von 9. Mai (22:30 Uhr) bis 14. Mai (4:30 Uhr) komplett gesperrt. +++ K5545: Der Abschnitt zwischen Wellendingen und der Ortsmitte von Wilflingen ist vom 14. Mai bis 16. Juni 2018 komplett gesperrt. Die Umleitung führt über Schörzingen. +++ B295: Der Feuerbacher Tunnel ist in den Nächten vom 14. bis 16. Mai 2018 jeweils von 22:30 Uhr und 5 Uhr komplett gesperrt. +++ B14: In Stuttgart ist die Hauptstätter Straße vom 18. Mai bis 3. Juni 2018 zwischen Fangelsbachstraße und Römerstraße in beiden Richtungen nur einspurig. Diverse Einmündungen/Abzweigungen sind gesperrt. +++ Schönbuchbahn (KBS 790.72): Vom 19. Mai bis 3. Juni 2018 fahren zwischen Holzgerlingen und Dettenhausen nur Busse nach abweichendem Fahrplan. +++ A81: Im Schönbuchtunnel ist vom 22. bis 25. Mai 2018 in beiden Richtungen nur eine Spur offen. Es gilt Tempo 80. === Der Engelbergtunnel ist in der Nacht vom 5. auf den 6. Juni 2018 (22 Uhr bis 5 Uhr) in Richtung Heilbronn komplett gesperrt. Die Umleitung führt von Leonberg nach Feuerbach. === Der Engelbergtunnel ist in der Nacht vom 6. bis 7. Juni 2018 (22 Uhr bis 5 Uhr) in Richtung München/Karlsruhe komplett gesperrt. Die Umleitung führt ab Feuerbach bis Leonberg-West. === Der Engelbergtunnel ist in den Nächten vom 18. bis 20. Juni 2018 (22 Uhr bis 5 Uhr) in Richtung Heilbronn komplett gesperrt. Die Umleitung führt von Leonberg nach Feuerbach. === Der Engelbergtunnel ist in den Nächten vom 20. bis 22. Juni (22 Uhr bis 5 Uhr) in Richtung München/Karlsruhe komplett gesperrt. Die Umleitung führt ab Feuerbach bis Leonberg-West. === Der Engelbergtunnel ist in der Nacht vom 17. bis 18. Juli 2018 (22 Uhr bis 5 Uhr) in Richtung München/Karlsruhe komplett gesperrt. Die Umleitung führt ab Feuerbach bis Leonberg-West. === Der Engelbergtunnel ist in der Nacht vom 31. Juli auf den 1. August 2018 (22 Uhr bis 5 Uhr) in beiden Richtungen komplett gesperrt. Die Umleitung verläuft zwischen Feuerbach und Leonberg. +++ B10: Auf dem Abschnitt zwischen Esslingen-Weil und dem Wangener Dreieck vom 14. Mai bis 1. Juni 2018 nachts zeitweise nur eine Spur in jede Richtung offen. +++ InterCity 32: Vom 19. bis 21. Mai 2018 werden Züge zwischen Stuttgart-Hauptbahnhof und Augsburg umgeleitet. Es gibt Verspätungen und einzelne Ausfälle. +++ A8: Der Rastplatz "Vor dem Aichelberg" wird vom 22. Mai bis 20. Juli 2018 umgebaut. Für Lastwagen ist es eng. +++ B27: Zwischen Balingen-Nord und Bisingen ist vom 22. Mai bis 3. August 2018 in beiden Richtungen nur eine Spur offen. Es gilt Tempo 80. Für Lastwagen ist es eng. +++ B28: Ein Abschnitt zwischen Römerstein-Zainingen und Feldstetten ist vom 12. bis 21. Juni 2018 komplett gesperrt. Die Umleitungen führen über Donnstetten (B465), Westerheim, Laichingen und umgekehrt. +++ Ermstalbahn (KBS 763): Am 16. und 17. Juni 2018 fahren zwischen Metzingen und Bad Urach nur Busse nach geändertem Fahrplan. Die Ersatzbusse halten nicht an der Ermstalklinik. Zudem fallen die Regionalbahn-Züge zwischen Reutlingen Hauptbahnhof und Bad Urach aus. Der Regionalexpress fährt nach Plan. +++ B32: Der Abschnitt zwischen Mieterkingen und Bad Saulgau ist vom 18. Juni bis 6. Juli 2018 komplett gesperrt. Die Umleitungen führen nach Süden über Fulgenstadt und nach Norden über Moosheim. +++ Walddorfhäslach: In Walddorf wird rund ums Rathaus gebaut: Von voraussichtlich 18. Juni bis 17. August 2018 ist der Rathausplatz bis zum Gebäude Hauptstraße 15 für Autos gesperrt. === Voraussichtlich vom 20. August bis 14. September 2018 ist die Hauptstraße zwischen den Gebäuden 15 und 23 gesperrt. +++ L383: Der Abschnitt südlich Ohmenhausen bis zur Abzweigung der Gönninger Straße ( K6729) ist vom 27. Juli bis 25. August 2018 komplett gesperrt. Die Umleitungen für die Strecke von Reutlingen nach Gönningen führen im Westen über Gomaringen und im Osten über Pfullingen. === Nördlich Gönningen ist die Matheus-Wagner-Straße mitsamt dem Anschluss der K6729 (Gönninger Straße von und nach Pfullingen) vom 25. August bis 8. September 2018 komplett gesperrt. Die Umleitungen führen im Westen über Bronnweiler (Reutlingen) beziehungsweise im Osten über Genkingen (Pfullingen). +++ Ammertalbahn (KBS 764): Vom 13. August bis 9. September 2018 sind zwischen Tübingen und Herrenberg Gleisbauarbeiten angesetzt. Statt Zügen fahren Busse mit entsprechend geänderten Plänen. +++ B313: Der Abschnitt zwischen Grafenberg und der Abzweigung nach Tischardt ist vom 13. bis 26. August 2018 gesperrt. Die Umleitung führt über die B312 und die B297. === Zwischen Grafenberg und Metzingen-Neugreuth gibt es vom 27. August bis 21. September 2018 eine Baustelle mit Ampel. +++ L1212: Nördlich Schopfloch ist der Abschnitt bis zur Torfgrube vom 20. August bis 1. September 2018 komplett gesperrt. Die Umleitungen führen über die B465. +++ B312: Nächtliche Vollsperrung des Ursulabergtunnels vom 8. bis 11. Oktober 2018: Zwischen 20 Uhr und 6 Uhr führt die Umleitung durch die Pfullinger Innenstadt. === Vollsperrung des Scheibengipfeltunnels mit Umleitung durch die Reutlinger Innenstadt (20 Uhr bis 6 Uhr): 9. bis 12. Oktober 2018 / 15. bis 19. Oktober 2018 +++

Aktuelle Infos auch immer im Baustelleninformationssystem des Landes.

Für medizinisch-wissenschaftliche oder gesundheitspolitische Fragen
Tel.: 0800 52 52 010

Diabetes, Herz-Kreislauf, Allgemeinmedizin
Tel.: 0800 52 52 010

Impfstoffe
Tel.: 0800 54 54 010

Onkologie, seltene Erkrankungen, Multiple Sklerose, Immunologie
Tel.: 0800 04 36 996

Rezeptfreie Arzneimittel
Tel.: 0800 56 56 010

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Industriepark Höchst, K703
65926 Frankfurt

Für Bewerbungen nutzen Sie bitte ausschließlich die Möglichkeiten auf der Karriereseite und für Karriereanfragen unser

Diese Website verwendet Cookies, z.B. um Inhalte zu personalisieren. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Details zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung.
ImpressumKontaktNutzungsbedingungen

Typische Männerberufe waren gestern: Als Industriemechanikerin in der Biotechnik

Girls’Day bei Sanofi in Deutschland

Blockchain: die nächste digitale Plattform in der Biopharma-Branche?

Die Technologie hinter digitalen Währungen könnte das Vertrauen in den verschiedensten Bereichen revolutionieren, von den Ergebnissen klinischer Studien bis hin zum Kampf gegen gefälschte Arzneimittel

Am 24. März: Earth Hour 2018 in Frankfurt am Main. Sanofi ist dabei!

Klimaschützer setzten Zeichen in Frankfurt am Main

Lesen Sie hier mehr 10.07.2017 Spitzenpolitiker bei Kammern in Hessen

Partnerschaften für die Gesundheitswirtschaft

Unternehmen und Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft in Ostwestfalen-Lippe präsentieren auf diesen Seiten einen Verbund aktiver Innovationsträger, die gemeinsam neue Wege der Vernetzung und Kooperation gehen.

Ziel des Verbundes ist es, Innovationen zu fördern, Wirtschaft und Beschäftigung im Gesundheitssektor zu stärken und Ostwestfalen-Lippe als Standort für die Gesundheitswirtschaft zu profilieren. mehr

Die IHK Lippe zu Detmold, die Selbstverwaltung der Wirtschaft. Die IHK Lippe zu. mehr

Nah am Stadtzentrum und mitten in der Region: Das Klinikum Gütersloh, unmittelb. mehr

Mit über 200.000 ambulanten und stationären Patienten im Jahr, werden in den H. mehr

sinequan 25mg rezeptpflichtig

Weitere Themen aus Heft 02-14

  • Zwieback & Co. halten den Bauch gesund
  • Natürlich süßen ohne Zucker
  • Das richtige Essen bei Eisenmangel
Inhaltsverzeichnis >
Hier Abo mit Prämie sichern!

Ruhe und Entspannung mit der sanften Kraft aus der Natur

Weitere Themen aus Heft 03-14

  • Fit durchs Frühjahr mit der anregenden Kraft der Birke
  • Altersflecken aufhellen und vorbeugen
  • Ein eigener Klostergarten bereichert Apotheke und Küche
Inhaltsverzeichnis >
Hier Abo mit Prämie sichern!

Mit frischen Kräutern, Blüten und Getreide

Weitere Themen aus Heft 04-14

  • Sonnenstich und Hitzekrampf vorbeugen
  • Die besten Tipps bei Mundgeruch
  • Das braucht die Schilddrüse
Inhaltsverzeichnis >
Hier Abo mit Prämie sichern!

Helfen bei Erkältung & stärken die Abwehrkräfte

Weitere Themen aus Heft 01-15

sinequan 25mg filmtabletten erfahrungen

Flohsamen bzw. Flohsamenschalen haben sich bei Maßnahmen der Darmregulierung als natürliches und effektives Mittel bewährt. Sie können sowohl zur Therapie als auch zur Vorbeugung angewendet werden. Da diese pflanzlichen Ballaststoffe in der Lage sind, Wasser zu binden, quellen sie auf und lassen den Stuhl im Darm im Volumen zunehmen. So kommt es zu einem steigenden Druck auf die Darmwand, der wiederum den Darm selbst zu einer verstärkten Bewegung anregt, wodurch der Stuhl besser transportiert wird. Das hat in der Regel auch zur Folge, dass man öfter auf Toilette muss.

Vorbeugend und auch zur Heilung von Verstopfung sind Flohsamen bestens geeignet. Bildquelle: michaeljung / Shutterstock.com

Von einer Verstopfung (lat. Obstipation) wird gesprochen, wenn sich die Entleerung des Stuhlgangs verzögert und dieser zu trocken und zu hart ist. In normaler Häufigkeit entleert der erwachsene Mensch den Darm zwischen dreimal täglich bis dreimal wöchentlich. Ist der Stuhlgang weniger als dreimal die Woche, wird die Entleerung meist schwierig, da man aufgrund des meist sehr harten Stuhlgangs stark pressen muss um den Darm zu entleeren. Etwa 20% der Erwachsenen leiden an Verstopfung, Frauen etwa doppelt so häufig wie Männer. Besonders verbreitet ist dieses Problem bei älteren Menschen, etwa 30% der über 60-jährigen leiden chronisch darunter. Generell nimmt die Häufigkeit der Verstopfung mit dem Alter zu.

Zu den Symptomen bzw. „Warnsignalen“ zählt, wenn die Darmentleerung seltener als 3 mal in der Woche stattfindet oder die Entleerung täglich oder alle zwei Tage nur in sehr kleine Stuhlmengen erfolgt. Der Stuhlgang ist hart, die Darmentleerung kann nur durch starkes Pressen erfolgen und ist mit Schmerzen verbunden. Häufig ist es einhergehend mit einem Druckgefühl oder Blähungen im Unterbauch. Bei Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, starken Schmerzen oder Blut im Stuhl sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden, da hinter diesen Symptomen eine schwere Erkrankung stecken kann!

Da Verstopfung nicht alleine durch die Ernährung bedingt ist, sondern auch aus einem bewegungsarmen, stressintensiven Alltag resultieren kann, lassen sich die Beschwerden langfristig beseitigen, wenn mehr Bewegung und stresslösende Aktivitäten in den Alltag eingebaut werden. Vermuten Patienten, dass die Verstopfung eine Nebenwirkung bestimmter Medikamente ist, sollten sie mit ihrem Arzt sprechen. Typischerweise handelt es sich in vielen Fällen um ein Präparat aus einer der folgenden Produktgruppen:

Der Verstopfung kann man bereits mit einigen einfachen Mitteln vorbeugen, sodass es gar nicht erst soweit kommen muss. So ist ausreichend Bewegung und ausreichend trinken (etwa 2-3 Liter am Tag) sehr wichtig. Unterdrücken des Stuhlgangs sollte vermieden werden. Die Ernährung sollte sehr ballaststoffreich sein und viel Obst und Gemüse, Hülsenfrüchte und Vollkornbrot enthalten. Auch mit regelmäßigem Konsum von Leinsamen oder indischen Flohsamenschalen kann der Obstipation bereits wirkungsvoll vorgebeugt werden.

Natürlich kann man auch mit Abführmitteln behandeln, diese sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich. Jedoch ist die Einnahme dieser Medikamente – vor allem über einen längeren Zeitraum – oft mit unerwünschten Nebenwirkungen verbunden oder kann sogar zu einer Verschlimmerung der Verstopfung führen.

Die Indischen Flohsamenschalen wirken quasi als Abführmittel für Leute mit Verstopfung, da sie den Stuhlgang wieder regulieren. Der Vorteil bei den aufquellenden Flohsamen ist, dass diese nebenwirkungsfrei und dauerhaft angewendet werden können.

Flohsamen zählen zu den Ballaststoffen und sind ausschließlich pflanzlichen Ursprungs. Es handelt sich dabei um Faserstoffe, die die Flüssigkeit im Darm binden und unverdaut wieder ausgeschieden werden. Wichtig ist, bei der Einnahme der Flohsamen auch ausreichend Flüssigkeit aufzunehmen, die Flüssigkeit benötigen sie um aufquellen zu können. Durch das Aufquellen vergrößert sich das Volumen im Darm, die Darmwand wird gedehnt und der Darm damit zu einer verstärkten Bewegung angeregt. Außerdem wird der Stuhl durch die Aufnahme der vermehrten Flüssigkeit weicher und kann so ebenfalls leichter ausgeschieden werden.

Vorsicht ist geboten, wenn Betroffene sich die Verstopfung überhaupt nicht erklären können. Denn dann kann die Verstopfung unter Umständen auf ernsthafte Erkrankungen zurück zu führen sein. Dazu gehören:

  • Darmkrebs
  • Leistenbruch
  • Nierenkoliken
  • Schilddrüsenunterfunktion
  • Multiple Sklerose
  • Bleivergiftung
  • Diabetes
  • Parkinson

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine andauernde Darmträgheit diagnostizieren zu lassen, sollte sich auf den Arztbesuch vorbereiten. Denn wenn der Arzt die nötigen Informationen bekommt, kann er zügig eine Diagnose stellen. Der Arzt benötigt vom Patienten in erster Linie Informationen über bestimmte Sachverhalte, die in der folgenden Checkliste zusammengestellt sind.

Welcome

STORE HOURS: MONDAY, WEDNESDAY, FRIDAY 7AM to 4PM

Check the customer link to see where our products are available in your area.

sinequan 25mg filmtabletten erfahrungen

Ein neu entdecktes B-Vitamin regt die Bildung neuer Zellkraftwerke an und fördert so Vitalität und Gesundheit. Weiterlesen.

Die Essenz des Lebens ist einfach – und wunderschön! Zu diesem Schluss kommen moderne Wasserforschungen. Weiterlesen.

Nein, es geht nicht um die Milchschnitte und erst recht nicht um die Zigarettenpause. Hier dreht sich alles um die aktive Ruhepause, die im Gleichgewicht mit der Arbeit unser Leben einfacher, aber reicher macht und uns vor dem Ausbrennen bewahren kann. Weiterlesen.

Wer heute einen neuen Kochherd braucht, wählt gerne einen Induktionsherd. Doch sein starkes Magnetfeld kann uns krank machen und beeinträchtigt die innere Ordnung der Lebensmittel. Weiterlesen.

Im vorangegangenen Artikel wird erwähnt, dass der Chef der okkulten Geheimdienstabteilung Rumäniens Besuch von einem der höchsten Freimaurer Europas erhielt. Während eines mehrstündigen Gesprächs offenbart dieser, mit welcher Strategie sein Geheimbund demnächst die Weltherrschaft zu erringen gedenkt. Lesen Sie hier seine wichtigsten Aussagen. Weiterlesen.

Dass es mehr Dinge gibt, als sich unsere Schulweisheit träumen lässt, entdeckte im Jahre 2003 auch ein amerikanischer Spionagesatellit. Mitten im Innern einer rumänischen Bergkette spürte dieser eine riesige domförmige Halle auf. Was das Team aus rumänischen und amerikanischen Wissenschaftlern und Militärs dort dann finden sollte, hat die Kraft, unser Weltverständnis auf den Kopf zu stellen. Weiterlesen.

Die Plastikmüllmenge wächst und wächst… Das kann nun auch die EU-Kommission nicht mehr übersehen: Mit einer neuen Strategie will sie die Flut von Plastikabfällen bis zum Jahr 2030 eindämmen und die Umwelt besser schützen. Weiterlesen.

Die Wahrscheinlichkeit an Alzheimer zu erkranken könnte sich durch ein starkes Absinken des Vitamin D-Gehalts im Blut älterer Menschen verdoppeln. Bekannt ist das „Sonnenschein-Vitamin“ vor allem, weil es für die Knochengesundheit wichtig ist. Doch genauso unabdingbar ist es für die gesunde Funktion der Hirnzellen! Weiterlesen.

Lesen Sie hier nun einige Erfahrunsberichte und Beispiele von begeisterten Sport aus der Flasche-Anwendern. Weiterlesen.

… möglichst vielen Menschen nützliche Informationen für ihr Wohlbefinden zu vermitteln.

Dank meinem Tai-Qi-Lehrer Sanlii Chang hatte ich bereits 1982 die chinesische Küche kennengelernt – was wofür gut ist – für den Körper & den Geist. Auf meinen Reisen machte ich die Entdeckung, dass die überlieferte europäische, asiatische und lateinamerikanische Küchenkultur die gleiche Grundlage hat wie in China. Dadurch konnte ich sicher sein, dass die Prinzipien der 5-Elemente und der Yin-Yang-Lehre auf jede heimische Küche angewendet werden können. Mit dem Ziel, die bestmögliche Bekömmlichkeit zu erzielen.
Was wir dafür heute brauchen, ist ein gesunder Menschenverstand, um die richtige Auswahl der Lebensmittel zu treffen. Das erreichen wir mit frischen Zutaten, sowie mit aromatischen Gewürzen und Kräutern. Intensive natürliche Aromen aktivieren den Stoffwechsel, entschlacken den Organismus. Sie sorgen für einen klaren Kopf, eine gute Figur und machen glücklich!

„Das worauf wir Appetit haben – in guter Qualität zu genießen – ist das, was der Körper tatsächlich braucht und was ihm gut tut.“
Das ist mein Leitsatz – der auch bei Übergewicht gilt – und nicht nur in Bezug auf das, was wir essen! Bei allem was wir uns einverleiben – über die Sinne und unsere Körperöffnungen – hat gute Qualität doch wohl höchste Priorität – oder etwa nicht?

Glück im Unglück … dass ich so leidenschaftlich gerne in meinen Büchern und Seminaren über “Ernährungsirrtümer” aufkläre: Über die „giftigen“ Machenschaften und Produkte von Mega-Lebensmittelkonzernen und die „geschmacklosen“ Empfehlungen von Ernährungsgesellschaften. Mit meinen Aussagen – bezüglich der Qualität der Nahrungsmittel – stehe ich seit Jahrzehnten im Widerspruch zu den meisten der in fast allen Medien verbreiteten Ernährungsempfehlungen und Diäten. Und ebenfalls zu den teils überholten, widerlegten, teils ungesunden – aber immer noch für alle Menschen geltenden Ernährungsregeln und Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Mehr zu solchen Ernährungsirrtümern durch „Gesundheitskost“ und zu den Machenschaften der Großkonzerne, etwa der Gefahr von Light-Produkten, Süßstoff sowie Pulverdiäten, erfahren Sie in all meinen Seminaren und Büchern. Insbesondere in meinem dicken Buch, die „Wohlfühlfigur“ und in dem abgespeckten Taschenbuch – für alle die es eilig haben – „Abnehmen … sich satt essen und genießen“. Weitere Bücher zu diesem Thema von Autoren, die mir seit Jahrzehnten Gewissheit zu diesem leidigen Thema verschafft haben, finden Sie in meinem Book-Shop.

Ich freue mich, wenn Sie auf den folgenden Seiten Nützliches, Sinnvolles und Genussvolles für Ihren Lebensweg finden!

Dazu verhilft Ihnen auch ganz hervorragend der „TCM-Ernährung-Online-Kongress“ von Stephanie Schattauer mit 18 Referenten, die Laien darüber informieren, was man sich bezüglich der Ernährung alles Gutes tun kann. Der Kongress wird vom 02. bis 07.Mai ganztags ausgestrahlt und ist kostenfrei. Wenn Sie sich auf der Website dafür anmelden, können Sie ihn am Fernseher oder auf Ihrem Handy auf dieser Website verfolgen: tcmonlinekongress.com

5-Elemente-Intensiv-Seminar in Frankfurt: 02. 06. – 03.06.2018 & 14.07 – 15.07.2018 & 25.08 – 26.08.2018 im „Haus der Volksarbeit“ Nordend!

5-Element-Lehrgang in Frankfurt am Main: Die Termine für den 5-Elemente-Lehrgang 2018 stehen ab Ende Mai zur Verfügung.

Was Ihnen Appetit macht!

In meinem Book-Shop finden Sie 5-Elemente-Bücher von Kolleginnen und mir sowie einige zu dem kritischen Thema „Ernährungsirrtümer“.

Die Welt der klassischen Automobile

Probebeleuchtung: Do, 30. Aug.

Hotspot der Camping- & Caravaningwelt

Faszination Angeln & Fliegenfischen

Alles rund ums Basteln, Handarbeiten und Handwerken

Faszination Modellsport & AirShow

adViva Sanitätshaus. Orthopädietechnik. Rehatechnik ist in der Metropolregion Rhein-Neckar mit fünf Standorten und rund 100 Mitarbeitern vertreten: Heidelberg-Wieblingen beheimatet die Verwaltung und die hauseigene Werkstatt zur Herstellung von Orthopädischen Einlagen, Orthesen und Prothesen. Hier führen unsere Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten individuelle, videogestützte Bewegungsanalysen durch und beraten umfassend im Bereich medizinische Pflege-Hilfsmittel. In Heidelberg-Zentrum in der Atos-Klinik, finden Sie fundierte Beratung unseres Fachpersonals zu den Themen Kompression, Brustprothetik, Orthopädische Einlagen, Bandagen und bequeme Schuhe.

  • "Laufend bewegen" … adViva Sprechstunde für aktive Menschen und Sportler: Orthopädische Einlagen, Bewegungsanalyse, Bandagen …
  • "Frau sein" … adViva Sprechstunde für brustoperierte Frauen: Brustprothetik, Wäsche und Bademoden, Lymphatische Versorgung, Kompressions-Therapie …
  • "Hilfsmittel für den Alltag" … adViva Sprechstunde zur Unterstützung der Pflege zu Hause und Rehabilitation: Rollator, Badehocker, Haltegriffe, Greifzange, Aktiv-Rollstühle …
  • "Rund ums Kind" … adViva Sprechstunde zum Groß werden: Orthopädie- und Rehatechnik, Orthopädische Einlagen, Orthesen, Sitzschalen …
  • "Sicher gehen" … adViva Gangsprechstunde für aktive Menschen mit Bewegungsstörungen (z.B. Schlaganfall, MS, Diabetes) und adViva Prothesensprechstunde: Orthopädische Einlagen, Orthesen, Prothesen …

Die enge Zusammenarbeit der fünf Kompetenzzentren in der Metropolregion Rhein-Neckar ermöglicht uns eine bereichsübergreifende Betrachtungsweise und einen regen fachlichen Austausch. adViva bietet an allen Standorten gezielte, persönliche und fachkundige Beratung an, die immer auf die individuelle Bedürfnisse und Therapieziele des jeweiligen Patienten und Kunden fokussiert ist.

adViva Sanitätshaus. Orthopädietechnik. Rehatechnik ist in der Metropolregion Rhein-Neckar mit fünf Standorten und rund 100 Mitarbeitern vertreten: Heidelberg-Wieblingen beheimatet die Verwaltung und die hauseigene Werkstatt zur Herstellung von Orthopädischen Einlagen, Orthesen und Prothesen. Hier führen unsere Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten individuelle, videogestützte Bewegungsanalysen durch und beraten umfassend im Bereich medizinische Pflege-Hilfsmittel. In Heidelberg-Zentrum in der Atos-Klinik, finden Sie fundierte Beratung unseres Fachpersonals zu den Themen Kompression, Brustprothetik, Orthopädische Einlagen, Bandagen und bequeme Schuhe.

  • "Laufend bewegen" … adViva Sprechstunde für aktive Menschen und Sportler: Orthopädische Einlagen, Bewegungsanalyse, Bandagen …
  • "Frau sein" … adViva Sprechstunde für brustoperierte Frauen: Brustprothetik, Wäsche und Bademoden, Lymphatische Versorgung, Kompressions-Therapie …
  • "Hilfsmittel für den Alltag" … adViva Sprechstunde zur Unterstützung der Pflege zu Hause und Rehabilitation: Rollator, Badehocker, Haltegriffe, Greifzange, Aktiv-Rollstühle …
  • "Rund ums Kind" … adViva Sprechstunde zum Groß werden: Orthopädie- und Rehatechnik, Orthopädische Einlagen, Orthesen, Sitzschalen …
  • "Sicher gehen" … adViva Gangsprechstunde für aktive Menschen mit Bewegungsstörungen (z.B. Schlaganfall, MS, Diabetes) und adViva Prothesensprechstunde: Orthopädische Einlagen, Orthesen, Prothesen …

Die enge Zusammenarbeit der fünf Kompetenzzentren in der Metropolregion Rhein-Neckar ermöglicht uns eine bereichsübergreifende Betrachtungsweise und einen regen fachlichen Austausch. adViva bietet an allen Standorten gezielte, persönliche und fachkundige Beratung an, die immer auf die individuelle Bedürfnisse und Therapieziele des jeweiligen Patienten und Kunden fokussiert ist.

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft - BG BAU - ist die gesetzliche Unfallversicherung für die Bauwirtschaft und baunahe Dienstleistungen in Deutschland. Wir fördern Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Betrieb und am Arbeitsplatz. mehr.

Seit dem 21.04.2018 ist die europäische Verordnung 2016/425 zu Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) anzuwenden. Bei Fragen steht Ihnen der Fachbereich PSA der DGUV zur Verfügung (psa@bgbau.de). Wissenswertes über die neue Verordnung gibt es auch im DGUV-Magazin „topeins“.

Schwerpunktthemen sind diesmal die Rekonstruktion des "Jüdenhofs" in Dresden und das neue Werkvertragsrecht und Kaufrecht ab 2018.

Titel: BG BAU, Foto: DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH

Die Zahlen der Arbeitsunfälle und der neuen Unfallrenten 2017 sind gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Dabei ist "jeder Arbeitsunfall einer zu viel", sagte Klaus-Richard Bergmann, Hauptgeschäftsführer der BG BAU am 27. April 2018 in Berlin.

Foto: Jan Westphal - BG BAU

Die Beitrags- und Vorschussbescheide sind druckfrisch auf dem Weg zu den Unternehmen und freiwillig Versicherten. Wir rechnen mit einem hohen Anrufaufkommen und bitten um Verständnis, wenn Ihr Anruf nicht sofort entgegengenommen werden kann. Die wichtigsten Fragen sind hier beantwortet.

Das neue Medium "sehen+verstehen" ist ab sofort online verfügbar und bietet für eine ganze Reihe von Bausteinen zusätzlich die Möglichkeit, Ihren Beschäftigten etwas an die Hand zu geben. Das Wichtigste - ohne viele Worte: "sehen+verstehen". Alle diese Informationen sind in insgesamt 12 Sprachen vorhanden.

Schnellwechsel-Einrichtungen für Baumaschinen sind praktisch, falsch verwendet können sie aber tödliche Gefahren bergen.

Foto: Volker Münch - BG BAU

Der "Tag gegen Lärm" geht in eine neue Runde. Am 25. April 2018 findet der nächste "International Noise Awareness Day" unter dem Motto "Laut war gestern!" statt. Die BG BAU beteiligt sich mit Aktionen an verschiedenen Orten in Deutschland.

Der 11-minütige Film – basierend auf einem wahren Fall – zeigt den Weg des Ingenieurs Felix Roth nach einem schweren Unfall zurück ins Leben. Unterstützt und begleitet wird er dabei von medizinischen Fachkräften der BG Kliniken und des Reha-Managements seiner Berufsgenossenschaft.

Nutzen Sie für Ihre Firma in Zusammenarbeit mit Ihrer Rückentrainerin/Ihrem Rückentrainer die Arbeitsschutzprämie „Rückentraining“ zur Prävention! Die BG BAU bietet dafür das kostenfreie Seminar „Ergonomie – damit es leichter geht“ an.