extra super cialis dosierung schwangerschaft

In­be­grif­fen ist zu­dem ein Ra­batt­gut­schein von Dia­log Ethik, mit dem u. a. ein er­mäs­sig­ter Preis bei per­sön­li­chen Be­ra­tun­gen zum The­ma «Pa­tien­ten­ver­fü­gung» ge­währt wird.

Das Be­ob­ach­ter-Vor­sor­ge­dos­sier «Ich bestimme.» ist in un­se­rem Web­shop er­hält­lich.

Die Tä­tig­kei­ten und Ak­ti­vi­täten von Dialog Ethik sind sehr viel­fäl­tig. Dies ist nur mög­lich, weil sich vie­le Men­schen für ein qua­li­ta­tiv hoch­ste­hen­des Ge­sund­heits- und So­zial­we­sen stark en­ga­gie­ren, eh­ren­amt­lich und im An­ge­stell­ten­ver­hält­nis. Die­ses En­ga­ge­ment ist nicht selbst­ver­ständ­lich, und wir sind enorm dank­bar für die­se Be­reit­schaft, Zeit und per­sön­li­che Res­sour­cen un­se­rer Stif­tung zur Ver­fü­gung zu stel­len. Wir sind al­len zu gros­sem Dank ver­pflich­tet und freu­en uns dar­auf, auch in Zu­kunft mit ihnen ge­mein­sam un­ter­wegs zu sein!

Dr. theol. Ruth Baumann-Hölzle, Insti­tuts­lei­te­rin
Dr. med. Judit Pòk Lundquist, ASAE, Stif­tungs­rats­prä­si­den­tin

Un­se­ren Jah­res­be­richt 2017 kön­nen Sie hier her­un­ter­la­den. Falls Sie eine ge­druck­te Ver­sion möch­ten, sen­den Sie bit­te eine E-Mail an info@dialog-ethik.ch.

Unsere ge­druck­te fran­zö­si­sche und ita­lie­ni­sche Pa­tien­ten­ver­fü­gun­g er­hal­ten Sie mit 50% Ra­batt, zu einem Preis von CHF 11.25 an­statt CHF 22.50 pro Exemp­lar in­klu­si­ve einer um­fas­sen­den Weg­lei­tung. In­beg­rif­fen ist zu­dem das Buch «Méde­cin et pa­tient: par­te­nai­res pour une dé­ci­sion par­ta­gée et co­hé­rente» bzw. «Col­la­bo­ra­zio­ne tra me­dico e pa­zien­te. De­ci­de­re in­sie­me il per­cor­so mi­glio­re» (je­weils im Wert von CHF 12.50).

Vous bénéficiez d’une réduction de 50% sur nos « Directives anticipées » imprimées. Le prix est de CHF 11.25 au lieu de CHF 22.50 par exemplaire, y compris un guide détaillé. La brochure « Médecin et patient: partenaires pour une décision partagée et cohérente » (valeur de CHF 12.50) est incluse gratuitement.

Ricevete uno sconto del 50% sulle nostre «Direttive del paziente» stampate. Il prezzo è di CHF 11.25 anziché di CHF 22.50 per copia, compresa una guida dettagliata. L’opuscolo «Collaborazione tra medico e paziente. Decidere insieme il percorso migliore» (dal valore di CHF 12.50) è incluso gra­tui­ta­men­te.

Mehr als die Hälfte der Beschäftigten 50+ sind mit ihrer Arbeit (sehr) zufrieden.

Politik, Recht und Gesundheit im
Unternehmen

Darum muss der Risikostrukturausgleich reformiert werden. Ganz schnell.

Zahlen, Daten, Fakten – mit Gastbeiträgen aus Wissenschaft, Politik und Praxis

Mechanik Morbi-RSA: Einfach, Transparent, Manipulationssicher

"300 Jahre Betriebskrankenkassen"

Ein gesundheitspolitisches Aufgabenheft für die nächste Legislatur

Das BKK-System braucht seine Innovationskraft im Vergleich mit anderen Kassenarten nicht zu scheuen. Über 60 Betriebskrankenkassen beteiligen sich.

Copyright-Informationen

Übergabe des DSUG v.l.n.r. Hanka Knoche (Vorstand BAHN-BKK), Prof. Dr. Bertolt Meyer (TU Chemnitz), Dr. Christian Gravert (Leiter Gesundheitsmanagement Deutsche Bahn AG), Franz Knieps (Vorstand BKK Dachverband)

Betriebskrankenkassen (BKK) und Unternehmen können künftig mithilfe eines neuen Bewertungsverfahrens evaluieren, wie wirksam ihr betriebliches.

Copyright-Informationen

Am 05. Oktober 2017 fand zum 16. Mal der BKK Selbsthilfetag im Rahmen der RehaCare Düsseldorf statt. Rund 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren.

BKK WERKSTATT ZUR HAUSHALTS- UND FINANZENTWICKLUNG 2017/2018 Die Konferenz „Im Vorfeld der Haushaltsplanung 2017/2018“ hat den bis Dato bekannten.

Copyright-Informationen

© MIKA-fotografie | Berlin, BKK VBU

Traut Euch! Jede Sekunde zählt! Betriebskrankenkassen und Minister Herrmann Gröhe engagieren sich für Laien-Notfallwissen

cialis sublingual 20mg schmelztabletten erfahrungsberichte

Wir sind registriert beim Deutschen Institut für medizinische Dokumentation (DIMDI).

Kundenservice

Ihrem Gesundheits-Spezialisten aus dem Schwarzwald

Fordern Sie gleich Ihren kostenlosen Gesundheits-Newsletter an, damit Sie zu den Ersten gehören, die über unsere Produktneuheiten und Tipps rund um Ihre Gesundheit informiert werden – und keine attraktiven Sonderangebote mehr verpassen!

Als Dank fürs Anfordern schenken wir Ihnen 5€

Alle wichtigen Downloads auf einen Blick.

T: +43 (0) 3126/5043-0
F: +43 (0) 3126/5043-470

Notdienste Wasser, Kanal
T: +43 (0) 3126/5043-510

Kabel-TV - HiWay Internet:
T: +43 (0) 3862/23516-100

Ordination Frauenarzt
Univ.-Prof. Dr. Armin Witt
Kolingasse 11/8, 1090 Wien
Tel: +43 699 195 672 69 oder 01 956 726 8
Fax: 01 968 135 3 ordination@gesundheitderfrau.at

In der Zeit von 22. bis 30. Juni 2018 ist die Ordination nicht besetzt. In dieser Zeit ist auch kein Akutservice möglich.

Akutservice
Termin innerhalb von 24h:
+43 699 195 672 69

ORDINATIONSZEITEN:
Montag 14:30 bis 17:30 Uhr, Dienstag und Donnerstag 8:30 bis 12:00 sowie 14:30 bis 18:00 Uhr
Freitag 8:30 bis 12:00 Uhr

Akutservice Termin innerhalb von 24 stunden ( nicht am Wochenende ): +43 699 195 672 68

Gerhard Friedrich is a chaired professor at the Universität Klagenfurt, Austria and received his PhD in computer science from the Vienna University of Technology. He is Dean of the Faculty of Technical Sciences and directs the Intelligent Systems and Business Informatics research group.

He has published many papers in highly-renowned journals in these areas, such as Artificial Intelligence, AI Magazine, Web Semantics, IEEE Intelligent Systems, IEEE Transactions on Software Engineering, IEEE Transactions on Engineering Management, and the International Journal of Electronic Commerce as well as a book on recommender systems at Cambridge University Press which was translated in Japanese and Chinese.

Gerhard Friedrich served as program committee member for numerous distinguished conferences such as the International Joint Conference on Artificial Intelligence or the WWW. He was an area chair at the 13th International Conference on Principles of Knowledge Representation and Reasoning 2012, and a senior PC member at the ACM Recommender Systems Conferences 2010, 2011, 2012 and a chair of the Conference on Prestigious Applications of Intelligent Systems – PAIS 2014. Gerhard Friedrich is an associate editor of AI Communications and the International Journal of Mass Customization. In 2012 he became a fellow of the European Coordinating Committee for Artificial Intelligence.

Gerhard Friedrich was invited as a keynote speaker at several conferences and workshops. In 2015 he was the joint invited speaker at the 31st International Conference on Logic Programming and the 21st International Conference on Principles and Practice of Constraint Programming.

Das in diesem Buch vermittelte Wissen wird weder in der Schule (etwa in Biologie und Hauswirtschaft), noch im Studium (etwa der Medizin, der Volkswirtschaft, der Biologie, der Anthropologie) unterrichtet, noch berichten die Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen) darüber. Warum eigentlich nicht? Weil es bei chronischen Krankheiten und deren Ursachen um Milliardenumsätze geht.

Was die Landwirtschaft anbaut, sind eigentlich die gesündesten Lebensmittel, die der Mensch sich wünschen kann, vor allem wenn biologisch-organisch gewirtschaftet wird (Kompostdüngung, keine Kunstdünger, keine Pestizide): Getreide, Kartoffeln, Blattsalate, Wurzelgemüse, Obst, Nüsse usw. Aber man hat den Bauern beigebracht, dass durch "Veredelungswirtschaft" mehr Geld zu verdienen sei. So verfüttern die Bauern diese gesunden Produkte in großen Mengen an Tiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Der Mangel an gesunder pflanzlicher Kost und das Übermaß artfremder tierischer Kost macht jedoch die Menschen krank.

Die Nahrungsmittelindustrie lebt ebenfalls von "Veredelungsprozessen" - sie verarbeitet, extrahiert, raffiniert, konserviert, sterilisiert die ursprünglichen lebendigen Naturprodukte, um daraus haltbare, lagerfähige Waren zu machen. Selbst das Getreidekorn, eine "lebende Konserve", wird zu toten Auszugsmehlen verarbeitet, welchen die gesundheitlich wichtigsten Inhaltsstoffe des lebendigen Korns fehlen. Durch die Anlagen-, Verarbeitungs- und Werbekosten entsteht ein Paradox: Je höher der Preis eines solchen Produkts, desto geringer ist sein gesundheitlicher Restwert.

Durch solchermaßen artfremde und denaturierte Nahrung wird der Mensch chronisch krank. Das schafft einen ständig wachsenden Krankheitsmarkt. Da dessen Entwicklung stetig verläuft, wird kaum wahrgenommen, dass z.B. in Deutschland 1980 (ca. 60 Mio. Einwohner) diese Krankheiten schon 100.000 Ärzte und 30.000 Zahnärzte ernährt haben, und diese Krankheiten sich in den folgenden zwei Jahrzehnten so vermehrt haben, dass (bei nun ca. 83 Mio. Einwohnern) 2001 bereits 294.676 Ärzte und 62.120 Zahnärzte von den Krankheiten der Bevölkerung leben konnten.

Die Pharma-Branche erfreut sich eines noch dynamischeren Wachstums. Sie gehört inzwischen international zu den Börsen-Riesen. Ihr Wachstum nährt sich aus mehreren Quellen: Zuverlässige Zunahme chronischer Krankheiten; überwiegend symptomatisch wirkende, nicht heilende, dauernd einzunehmende Medikamente; Verdrängung einfacher Arzneien durch patentierte, teure Medikamente; Mittel zur symptomatischen Behandlung von Nebenwirkungen anderer Mittel (z.B. Mittel gegen Impotenz, eine "Nebenwirkung" von Bluthochdruckpillen); "Erfindung" neuer Krankheiten und neuer Mittel gegen diese; "Sponsoring" von Ärzten, Professoren, Instituten, damit diese die neuen und teuren Mittel empfehlen und verordnen.

Man sollte meinen, die "soziale" wie die private Krankenversicherungswirtschaft müsste an der Verbreitung von Wissen bei ihren Mitgliedern interessiert sein, das chronische Krankheiten verhütet und heilt. Der Verfasser stieß jedoch bei etlichen Informationsversuchen über Jahrzehnte hinweg stets auf absolutes Desinteresse. Warum wohl? Wenn die Angst vor Krankheiten schwindet, weil die Menschen Ursachen und Heilungsmöglichkeiten kennen, schwindet auch die Notwendigkeit, sich so teuer gegen Vermeidbares und Heilbares zu versichern. Proteste gegen die horrend hohen Versicherungsbeiträge und Aufkündigungen wären zu befürchten.

Diese sind das heiß begehrte Sprachrohr der von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Interessengruppen. Umgekehrt sind die Medien scharf auf gut bezahlte Werbeaufträge, sie strahlen rührende bis heroische Klinik-Serien aus, in welchen die herrschenden medizinischen Dogmen glorifiziert werden, in ihren Kochstudios zeigen sie, wie denaturierte und artfremde Kost zubereitet wird, und sie lassen sich auch gerne des öfteren "neutral" erscheinende, fertige PR-Artikel, Berichte zur Verfügung stellen, die dann unkommentiert verbreitet und ausgestrahlt werden. Nur wer die Szene kennt, kann solche als PR- (Public Relations-) Machwerke erkennen - oft weniger an dem, was sie berichten, als daran, welche Informationen sie verschweigen.


Was würde geschehen, wenn das Wissen dieses Buches in den Besitz aller Menschen kommen würde?

In Europa würde alsbald die allgemeine Gesundheit ausbrechen. Das wäre die größte wirtschaftliche Katastrophe, die den ganzen von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Wirtschaftsbereich treffen könnte. Die Menschen würden viel mehr preiswerte natürliche Lebensmittel und weniger teure, wertarme Industrienahrungsmittel kaufen, sie würden gesund werden und gesund bleiben. Mehr als 70 % aller Arzt- und Zahnarzt-Praxen müssten schließen. Die Pharma-Aktien würden eine dauerhafte Talfahrt erleben, ebenso die Aktien der Krankenversicherer. Die Medien würden ihre fettesten Anzeigen- und Werbeaufträge verlieren, ohne die viele nicht existenzfähig wären. Es wäre der Super-GAU, der Größte Anzunehmende Unfall für die von Krankheiten und ihren Ursachen lebenden, irreführend "Gesundheitswesen" genannten Wirtschaftsgruppen.
An einem solchen Szenario hat keine der Branchen, die betroffen wären, auch nur das geringste Interesse. So wird dieses Wissen weiterhin geheim gehalten - auch dadurch, dass in nur scheinbar redaktionell neutralen, getarnten PR-Artikeln und -Berichten mittels "gezielter Desinformation" und mit Hilfe von gesponserten "Mietmäulern" Verunsicherung verbreitet wird.


Welch ein Glück haben Sie!

cialis super active 0 005 kaufen

Gesundheit, Wissenschaft und Forschung

Forscher in der Schweiz und Kanada haben herausgefunden, dass die Entstehung von Psychosen frühzeitig im Gehirn erkennbar ist

Gesundheit, Alternative Heilweisen, Naturheilkunde

Um „Heu zu machen“ mäht man eine Wiese. Ist es eine ungedüngte, kräuter- und blumenreiche Berg- oder Magerwiese, liefert sie die beste Qualität für Heublumen

Gesundheit, Allgemeine Informationen

Kleine Kinder, die die Welt neugierig und gern mit dem Mund erkunden, werden von Tabletten oft wie magisch angezogen. Und schnell werden die Arzneien mit Süßigkeiten verwechselt

Wer da glaubt, die Zukunft wird einfacher, irrt. Denn die Zukunft bleibt kompliziert! Zumindest wenn es um die Schönheit geht

Spargelzeit! Von vielen wird das Gemüse sehnsüchtig erwartet und je nach Wetterlage ist es auch schon Ende März verfügbar. Nur eines steht unverrückbar fest. Am 24. Juni ist Schluss mit den weißen Stangen

Gesundheit, Wissenschaft und Forschung

An der Universität Bonn hat ein internationales Forscherteam in den Mitochondrien eine unerwartete Entdeckung gemacht: Ein Enzym, das dort für die Vervielfältigung der DNA zuständig ist, kann zusätzlich defekte DNA abbauen und könnte so bei Epilepsie hilfreich sein

Gesundheit, Krankheiten von A-Z

Ältere Menschen leiden überproportional häufig unter hals-nasen-ohrenärztlichen Problemen, allen voran unter einer meist beidseitigen Hörstörung, der sogenannten Altersschwerhörigkeit. Jeder dritte Mensch im Alter von 65 Jahren ist davon …

Gesundheit, Wissenschaft und Forschung

Vielfach eingesetzt gelangen sie auch in den menschlichen Körper. Doch sind sie auch schuld daran, wenn der Kinderwunsch unerfüllt bleibt? Eine Studie hat das jetzt untersucht

Gesundheit, Krankheiten von A-Z

Einen hohen „Leidensdruck“ sind Rosacea-Betroffene ausgesetzt. Das weiß jeder, der zu dieser Gruppe zählt und jeder, der so einen kranken Menschen kennt

Hobbygärtner können den Beginn der Gartensaison kaum erwarten. Rasen mähen, Sträucher schneiden, Blumen pflanzen - dies alles will mit Freude erledigt werden - wäre da nicht der leidige Rücken!

Gesundheit, Allgemeine Informationen

Bereits im Jahr 2000 beschrieb der italienische Immunologe Claudio Franceschi die heute allgemein anerkannte Tatsache, dass das Immunsystem im Verlauf seines normalen Alterungsprozesses immer mehr entzündungsfördernde Botenstoffe freisetzt

Gesundheit, Allgemeine Informationen

Vorhofflimmern gilt als die am häufigsten auftretende Form einer Herzrhythmusstörung. Blutgerinnsel, im linken Vorhof gebildet, können auch ins Gehirn gelangen und den gefürchteten Schlaganfall auslösen. Die Kälteablation, ein modernes, minimal-invasives Therapieverfahren kann Abhilfe schaffen

Reifere Haut wird anspruchsvoller und begehrt nach MEHR! Und Olivenöl ist nicht nur in der Küche, sondern auch in der …

Gewinnen Sie 1 x Leki Khumbu Trekkingstöcke Speed Lock im Wert von 79,95 UVP. Der Khumbu bietet die volle Palette …

Abnehmen wollen Viele und mit der richtigen Ernährung ist das möglich: Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule in Köln erklärt im Video seine Top 5 Fettkiller Lebensmittel!

Autor: Richard Scarry
Preis: EUR 24.00

Gesundheit hat in Bad Krozingen eine lange Tradition. Seit 1911 baden Menschen in den heilenden, wohltuenden Mineral-Thermalquellen. Heute steht der Badepalast Vita Classica im Mittelpunkt des Heilbades und der Gesundheitsstadt. Mit einer der höchsten Kohlensäurekonzentrationen in Europa wirkt das Mineral-Thermalwasser entspannend, regenerierend und ist ein wichtiger Bestandteil der Kur- und Reha-Maßnahmen. Nach wie vor besteht ein Rechtsanspruch auf eine „offene Badekur“, eine „Kompaktkur“, eine Anschlussheilbehandlung oder auf ein Heilverfahren.

Ganz in der Nähe der gesunden Quellen steht ein weiteres Herzstück der modernen Gesundheitsstadt Bad Krozingen: das Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen. Das UHZ zählt mit etwa 1.500 Ärzten, Pflegekräften und weiteren Beschäftigten zu den größten und renommiertesten Herzzentren Deutschlands. Jährlich werden hier rund 22.000 Patienten stationär und 43.000 Patienten ambulant behandelt.

Alle Bad Krozinger Reha-Kliniken stellen für ihre Patienten individuelle therapeutische Konzepte auf. Die Theresienklinik (50 % Anteil Stadt Bad Krozingen und 50 % Anteil Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen) verfügt sogar über einen Bademantelgang zur Vita Classica-Therme und kann balneologische Anwendungen wie Teilbäder und Vollbäder sowie Gruppen-Wassergymnastik direkt in der Vita Classica anbieten.

Hausärzte, Kur- und Badeärzte, Fachärzte, Physiotherapie-Praxen, Klinik Dr. Becker, Schlaflabor Dr. Randelshofer und weitere Gesundheits-Dienstleister sind im Heilbad und der Gesundheitsstadt Bad Krozingen ungewöhnlich zahlreich vertreten.

Das Landeszentrum Gesundheit NRW unterstützt die Landesregierung und die Kommunen in gesundheitlichen Fragen.

Koordination für die Selbsthilfe-Unterstützung in Nordrhein-Westfalen.

Landeskoordinierungsstelle für Suchtvorbeugung in NRW.

cialis zahnfleischentzündung dosierung

Rückenschmerzen sind der häufigste Grund der Deutschen, einen Orthopäden aufzusuchen. Lesen Sie in dieser Ausgabe von FOCUS-GESUNDHEIT, was gegen die Beschwerden hilft, wie Ärzte heute Bandscheibenvorfälle operieren und was sich bei der Behandlung von Arthrose und Osteoporose getan hat. Außerdem: Soforthilfe gegen Nackenverspannungen und Tipps für verletzte Sportler. »

In dieser Ausgabe von FOCUS-GESUNDHEIT dreht sich alles um das Atmen: Was hilft bei Asthma? Womit behandeln Ärzte heute Lungenkrebs? Und woran erkennen Sie die Volkskrankheit COPD? Mediziner und Wissenschaftler erklären die neuesten Therapien und innovativsten Forschungsansätze. Außerdem: Tipps für Allergiker und Lungensport für zu Hause. »

Essen ist für die Gesundheit unerlässlich – aber Essen kann auch krank machen. Lesen Sie in dieser Ausgabe von FOCUS-GESUNDHEIT, welche Lebensmittel Herzinfarkt, Diabetes und Alzheimer vorbeugen, mit welcher Strategie Sie dauerhaft erfolgreich abnehmen und was bei Unverträglichkeiten und Essstörungen zu tun ist. »

Nach dem Krankenhaus ist vor der Reha – doch wie findet man die Einrichtung, die Heilung und Erholung perfekt vereint? In der neuen Ausgabe von FOCUS-GESUNDHEIT. Darin stehen die 300 deutschen Top-Reha-Kliniken der Fachbereiche Kardiologie, Krebs, Orthopädie, Sucht, Neurologie und Psychische Erkrankungen sowie alle Informationen, die Patienten vor ihrer Reha wissen sollten. »

Wer ins Krankenhaus muss, möchte sich dort in guten Händen wissen. Deshalb veröffentlicht FOCUS-GESUNDHEIT mit der „Klinikliste 2017“ mehr als 1000 Kliniken zwischen Ostsee und Alpen, die sich einen exzellenten Ruf erworben haben. Außerdem im Heft: die Top-Fachkliniken für Diabetes, Krebs, psychische Erkrankungen, Alzheimer, multiple Sklerose und Parkinson, Geburtshilfe, Herzerkrankungen und Orthopädie sowie alles Wichtige rund um den Krankenhausaufenthalt. »

Sie denken, Sie sind der Boss? Da liegen Sie falsch. Ihre Hormone haben das Sagen. Sie bestimmen, wen Sie lieben, was Sie kaufen und warum Sie manchmal aus der Haut fahren. Erfahren Sie in dieser Ausgabe von FOCUS GESUNDHEIT, wie die Botenstoffe das Leben bestimmen, was sie mit Osteoporose und Diabetes zu tun haben und bei welchen Hormonstörungen neue Therapien wirken. Außerdem: wie Ersatzhormone die Wechseljahre erleichtern – und wer getrost darauf verzichten kann. »

Lesen Sie in FOCUS GESUNDHEIT „Hüfte, Knie & Schulter“, wozu Gelenke imstande sind, wann sie an ihre Grenzen stoßen und wie Ärzte dann helfen können. Von Arthrose bis Zeh-OP. Außerdem: Einblicke in die Sportschuhentwicklung und in ein Stammzellenlabor. »

In FOCUS-GESUNDHEIT „Der gesunde Mann“, April/ Mai 2016, lesen Sie, wie Sie sich vor Herzinfarkt schützen und welche Vorsorgeuntersuchungen wirklich wichtig sind. Außerdem: Mit Sport und der richtigen Ernährung zum Waschbrettbauch und die entscheidenden Infos zu ästhetischer Chirurgie. »

In FOCUS-GESUNDHEIT „Glück & Psyche“, März/April 2016, lesen Sie, wie Sie Krisen überwinden und ihre Seele wieder in Balance bringen. Ärzte erklären die besten Therapieoptionen, Wissenschaftler berichten über die neuesten Forschungsansätze. »

In der Ausgabe „Die große Klinikliste 2016“ von FOCUS-GESUNDHEIT finden Sie die 850 Top-Kliniken Deutschlands für Herzerkrankungen, Gelenke, Krebs, Alzheimer, Depression u.a. Holen Sie sich über 150 Seiten geballte Gesundheits-Kompetenz! »

In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie Forscher das Netzwerk im Kopf enträtseln und reparieren. Lesen Sie außerdem über die 150 Top-Ärzte, warum die Gehirnentwicklung früh gefördert werden muss, sowie alles über Schlaganfall, Epilepsie, Parkinson und ADHS u.v.m Alles auf 116 Seiten. »

Lesen Sie in FOCUS-GESUNDHEIT, warum Krebs kein Todesurteil mehr ist. Neben den neuesten medizinischen Erkenntnissen aus der Krebsforschung haben wir für Sie eine Liste mit den Top-Ärzten und Top-Kliniken für Krebs vorbereitet. Alles auf 148 Seiten »

Schöne Zähne gelten Zeichen für Gesundheit und Vitalität. Die Ausgabe von FOCUS-GESUNDHEIT nennt nicht nur 425 Top-Zahnärzte und gibt Tipps für die Pflege. Sie erklärt auch, was Zahn-Experten heute schon alles können und was die Behandlung kostet »

02.05.2018 - Ohne Insekten­stiche kommt praktisch niemand durch den Sommer. Meist führen sie zu kleinen juckenden Quaddeln, die nach einigen Tagen wieder verschwinden. Vereinzelt reagieren Menschen aber allergisch auf das Gift von Bienen und Wespen: In Minuten schwillt die Haut extrem an, es kann zu Atemnot kommen – in sehr seltenen Fällen zum lebens­bedrohlichen Schock. Auch Mücken­stiche können allergische Symptome auslösen. test.de informiert über die Risiken und sagt, wie Sie sich schützen können. Zum Special

27.04.2018 - Soll ich mich privat kranken­versichern? Einfach zu beant­worten ist diese Frage nur für Beamte. Sie bekommen Beihilfe vom Dienst­herrn und sind deshalb in der Regel in der privaten Kranken­versicherung besser aufgehoben. Angestellte und Selbst­ständige müssen mehr über­legen. Der Schritt in die private Kranken­versicherung ist eine Entscheidung fürs Leben. Einen Weg zurück gibt es nur in wenigen Ausnahme­fällen. Unsere Check­liste hilft Ihnen einzuschätzen, worauf Sie sich einlassen. Zum Infodokument

27.04.2018 - Steigen die Temperaturen, werden die Zecken aktiv. Sie können die tückische Krankheit FSME über­tragen, vorrangig in Süddeutsch­land. Wer sich davor schützen möchte, sollte sich jetzt impfen lassen. Gegen Lyme-Borreliose, eine weitere kritische Zecken-Krankheit, gibt es keine Impfung. test.de informiert rund um die FSME-Impfung und empfiehlt gut getestete Zecken-Sprays zur Zecken­abwehr. Außerdem sagen wir, wo Sie sich besonders in Acht nehmen sollten und wie Sie Zecken entfernen können. Zum Special

25.04.2018 - Hornhaut an den Füßen kann stören und gilt vielen als Makel. Wie aber wird man sie wieder los? Hornhautreduzierende Fußcremes versprechen Abhilfe. Ob sie die auch wirk­lich bieten, hat die Stiftung Warentest geprüft. Neun Cremes aus Drogeriemarkt oder Apotheke mussten sich an den Füßen von je 20 Probanden beweisen (Preise 2,84 bis 23,00 Euro pro 100 ml). Ergebnis: Kein Produkt versagt im Test. Drei Cremes führen sogar zu sicht­baren Ergeb­nissen inner­halb weniger Tage. Zum Test

Eine Kampagne zu Selbstbestimmung von Frauen wurde von Stefanie Sargnagel illustriert. mehr

Die kostenlose Gesundheitsnummer 1450 bietet allen Wienerinnen und Wienern medizinischen Rat rund um die Uhr. mehr

Die Wiener Pflege-, Patientinnen- und Patientenanwaltschaft (WPPA) wahrt die Rechte von Personen in allen Angelegenheiten des Gesundheitswesens und Pflegebereiches. mehr

"Vorbeugen ist besser als Heilen" - diesem Grundsatz folgt die Stadt Wien im Rahmen der umfangreichen Vorsorge(Gesunden)untersuchung. mehr

Impfungen bieten einen wirksamen Schutz gegen viele verschiedene Infektionskrankheiten und werden in der Regel gut vertragen. mehr

  • Gesundheit & Pflege
    Gesundheitliche Einrichtungen, Gesundheitsberufe, Vorsorge, Pflege und Betreuung,.
  • Gesellschaft und Soziales
    Soziale Dienste, Ausweise und Genehmigungen, Beihilfen, Mindestsicherung,.

brand cialis in bulgarien kaufen

With warming climates around the world, many regions are experiencing changes in snow accumulation and persistence. Historically, researchers and water managers have used snow accumulation amounts to predict streamflow, but this can be challenging to measure across mountain environments.

In a new study, a team of researchers at Colorado State University found that snow persistence -- the amount of time snow remains on the ground -- can be used.

Warum Termitenköniginnen besonders alt werden und gleichzeitig extrem fruchtbar sind

Eigentlich gilt in der Tierwelt: Wer sich viel fortpflanzt, lebt nur kurz – wer weniger fruchtbar ist, wird dafür älter. Doch soziale, also Staaten bildende.

Techniques provide users with insights into high-dimensional datasets

Every dataset in the observable universe has a fundamental geometry or shape to it, but that structure can be highly complicated. To make it easier to.

A research duo from The University of Texas at Austin and UT Dallas have put forward a hypothesis that links the dawn of plate tectonics with "snowball Earth"--a period of climate change that sent the planet into a deep freeze that lasted millions of years.

They expect their hypothesis to generate controversy. Geologists usually place the start of plate tectonics at about 3 billion years ago, while the new.

Experimente mit ultra-kalten Atomen brachten an der TU Wien unerwartete Ergebnisse: Atomwolken, die miteinander gekoppelt sind, synchronisieren ihre Schwingung in Millisekunden – mit bestehenden Theorien ist das nicht erklärbar.

Wenn Atome fast auf den absoluten Nullpunkt abgekühlt werden, ändern sie ihr Verhalten deutlich. Sie können zu einem Bose-Einstein-Kondensat werden, ein.

Gleiche Eigenschaften wie Spanplatten, aber nur halb so schwer

Die Universität Göttingen hat leichte Sandwichplatten mit einem Kern aus expandiertem Mais entwickelt, die bei gleichen mechanischen Eigenschaften nur halb so.

A new collaborative study has identified and studied Ebola antibodies that could be used to design universal therapeutics that are effective against many different Ebola species. The findings were recently published in Nature Microbiology.

The Ebola virus causes a severe illness with high mortality rates in humans. Several strategies have been developed to treat Ebola infection, including ZMapp.

Rice University-led team extracts 3-atom-thick sheets from common iron oxide

In the wake of its recent discovery of a flat form of gallium, an international team led by scientists from Rice University has created another two-dimensional.

Ratschläge und Erfahrungen mit Heilkräutern

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Gesundheit aus der Apotheke Gottes".

Neuauflage, 104 Seiten, mit farbigen Abbildungen, Maße: 20,9 x 29,4 cm, Kartoniert (TB), Deutsch, Verlag: Ennsthaler, ISBN-10: 3850680908, ISBN-13: 9783850680905, Erscheinungsdatum: 23.11.2015

Nutzen Sie unsere kundenfreundlichen Filial-Öffnungszeiten! Diesen Artikel liefern wir Ihnen auch versandkostenfrei zur Abholung in Ihre Weltbild-Filiale.

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Gesundheit aus der Apotheke Gottes".

  • relevanteste Bewertung zuerst
  • hilfreichste Bewertung zuerst
  • neueste Bewertung zuerst
  • beste Bewertung zuerst
  • schlechteste Bewertung zuerst

27 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

Dieses Buch ist für mich das wichtigste.Wen möglich behandle ich nach der Naturmethode.
Anhand dieses Buches kann ich meine Kräuter gut einsetzen, sie schaden auf keinen fall.
Sehr wichtig für mich persönlich -ist zum weiter empfehlen.