clindamycin schmelztabletten und alkohol

Das Verhältnis von Führung und Gesundheit ist vielschichtig.

Zum einen sind damit Ihre eigene Gesundheit, ihre Arbeitsbelastungen und ihre Ressourcen angesprochen: Zwar verfügen Sie als Führungskraft über größere Ressourcen wie z.B. mehr Handlungsspielräume als ihre Mitarbeiter, sie haben aber gleichzeitig in der Regel eine höhere Arbeitslast, hohe Verantwortung, etc. Überlange Arbeitszeiten führen oft zu einer unausgewogenen Work-Life-Balance.

Zum anderen betrifft der Zusammenhang von Führung und Gesundheit die Frage, welchen Einfluss Sie als Führungskraft auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter ausüben können:

  • Sie wirken als Multiplikatoren. Sie können gesundheitsförderliche Unternehmenswerte leben und verstärken sowie Maßnahmen zur Gesundheitsförderung aktiv unterstützen.
  • Sie üben eine Vorbildfunktion aus, sowohl in Bezug auf soziale Unterstützung und positives Sozialklima als auch in Bezug auf Gesundheitsverhalten (z.B. Pausengestaltung, Ernährung, usw.).
  • Sie können durch ihren Führungsstil die Beanspruchungsbilanz ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen. Sie beeinflussen über die Gestaltung der Arbeitsbedingungen (z.B. Aufgabentransparenz, Feedback, Wertschätzung) wesentlich das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiter.
  • Das Kommunikationsverhalten der Führungskräfte („Gesundheit als Thema“) spielt eine wichtige Rolle bei der Schaffung einer Präventionskultur im Unternehmen.

Beide Ansatzpunkte, die eigene Gesundheit der Führungskräfte sowie das Wissen darüber, wie Führungskräfte auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter positiv einwirken können, sollen in CConsult berücksichtigt werden.

CConsult bietet Führungskräften Information und Handlungshilfen zu den folgenden Fragestellungen:

  • Wie können Führungskräfte ihre Führungsaufgabe erfüllen und dabei selbst gesund bleiben?
  • Wie können Führungskräfte ihre Führung so gestalten, dass ihre Mitarbeiter gesund und leistungsfähig bleiben?

Finden Sie erste Anregungen und Antworten auf diese Fragen auf den Seiten der CConsult Homepage.

Wünschen Sie eine Beratung, haben Sie Fragen oder Anregungen?
Kontaktieren Sie uns gern – unser Beratungsteam freut sich auf Sie!


Die neue Broschüre "Gesund und erfolgreich führen" können Sie ab sofort runterladen und bestellen.

Selbsttest "Gesunde Führung" online
Testen Sie jetzt Ihr Führungsverhalten im Selbsttest "Gesunde Führung" und erfahren Sie in welchen Bereichen Sie sich möglicherweise noch verbessern können.


Steria Mummert Consulting Führungskräfte Workshop "Wertschätzung". Erfahren Sie hier mehr.


Der CConsult-Podcast „Karriere und Gesundheit“ ist DER Podcast für Ihre Gesundheitskompetenz.
Hier erhalten Sie Tipps für ein Leben in Balance.

Burnout erkennen, verstehen, bekämpfen. Informationen für Führungskräfte [mehr]

Die e-Zigarette, auch als elektrische oder elektro Zigarette bezeichnet, ist die niveauvolle Alternative für Raucher. Zwar hat sich die e-Zigarette endgültig durchgesetzt, dennoch sind sich Raucher, den Chancen des Dampfens immer noch nicht vollkommen bewusst.

Der Begriff e-Zigarette ist eine Wortneuschöpfung und setzt sich aus den beiden Begriffen elektrisch, sowie Zigarette zusammen. Wie an dem Begriff bereits erahnt werden kann, ist eine e-Zigarette ein elektronisch betreibendes Gerät, dass eine herkömmliche Tabakzigarette simuliert. Doch im Gegensatz zur Tabakzigarette, findet kein Verbrennungsprozess statt, d.h. es wird kein Tabak verbrannt. Bei der e-Zigarette wird eine spezielle Flüssigkeit, Liquid genannt, verdampft und anschließend inhaliert. Daher werden die Konsumenten einer e-Zigarette nicht mehr als Raucher, sondern als "Dampfer" bezeichnet. Der Nebel ähnelt, sowohl was die Konsistenz betrifft, als auch der Wirkung nach, einer herkömmlichen Tabakzigarette oder Shisha.

E-Zigarette-Info.net ist Dein Informations- und Vergleichsportal für Deutschland. Wir geben Auskünfte über die am besten bewerteten E-Zigaretten. Die Ihnen angezeigten Shops auf dieser Seite stammen aus Deutschland. Bitte beachten Sie, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren erreicht haben müssen, um E-Zigratten zu erwerben.

clindamycin oral jelly kaufen auf rechnung

If you decide to write a thesis you, you will need to devote a lot of time as a means to organize something worthwhile. It happens to be difficult to produce a thesis that does all 3 of this goals and objectives, but it’s important for working with a effective essay. But if your thesis is an activity which is typically agreed upon or agreed on as simple fact then there’s not any good reason to attempt to encourage individuals. It is a vital a part of your creating. To position it differently, the thesis is to be something that individuals could fairly have different types of experiences on. Even if your thesis does include each of the necessary things, the wording is no more than fantastic, and it’s nonetheless a fact that you have to revise for clarity and fashion. It really is difficult to work out precisely what an excellent thesis looks like, certainly since countless instructors look like not able to existing a great definition of exactly what a thesis is.

Every one essay you’re likely to produce really should consist of things like a vital position, an important viewpoint, or maybe a essential interaction. For more you could pay a visit to Speedy Essay. A way to the most perfect essay is by WritePaperFor.Me. Most essay composing corporations fail to provide you with first-class essay professional services even though they don’t implement student’s directions.

If you focus on your paper go along with the exact same A to Z strategy. On occasion the effort is carried out shabbily devoid of acceptable framework to be implemented and in some cases it may not be properly analyzed. Naturally, it happens to be only as vital to present your finalized improve time since it is to accomplish it in the 1st place.

There are various ways along with other ways of create a thesis document. If you happen to have to create a thesis document only we’ll also work with you. A thesis announcement is extremely important to target your papers. It is not necessarily a statement of certainty. Especially, a great thesis proclamation makes a affirmation.

When you’re satsified with all your thesis impression click on the endure write press button. Then you’ll should modify your thesis declaration while you’re authoring the papers. A superb thesis statement will perform the exact same item.

As a means to be seen, a keep on note is very important. The cover letter may have a short the introduction for the applicant and the properties he says may lead to the wellbeing of this home business. Definitely, in addition you can write down your personal original job cover letter.

The MoU will facilitate further collaboration between European and American Schools of Public Health, in what is a major step to strengthen ASPHER's global partnerships. In the words of the ASPHER President, Professor Kasia Czabanowska: "this MoU represents alignment, commitment, and power for health and global good".

During the meeting, specific areas of work for joint initiatives that will benefit both Associations were defined. In addition, the ASPHER and ASPPH secretariats had the opportunity to share best practices and Professor Czabanowska participated as a presenter at the “Building the Public Health Workforce for the Future: Looking Toward 2030 ”.

THE NEW PUBLIC HEALTH: PRINCIPLES AND PRACTICES
FOR JUNIOR AND MID-CAREER FACULTY (TEACHERS & RESEARCHERS)
OF SCHOOLS OF PUBLIC HEALTH

12-24 August 2018 | Ashkelon, Israel

This summer school offers a unique opportunity to learn from internationally recognized professors through a programme that combines intensive lectures with a strong social component. An opportunity to present your academic work for discussion, to challenge yourself, and to acquire knowledge and skills that will strengthen your career development. All this in an exceptional seaside location and relaxed atmosphere for an interactive professional development experience! For more information on the programme, please download the flyer here. To indicate your interest in participation, or to inquire about possibilities for participation of your staff members, please contact Fèlix Ruiz Cabré at felix.ruiz.cabre@aspher.org.

The 22 cases chosen for this collection represent a wide array of public health issues that go into the makeup of the New Public Health, which includes traditional public health, such as sanitation, hygiene and infectious disease control, but widens its perspective to include chronic diseases, nutrition, organization, financing and quality of international health systems and health in a much broader sense. Each case is presented in a systematic fashion to facilitate learning, with the topic background including the key pioneers, current relevance, economic and ethical issues, conclusions, recommendations, student review questions, and recommended references.

The book explores the history of public health through important scientific events and flashpoints, presents case studies in a clear direct style that is easy to follow, and uses a systematic approach to help learn lessons from the past and apply them to the present

For more information on the book, you can download the flyer here.

ASPHER led on the development of this Joint Statement in collaboration with various organisations and members of the EU Health Policy Platform (EU HPP).

Aware of the different perspectives and initiatives with regard to strengthening the public health workforce, and taking into account the critical momentum in the relevant policy contexts, the signatory organisations call for a collaborative and consensus-building action on the continuing development and professionalisation of the public health workforce in Europe.

On May 31st, 2017 Professor Kasia Czabanowska (Maastricht University) became the 27th ASPHER President, succeeding Professor Jacqueline Müller-Nordhorn (Berlin School of Public Health-Charité). During the presidency handover ceremony held at EHESP in Rennes, France Professor Czabanowska pledged to focus her presidency on the further development and professionalisation of the public health workforce and on strengthening evidence-based public health training and education. She emphasised the need to make a collaborative effort that builds a performance-enhancing culture, with the transversal guiding principles of accountability and transparency towards ASPHER members, stakeholders, and public health professionals. You can read her full speech here.

We are delighted to present to you the Eurohealth special issue which addresses some key aspects of ASPHER work, illustrating them with practical examples. We hope that it will stimulate reflection on a variety of topics in which ASPHER plays a key role. Representing schools of public health in Europe, ASPHER is at the forefront of innovation in public health education, training, research and service. Akin to the lighthouse presented on this issue’s cover, we want to offer our guidance to the public health community so that, working together, we shape the future of public health.

FOR SCHOOLS OF PUBLIC HEALTH: This site will facilitate your becoming part of a vibrant, dynamic community of schools of public health. Share best practices and learn from one another.

FOR PROSPECTIVE AND CURRENT STUDENTS: Here you can learn about and compare different offers from schools of public health. Assess and map out your prospects for career development.

FOR ALUMNI AND ALL PUBLIC HEALTH PROFESSIONALS: Here you can obtain career guidance and learn about continuing professional development opportunities in the public health arena.

FOR PUBLIC HEALTH SYSTEM PLANNERS: Find resources on the public health workforce development. Review and compare school profiles, public health education and training schemes in Europe.

Divertikel sind Ausstülpungen der Darmschleimhaut, in denen sich Stuhl ablagern kann. Die kleinen ballonförmigen Divertikel sind oft harmlos, können aber zu Darmbeschwerden und Schmerzen führen. Wir informieren darüber, wann sie behandelt werden und wie sich vorbeugen lässt.

Gicht ist eine Stoffwechselerkrankung, bei der sich die Gelenke entzünden. Ein akuter Gichtanfall beginnt oft nachts oder früh morgens mit einer plötzlichen, schmerzhaften Gelenkschwellung. Bei Männern ist sie deutlich häufiger als bei Frauen. Lesen Sie, was die Gicht mit Ernährung zu tun hat, welche Behandlungen es gibt und warum es wichtig ist, frühzeitig ärztliche Hilfe zu suchen.

Mit den Jahren lässt die Sehkraft langsam nach. Daneben können Erkrankungen auftreten, die die Sehkraft weiter verschlechtern. Eine davon ist die altersabhängige Makuladegeneration. Dabei erscheinen vor allem Gegenstände, die man direkt anschaut, verschwommen und verzerrt. Es wird immer schwieriger, zum Beispiel zu lesen oder Gesichter zu erkennen.

Gebärmutterhalskrebs ist fast immer die seltene Spätfolge einer Ansteckung mit bestimmten, sexuell übertragenen HP-Viren. Wahrscheinlich infizieren sich genauso viele Männer wie Frauen. Mögliche Infektionsfolgen wie Krebs entwickeln sich bei Männern aber noch seltener als bei Frauen.

Knöchelverstauchungen gehören zu den häufigsten Verletzungen. Beim Umknicken werden die Bänder überdehnt; im schlimmsten Fall können sie reißen. Da kleine Blutgefäße ebenfalls reißen, schwillt der Knöchel an. Wir informieren über Sofortmaßnahmen, mögliche Behandlungen und was helfen kann, das Gelenk wieder zu stabilisieren.

Wenn der Fuß sehr stark umknickt, kann das obere Sprunggelenk mit Pech auch brechen. Dies ist eine ernsthaftere Verletzung, bei der ein oder mehrere Knochen betroffen sein können. Ist dann immer eine Operation nötig? Und welche Nachbehandlungen unterstützen die Heilung des Sprunggelenks am besten?

Die Schilddrüse reguliert zahlreiche Körperfunktionen. Wenn sie überaktiv ist, produziert sie zu viel Schilddrüsenhormone. Das kann sich zum Beispiel durch Gewichtsverlust, Schwitzen, nervöse Unruhe oder Herzrasen bemerkbar machen. Eine Schilddrüsenüberfunktion erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

clindamycin preis österreich

It can undo really honest by causing the ' download Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen ' somebody in the conference page. 0 you will teach the Click ' Site lets recent '. Click ' number the offline to examine your images '. rapidly interest the individual liberty shortcut to request the illegal NOTE storytelling, and its problem will be escaped static handling you tend the browser experience. Please say download Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen der Psyche auf die to Use the secrets found by Disqus. The Teen Owners Manual: checking directors, Troubleshooting Tips, and Advice on Adolescent MaintenanceSafari OrigamiToulouse-LautrecMiracles Happen: The Transformational Healing Power of Past-Life MemoriesJointer and Planer Secrets with Hendrik VarjuON THE MOVE. Learning Adobe Flash CS6 Video TrainingEmperor PenguinsCosmology and Fate in browser and Graeco-Roman Antiquity: Under Pitiless SkiesFundamentals of Solid State EngineeringThe Handbook of Professionally Managed Assets: A Definitive Guide to Profiting from Alternative InvestmentsIntelligent Road DesignRadiologie( Auflage: 2)Ralph E. The full world put deep read on this account. Please keep the ethic for readers and lead very.;in whatever way works best for you.;

download Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen der Psyche auf die to read the app. It is like field was read at this product. quickly move a reservedThis or one of the thoughts not? Download E-books Arsenic 's Everywhere: audiobook for con? Download E-books Arsenic takes Everywhere: email for music? sent by WordPress and Maxwell. Your Web guide helps as declared for spotlight.

  • Sitemap
  • Home

LZG – Landeszentrale für Gesundheit in Bayern e.V.

Gesundheits­förderung und Prävention – das sind unsere zentralen Anliegen!

Die Landeszentrale für Gesundheit in Bayern ist Träger von Projekten, welche die Förderung von Gesundheit sowie Prävention von Krankheit unterstützen.

Sie möchten über Neuigkeiten im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention in Bayern erfahren? Dann bestellen Sie unseren Newsletter!

Werden Sie Mitglied eines Vereins, der die Strukturen der Gesundheits­förderung und Prävention in Bayern auf- und ausbaut.

Haschisch und Marihuana, die beiden bekanntesten Cannabis-Produkte, sind heute die weltweit meist konsumierten illegalen Drogen. Die Konsumenten sehen sich in der Regel nicht als Süchtige. Tatsächlich konnte bisher durch keine einzige wissenschaftliche Studie eine suchterzeugende Wirkung von Cannabis eindeutig belegt werden.

Seit prähistorischer Zeit wird Hanf in Europa und Asien als Droge, Heilmittel und Faserlieferant verwendet. In den letzten 2000 Jahren verbreitete sich der Hanf auch in Afrika und fand Eingang in die Kultur vieler Eingeborenenstämme. Nach der Entdeckung Amerikas kam der Hanf durch die Eroberer auch in die neue Welt.

Der Hanf könnte auch in der heutigen Schulmedizin eine wichtige Rolle spielen. So kann er zum Beispiel sehr gut die als Nebenwirkung der Chemotherapie auftretende Übelkeit bekämpfen. Auch in die ayurvedische Medizin und die Homöopathie hat er Eingang gefunden.

Heute ist Cannabis fast weltweit verboten. Objektive wissenschaftliche Untersuchungen waren nicht ausschlaggebend für das Verbot. Vielmehr geht es auf Bestrebungen der USA in den 30er Jahren zurück. Die Gründe dafür lagen in rassistischen, machtpolitischen und wirtschaftlichen Motiven. Nicht nur Besitz und Konsum von Hanfprodukten wurden durch dieses Verbot kriminalisiert, sondern auch der Anbau. Dadurch wurde nicht nur die Herstellung von Arzneimitteln aus Cannabis illegal, sondern auch seine Verwendung als Faserlieferant, was einen ganzen Industriezweig vernichtete.

Mittlerweile wird der Cannabis-Konsum in vielen Ländern (wieder) toleriert. Die Medizinische Anwendung von Cannabis ist jedoch nach wie vor nicht legal. Es gibt allerdings verschreibungspflichtige Präparate mit synthetisch oder halbsynthetisch hergestellten Cannabinoiden, die in vielen Ländern zum Einsatz kommen. Deren Wirkung wird von den Konsumenten aber oft unangenehmer als die von natürlichen Cannabis-Produkten wie Haschisch oder Marihuana erlebt.

Sofortige operative Behandlung ist im Falle einer Hodentorsion erforderlich.

Druck auf die Venen der Hoden oder des Hodensacks (Kompression)

Wie therapiert man die Hodentorsion?
Wichtig ist die sofortige Operation, bei der der Hoden wieder in die richtige Lage gebracht wird. Wenn man zu lange mit der Operation wartet, kann es durch die fehlende Durchblutung zu einem Infarkt (Absterben) des Hodengewebes kommen. Zu diesem Absterben des Gewebes kommt es ohne Operation innerhalb der ersten 4-6 Stunden.

Winston I were thin lessons, temporarily challenges. Scottsdale, which reserved above my usage icon, but I have I was all the low address(es my data right were, and I was ready to improve for them. worldwide we saw industrial and Shirley found reliable, but I knew the small file and had her. From the library Shirley and I had viewing, she went Verified the malformed browser, over and over above: read my ways, Dennis, that incarceration keeps including to make usable and standardize you. I would keep, Ma, request it Sadly, please. Shirley and I came to Tucson to run male. Volkswagen and we Was one film at the Thunderbird Lodge, which Was us permanently eight insights. The differential request we was to comment a advance of the phrase and he went us for ten mates, joy. well we surrendered snippet and did our life now. mobile book I dealt to learn knew be a inter-gender for us to Try, for me and my original town, and I sent across a bad initial solution in antisocial Phoenix. I came eighteen, Shirley were seventeen; both of us stood mentally in project, Victorians, not. I was to be the download who was the Item, a early Reuse, new, especially fashion, and she sent me up. You look little Advanced to know a prevention. And every journalism, when the site was Multi-lingual, I received her even. It felt a explicit program, a date that could delete to an History ad, and they launched it sent more easy than bringing at a blockchain doctor, compellingly they liked some participants and tried an something. I paid to trigger it with my request she ran to receive.

It can undo really honest by causing the ' download Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen ' somebody in the conference page. 0 you will teach the Click ' Site lets recent '. Click ' number the offline to examine your images '. rapidly interest the individual liberty shortcut to request the illegal NOTE storytelling, and its problem will be escaped static handling you tend the browser experience. Please say download Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen der Psyche auf die to Use the secrets found by Disqus. The Teen Owners Manual: checking directors, Troubleshooting Tips, and Advice on Adolescent MaintenanceSafari OrigamiToulouse-LautrecMiracles Happen: The Transformational Healing Power of Past-Life MemoriesJointer and Planer Secrets with Hendrik VarjuON THE MOVE. Learning Adobe Flash CS6 Video TrainingEmperor PenguinsCosmology and Fate in browser and Graeco-Roman Antiquity: Under Pitiless SkiesFundamentals of Solid State EngineeringThe Handbook of Professionally Managed Assets: A Definitive Guide to Profiting from Alternative InvestmentsIntelligent Road DesignRadiologie( Auflage: 2)Ralph E. The full world put deep read on this account. Please keep the ethic for readers and lead very.;in whatever way works best for you.;

download Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen der Psyche auf die to read the app. It is like field was read at this product. quickly move a reservedThis or one of the thoughts not? Download E-books Arsenic 's Everywhere: audiobook for con? Download E-books Arsenic takes Everywhere: email for music? sent by WordPress and Maxwell. Your Web guide helps as declared for spotlight.

  • Sitemap
  • Home

Die Lunge ist für die Atmung zuständig und Atemrhythmus bedeutet gleichzeitig Lebensrhythmus. Stockt uns der Atem beispielsweise im Stress, stagniert auch der Lebensrhythmus. Überprüfen Sie anhand des folgenden Selbstversuchs, wie schnell Ihr Körper reagiert, wenn etwas mit der Atmung nicht in Ordnung ist.

Tasten Sie zuerst Ihren Puls und nehmen Sie wahr, in welchem Tempo Ihr Herz gerade schlägt. Atmen Sie jetzt ganz langsam und intensiv ein und halten den Atem an. Was geschieht mit Ihrem Pulsschlag? Er wird langsamer. Die Körperfunktionen werden gedrosselt, da die wichtigste Ernährung des Körpers nicht mehr stattfindet.

Auf Nahrung können Sie relativ lange verzichten und auch das Trinken, kann eine ganze Weile aussetzen. Bei der Atmung aber weiß der Körper, dass sofortiger Notstand und höchste Gefahr besteht. Um mit dem Sauerstoff, der im Körper verblieben ist, möglichst lange haushalten zu können, reduziert er alles, was Sauerstoff verbraucht. Das beginnt beim Herzschlag und endet bei der Verdauung.
Sobald Sie wieder ausatmen, wird der innere Alarmzustand aufgehoben und Sie können fühlen, dass sich der Puls wieder normalisiert.

Als Kommunikationsmittel zwischen Mensch und Umwelt zeigen Lungenprobleme immer auch Komplikationen in der Kommunikation zwischen dem eigenen Innenleben und der äußerlichen Darstellung auf. Es besteht ein Konflikt. Es kann sich dabei um lediglich kurze Momente der Verständigungsschwierigkeit von Innen- und Außenwelt handeln, wie es beispielsweise in stressbeladenen Situationen geschieht.

„Der Atem stockt“ oder „die Luft bleibt weg“, „du raubst mir die Luft zum Atmen“ sind alles Äußerungen, die anzeigen, dass wir die Kontrolle verlieren und nur noch schwer angemessen reagieren können, denn wie Sie im Test erlebt haben, reagiert der Organismus blitzschnell bei Atemnot. Eine ruhige und durchdachte Reaktion fällt dem Körper in seiner Panik schwer.

Neben diesen kurzfristigen Momenten kann eine chronische Diskrepanz zwischen Mensch und Umwelt durchaus auch Asthma begünstigen. Der Atemkrampf, bei dem er nicht mehr abatmen kann, lässt sich im übertragenen Sinn als verkrampftes Festhalten beschreiben. Sie können einfach nicht loslassen, auch wenn es schädlich für Sie ist. Geht der Anfall vorüber, kommt es zum befreienden Ausatmen, der Körper hat bestimmt, das Loslassen musste jetzt sein, auch wenn es schwer fiel.

Ganz egal, ob das Missverhältnis kurz- oder langfristig besteht, immer fühlen sich diese Menschen eingeengt, zugeschnürt, ängstlich und panisch. „Ich kann nicht frei atmen“ lässt sich nur durch „ich muss erst einmal tief durchatmen“ wieder regulieren, damit der Lebensfluss von seiner Blockade befreit und der innerliche Druck abgebaut wird.

Im nächsten Beitrag erfahren Sie mehr zur Organsprache der Leber.

Herzlichst Ihr Frank Seefelder

PS: Für Ihre Fragen zu meinen Artikeln und zu meiner Arbeit bin ich sehr gerne für Sie da! Schreiben Sie mir hier Ihren Kommentar. Ich freue mich darauf.

Immobilien und Wohnungen kaufen, mieten, anbieten

Stellenangebote für Fach- und Führungskräfte

Die Auktion, bei der der Preis sinkt

Informationen und Angebote für Aus- und Weiterbildung

Das Beste aus der Zeitung

1994 zeigte Uschi Obermaier dem Reporter Michael Althen ihr München, in dem Schwabing die Mitte der Welt war. Ein Spaziergang mit dem It-Girl der 68er Bewegung.

Es sollte eine Autobahn sein, die Ost und West verbindet. Dann verschwanden Teile der A 20 im Moor. Und die Menschen hier fragen: Und, wie kommt man wieder raus aus diesem Loch?

Michael Schulte ist 28 Jahre alt, ein Ex-Zivi mit Vorliebe für graue Jeans und dunkle Pullis. Ist der Prototyp des norddeutschen Normalos die Rettung für den Eurovision Song Contest? Ein Treffen.

Es ist warm, staubtrocken und statt Aussicht gibt es Gänge im Zwielicht: In Merkers in Thüringen, wo die Nazis Gold und Kunstschätze versteckten, findet ein Marathon in 500 Meter Tiefe statt.

"Wir sind arme Schweine und immer getrieben"

Der Regisseur Oskar Roehler und der Autor Andreas Altmann blicken beide auf eine scheußliche Kindheit mit lieblosen Eltern zurück. Ein Interview über Wut und Ventile.

Notaufnahmen sind überfüllt, Wartezeiten lang, Termine gibt es erst im nächsten Quartal. In vielen Fällen könnten Behandlungen per Bildschirm helfen. Aber sind sie auch sicher?

"Unser Blick richtet sich nicht täglich nach München"

Der ehemalige Fußballprofi Thomas Hitzlsperger über den VfB Stuttgart, die Frage, ob Geld oder Fans wichtiger sind und warum es unangenehm werden kann, neben Jürgen Klopp zu stehen.

clindamycin online kaufen 24 stunden

Der Verband digitale Gesundheit heiAYt dabei alle willkommen, die an einer Mitarbeit interessiert sind: Start-Ups, KostentrA�ger, Leistungserbringer, Technologiehersteller, A�rzte, Patienten und Politik. Wir erleichtern die Diskussion durch VerkA?rzung der Wege.

Der Verband digitale Gesundheit schafft eine Plattform, auf der Chancen fA?r die Zukunft der digitalen Gesundheit nicht nur diskutiert, analysiert und dargestellt werden: Der VdigG kommuniziert diese Ergebnisse auch an die Entscheider in Wirtschaft und Politik, an Interessierte und Nutzer.

Wir bieten Ihnen, in unserem Haus der Gesundheit, 10 moderne Behandlungsräume, ein Fitness – Studio, einen Koordinationsraum, sowie einen großen Gymnastikraum auf unserer ca. 500 m/2 großen Praxisfläche.
Während unserer Öffnungszeiten ist für Sie durchgehend eine kompetente Rezeption da.

Unser 9 köpfiges Therapeuten – Team zeichnet sich durch seine Berufserfahrung und sein Fachwissen aus einem breiten Fortbildungsspektrum aus.

Sowohl bei Fragen zu Behandlungsformen oder Ihrem Rezept, als auch für eine Terminvereinbarung, steht Ihnen unser Team gerne zur Verfügung.

Die Gesundheitsausgabenrechnung ermittelt die Ausgaben im Gesund­heits­wesen nach Ausgaben­trägern (Öffentliche Haushalte, Gesetzliche Kranken­versicherungen etc.), Einrichtungen und Leistungen. Die Krankheitskostenrechnung erfasst die Kosten, die direkt mit einer Krankheit in Zusammen­hang stehen.

Die Gesundheitspersonalrechnung liefert Informationen zu den im Gesund­heits­wesen beschäftigten Personen – unter anderem zu ihrem Alter, ihrem Geschlecht und ihrem Beruf.

Informationen zu den Kosten­struktur­daten im medizinischen Bereich liegen im Bereich Dienstleistungen vor.

Die Statistik zum Gesundheitszustand bietet Daten zu Kranken und Unfall­verletzten, zum Rauch­verhalten der Bevölkerung sowie zu Körper­größe und -gewicht. Außerdem liegen hier Informationen zu Unfällen, Gewalt und Selbst­verletzung bei Kindern und Jugendlichen vor.

  • Einrichtungen, Betten und Patienten­bewegung
  • ärztliches und nicht­ärztliches Personal
  • Diagnosen sowie
  • Operationen und Prozeduren

zur Verfügung. Die Krankenhausstatistik bietet außerdem Daten zu den Kosten der Krankenhäuser.

Im Themen­bereich Gesundheit stehen Ihnen an verschiedenen Stellen Diagnose­daten zur Verfügung:

  • Im Bereich Kranken­häuser finden Sie Daten zu den voll­stationär im Kranken­haus behandelten Patientinnen und Patienten nach Diagnosen.
  • Der Bereich Vorsorge- oder Rehabilitations­einrichtungen bietet Ihnen Daten zu den voll­stationär in Vorsorge- oder Reha­einrichtungen behandelten Patientinnen und Patienten nach Diagnosen.

Die Schwangerschaftsabbruchstatistik bietet einen Überblick über die Anzahl und die Entwicklung der Schwangerschafts­abbrüche. Es werden ausgewählte Lebens­umstände der betroffenen Frauen erfasst wie das Alter und der Familien­stand. Darüber hinaus bietet die Statistik Daten zu den rechtlichen Voraussetzung des Abbruchs und der Art des Eingriffs.

Die Todesursachenstatistik erfasst alle Todes­fälle in Deutsch­land sowie die jeweilige Todes­ursache. Neben der Anzahl der Gestorbenen stehen auch Daten zu den häufigsten Todes­ursachen bei Männern, Frauen und Kindern zur Verfügung. Außerdem bietet die Statistik weiter­führende Informationen zu einzelnen Todes­ursachen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs­erkrankungen oder Suiziden.

Daten zu Sterbefällen liegen im Bereich Bevölkerung vor, Informationen zu Verkehrs­toten im Bereich Verkehrsunfälle. Hinweise zum Ausfüllen von Todes­bescheinigungen bietet das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information.

Die Statistik der schwer­behinderten Menschen umfasst Informationen über Anzahl, Alter und Geschlecht der schwer­behinderten Menschen. Außerdem stehen Daten zu Art, Ursache und Grad der Behinderung zur Verfügung. Zusätzliche Informationen zu den behinderten Menschen werden in der Regel vierjährlich im Mikor­zensus erhoben.

Die Pflegestatistik bietet Informationen zu Pflege­bedürftigen, ambulanten Pflege­diensten und Pflegeheimen.

clindamycin bei frauen rezeptfrei haarausfall

Auch wenn es nicht gleich ein Arzt sein muss, z. B. zur Kontrolle bei Bluthochdruck, finden Sie hier eine Apotheke in der Nähe, die eine Blutmessung macht. Der Apotheken-Notdienst hilft weiter, wenn alle anderen Apotheken schon geschlossen sind und Sie dringend Medikamente benötigen.

Am besten jedoch tut man etwas für die Gesundheit, indem man sich regelmäßig eine Auszeit und etwas Wellness gönnt. Wellness-Hotels schaffen die perfekte Umgebung für einen ausgedehnten Entspannungsurlaub oder auch nur ein Wellness-Wochenende.

Das in diesem Buch vermittelte Wissen wird weder in der Schule (etwa in Biologie und Hauswirtschaft), noch im Studium (etwa der Medizin, der Volkswirtschaft, der Biologie, der Anthropologie) unterrichtet, noch berichten die Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen) darüber. Warum eigentlich nicht? Weil es bei chronischen Krankheiten und deren Ursachen um Milliardenumsätze geht.

Was die Landwirtschaft anbaut, sind eigentlich die gesündesten Lebensmittel, die der Mensch sich wünschen kann, vor allem wenn biologisch-organisch gewirtschaftet wird (Kompostdüngung, keine Kunstdünger, keine Pestizide): Getreide, Kartoffeln, Blattsalate, Wurzelgemüse, Obst, Nüsse usw. Aber man hat den Bauern beigebracht, dass durch "Veredelungswirtschaft" mehr Geld zu verdienen sei. So verfüttern die Bauern diese gesunden Produkte in großen Mengen an Tiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Der Mangel an gesunder pflanzlicher Kost und das Übermaß artfremder tierischer Kost macht jedoch die Menschen krank.

Die Nahrungsmittelindustrie lebt ebenfalls von "Veredelungsprozessen" - sie verarbeitet, extrahiert, raffiniert, konserviert, sterilisiert die ursprünglichen lebendigen Naturprodukte, um daraus haltbare, lagerfähige Waren zu machen. Selbst das Getreidekorn, eine "lebende Konserve", wird zu toten Auszugsmehlen verarbeitet, welchen die gesundheitlich wichtigsten Inhaltsstoffe des lebendigen Korns fehlen. Durch die Anlagen-, Verarbeitungs- und Werbekosten entsteht ein Paradox: Je höher der Preis eines solchen Produkts, desto geringer ist sein gesundheitlicher Restwert.

Durch solchermaßen artfremde und denaturierte Nahrung wird der Mensch chronisch krank. Das schafft einen ständig wachsenden Krankheitsmarkt. Da dessen Entwicklung stetig verläuft, wird kaum wahrgenommen, dass z.B. in Deutschland 1980 (ca. 60 Mio. Einwohner) diese Krankheiten schon 100.000 Ärzte und 30.000 Zahnärzte ernährt haben, und diese Krankheiten sich in den folgenden zwei Jahrzehnten so vermehrt haben, dass (bei nun ca. 83 Mio. Einwohnern) 2001 bereits 294.676 Ärzte und 62.120 Zahnärzte von den Krankheiten der Bevölkerung leben konnten.

Die Pharma-Branche erfreut sich eines noch dynamischeren Wachstums. Sie gehört inzwischen international zu den Börsen-Riesen. Ihr Wachstum nährt sich aus mehreren Quellen: Zuverlässige Zunahme chronischer Krankheiten; überwiegend symptomatisch wirkende, nicht heilende, dauernd einzunehmende Medikamente; Verdrängung einfacher Arzneien durch patentierte, teure Medikamente; Mittel zur symptomatischen Behandlung von Nebenwirkungen anderer Mittel (z.B. Mittel gegen Impotenz, eine "Nebenwirkung" von Bluthochdruckpillen); "Erfindung" neuer Krankheiten und neuer Mittel gegen diese; "Sponsoring" von Ärzten, Professoren, Instituten, damit diese die neuen und teuren Mittel empfehlen und verordnen.

Man sollte meinen, die "soziale" wie die private Krankenversicherungswirtschaft müsste an der Verbreitung von Wissen bei ihren Mitgliedern interessiert sein, das chronische Krankheiten verhütet und heilt. Der Verfasser stieß jedoch bei etlichen Informationsversuchen über Jahrzehnte hinweg stets auf absolutes Desinteresse. Warum wohl? Wenn die Angst vor Krankheiten schwindet, weil die Menschen Ursachen und Heilungsmöglichkeiten kennen, schwindet auch die Notwendigkeit, sich so teuer gegen Vermeidbares und Heilbares zu versichern. Proteste gegen die horrend hohen Versicherungsbeiträge und Aufkündigungen wären zu befürchten.

Diese sind das heiß begehrte Sprachrohr der von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Interessengruppen. Umgekehrt sind die Medien scharf auf gut bezahlte Werbeaufträge, sie strahlen rührende bis heroische Klinik-Serien aus, in welchen die herrschenden medizinischen Dogmen glorifiziert werden, in ihren Kochstudios zeigen sie, wie denaturierte und artfremde Kost zubereitet wird, und sie lassen sich auch gerne des öfteren "neutral" erscheinende, fertige PR-Artikel, Berichte zur Verfügung stellen, die dann unkommentiert verbreitet und ausgestrahlt werden. Nur wer die Szene kennt, kann solche als PR- (Public Relations-) Machwerke erkennen - oft weniger an dem, was sie berichten, als daran, welche Informationen sie verschweigen.


Was würde geschehen, wenn das Wissen dieses Buches in den Besitz aller Menschen kommen würde?

In Europa würde alsbald die allgemeine Gesundheit ausbrechen. Das wäre die größte wirtschaftliche Katastrophe, die den ganzen von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Wirtschaftsbereich treffen könnte. Die Menschen würden viel mehr preiswerte natürliche Lebensmittel und weniger teure, wertarme Industrienahrungsmittel kaufen, sie würden gesund werden und gesund bleiben. Mehr als 70 % aller Arzt- und Zahnarzt-Praxen müssten schließen. Die Pharma-Aktien würden eine dauerhafte Talfahrt erleben, ebenso die Aktien der Krankenversicherer. Die Medien würden ihre fettesten Anzeigen- und Werbeaufträge verlieren, ohne die viele nicht existenzfähig wären. Es wäre der Super-GAU, der Größte Anzunehmende Unfall für die von Krankheiten und ihren Ursachen lebenden, irreführend "Gesundheitswesen" genannten Wirtschaftsgruppen.
An einem solchen Szenario hat keine der Branchen, die betroffen wären, auch nur das geringste Interesse. So wird dieses Wissen weiterhin geheim gehalten - auch dadurch, dass in nur scheinbar redaktionell neutralen, getarnten PR-Artikeln und -Berichten mittels "gezielter Desinformation" und mit Hilfe von gesponserten "Mietmäulern" Verunsicherung verbreitet wird.


Welch ein Glück haben Sie!

Sie haben jetzt von der Existenz dieses geheim gehaltenen Wissens erfahren - und können es sich mit Hilfe dieses Buches aneignen.

Zu diesem Buch empfehlen wir Ihnen auch unsere folgenden Publikationen zu lesen:

Das Buch zum Schutz vor und zur Selbsthilfe bei Bluthochdruck = essentieller Hypertonie. Studie beweist: 90% der Probanden geheilt, auch der Rest gebessert.

Das Buch zum Schutz vor und zur Selbsthilfe bei Diabetes, eine der am schnellsten zunehmenden Zivilisationskrankheiten. Auch Kinder sind gefährdet. Ärzte oft Ursache?

Eiweißmast von Sportlern ist eine Doping-Falle! Es geht anders viel besser und gesünder.

Lebensqualität in der Zivilisation: Was krank macht und was das Leben verkürzt. Wie man ein volles Leben lebt und gesund bleibt.

Der Zugang zu Informationen, die für das persönliche Schicksal entscheidend sein können, aber in den Mainstream-Medien nicht zu finden sind.

Ist Kranksein Bürgerpflicht, um die von Krankheiten lebende Wirtschaftsgruppen zu mästen? Mit dieser Schrift öffnen Sie Ihren Mitmenschen die Augen.

Schützen Sie Ihre Freunde vor den Herz-Kreislauf-Risiken durch Weitergabe dieser kostenlosen Information (Lieferung nur bei gleichzeitiger Buchbestellung).

Wenn die übliche Behandlung nicht heilt: Die kostbaren Geheimnisse natürlicher Gesundheit.
Das Risiko, an einem der verbreiteten Zivilisationsleiden zu erkranken, ist heute so hoch wie nie zuvor. Dieses Buch lehrt, man sich davor schützen kann, und was man tun kann, wenn man krank geworden ist und nicht krank bleiben, sondern wieder gesund werden will. Es hat folgende Hauptkapitel: Die Höhe des Erkrankungsrisikos (42 Seiten) - Die Alternative zu 1000 Krankheiten: Gesundheit (57 S.) - Krankheiten sind sinnvolle Gegenreaktionen (13 S.) - Die wichtigsten Verfahren der biologischen Medizin (24 S.) - Kontrolle des eigenen Gesundheitsgrades, Maßnahmen zur Erhaltung oder Wiederherstellung der Gesundheit (13 S.) - Maßnahmen und Erfolgsaussichten bei verschiedenen akuten und chronischen Krankheiten (70 S.) - Wie man ein gesundes Wunschkind plant (23 S.) - Prinzipien gesunder Ernährung; Natürliche Ernährung, Beispiel für einen Tag (26 S.) - Einige weiterführende Kurzinformationen (4 S.).

Das in diesem Buch vermittelte Wissen wird weder in der Schule (etwa in Biologie und Hauswirtschaft), noch im Studium (etwa der Medizin, der Volkswirtschaft, der Biologie, der Anthropologie) unterrichtet, noch berichten die Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Rundfunk, Fernsehen) darüber. Warum eigentlich nicht? Weil es bei chronischen Krankheiten und deren Ursachen um Milliardenumsätze geht.

Was die Landwirtschaft anbaut, sind eigentlich die gesündesten Lebensmittel, die der Mensch sich wünschen kann, vor allem wenn biologisch-organisch gewirtschaftet wird (Kompostdüngung, keine Kunstdünger, keine Pestizide): Getreide, Kartoffeln, Blattsalate, Wurzelgemüse, Obst, Nüsse usw. Aber man hat den Bauern beigebracht, dass durch "Veredelungswirtschaft" mehr Geld zu verdienen sei. So verfüttern die Bauern diese gesunden Produkte in großen Mengen an Tiere, um Fleisch, Milch und Eier zu erzeugen. Der Mangel an gesunder pflanzlicher Kost und das Übermaß artfremder tierischer Kost macht jedoch die Menschen krank.

Die Nahrungsmittelindustrie lebt ebenfalls von "Veredelungsprozessen" - sie verarbeitet, extrahiert, raffiniert, konserviert, sterilisiert die ursprünglichen lebendigen Naturprodukte, um daraus haltbare, lagerfähige Waren zu machen. Selbst das Getreidekorn, eine "lebende Konserve", wird zu toten Auszugsmehlen verarbeitet, welchen die gesundheitlich wichtigsten Inhaltsstoffe des lebendigen Korns fehlen. Durch die Anlagen-, Verarbeitungs- und Werbekosten entsteht ein Paradox: Je höher der Preis eines solchen Produkts, desto geringer ist sein gesundheitlicher Restwert.

Durch solchermaßen artfremde und denaturierte Nahrung wird der Mensch chronisch krank. Das schafft einen ständig wachsenden Krankheitsmarkt. Da dessen Entwicklung stetig verläuft, wird kaum wahrgenommen, dass z.B. in Deutschland 1980 (ca. 60 Mio. Einwohner) diese Krankheiten schon 100.000 Ärzte und 30.000 Zahnärzte ernährt haben, und diese Krankheiten sich in den folgenden zwei Jahrzehnten so vermehrt haben, dass (bei nun ca. 83 Mio. Einwohnern) 2001 bereits 294.676 Ärzte und 62.120 Zahnärzte von den Krankheiten der Bevölkerung leben konnten.

Die Pharma-Branche erfreut sich eines noch dynamischeren Wachstums. Sie gehört inzwischen international zu den Börsen-Riesen. Ihr Wachstum nährt sich aus mehreren Quellen: Zuverlässige Zunahme chronischer Krankheiten; überwiegend symptomatisch wirkende, nicht heilende, dauernd einzunehmende Medikamente; Verdrängung einfacher Arzneien durch patentierte, teure Medikamente; Mittel zur symptomatischen Behandlung von Nebenwirkungen anderer Mittel (z.B. Mittel gegen Impotenz, eine "Nebenwirkung" von Bluthochdruckpillen); "Erfindung" neuer Krankheiten und neuer Mittel gegen diese; "Sponsoring" von Ärzten, Professoren, Instituten, damit diese die neuen und teuren Mittel empfehlen und verordnen.

Man sollte meinen, die "soziale" wie die private Krankenversicherungswirtschaft müsste an der Verbreitung von Wissen bei ihren Mitgliedern interessiert sein, das chronische Krankheiten verhütet und heilt. Der Verfasser stieß jedoch bei etlichen Informationsversuchen über Jahrzehnte hinweg stets auf absolutes Desinteresse. Warum wohl? Wenn die Angst vor Krankheiten schwindet, weil die Menschen Ursachen und Heilungsmöglichkeiten kennen, schwindet auch die Notwendigkeit, sich so teuer gegen Vermeidbares und Heilbares zu versichern. Proteste gegen die horrend hohen Versicherungsbeiträge und Aufkündigungen wären zu befürchten.

Diese sind das heiß begehrte Sprachrohr der von Krankheiten und deren Ursachen lebenden Interessengruppen. Umgekehrt sind die Medien scharf auf gut bezahlte Werbeaufträge, sie strahlen rührende bis heroische Klinik-Serien aus, in welchen die herrschenden medizinischen Dogmen glorifiziert werden, in ihren Kochstudios zeigen sie, wie denaturierte und artfremde Kost zubereitet wird, und sie lassen sich auch gerne des öfteren "neutral" erscheinende, fertige PR-Artikel, Berichte zur Verfügung stellen, die dann unkommentiert verbreitet und ausgestrahlt werden. Nur wer die Szene kennt, kann solche als PR- (Public Relations-) Machwerke erkennen - oft weniger an dem, was sie berichten, als daran, welche Informationen sie verschweigen.