dapoxetine bestellen rezeptfrei schweiz

Server Type: Apache/2.4.18 (Ubuntu)

Server Side Language: unavailable

Javascript Usage: no

CSS Usage: yes

RSS Usage: no

Google AdSense Usage: no

We are absolutely certain that every one is able to earn money from his website, Therefor we will display a short estimated numbers that might be achievable through dedication and seriousness work on your website.

Our estimations point that your Website Value is $339.36, Your Daily Visitors could be in the area of 85 per day and your potential Daily Revenues could be around $0.26.

Server Country Code: DE

Server Country Name: Germany

Server City Name: Stuttgart

Server Region Name: 01

Server Zip Code: 70174

Server Latitude: 48.766700744629

Server Longitude: 9.1833000183105

gsundheit-und-schule, gbsundheit-und-schule, gcsundheit-und-schule, gpsundheit-und-schule, genundheit-und-schule, geuundheit-und-schule, gessndheit-und-schule, gesuniheit-und-schule, gesunpheit-und-schule, gesundpeit-und-schule, gesundheip-und-schule, gesundheitbund-schule, gesundheit-uns-schule, gesundheit-undpschule, gesundheit-und-ochule, gesundheit-und-snhule, gesundheit-und-sclule, gesundheit-und-sctule, gesundheit-und-schwle, gesundheit-und-schulm, gesundheit-und-schulo, gesunhdeit-und-schule, sgesundheit-und-schule, gcesundheit-und-schule, gebsundheit-und-schule, gesjundheit-und-schule, gesumndheit-und-schule, gesunydheit-und-schule, gesundgheit-und-schule, gesundhteit-und-schule, gesundhepit-und-schule, gesundheidt-und-schule, gesundheit-cund-schule, gesundheit-dund-schule, gesundheit-ucnd-schule, gesundheit-uwnd-schule, gesundheit-unkd-schule, gesundheit-undp-schule, gesundheit-und-xschule, gesundheit-und-smchule, gesundheit-und-scyhule, gesundheit-und-schjule, gesundheit-und-schucle, gesundheit-und-schufle, gesundheit-und-schuqle, gesundheit-und-schulue, gesundheit-und-schulef, gesundheit-und-schulek, gesundheit-und-schulet, gesundheit-und-schulew,

Gesundheit Management Info - Neue Wege zu Ihrer Gesundheit!

Keywords: Home, Allergie, Arthritis, Krebs, Arthrose, Schlaganfall, Demenz, Fettkiller, Herzinfarkt, Depressionen, Impotenz, Bluthochdruck, Diabetes, Entsäuern, Anti-Aging

Good news, the domain name hasn't registered yet. TLD (Top level domain) of the domain name is info and SLD (Second level domain) length equals to 21.. it's too long. A human-memoribility domain name length should be maximum chars of 9 as well as brand-friendly. Domain name choosing is important to maximize search engine-referred traffic.

We haven't dedected registrant information. For further raw whois information please take a look at the Whois section.

gesundheit-management.info's A record assigned to 81.169.145.149. if you want to see such as Name Server, CNAME, MX etc. please look at the DNS section. More gesundheit-management.info DNS information may be found in

Geo IP provides you such as latitude, longitude and ISP (Internet Service Provider) etc. informations. Our GeoIP service found where is host gesundheit-management.info. Currently, hosted in Germany and its service provider is STRATO STRATO AG.

Basicly, DNS (Domain Name System) is a system that converts human-readable website names into computer-readable numeric IP addresses. Example, A record indicates you which ip address will resolve when you access to gesundheit-management.info on the browser.

Whois is a protocol that is access to registering information. You can reach when the website was registered, when it will be expire, what is contact details of the site with the following informations. In a nutshell, it includes these informations;

  • Its name servers are; shades15.rzone.de. docks12.rzone.de.

HTTP Header information is a part of HTTP protocol that a user's browser sends to called Apache/2.2.31 (Unix) containing the details of what the browser wants and will accept back from the web server.

dapoxetine resinat rezeptfrei bestellen

Ionisierende Strahlen - woher sie kommen und wie sie schaden. Wie man sich dagegen schützt.

Ist MMS eine Wunderkur oder Quacksalberei? Ist Jim Humble ein Scharlatan? Urteilen Sie selbst!

Wie alt Sie werden könnten. Welche positiven und negativen Faktoren dabei am wichtigsten sind.

You are about to access related books. Access Speed for this file: 13190 KB/Sec

Your Trusted Search Engine!

All your favorite books and authors in one spot!

You must be logged in to read the following content.

Sie haben Osteoporose, ein neues Knie-/Hüftgelenk bekommen oder Nacken-bzw. Rückenschmerzen?

Und Suchen nach einer Möglichkeit trotz bzw. gerade wegen Ihrer Erkrankung | Einschränkung Ihrem Körper ein Trainingsangebot anzubieten, um schmerzfreier, beweglicher und ihren Lebensalltag wieder besser bewältigen zu können?

Servicepoint:

Unser Institut besteht seit 1992. Es ist aus dem Verein der Osteoporose-Hilfe Hannover hervorgegangen. Derzeit trainieren ca. 400 Mitglieder aktiv in 28 Kursen, um mit einem möglichst gesunden Körper an möglichst normalisierten Lebenssituationen teilnehmen und teilhaben zu können.

Besondere Schwerpunkte liegen in der Behandlung von chronischen muskuloskelettalen Schmerzen, Erkrankungen des Nervensystems sowie nach Verletzungen und Operationen.

Das Kursangebot erstreckt sich über Funktionstraining „ nass “ sowie „ trocken “ und wird von hochqualifizierten Therapeuten durchgeführt.

Ständige Übungsleiter-Schulungen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen garantieren die Durchführung eines Funktionstrainings auf universitärem Niveau ( Rahmen-Curriculum (Lizenz) "Trainer für Funktionale Gesundheit" ).

Wir, haben Ihr Interesse geweckt und Sie haben noch Fragen?
Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf!

Die Gewinner werden am 17.10.2018 in Berlin ausgezeichnet.
Alle Infos zum Zukunftspreis 2018

Einstellungen der Bevölkerung zur GKV-Finanzierung und -Versorgung
Zu den Umfrage-Ergebnissen

Die Broschüre liefert die wichtigsten Daten, Zahlen und Fakten des Gesundheitswesens in Deutschland
Zur Broschüre

Die Finanzarchitektur muss nachjustiert werden, sodass die wettbewerbliche Schieflage im Morbi-RSA beseitigt wird
Ulrike Elsner, vdek-Vorstandsvorsitzende Zum Positionspapier

Hygiene in Krankenhäusern und Pflegeheimen verbessern
Zur Resolution

Der vdek vertritt die Interessen der sechs Ersatzkassen TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK
Über uns

Der vdek ruft die Delegierten des Deutschen Ärztetages dazu auf, das Fernbehandlungsverbot für Ärzte zu kippen. Online-, Video- und Telefonsprechstunden müssten künftig bundesweit auch ohne vorherigen Praxisbesuch möglich sein. Dies sei ein wichtiger Schritt zu mehr Digitalisierung in der ambulanten Versorgung. » Lesen

Die Digitalisierung und Big Data sind in aller Munde. Doch wo liegen die Chancen für Diagnostik, Therapie und Forschung? Das waren die Themen des diesjährigen vdek-Zukunftsforums, zu dem der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) am 25. April in Berlin geladen hatte. » Lesen

Die Sozialparlamente der Ersatzkassen haben anlässlich der Europäischen Impfwoche (23.-29.4.2018) die Bevölkerung in Deutschland aufgerufen, ihren Impfstatus zu prüfen und fehlende Impfungen nachzuholen. » Lesen

Prof. Dr. Heinz Rothgang und sein Team von der Universität Bremen entwickeln derzeit ein Personalbemessungsverfahren in Pflegeeinrichtungen. In ersatzkasse magazin. stellt er Chancen und Risiken eines solchen Verfahrens vor. » Lesen

Die Ersatzkassen begrüßen, dass der Bundesgesundheitsminister ein Gesetz zur Entlastung der Versicherten in der GKV auf den Weg bringt und damit die Kosten für den medizinischen Fortschritt nicht mehr allein von den Versicherten zu tragen sind. Das erklärt Ulrike Elsner anlässlich des jetzt vorgelegten Referentenentwurfs für das "GKV-Versichertenentlastungsgesetz". » Lesen

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist für die Entwicklung eines Instruments zur Finanzplanung in der GKV für den „ICV Excellence Award 2018“ nominiert worden. Der Award wird am 23. April 2018 auf dem 43. Congress des Internationalen Controller Vereins (ICV) in München verliehen. » Lesen

Im Koalitionsvertrag sind diverse Vorschläge enthalten, die die medizinische Versorgung verbessern und die Pflege stärken sollen. Das wird nicht kostenneutral umzusetzen sein. Jetzt von den Krankenkassen eine Absenkung der Beitragssätze zu fordern, geht an der Realität vorbei, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

Die Kassenärztlichen Vereinigungen (KVen) dürfen sich nicht aus der Verantwortung stehlen. Sie sind laut Gesetz verpflichtet, den betroffenen Patienten über die Terminservicestellen innerhalb von vier Wochen Termine bei einem Therapeuten anzubieten, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

dapoxetine evohaler kaufen

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

_Browsertyp/ Browserversion
_verwendetes Betriebssystem
_Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
_Hostname des zugreifenden Rechners
_Uhrzeit der Serveranfrage
_IP-Adresse

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern nur Zugriffsdaten ohne Personenbezug (z.B. verwendeter Webbrowser oder verwendetes Gerät). Diese Daten werden lediglich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Ein Cookie ist eine kleine Datei aus Zahlen und Buchstaben, welche beim Zugriff bestimmter Websites auf ein Gerät (z.B. Computer, Smartphone) heruntergeladen wird. Cookies erlauben unserer Website, das Gerät eines Benutzers zu erkennen und helfen der Website sich an Informationen über Präferenzen zu erinnern. Das heißt, Sie müssen Ihre Auswahl an Präferenzen beim Aufrufen der Website nicht jedes Mal neu eingeben.

Es gibt viele verschiedene Arten von Cookies. Wir verwenden Cookies jedoch nicht, um persönliche Informationen über Sie zu sammeln, die Sie identifizieren. Unsere Website verwendet folgende Arten:

Tracking Cookies: Diese werden verwendet um sinnvolle Auswertungen über die Nutzung der Website zu bieten. Wir verwenden dabei Google Analytics zum Tracken unserer Website.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wenn Sie genauere Informationen wünschen, wie Google Cookies verwendet, lesen Sie hier bitte die ständig aktualisierten Informationen: www.google.com/policies/technologies/cookies/.

Session Cookies: Dabei handelt es sich um temporäre Cookies, die nur in der Periode existieren, in der Sie auf die Website zugreifen bzw. bis Sie den Browser nach dem Zugriff auf die Website schließen. Diese Cookies helfen unserer Website sich zu erinnern, was Sie auf der vorherigen Seite eingegeben haben und vermeidet damit die wiederholte Eingabe von Informationen.

Beschränkung und Entfernung von Cookies: Wollen Sie die von der Website eingestellten Cookies beschränken oder blockieren oder bereits erzeugte Cookies löschen, dann können Sie dies über die Einstellungen Ihres Browsers tun. Insoweit verweisen wir Sie auf die Hilfe Funktion Ihres Browsers oder das Handbuch Ihres Mobiltelefons.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Links zu anderen Websites: Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Andere Websites und deren Inhalte machen wir uns ausdrücklich nicht zu Eigen.

6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Web-Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind auch Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter twitter.com/account/settings ändern.

8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +

Mithilfe des Google +1 Button können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über den Google +1 Button erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt der Google +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf den Google +1 Button angesehen haben. Ihre Google +1 Inhalte können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre Google +1 Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um den Google +1 Button verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die Google +1 - Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

9. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Instagram

Auf unseren Seiten sind gegebenenfalls Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram – Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram – Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram – Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Veranstaltungen & Hinweise aus der Praxis

(ab der 6.Klasse theoretischer und praktischer Unterricht zum mitmachen)

Termine nur nach vorheriger Vereinbarung

Das gesetzliche Gesundheitssystem

dapoxetine online kaufen günstig

Einer der Schwerpunkte auf dem im Rahmen des Hauptstadtkongresses stattfindenden Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation ist deshalb die Frage, worauf sich Leistungserbringer einstellen sollten, um den steigenden Anforderungen der Patienten gerecht werden zu können. Die Veranstaltungen gehen Fragen nach, wie: Der Patient ist digital: Wo bleibt das Krankenhaus? Jeder will auf Augenhöhe sein: Was nützt das dem Patienten? Wie lange können Experten noch in Institutionen denken, wenn Patienten nach Prozessen fragen?

Im Fokus des Kongresses stehen auch Themen der Finanzierung, wie etwa: „Kliniken im Visier der Anleger: Kapital entdeckt die Gesundheitswirtschaft“. Und: „Investitionen in die Zukunft: Nicht auf den Staat warten!“ Außerdem geht es um Prozesspartnerschaften: „Vernetzt siegen: Vom Systempartner zum Prozesspartner“ und „Zulieferung neu entdecken: Digitalisierung krempelt Zusammenarbeit um“.

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation packt darüber hinaus die Themen Digitalisierung und Human Ressources an

  • Digitalisierung statt IT-isierung: Sterben EDV-Dinos aus?
  • Pflege 4.0 statt Quoten: Mit Technik gegen Mangel
  • Gesundheit in Zeiten der Digitalisierung: New Public Health zu kurz gegriffen?

  • Von selbst geht nichts: Wandel verlangt Change Management
  • Was tun, wenn Schwester Berta geht? Rezepte gegen den Expertenmangel
  • Kampf gegen Leiharbeit war gestern: Arbeitnehmer genießen neue Freiheit
  • Mitarbeiter lieb und teuer: Was Beschäftigte erwarten

Zu einer Vielzahl weiterer Veranstaltungen des Kongresses gehört auch die exklusive Vorstellung des Krankenhaus Rating Reports 2018. Der Report untersucht alljährlich die wirtschaftliche Situation deutscher Krankenhäuser.

Weitere Information zum Programm:

Der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation findet, wie der Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, von Mittwoch, den 6. Juni 2018, bis Freitag, den 8. Juni 2018, statt. Profitieren Sie jetzt noch vom ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Seien Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zum Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit 2018 werden wieder 8.000 Spitzenvertreter und Entscheider aus Politik, Verbänden, Gesundheitswirtschaft und -management, Versicherungen, Wissenschaft, Medizin und Pflege zusammentreffen. Drei Tage lang geht es im Berliner CityCube in rund 200 Einzelveranstaltungen um alle Facetten des Gesundheitswesens.

Der 21. Hauptstadtkongress findet vom 6. bis 8. Juni 2018 statt. Dann wird eine neue Bundesregierung bereits einige Monate im Amt sein. Zu erwarten sind neue Schwerpunkte in der Gesundheitspolitik und zum Teil auch neue Gesichter, die diese Politik repräsentieren. Wichtige Vertreter aus der Gesundheitspolitik werden Rede und Antwort stehen und die für die nächste Legislaturperiode geplanten Vorhaben zur Diskussion stellen.

Auf der Agenda wird die Zukunft der Kassen stehen und mögliche Veränderungen der Kassenlandschaft wie auch die Reformen, die beim Morbi-RSA zu erwarten sind. Diskutiert wird zudem, wie es mit der qualitätsorientierten Vergütung im Krankenhaus weitergeht und ob es Richtungsentscheidungen bei der Überwindung der sektoralen Spaltung des Gesundheitswesen sowie bei den großen Zukunftsthemen Fachkräftesicherung, Innovation und Translation geben wird. „Digitalisierung und vernetzte Gesundheit“ lautet das Motto beim nächsten Hauptstadtkongress. Hier ist sich die Politik einig und will den Rückstand Deutschlands gegenüber anderen Ländern bei der Digitalisierung aufholen.

Digitalisierung wird in der Politik zur Chefsache. Die zu erwartende Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung wird auf dem Hauptstadtkongress zur Diskussion gestellt. Es geht auch um eine realistische Umsetzungsplanung für die elektronische Gesundheitskarte. Gefragt wird zudem: Was bringt die Digitalisierung dem Patienten und den Mitarbeitern? Welches Potenzial hat sie für Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung? Welche Chancen bergen Robotik und künstliche Intelligenz? Welche Fortschritte bringt die Präzisionsmedizin bei der zielgerichteten Behandlung? Wie steht es mit Datenschutz und Cybersicherheit?

Unter dem Dach des Hauptstadtforums Gesundheitspolitik finden wie in jedem Jahr drei wichtige Fachkongresse statt, und zwar der Managementkongress Krankenhaus Klinik Rehabilitation, der Deutsche Pflegekongress und das Deutsche Ärzteforum. Sonderformate des Kongresses sind wieder der Tag der Versicherungen, der Fachärztetag und der Apothekertag.

Nutzen Sie jetzt den ermäßigten Frühbuchertarif, melden Sie sich an unter: http://www.hauptstadtkongress.de/teilnahme

Der zwanzigste Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit ist am 22. Juni 2017 zu Ende gegangen. Mit 8.250 Besuchern aus allen Bereichen des deutschen Gesundheitswesens hat der Jubiläumskongress einen Besucherrekord aufgestellt.

Drei Monate vor der Bundestagswahl wurde der Kongress, der unter dem Motto “Qualität und nachhaltige Finanzierung” stand, von intensiven Debatten über die Finanzierung der Gesetzlichen Krankenversicherung geprägt, in denen gegensätzliche Ziele innerhalb der Großen Koalition deutlich wurden:

Die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Hilde Mattheis, kündigte an: „Wir wollen die Weichen stellen, für eine Bürgerversicherung.“ Maria Michalk von der CDU sprach sich für einen Fortbestand der privaten Krankenversicherung (PKV) aus: „Die CDU/CSU-Fraktion ist die einzige, die an der Dualität festhält. Wir brauchen diesen Wettbewerb.“

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hatte der Bürgerversicherung bereits zuvor, beim Auftakt des Kongresses, eine Absage erteilt: “Das einzig Gute an der Bürgerversicherung ist der Name”, so Gröhe. Der Minister hob hervor, dass die PKV oft sehr schnell medizinische Innovationen aufgenommen habe und damit auch die Gesetzliche Krankenversicherung “unter Druck gesetzt” habe.

darf dapoxetine rezeptfrei verkauft werden

Ministerpräsident Günther hat dem Leitenden Direktor der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen Schloss Gottorf, Professor Dr. Claus von Carnap-Bornheim, das Bundesverdienstkreuz überreicht. Der 60-Jährige habe sich um die Archäologie besonders verdient gemacht, sagte er. "Sie sind ein Mann, der zum Erfolg führt, was er anpackt. Diese glückliche Hand wünsche ich Ihnen auch für die Zukunft."

Ministerpräsident Daniel Günther hat in Padborg betont, dass die sehr erfolgreiche deutsch-dänische Zusammenarbeit in der Region Sønderjylland-Schleswig weiter ausgebaut werden solle. Ein Hauptaugenmerk liege auf der Gründung der "Wirtschaftsregion Nord". "Eine intensive Kooperation mit Dänemark und Hamburg lohnt sich für alle Beteiligten", sagte der Regierungschef.

Ministerpräsident Günther hat bei seinem Rundgang über die New Energy, eine der größten Messen für Erneuerbare Energien in Deutschland, für mehr Kooperation im Klimaschutz geworben. "Beim Klimaschutz kann niemand alleine etwas erreichen. Es braucht gesamtgesellschaftliches Engagement und internationale Zusammenarbeit", sagte er und lobte insbesondere das neu gegründete Klimabündnis Nordfriesland.

Ministerpräsident Daniel Günther hat an der Konferenz der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder in Brüssel teilgenommen. Auf der Agenda stehen insbesondere europapolitische Themen u.a. EU-Vorgaben zur Luftreinhaltung, die Flüchtlings- und Migrationspolitik, die Zukunft der gemeinschaftlichen Agrarpolitik sowie Wissenschafts- und Forschungspolitik.

Umweltstaatssekretärin Anke Erdmann hat dem NABU die Auszeichnung „Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt“ überreicht. Drei Jahre lang haben die Naturschützer um Dr. Hermann Hötker (r.) und Dominic Cimiotti (l.) gemeinsam mit Landwirten Lösungen entwickelt, wie der bedrohte Kiebitz in der Agrarlandschaft besser geschützt werden kann. Mit Erfolg: Spezielle ‚Kiebitz-Inseln‘– kurzzeitige Brachen, auf denen die Wiesenvögel mit den markanten Kopfhauben ungestört brüten können – sorgen schon jetzt für eine Erholung der Bestände. Foto: NABU

Kunstpreis 2018 geht an den Maler Klaus Fußmann, Förderpreis an die Regisseurin Katja Benrath. Mehr Infos: https://t.co/Lh8VtBw3KM

SH will Vielfalt an Projekten im Bereich der #Digitalisierung bekannter machen https://t.co/7VkZVDuUIa

Am Tag vor dem Start der @hannover_messe hat MP Daniel Günther bei der Eröffnung die Bundeskanzlerin getroffen. https://t.co/aRC5uF6oYi

6 Mio. Euro für Schulneubau: Bildungsministerin @PrienKarin überreicht Förderbescheid in Flensburg. https://t.co/D2ypn13Gf5

Das Land bietet zahlreiche spannende Tätigkeiten. In diesem Film stellen wir vier Berufe im Umweltmanagement vor, einen Auszubildenden in der Fischereiaufsicht, einen Bodenschützer, eine Auszubildende im technischen Umweltschutz und eine Fischereibiologin im Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek.

Philips mit Hauptsitz in den Niederlanden wurde 1891 gegründet. Die Firmenzentrale für Deutschland, Österreich und die Schweiz befindet sich in der Hamburger Röntgenstraße – einem wahren Traditionsstandort. Denn bereits seit der Übernahme des Unternehmens C.H.F. Müller, auch bekannt als „Röntgenmüller“, durch Philips im Jahr 1927 ist dieser Standort Dreh- und Angelpunkt für den Bereich Medizintechnik.

Heute ist Philips ein weltweit führender Anbieter von medizintechnischen Lösungen und Dienstleistungen für den klinischen und häuslichen Bedarf. Um den Zukunftstrends im Gesundheitsmarkt Rechnung zu tragen, orientieren wir uns hinsichtlich unserer Unternehmensstrategie an den geänderten Bedürfnissen der Konsumenten, Kunden und Patienten. Die Basis dafür bildet das so genannte Health Continuum. Dieser integrale Versorgungsansatz begleitet Menschen entlang fünf Phasen: von einem gesunden Leben und Prävention über die Diagnose und Behandlung hin zum Leben zu Hause. Unser Ziel ist es, die Gesundheit der Menschen mit entsprechenden Produkten und Lösungen in jeder dieser Phasen zu verbessern.

Dabei können die unterschiedlichen Produkte und Lösungen über die cloud-basierte HealthSuite-Digital-Plattform (HSDP) vernetzt werden. Philips leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Digitalisierung im Gesundheitswesen, eines der zentralen Zukunftsthemen.

Seit über 100 Jahren entwickeln wir Technologien, die Ärzte und Gesundheitspersonal bei ihrer Arbeit unterstützen, um Menschen dabei zu helfen gesünder zu leben, schneller wieder gesund zu werden und ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Bei der Wahl der Klinik oder Praxis legen viele Patienten Wert auf eine moderne Ausstattung und hochwertige Technik. Röntgen- und Ultraschalllösungen von Philips Health Systems unterstützen das Bild einer modernen Klinik oder Praxis auf dem neuesten Stand der Medizintechnik. Sie sind das sichtbare Zeichen Ihres hohen Qualitätsanspruches. Philips ist darüber hinaus führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT.

Viel zu oft wird die Zahngesundheit als Basis für unser gesamtes Wohlbefinden unterschätzt. Mit der patentierten Philips Sonicare-Technologie machen wir Zahnhygiene so einfach wie nie. Mit der elektrischen Zahnbürste erreichen Sie in nur zwei Minuten das perfekt saubere Mundgefühl! Durch unsere Forschungsarbeit und Expertise im Bereich Zahngesundheit haben wir uns mit unseren Partnern einen Namen in der professionellen Unterstützung von Zahnärzten gemacht – schauen Sie selbst! Bei uns finden Zahnärzte professionelle Unterstützung.

Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Behandlung und Therapie von chronischen Krankheiten. Bestes Beispiel hierfür ist unsere Dream Family, die Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe auf besonders komfortable Weise dabei hilft, ihrer Therapie treu zu bleiben. Die Schlaftherapiemaske DreamWear ermöglicht OSA-Patienten maximale Bewegungsfreiheit für ein natürliches Schlafgefühl und erholsamere Nächte.

Im Zuge chronischer Krankheiten spielen Allergien eine große Rolle. Vor allem Heuschnupfen oder Hausstauballergien sind weit verbreitet. Wir möchten den Betroffenen helfen, das Leben zu Hause angenehmer und beschwerdefreier zu gestalten. Ein ganz wichtiges Hilfsmittel dafür, ob einfach oder vernetzt: Luftreiniger und Luftbefeuchter.

Neben Luftreinigern sorgen vor allem Staubsauger für ein sauberes Heim. Ob für das große Haus oder die kleine Wohnung, ob für Haustierbesitzer oder Allergiker, besonders energiesparend und leistungsstark − Philips bietet für jeden das passende Modell.

Basis für ein gesundes Leben ist außerdem eine gesunde Ernährung. Philips hilft Ihnen dabei, das Beste aus jedem Lebensmittel herauszuholen und bietet durch Standmixer, Entsafter, Wasserkocher, Toaster bis hin zu Küchen- oder Nudelmaschinen ein Produktportfolio an Küchengeräten welches jedes Hobby-Koch-Herz höher schlagen lässt. Besonders Highlight: Unsere Heißluftfritteuse, der beliebte Airfryer. Denn Frittieren mit Luft macht das Essen außen knusprig, innen zart – mit weniger Öl und ohne Schmutz oder Gerüche.

In die Küche gehört selbstverständlich in den meisten Haushalten eine Kaffeemaschine. Philips bietet für jeden Geschmack das passende Gerät: von der klassischen Filtermaschine über die praktische Padmaschinen des Verkaufsrenners Senseo bis hin zu edlen Kaffeevollautomaten von Philips oder Saeco. Die neue Saeco Xelsis bietet Ihnen eine Auswahl aus 15 köstlichen Kaffeespezialitäten – so einfach wie nie zuvor. Sie können den Kaffee genauso genießen, wie sie es sich wünschen: ob Schwarz, als Espresso, Cappuccino, Latte Macchiato…

Mehr Datenschutz für Privatpersonen: Darauf zielt die neue Datenschutz-Grundverordnung. Finden Sie hierzu die wichtigsten Fragen und Antworten.

Wer bei einem Gewinnspiel mitmacht, sollte lieber genauer schauen: Vielleicht wird ein teurer Zwei-Jahres-Vertrag mit einem Tuningclub unterschrieben.

In den letzten zwei Wochen sind die Preise um 3,3 Prozent gestiegen. Trotzdem kann man bis zu 144 Euro sparen, ein 3.000-Liter-Tank kostet 2.349 Euro.

Rund 90 Mädchen aus der 7. und 8. Schulstufe konnten beim Aktionstag in nicht-typische Frauenberufe schnuppern. Es wurde gelötet, gebohrt und gebaut.