acivir pills zydis 200mg lingual schmelztabletten

Der Schwarzkümmel wird zum Beispiel zur Gewinnung des Öls innerhalb der ägyptischen Wüstenbereiche in Oasen angebaut. Für das Schwarzkümmelöl werden die tiefschwarzen Samen aus den mohnähnlichen Fruchtkapseln der Pflanze verwendet, welche über einen anregenden Anisduft verfügen.

Natürliches Schwarzkümmelöl enthält nachweislich 21 Prozent äußerst hochwertiges Eiweiß sowie 35 Prozent Pflanzenfette. Diese setzen sich aus fetten und ätherischen Ölen zusammen. In den fetten Ölen befinden sich ungefähr 60 Prozent kostbare, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, welche für die Erhaltung und Stabilisierung des menschlichen Immunsystems überlebenswichtig, essenziell sind.

Die enthaltenen Linolen- und Gamma-Linolsäuren ermöglichen eine Synthese der immens wichtigen immunregulierenden Substanzen wie zum Beispiel dem Prostaglandin E1. Die Linolsäure wirkt stabilisierend auf die Zellmembranen und das Prostaglandin (hormonähnliche Substanz) wirkt sich entzündungshemmend auf den Organismus aus. Somit werden gesundheitsschädliche Immunreaktionen, welche chronische Erkrankungen auslösen können, unterbunden. Des Weiteren sind diese Inhaltsstoffe für das Zellwachstum sowie die Zellbildung verantwortlich.

Das ätherische Öl ist in der Hauptsache das edle “Nigelon Semohiprepinon”, welches bei Bronchialasthma sowie Keuchhusten eine immens schnelle Wirkung erzielt. Dieses ätherische Öl enthält zudem 10 Prozent Fettsäure-Ethylester (FSEE). Während der Lagerung ergeben sich aus Dithymochinon und Thymochinon höhere Oligokondensations-Produkte vom Nigellon.

Schwarzkümmelöl ist des Weiteren mit etlichen lebensnotwendigen Aminosäuren wie beispielsweise Cystin und Arginin, Glycin sowie Asparagin, Glutamin, Leucin, Methionin und Lysin ausgestattet. Zudem beinhaltet es Phytosterole wie Campesterol, Cholesterol und Sitosterol wie auch Stigmastanol, welche meistens mit Fettsäuren chemisch reagieren. Schwarzkümmelöl kann mit diversen Vitaminen aufwarten, die eine äußerst gesunde Ernährung begünstigen. Hierbei handelt es sich um die Vitamine des B-Komplexes sowie die Vitamine A und C, D sowie E. Die Mineralien Magnesium, Selen und Zink sowie Folsäure und Biotin ergänzen das gesunde Spektrum des Schwarzkümmelöls. Unsere Empfehlung: Schwarzkümmelöl direkt vom Hersteller, gute Anbieter sind und natrea.de und kraeuterland.de.

Etliche Studien und wissenschaftliche Untersuchungen bestätigen die äußerst antimykotischen wie auch antibakteriellen Eigenschaften des Schwarzkümmelöls. Es wirkt laut Experten ebenso allergischen und entzündlichen Prozessen im menschlichen Organismus entgegen. Des Weiteren wurde bei zielgerichteten Untersuchungen festgestellt, dass Schwarzkümmel einen bedeutenden Effekt im Bereich Blutdrucksenken aufweist. US-amerikanische Forscher erstellten kürzlich einen wissenschaftlichen Bericht zur Anti-Tumorwirkung des Schwarzkümmelöls, welches krankmachende Immunreaktionen verhindert, die eventuell als Ursache diverser chronischer Erkrankungen (von Heuschnupfen über Akne bis zu Krebs) gelten.

Heutzutage ist bekannt, dass bei atopischen (allergischen) Krankheitsbildern die Synthese zwischen Gamma-Linolensäure, den Prostaglandinen PGE1/PGE2 sowie der Arachidonsäure wesentlich gestört ist, was auf einen Enzymdefekt hindeutet. Da Allergiker vermehrt lebensnotwendige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren aufnehmen müssen, bietet sich die Nutzung von Schwarzkümmelöl an, da die alltägliche Ernährung diesen Kraftakt kaum schaffen kann. Fachärztliche Untersuchungen haben in Deutschland die exzellente Wirkungsweise des ägyptischen Schwarzkümmelöls an mehr als 600 Personen erprobt und konnten bei 70 Prozent der Probanden die Ausheilung allergischer Erkrankungen wie Neurodermitis, Stauballergie sowie allgemeine Immunschwäche, Akne und Asthma belegen.

Aktuelle und belegte wissenschaftliche Studien zur Wirkungsweise des “Echten Schwarzkümmels” finden sich zum Beispiel zu:

  • der analgetischen und antibakteriellen Wirkung (z.B. gegen Herpes)
  • einer schützenden und entzündungshemmenden Art bei Geschwüren
  • seiner antifugalen und blutdrucksenkenden Merkmale
  • gegen Schuppenflechte (Hier kann Nachtkerzenöl helfen, so die Experten von nachtkerzenoel.net)
  • einem antiviralen und krampflösenden Aspekt
  • gegen Bluthochdruck

Es hemmt zudem die Gluconeogenese, wirkt also antidiabetisch und erweitert auf optimale Weise die Bronchien. Der “Echte Schwarzkümmel” übt eine Leber- und Nierenschützende Wirkung aus, begünstigt die Interferonbildung und wirkt positiv auf die Insulin-Empfindlichkeit ein. Der Tumornekrosefaktor-alpha wird dagegen durch den “Echten Schwarzkümmel” gehemmt.

Im Speziellen haben Studien ergeben, dass Schwarzkümmel bei Personen, die an akuter Rachen- und Mandelentzündung leiden in kurzer Zeit eine schmerzlindernde Wirkung bewirken kann, die Symptome einer allergischen Rhinitis lindern und den Typ-2-Diabetes positiv beeinflusst kann. Der “Echte Schwarzkümmel” senkt zudem erhöhten Blutdruck, vermindert epileptische Anfälle und befreit Patienten von spezifischen Pilzen oder Candidose.

“Echtes Schwarzkümmelöl” ist die optimale Ernährung innerhalb der Krebsprävention wie auch innerhalb der Krebstherapie. Im Mittleren und Nahen Osten gilt Schwarzkümmel seit jeher als eines von den wirksamsten Heilmitteln gegen Krebserkrankungen. US-amerikanische Wissenschaftler aus South Carolina fanden heraus, dass “Echter Schwarzkümmel” die neutrophilen Granulozyten aktivieren kann. Hierbei handelt es sich um die vermehrt auftretenden weißen Blutkörperchen des Menschen, welche Krebszellen bekämpfen und zerstören, bevor sich Tumore bilden können.

Laut dieser offiziellen Studie ist Schwarzkümmelöl im Allgemeinen an der Bildung von Immunzellen wie auch Knochenmark beteiligt. Es unterstützt zudem die Bildung des Interferons, bildet antikörperproduzierende B-Zellen, zerstört jegliche Art Tumorzellen und bietet den normalen Zellen stets Schutz vor gesundheitsschädlichen Auswirkungen gewisser Viruserkrankungen.

Schwarzkümmel verfügt über ein feines nussig/würziges Aroma und kann aus diesem Grund im Ganzen oder auch gemahlen in etlichen Speisen verwendet werden. Schwarzkümmelöl eignet sich speziell für Salate oder als krönender Abschluss auf diversen Gerichten. Des Weiteren kann die gemahlene Variante des Gewürzes mit Wasser vermengt werden, sodass ein Gel entsteht. Diese Mischung kann einerseits getrunken und andererseits beim mehl- und glutenfreien Backen als Ei-Ersatz optimal genutzt werden.

Das reine Schwarzkümmelöl ist ein wichtiger Bestandteil der Naturheilkunde und wird vermehrt ein Heilmittel innerhalb einer evidenzbasierten (mit empirischen Belegen gestützt) Heilkunde bei Psoriasis, Asthma und Allergien, Neurodermitis, der Regulierung von Immundefekten, Chemotherapien und Bluthochdruck sowie der Tiermedizin angewandt. Innerhalb der indischen Heilkunst gilt Schwarzkümmelöl bevorzugt als Hilfsmittel bei Schwangerschaftsbeschwerden.

iga beobachtet aktuelle Entwicklungen in der Arbeitswelt und untersucht, wie sich veränderte Arbeitsbedingungen und Anforderungen auf die Gesundheit der Beschäftigten auswirken können.

Der Nutzen von Prävention und betrieblicher Gesundheitsförderung ist hoch – für Beschäftigte und Betriebe. iga stellt regelmäßig wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesem Thema zusammen.

Die Gesundheit – das körperliche, geistige und psychische Wohlergehen – ist ein wertvolles Gut. Informieren Sie sich über das Thema "Psyche & Gesundheit" und die Präventionsmöglichkeiten.

Arbeitsschutz und betriebliche Gesundheitsförderung sind noch nicht überall selbstverständlich.
Das DNBGF unterstützt die Vernetzung der Präventionsakteure und die Verbreitung von Prävention.

Nudging („anstupsen“) bezeichnet niedrigschwellige Maßnahmen, die Menschen zu einer Verhaltensänderung bewegen können. Im Expertendialog 2017 wurden die Rolle und Bedeutung von Nudging als mögliches Instrument in der betrieblichen Gesundheitsförderung und Prävention herausgearbeitet.

acivir pills in 24 stunden lieferung

Der soziale Status entscheidet mit darüber, ob und in welchem Umfang Kinder, Jugendliche und Erwachsene durch Umweltschadstoffe belastet sind. Sozial schlechter gestellte Menschen sind von Umweltproblemen vielfach stärker betroffen als sozial besser Gestellte. weiterlesen

In vielen deutschen Städten wie auch entlang vieler Hauptverkehrsstraßen und Schienenwege sowie in der Nähe großer Flughäfen ist es zu laut. Das haben viele Gemeinden, Landesbehörden und das Eisenbahn-Bundesamt nicht nur festgestellt, sie erstellen auch Lärmaktionspläne, um den Umgebungslärm für die Menschen erträglich zu gestalten. weiterlesen

Welche Auswirkungen kann der Wandel des Klimas auf die menschliche Gesundheit haben? Wer kann besonders betroffen sein? Welche Maßnahmen sollten bei extremen Wetterereignissen, wie Hitzewellen getroffen werden?

Hitzewellen sind Extremwettererscheinungen, die die Gesundheit belasten können. Besonders in Innenstädten und Ballungsräumen wirken sie sich gesundheitsgefährdend auf Säuglinge, Kleinkinder und ältere, pflegebedürftige Menschen aus. Es wird auch erwartet, dass sich Stürme und Orkane sowie Hochwasser und Überschwemmungen auf die Gesundheit auswirken werden, sei es durch direkte Schädigung oder durch psychische Belastungen. In der Qualität und Quantität beeinträchtigtes Trinkwasser wirkt sich indirekt auf die Gesundheit aus. Das Hitzewarnsystem des Deutscher Wetterdienst

">DWD soll künftig zusammen mit verbesserter Information und Aufklärung vor Gesundheitschäden schützen.

Auf der Basis aktueller Klimamodellierungen erscheint es als relativ wahrscheinlich, dass der Bezeichnet eine im Allgemeinen über die Zeit konstante Änderung des Wertes einer Variablen.

Quelle: IPCC (2007): Klimaänderung 2007. Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger

">Trend der bisherigen Klimaerwärmung auch zukünftig zu einem weiteren Anstieg der Jahresmitteltemperatur sowie zu einer steigenden Anzahl heißer Tage im Sommer, das heißt mit einem Tagestemperaturmaximum von über 30°C, und zu länger anhaltenden Hitzeperioden führen kann. Zuverlässige Aussagen über deren Auftreten, Ausprägung und Vorhersagbarkeit sind jedoch nicht möglich.

Hitzewellen sind eine Form von Extremwettererscheinungen, welche ein bedeutendes Gesundheitsproblem von überregionaler Bedeutung darstellen. Dies zeigte zum Beispiel der Sommer 2003 für Westeuropa und Deutschland. Auf Grund kleinräumiger, lokaler Besonderheiten (zum Beispiel Innenstädte/Ballungsräume mit einem hohen Versiegelungsgrad, ohne Frischluftschneiden und Grünzonen; Urbanisationen in Tal- und Kessellagen) können sich Hitzewellen für Teile der dort lebenden Bevölkerung als besonders gesundheitsgefährdend auswirken.

Für gesunde Menschen gibt es bei ausreichender Flüssigkeits- und Nahrungsaufnahme und angepasster Lebensführung auch bei Hitzewellen keine erhöhten Risiken für die Gesundheit. Dagegen sind empfindlich reagierende Bevölkerungsgruppen besonders betroffen, hierzu zählen Säuglinge und Kleinkinder, ältere, pflegebedürftige Menschen und Personen mit eingeschränkter auf Klima bezogen:

Die Fähigkeiten, Ressourcen oder institutionellen Kapazitäten von Systemen, Organisationen oder (einzelnen) Akteuren sich an veränderte oder sich künftig verändernde Klimabedingungen und deren mögliche Folgen anzupassen, wirksame Anpassungsmaßnahmen zu ergreifen und damit die Vulnerabilität zu reduzieren.

Quelle: Bundesregierung (2011): Aktionsplan Anpassung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel

">Anpassungsfähigkeit. Die Gesundheitsrelevanz von Hitzewellen wird mit dem wachsenden Anteil älterer Bevölkerung in unserer Gesellschaft zunehmen.

Quelle: ARL (2013): Glossar Klimawandel und Raumentwicklung

">Klimawandel kann zukünftig zu einer Zunahme weiterer Extremwettererscheinungen mit direkter, potentieller Gesundheitsbedeutung führen, worunter z. B. vor allem die Auswirkungen von Stürmen und Orkanen, sowie Hochwasser/Überschwemmungen bedingt durch Stark- oder Dauerregen zählen. Die hierdurch ausgelösten gesundheitlichen Auswirkungen können nicht nur physischer Art sein, wie z. B. Infektionen, Verletzungen oder im Extremfall auch Todesfälle, sondern auch psychische Belastungen wie Stress, Angstzustände, Traumata und Depressionen verursachen.

Indirekte gesundheitliche Auswirkungen und Risiken treten durch nachteilig veränderte Umweltbedingungen als Folge der Klimaänderungen auf. Hierzu gehören u.a. die Beeinträchtigung der Qualität und Quantität von Trinkwasser und Lebensmitteln, das veränderte bzw. verlängerte Auftreten biologischer Allergene (zum Beispiel Pollen) sowie von tierischen Krankheitsüberträgern, sogenannten Vektoren, wie Zecken oder Stechmücken.

Als Konsequenz des Hitzesommers 2003 hat der Deutsche Wetterdienst für Deutschland ein Hitzewarnsystem eingerichtet, um

  • Perioden mit hoher thermischer Belastung vorherzusagen,
  • die Bevölkerung frühzeitig warnen und damit
  • negativen Folgen für die Gesundheit vorbeugen zu können.

Die Frühwarnungen gehen an die Bundesländer und im Bedarfsfall auch an die Landkreise, die regional und lokal angepasste Maßnahmen veranlassen (zum Beispiel für ältere Menschen und Personen mit eingeschränkter auf Klima bezogen:

Die Fähigkeiten, Ressourcen oder institutionellen Kapazitäten von Systemen, Organisationen oder (einzelnen) Akteuren sich an veränderte oder sich künftig verändernde Klimabedingungen und deren mögliche Folgen anzupassen, wirksame Anpassungsmaßnahmen zu ergreifen und damit die Vulnerabilität zu reduzieren.

Quelle: Bundesregierung (2011): Aktionsplan Anpassung der Deutschen Anpassungsstrategie an den Klimawandel

">Anpassungsfähigkeit in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern) und Verhaltensregeln empfehlen (zum Beispiel für die Allgemeinbevölkerung; wichtig ist die nachbarschaftliche Unterstützung für ältere, kranke und/oder pflegebedürftige Menschen, die alleinstehend und nicht umsorgt sind).

acivir pills flüssig preis

Was ist bei einer Trennung zu beachten, um die möglichst beste Entwicklung des Kleinkindes zu gewährleisten?“

Wie entsteht Mut, und was passiert dabei im Gehirn?

Was passiert bei Alzheimer im Gehirn? Kann man das kurz erklären?

Freiwillig von Brücken springen – warum tun Leute sowas. Und was passiert beim Bungeesprung im Kopf?

Wenn jemand eine Matheschwäche hat, woran liegt das? Was ist bei dem Schüler anders?

Warum ist das Gehirn so kompliziert, warum braucht es zwei Gehirnhälften? Hätte ein "Kompletthirn" nicht gereicht?

Eine Bekannte von mir neigt zum Schlafwandeln. Jetzt frage ich mich, wie gefährlich das wohl ist?

Der Mensch kann angeblich über eine Billion Gerüche wahrnehmen. Stimmt das? Wund wenn ja – wie kann das funktionieren?

Ein Zeckenstich kann den Erreger der Lyme Neuroborreliose übertragen. Was Sie wissen müssen – inklusive der Kontroversen – erklärt Prof. Sebastian Rauer.

Heinz Wiendl von der Klinik für Neurologie in Münster in einem klugen und verständlichen Vortrag über Multiple Sklerose.

86 Milliarden Nervenzellen befinden sich im durchschnittlichen Kopf – entsprechend klein müssen sie sein. Wie Histologie heute betrieben wird, erklärt Prof. Joachim Kirsch von der Universität Heidelberg.

PTBS – die posttraumatische Belastungsstörung – verändert Wahrnehmung, Wachsamkeit und Schmerzempfinden. Herta Flor gibt hier einen Überblick über Ursachen, Verlauf und mögliche Therapien.

Schlaganfall ist eine der verbreitetsten Krankheiten im Alter. Und Matthias Endres ist einer der führenden deutschen Experten für Schlaganfall. Eine Einführung.

Sucht kommt von "siechen". Und wußten Sie, dass die Sucht die Wahrnehmung verändert? Das erklärt Falk Kiefer, und einiges mehr.

Alkohol, Nikotin und diverse verbotene Substanzen – der Mensch ist anfällig für so manche Sucht. Rainer Spanagel untersucht sie an Ratten.

Thomas Brandt beschreibt Schwindelerkrankungen mit viel Humor und Begeisterung. Und einigen Selbstversuchen.

Ein Streifzug durch die Versuche, den menschlichen Altruismus zu erklären.

Der Gyrus parahippocampalis lässt sich mit Fug und Recht als Tor zum Hippocampus bezeichnen.

Blau wie das Meer, Rot wie Blut – trotz solcher Vergleiche sieht nicht jeder Farben gleich.

Schmerzreize wandern direkt ins Rückenmark, wo sie verarbeitet und ins Gehirn geleitet werden.

Steht der Fuss sicher? Im richtigen Winkel? Liegt vielleicht ein kleiner Gegenstand unter der Sohle? Bei jedem Schritt gleicht Ihr Kleinhirn die eintreffenden Daten mit den vorherigen Berechnungen ab und korrigiert entsprechend.

Keine Frage: Gehirne brauchen Feedback, auch dasGehirn.info. Regelmäßig starten wir daher eine Nutzerbefragung. Und regelmäßig können Sie etwas gewinnen – es sind wieder einige Bücher zum Thema „Gehirn“ im Lostopf. Bitte machen Sie mit – Sie helfen uns so, Sie noch besser zu informieren.

Das Cerebellum (Kleinhirn) ist ein wichtiger Teil des Gehirns, an der Hinterseite des Hirnstamms und unterhalb des Okzipitallappens gelegen. Es besteht aus zwei Kleinhirnhemisphären, die vom Kleinhirncortex (Kleinhirnrinde) bedeckt werden und spielt unter anderem eine wichtige Rolle bei automatisierten motorischen Prozessen.

Ein neues, cooles Projekt von Alex Lehmann und der Hertie-Stiftung:

Das Gehirn spielerisch entdecken – Game-based Learning für die Sekundarstufe 1

Lässt sich das Gehirn im Biologieunterricht anschaulich und spannend vermitteln? Mit digitalen Medien? Ja! Im Blue Brain Club, einem kostenlosen Serious Game für Tablet und PC. Schülerinnen und Schüler einer Klasse entdecken das Gehirn gemeinsam im Multiplayer-Modus über den Internetzugang der Schule.

Mit der Gesundheitskarte erhalten Asylsuchende Gesundheitsleistungen auf Grundlage des AsylbLG, sofern ihr Bundesland die Karte eingeführt hat. Die letzte Entscheidung zur Einführung auf Landesebene gab es in Thüringen (1.1.2017).

Der Krankenschein stellt eine Möglichkeit dar, wie die Bundesländer die Gesundheitsversorgung von Geflüchteten und Asylsuchenden regeln können. Er regelt unter anderem den Leistungsumfang und die Notfallversorgung der Gesundheitsversorgung.

acivir pills italien kaufen

Interview Sozialmagazin

Battke K, Michell-Auli P, Gassmann R, Schorb B, Hartung A, Bily T, Vollmar HC. "Altsein soll bis zum Ende Freude machen". Interview in: Sozialmagazin 5-6.2013 S.48-54.

Deutsche Apotheker Zeitung Nr. 28/2013

Fachtagung Sozialpharmazie in Düsseldorf

Interview Spektrum der Wissenschaft NEO

Die Welt im Jahr 2050 ("Ein neues Herz, bitte!")

Interview Zeit Online

Interview Südkurier

Wenn die Demenz Beifahrer ist (Artikel vom 9.2.2012 — nicht mehr online)

Interview beim AHA Labor - Kinder-Gesundheitskongress im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), Karlsruhe (gegen Ende des Beitrages)

Interview für kma Pflege 09/2011 (Seite: 12-14): Demenzversorgung 2030 - Weniger Heime, mehr Quartiere

Interview für Pflichtlektüre - das Studierendenmagazin der Universitäten Bochum, Dortmund und Duisburg-Essen (30.06.2010)

Erstmalig fand am 23.und 24. März 2017 ein Spitzentreffen aller 38 Repräsentanten der universitären allgemeinmedizinischen Einrichtungen statt. Die Klausurtagung im Schloß Rauischholzhausen hatte nicht nur wegen des traditionsreichen Tagungsortes eine historische Bedeutung: Im Mittelpunkt standen die Umsetzung der vom Gesetzgeber vorgegebenen Kompetenzzentren für die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin sowie die Lehre unter dem Aspekt des Masterplans Medizinstudium 2020. Eingeladen hatte die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) gemeinsam mit ihrer Stiftung, der Deutschen Stiftung für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DESAM), sowie der Gesellschaft für Hochschullehrer in der Allgemeinmedizin (GHA).

Vom 27.5.-28.5.2016 habe ich gemeinsam mit meinem Kollegen PD Dr. René Thyrian vom DZNE Rostock/Greifswald ein internationals Symposium im Geburtshaus von Alois Alzheimer in Marktbreit durchgeführt.

Referent bei der Veranstaltung "Zwischen Ökonomie und Menschlichkeit – Ein medizinethisches Symposium zum Umgang mit Demenz" an der Melanchthon-Akademie am 15.04.2016 in Köln.

Referent bei der Fachtagung "Demenz und Technik" der Landesinitiative Niedersachsen Generationengerechtes Altern (LINGA) am 3.12.2015 in Hannover. Näheres unter: http://www.linga-online.de/index.php?id=719

Teilnehmer beim 3. wissenschaftlichen Kongress "Familienmedizin in der hausärztlichen Versorgung der Zukunft" am 11.11.2015 in Düsseldorf. Näheres unter: www.familien-medizin.org

Teilnehmer beim Jahrestreffen des "Netzwerk Zukunftsforschung" vom 12.10.-13.10.2015 an der Freien Universität Berlin

Referent beim Bürgerdialog Gesundheit des Deutschen Netzwerks für Versorgungsforschung, 9.10.2015 in Berlin. Thema: Gesundheits-Apps - Chancen, Risiken und offene Fragen aus Sicht der Ärztinnen und Ärzte

Juli-August 2015: Teilnehmer am Programm "Care for Chronic Condition" unterstützt durch g-plus - Zentrum im Gesundheitswesen und gefördert durch die Robert-Bosch Stiftung.

Redner beim 10-jährigen Jubiläum der Alzheimer-Gesellschaft Vest Recklinghause e.V. am 18.4.2015: www.alzheimer-recklinghausen.de

2. Treffen des Experten-Beirates für das Projekt SONIA (Soziale Inklusion durch technikgestützte Kommunikationsangebote im Stadt-Land-Vergleich) im Januar 2015 in Stuttgart.

Referent beim 2. St. Galler Demenzkongress im November 2014.


Keynote-Speaker bei der Abschlussveranstaltung des BMBF geförderten Projektes KoAlFa – Koproduktion im Welfare Mix der Altenarbeit und Familienhilfe an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena im Oktober 2014. Anschließend Podiumsdiskussion u.a. mit dem Bürgermeister von Jena Frank Schenker.

Lunch-Talk beim "Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung (IZT)" im Oktober 2014 mit dem Titel: "Szenariotechnik in der Entwicklung von Gesundheitssystemen"

Teilnehmer beim Jahrestreffen des "Netzwerk Zukunftsforschung" vom 7.10.-8.10.2014 im Rotonda Business-Club, Köln

Vortragender beim 2. Kärntner Demenzforum am 26.09.2014 in Seeboden: http://www.kaerntner-demenzforum.at/

Teilnahme am Verknüpfungs-Workshop (Februar 2014) im Rahmen des Foresight-Zyklus 2 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), durchgeführt durch das Fraunhofer Institut für System- und Innovationsforschung (ISI)

1. Treffen des Experten-Beirates für das Projekt SONIA (Soziale Inklusion durch technikgestützte Kommunikationsangebote im Stadt-Land-Vergleich) im Januar 2014 in Stuttgart.

acivir pills tabletten vor oder nach dem essen

Ob schwimmende Müllinseln im Ozean, gigantische Deponien in Afrika oder Endlager in Deutschland, weltweit leiden Mensch und Umwelt unter dem Ausmaß der Müllproduktion. Trotzdem gilt vor allem in westlichen Konsumgesellschaften: "Aus den Augen, aus dem Sinn." Doch so einfach ist es nicht, da nur die Hälfte des Mülls wiederverwertet wird. Wohin gelangt der Rest? Welche Modelle können in der Zukunft helfen, diese Probleme zu vermeiden? Beiträge aus den Programmen der ARD bieten einen Überblick.

Von Fernweh geplagt und voller Reiselust? Dann Koffer packen und los! Denn es muss nicht immer ein All-inclusive-Urlaub oder eine halbjährige Weltreise sein. Wie wäre es mit einem spontanen Städtetrip nach Barcelona, Kopenhagen oder Hamburg? Welche Städte eignen sich für eine spannende und günstige Reise am besten? Und welche kulinarischen Highlights warten in den Metropolen? Dokumentationen und Reisereportagen aus den Programmen der ARD zeigen, welche Städte man 2018 auf keinen Fall verpassen sollte.

Ende Januar startete die türkische Armee die Offensive "Olivenzweig" gegen die kurdische Stadt Afrin im Nordwesten von Syrien, auch unter Einsatz von aus Deutschland gelieferten Panzern. Die Türkei fühlt sich dabei weder an die UN-Resolution für eine Waffenruhe gebunden, noch beeindruckt sie die scharfe Verurteilung durch Kanzlerin Angela Merkel. Doch der Konflikt beschränkt sich nicht nur auf Syrien: europaweit kommt es zu Protesten gegen Erdogans Einmarsch. Dokus und Reportagen über die angespannte Lage.

Im Internet lassen sich viele Materialien zur Thematik Sport und Gesundheit finden.
Die angegebenen Adressen liefern einen guten Einstiegspunkt,
von den aus weitere Informationen gefunden werden können.

Einen Einstieg bietet die Seite des Deutschen Olympischen Sportbundes

CD - "Gesundheit und Fitness"
Download auf dem Thüringer Bildungsserver (kostenlos)

Übrigens:
Wenn du "Sport, Gesundheit" bei Google eingibst,
erhältst du 45 Millionen Angebote. Na dann mal los.

Gesundheitsmodelle - Bewegung, Spiel und Sport als gesundheitsförderliche Maßnahme

Das Salutogenese-Modell
Was hält Menschen gesund- eine Einführung
Hochgefühl durch Sport
("Frankfurter Rundschau" -interessante Thesen)
D. Brodtmann:"Was hält Kids gesund?
"Neues Denken über Gesundheit und eine gesundheitsfördernde
Praxis von Bewegung und Sport für Kinder und Jugendliche
Eine ausführlichere Fassung des Salutogenesekonzepts
Mehr Lebensqualität durch maßvolles Sporttreiben
("FR")
Deutscher Sportbund:
Lebensfreude und Wohlbefinden

Was ist Fitness?
Arbeitsdefinitionen für Sportkurs in der Sek. II

Fraktion direkt - neue Ausgabe!

"Fraktion direkt" ist das Magazin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Es erscheint jeweils am Anfang des Monats. Lesen Sie hier unsere aktuelle Ausgabe Mai 2018!

Das Bundeskabinett hat den Haushalt 2018 beschlossen. Für die Unionsfraktion ist klar, dass beim Verteidigungshaushalt noch einmal deutlich nachgebessert werden muss. Das für 2019 kalkulierte Budget ist gut, aber keineswegs ausreichend. [. ] > Familie, Frauen, Arbeit, Gesundheit und Soziales

Das Bundeskabinett hat die Eckwerte für die Haushaltsplanungen bis 2022 beschlossen. Auch in den kommenden Jahren will die Bundesregierung an einem Haushalt ohne neue Schulden festhalten. [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

In Deutschland sterben jede Woche drei Kinder an den Folgen körperlicher Gewalt – sagt die offizielle Kriminalstatistik – getötet von den eigenen Eltern. Die Unionsfraktion will von Experten wissen, wie man den Kinderschutz verbessern kann.

Mehr Jobs, bessere Löhne, höhere Renten

Die deutsche Wirtschaft brummt. Am Arbeitsmarkt jagt ein Positiv-Rekord den nächsten: Noch nie hatten so viele Menschen einen Job. Löhne und Renten steigen. Viele Faktoren belegen: Der Aufschwung in Deutschland sorgt nicht nur für mehr Jobs, sondern auch für immer mehr bessere Jobs.

In einem Gastbeitrag für die „Welt am Sonntag“ sieht Unions-Fraktionschef Volker Kauder [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Mit der Stuttgarter Zeitung hat Volker Kauder über Gesetzesvorhaben gesprochen, die noch vor dem Sommer kommen sollen. Dazu gehören vor allem das Baukindergeld, der Haushalt für dieses Jahr und der Pakt für den Rechtsstaat. [. ] > Außen, Europa und Verteidigung

Das Menschenrecht auf Religions- und Gewissensfreiheit steht weltweit unter Druck. [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels hat der Bundestag die besonderen, engen und freundschaftlichen Beziehungen zwischen Deutschland und dem jüdischen Staat in einer Debatte gewürdigt.

Innere Sicherheit ist eines der Kernanliegen der Unionsfraktion. Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 in Deutschland so stark zurückgegangen wie seit 25 Jahren nicht mehr. [. ] > Innen, Recht, Sport und Ehrenamt

Die Zahl der in Deutschland registrierten Straftaten ist im vergangenen Jahr um fast zehn Prozent gesunken. Das geht aus der [. ] >

Hier geht es direkt zum Studienangebot und hier direkt zum Bewerberportal!

Hier finden Interessierte alle Informationen rund um ein Studium in Deutschland.

Partnerschaften für die Gesundheitswirtschaft

Unternehmen und Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft in Ostwestfalen-Lippe präsentieren auf diesen Seiten einen Verbund aktiver Innovationsträger, die gemeinsam neue Wege der Vernetzung und Kooperation gehen.

Ziel des Verbundes ist es, Innovationen zu fördern, Wirtschaft und Beschäftigung im Gesundheitssektor zu stärken und Ostwestfalen-Lippe als Standort für die Gesundheitswirtschaft zu profilieren. mehr

Unter dem Leitspruch „Unsere Kompetenz für Ihre Gesundheit“ steht das Klini. mehr

Wir sind das Herz- und Diabeteszentrum Nordrhein-Westfalen – kurz das HDZ NRW. mehr